Allgemeine Informationen

Wie benutzt man Zimt? Rezepte und Verwendungsmethoden

Pin
Send
Share
Send
Send


Zimt gilt als echter Naturschatz. Dieses Gewürz wird häufig in Süßwaren und verschiedenen kulinarischen Gerichten verwendet. Neben dem exquisiten Aroma und dem unglaublichen Geschmack weist es eine Reihe nützlicher Eigenschaften auf, die Sie kennen sollten. Es ist reich an Vitaminen und nützlichen Elementen. Gewürz ist auch für seine antioxidative Wirkung bekannt, die in der Kosmetik aktiv eingesetzt wird.

Die wohltuenden Eigenschaften von Zimt

Dieses rotbraune Gewürz hat heilende Eigenschaften, die seit der Antike bekannt sind. Im Mittelalter verwendeten Ärzte Zimt zur Behandlung von Arthritis, Husten und Halsschmerzen. Zimt verleiht Energie und Vitalität und ist eine ausgezeichnete Quelle für Kalzium, Eisen und Mangan. Es regt die Verdauung an, versorgt den Körper mit Ballaststoffen, hilft bei der Bekämpfung von Durchfall.

  • entzündungshemmend,
  • antiseptisch,
  • Schmerzmittel
  • und harntreibende Wirkung.

Es ist zu beachten, dass Zimt die Gallenblase sowie die Nieren, die Leber und das gesamte Verdauungssystem stimuliert, was sich positiv auf die Funktion des Körpers auswirkt. Es stimuliert auch das Nervensystem, hilft bei Depressionen und verbessert die Stimmung.

Dieses Gewürz verbessert die Durchblutung des Gehirns, so dass die Gehirnzellen mehr Sauerstoff und Nährstoffe erhalten. Auf diese Weise können Sie die Konzentration und das visuelle Gedächtnis verbessern.

Ätherisches Zimtöl ist weit verbreitet. Es tonisiert den Körper, lindert Anfälle, ist ein Analgetikum. Öl hat eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System und wirkt antiseptisch. Es wird oft verwendet, um zu behandeln:

  • Blähungen,
  • Kolitis,
  • Aale
  • Erkältungen
  • Grippe
  • lindert rheumatische Schmerzen
  • Wiederherstellung des Menstruationszyklus.

Arten dieses Gewürzes und seiner Zusammensetzung

Es gibt zwei Hauptarten von Zimt: Ceylon-Zimt und Cassia. Ceylon-Gewürze gelten als nützlicher und finden in westeuropäischen Ländern breite Anwendung. Südchina gilt als Geburtsort der Kassie, weshalb sie oft als chinesischer Zimt bezeichnet wird. Es ist viel billiger als Ceylon Zimt.

Diese beiden Grundtypen unterscheiden sich in Aussehen, Farbe und Geschmack. Ihre Hauptunterschiede sind:

  1. Ceylon-Zimt hat einen delikaten und süßen Geschmack und ein delikateres Aroma. Es ist heller (hellbraun) und das Produkt selbst hat eine dünne Kruste (die so weich ist, dass es sogar gekaut werden kann). In der Erscheinung sieht es wie eine Rolle zusammengebrochen aus.
  2. Cassia hat einen würzigeren Geschmack und ein stechenderes Aroma. Die Farbe ist rotbraun und die Stäbchen sind dick und beidseitig gewölbt.

Ceylon-Zimt hat neben dem Unterschied in Geschmack und Aroma einen ganz entscheidenden Vorteil: Er enthält etwa 1000-mal weniger Cumarin. Dies ist sehr wichtig, da Cumarin giftig für Nieren und Leber ist und bei Verzehr in großen Mengen ernsthafte Gesundheitsschäden verursachen kann.

Zutaten 10 g Zimt:

  • Energiewert: 24,7 kcal,
  • Fett: 0,12 g,
  • Kohlenhydrate: 8,06 g,
  • Proteine: 0,4 g

Darüber hinaus ist Zimt reich an basischen Mineralien wie Mangan, Eisen und Kalzium und enthält auch eine große Menge an Ballaststoffen.

Zimt Dosierung

Die genaue Dosierung von Zimt ist ein strittiger Punkt. Studien zufolge ist es ausreichend, etwa 3-5 Gramm pro Tag zu essen, um therapeutische Wirkungen zu erzielen. Die genaue Menge hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich Alter, Gesundheit, Körpergewicht usw.

Der Verzehr von mehr als 6 Gramm Gewürzen pro Tag ist jedoch strengstens kontraindiziert. Dies liegt an der Tatsache, dass die Zusammensetzung der Gewürze Cumarin enthält.Diese Substanz ist in großen Dosen sehr giftig für die Leber.

Zimt bei verschiedenen Krankheiten

Dieses Gewürz hilft bei der Bekämpfung einer Vielzahl von Krankheiten. In den meisten Fällen wird es einfach durch Hinzufügen zu Tee oder Essen gegessen. Manchmal wird mit ätherischem Zimtöl gerieben.

Zimt gegen Grippe und Verdauungsstörungen
Bei Grippe und Magenverstimmung ist Tee mit diesem Gewürz sehr effektiv. Sie können es 3-4 mal am Tag trinken. Es ist am besten, es nach den Mahlzeiten zu trinken. Für die Zubereitung von Tee können Sie Puder oder Stangen verwenden.

Zimttee Rezept:

  1. Nehmen Sie die Teekanne, in die der Tee gegossen wird. Es fügt 0,5 Teelöffel Zimt hinzu, dann wird gekochtes Wasser gegossen.
  2. Trinken Sie in einem Kessel, den Sie einige Minuten bestehen müssen, wonach es gemischt werden sollte.
  3. Gießen Sie den Tee in die Tasse und warten Sie, bis er sich etwas abgekühlt hat und warm geworden ist. Etwas Honig wird hinzugefügt. Trinken Sie ein Getränk, solange es warm ist.

Diabetes Zimt
Wissenschaftlichen Daten zufolge kann die Einbeziehung von Zimt in die Ernährung die Glukose- und Lipidwerte bei Patienten mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes verbessern.Die Autoren der Studie geben an, dass der Verzehr von 3 bis 6 Gramm Gewürz pro Tag den Blutzucker und die Triglyceride senkt. . Dies reduziert den Spiegel an schlechtem LDL-Cholesterin und Gesamtblutcholesterin.

Die Verwendung von Zimt kann die mit Diabetes verbundenen Risikofaktoren verringern. Darüber hinaus kann Zimtextrakt einen starken Abfall des Nüchternblutzuckerspiegels verhindern, wodurch Symptome wie Ohnmacht oder Schwindel vermieden werden.

Zimt zur Vorbeugung von Alzheimer
Zunehmende Hinweise legen nahe, dass die Anreicherung von löslichem oligomerem β-Amyloid-Polypeptid (Aβ) eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der Alzheimer-Krankheit spielt. Es wurde jedoch festgestellt, dass der im Zimtextrakt (CEppt) enthaltene Naturstoff die Fähigkeit besitzt, die Bildung toxischer Aβ-Oligomere zu hemmen. Dies macht dieses Gewürz zu einem mächtigen Verbündeten bei der Vorbeugung der Alzheimer-Krankheit.

Eine Studie an experimentellen Mäusen mit einer aggressiven Form der Alzheimer-Krankheit zeigte eine signifikante Verbesserung des kognitiven Verhaltens und des Überlebens. Darüber hinaus ist ihre Krankheit nicht wie üblich fortgeschritten. Dies bedeutet, dass Zimtextrakt auch zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit verwendet werden kann. Zu diesem Zweck sollten Gewürze jedoch in großen Mengen eingenommen werden, was für den Körper sehr schädlich sein kann.

Zimt gegen Arthritis und Osteoporose
Viele Patienten haben in den letzten Jahren Gelenkschmerzen durch den regelmäßigen Verzehr von Zimt und Zimtmassage beseitigt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Gewürz eine erhebliche Menge Mangan enthält - das Mineral, das für die Bildung von Knochengewebe und die Funktion von Blutzellen erforderlich ist. Der Körper benötigt Mangan, um einen optimalen Zustand der Knochen aufrechtzuerhalten, sodass Menschen mit einem Mangel an diesem Mineralstoff eher an Osteoporose erkranken.

Zimt gegen Pilzinfektionen
Zimt enthält eine Substanz namens Zimtaldehyd, die bakterizide und analgetische Eigenschaften hat. Es hat sich als äußerst wirksam bei der Unterdrückung einiger resistenter Pilz- und Bakterieninfektionen erwiesen. Dies gilt insbesondere für E. coli und Staphylococcus aureus.

Die ausgeprägtesten antibakteriellen Eigenschaften in Zimtöl. Es wird zur äußerlichen topischen Anwendung mit Ausnahme der Genital- und Schleimhäute angewendet. Das effektivste Rezept ist eine Mischung aus 2-3 Tropfen Ceylon-Zimtöl mit 2 Esslöffeln Mandel- oder Olivenöl.

Zimt und Gewichtsverlust
Dieses Gewürz gilt als Verbündeter für alle, die diese Pfunde verlieren wollen. Es beschleunigt den Stoffwechsel, verbessert den Verdauungsprozess und reguliert die Aktivität der Nieren. Regelmäßiger Verzehr verbessert den Stoffwechsel. Dies führt dazu, dass Fett aus der Nahrung besser aus dem Körper ausgeschieden wird.

Da Zimt hilft, Übergewicht loszuwerden, ist es oft ein Bestandteil von Anti-Cellulite-Cremes. Ein solcher Cocktail ist sehr nützlich zur Gewichtsreduktion: Ein Glas Kefir oder Joghurt wird eingenommen. Es sollte 0,5 Teelöffel Zimt und Ingwer sowie eine Prise Chili hinzugefügt werden. Alles ist gründlich gemischt und getrunken. Es ist zu beachten, dass der Cocktail nur dann wirksam ist, wenn er alle aufgeführten Inhaltsstoffe enthält. Vergessen Sie jedoch nicht, dass die richtige Ernährung, ein gesunder Lebensstil und körperliche Aktivität der beste Weg sind, um Gewicht zu verlieren.

Die Kombination von Honig und Zimt

Alle vorteilhaften Eigenschaften von Zimt werden durch Mischen mit Honig noch verstärkt.

  1. Mit Halsschmerzen. Dies ist eines der angenehmsten Hausmittel. Zur Behandlung von Halsschmerzen wird ein Löffel Honig mit der gleichen Menge Zimt gemischt. Es ist notwendig, die resultierende Mischung in eine dicke Suspension zu verwandeln, die dann gegessen werden muss. Die leicht grobe Konsistenz der Mischung hilft, den Rachen effektiv zu räuspern.
  2. Vorteile für das Immunsystem. Zimt enthält Antioxidantien und Flavonoide wie Kakao. Es wird empfohlen, jeden Morgen auf leeren Magen einen Löffel Honig mit Zimt zu essen. Es ist besser, sie in einem Glas Milch aufzulösen. Dies stärkt das Immunsystem und beugt der Grippe vor.
  3. Unangenehmer Geruch aus dem Mund. Jeden Morgen sollte mit Honig und Zimt gespült werden, die in einem Glas Wasser gerührt werden. Dadurch wird Mundgeruch effektiv beseitigt.

Zimttee

Eine der angenehmsten Möglichkeiten, große Mengen Zimt zu konsumieren, ist ein aromatischer Tee. Um es zu machen, können Sie die folgenden Rezepte verwenden:

  1. Die einfachste und effektivste Methode besteht darin, eine ganze Zimtstange (vorzugsweise Ceylon) in 200-300 ml kochendes Wasser zu legen. Nachdem das Getränk etwas abgekühlt ist, fügen Sie einen Löffel Honig hinzu.
  2. Wenn keine Zimtstangen vorhanden sind, können Sie Zimtpulver verwenden. In 300-400 ml kochendem Wasser wird 1 Teelöffel Zimt hinzugefügt. Als nächstes kochen Sie das Wasser für ca. 5 Minuten. Danach wird das Getränk durch einen feinen Filter oder eine Gaze gefiltert.

Dieser Tee ist besonders wirksam bei Reizdarmsyndrom. Eine sehr gute Ergänzung zu Zimt-Tee wird ein Stück Ingwer sein.

Zimttee kann noch duftender und attraktiver gemacht werden:

  1. Sie müssen so viele Äpfel waschen, wie Sie für eine Tasse Tee benötigen.
  2. Ein scharfes und kurzes Messer wird genommen (für Obst) und die Innenseite jedes Apfels wird geschnitten, um einen leeren Behälter herzustellen.
  3. Tee wird nach einer der oben genannten Methoden zubereitet und in Äpfel gegossen.

So fügen Sie Ihrer Ernährung Zimt hinzu

Aromatische Gewürze können häufig als Ergänzung zu verschiedenen Gerichten und Getränken verwendet werden. Es kann zu Tee, Kaffee oder Kakao (besser zu Zimtstangen), Likör, Wein und Punsch gegeben werden.

Kekse und verschiedene Desserts werden sehr lecker und einzigartig, wenn Sie dieses Gewürz hinzufügen. Manchmal wird es Haferflocken oder Bratäpfeln zugesetzt. Sie können auch ein Getränk aus Honig und Zimt zubereiten oder diese einfach zum sofortigen Verzehr mischen.

Das Rezept für ein köstliches Getränk: ein Glas frische Milch, Honig und Zimt. Die Anzahl der Zutaten wird individuell nach Geschmack ausgewählt, sie sollte jedoch die empfohlene Dosis nicht überschreiten. Neben Puder und Sticks kann Zimt auch in Form von Tabletten eingenommen werden.

Zimt Kontraindikationen

In der Regel ist es für die meisten Menschen ungefährlich, Zimt zu essen. Neben all den vorteilhaften Eigenschaften von Zimt müssen jedoch einige der Risiken angegeben werden, die insbesondere bei übermäßigem Verzehr von Gewürzen auftreten können.

  1. Da Zimt eine pulverisierte Rinde des Baumes ist, hat er einen hohen Zellulosegehalt. Infolgedessen ist es schwierig zu verdauen, was bei manchen Menschen zu Beschwerden und Gasbildung in der Bauchhöhle führen kann. Dies bedeutet, dass Patienten, die empfindlich auf Zellulose reagieren, keine Gewürze in großen Mengen zu sich nehmen sollten.
  2. Zimt sollte nicht von Menschen mit Geschwüren und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts verwendet werden. Der Verzehr sollte auf schwangere Frauen beschränkt sein, da eine große Menge dieses Gewürzes zu einer Frühgeburt führen kann.
  3. Spice ist für Menschen, die gegen dieses Produkt allergisch sind, kontraindiziert.
  4. Es ist unerwünscht, es in das Babymenü aufzunehmen.

Die Einnahme von mehr Zimt wird unter folgenden Bedingungen ebenfalls nicht empfohlen:

  • Stillen,
  • Leberzirrhose,
  • einige Formen von Krebs, die von Hormonen abhängen, wie Brustkrebs,
  • schwere Herzprobleme
  • hormonelle Anomalien,
  • niedriger Blutdruck
  • Hypoglykämie.

Zimt kann beim Auftragen auf die Haut zu Reizungen und allergischen Hautreaktionen führen.

Ein großes Risiko besteht darin, einen ganzen Teelöffel Zimtpulver zu schlucken! Es ist sehr gefährlich, das Gewürz zu konsumieren, ohne es in Nahrungsmitteln oder Getränken aufzulösen. Es verursacht Husten und Würgen sowie ein brennendes Gefühl in Mund, Nase und Rachen. Es können auch andere Wirkungen auftreten, einschließlich Übelkeit und Nasenbluten.

Das Einatmen von Zimtpulver kann zu Ersticken führen! Darüber hinaus besteht die ernsthafte Gefahr, dass ein Teil des Pulvers direkt in die Lunge gelangt. Dies kann schwerwiegende Folgen haben, wie Lungenentzündung, Verdickung des Lungengewebes (Fibrose), Narbenbildung, Lungenentzündung, Lungenkollaps.

Patienten mit Asthma oder anderen Atemproblemen, die Zimt einnehmen, laufen Gefahr, Schwierigkeiten beim Atmen zu bekommen.

Unerwünschte Interaktionen

Wie bereits erwähnt, kann im Zimt enthaltenes Cumarin Leberschäden verursachen. Daher ist die Kombination von Gewürzen mit Arzneimitteln, die eine Wirkung wie Cumarin haben, unerwünscht. Es wird nicht empfohlen, zu viel Zimt zu verwenden, wenn eine Person eines der folgenden Medikamente einnimmt:

  • Paracetamol,
  • Amiodaron,
  • Carbamazepin
  • isoniazid
  • methotrexat,
  • methyldop,
  • Fluconazol
  • Itraconazol
  • Erythromycin
  • Phenytoin,
  • lovastatin,
  • Pravastatin,
  • Simvastatin.

Die Kombination von Arzneimitteln zur Behandlung von Diabetes kann das Risiko einer übermäßigen Senkung des Blutzuckerspiegels bergen. Daher sollte Zimt bei der Verwendung der folgenden Produkte mit äußerster Vorsicht angewendet werden:

  • Glimepirid,
  • Glibenclamid,
  • Insulin
  • Metformin
  • Pioglitazon,
  • Rosiglitazon,
  • Chlorpropamid,
  • glipizid,
  • Tolbutamid.

Sie sollten auch vorsichtig sein, wenn Sie Gewürze mit Alpha-Liponsäure und Chrom kombinieren.

Große Mengen Zimt sollten nicht zusammen mit einigen natürlichen Heilmitteln und Kräutern eingenommen werden, die die Leber möglicherweise schädigen, zum Beispiel:

  • dubrovnik,
  • kava kava,
  • Pfefferminzöl
  • roter Hefereis

In Kombination mit den folgenden Kräutern, die den Blutzuckerspiegel senken können, müssen Sie vorsichtig sein:

  • bittere melone,
  • Bockshornklee
  • Knoblauch,
  • Rosskastanie
  • Ginseng,
  • Wegerich.

Guarkernmehl, das als Stabilisator und Verdickungsmittel in der Lebensmittelindustrie verwendet wird, kann auch den Blutzuckerspiegel senken. Daher sollten Sie bei Diabetes vermeiden, Lebensmittel zu sich zu nehmen, die Guarkernmehl und viel Zimt enthalten.

Heimatgewürz

In Ceylon wächst echter Zimt. Cinnamomum zeylanicum (Brown Ceylon) gehört zur Familie der Lorbeeren. Diese immergrüne Pflanze, die in freier Wildbahn eine Höhe von 10-15 Metern erreichen kann. Auf landwirtschaftlichen Plantagen ist brauner Zimt ein reichlich vorhandener Strauch.

Die Blätter einer jungen Pflanze sind rot oder purpurrot. Dies wird durch das Anthocyan-Pigment erleichtert, das das braune Haus vor ultravioletten Strahlen schützt. Crohn ältere Pflanzen erhalten eine dunkelgrüne Farbe. Die Blätter strahlen wie die Rinde ein angenehmes, nelkenähnliches Aroma aus.

Gewürze (mit Ausnahme des Begriffs Zimt) werden als Zimt, Tvakom, Durusitoy, Dalchini, Ziegel, Darachini, Cassia und Kinamon bezeichnet.

Sorten von Gewürzen

Brown Breed ist in verschiedenen Ländern verbreitet. Pflanzenarten variieren in Geschmack, Farbe und Textur. Die vier Sorten sind verteilt, aber nicht jeder kann als echter Zimt angesehen werden.

Echtes Gewürz ist Ceylon-Zimt. Es wächst auch in Indien, Indonesien, Malaysia, Brasilien und Guyana.

Die Merkmale dieser Art von Gewürzen sind:

  • Blick auf die Röhre.
  • Hellbraune oder gelbbraune Farbe der Außenfläche,
  • Die Wandstärke des Rohres beträgt ca. 1 Millimeter. Hochwertige Sorten sind noch dünner.
  • Zimt ist sehr zerbrechlich und bricht leicht.
  • Es hat ein delikates Aroma und einen süß brennenden Geschmack.

Zimt, der in Südchina wächst, ist ein Gegenstück zu Gewürzen, die als Cassia bezeichnet werden. Die Pflanze ist auch in Indonesien, Kambodscha und Laos verbreitet. Die Hauptmerkmale von Cassia sind:

  • Eine Art Stück Rinde.
  • Rotbraune Oberfläche mit graubraunen Flecken.
  • Die Rinde ist ziemlich dick - ungefähr 2 Millimeter.
  • Harter süß-scharfer Geschmack mit einem herb-adstringierenden Nachgeschmack.

Malabaran-Zimt (holzig, braun oder Cassia-Vera) stammt aus Südwestindien. Spice hat folgende Eigenschaften:

  • Das raue Aussehen offenbart sofort die Herkunft des Gewürzs.
  • Ungleichmäßige dunkelbraune Farbe lässt Sie sich fragen, wie man Zimt verwendet.
  • Dicke Schichten von 3 Millimetern sind schwer zu schleifen.
  • Bitteren Geschmack zu stricken ist nicht immer angenehm.

Wie man Gewürz wählt

Um zu wissen, wie man Zimt verwendet, müssen Sie bei der Auswahl des richtigen Gewürzs navigieren. Die höchste Qualität gilt als Gewürz aus Sri Lanka. Das Gewürz zerbröckelt leicht in den Fingern und die hellbraune Farbe ermöglicht es, den Zauberstab im Aussehen von der rotbraunen Kassie zu unterscheiden.

В домашних условиях можно также просто отличить ненастоящую молотую корицу. Как? Употребив несколько капель йода. Кассия в соединении с антисептиком становится темно-синей, а настоящая пряность сохранит свой первоначальный цвет. Заварив коричный порошок кипятком, можно получить два вида субстанции. Если полученный состав смолянистый красно-серого оттенка – это кассия. Geleeartiges rotbraunes Aussehen zeigt die Echtheit des Zimts an.

Sticks oder Puder?

Zimt ist im Wesentlichen Rinde, getrocknet und in Tuben gerollt. Für dieses Elite-Ceylon-Gewürz werden die kleinsten dicken Röhren verwendet.

Zimt ist in Pulverform und in Stangen gleichermaßen nützlich. Es hängt alles vom Anwendungsbereich ab. Beim Backen und Kochen ist es besser, das gemahlene Gewürz zu nehmen. Bei der Herstellung verschiedener Arten von Getränken (Glühwein, Tee usw.) ist es zweckmäßiger, Zimt in den Stangen zu verwenden. Wie die Praxis zeigt, hängt der Geschmack des Gerichts nicht davon ab, ob es sich um gemahlenes Gewürz handelt oder nicht.

Was nützt Zimt?

Duftendes Gewürz enthält viele Spurenelemente und Vitamine. Es besteht aus Eisen, Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium, Vitaminen C, A, PP und Gruppe B. Darüber hinaus enthält Zimt ätherische Öle, Tannine und Ballaststoffe.

Gewürz hat viele vorteilhafte Eigenschaften. Es hilft bei Problemen wie Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Infektionen usw.

Gewürz kann auch bei Enuresis, Impotenz, periodischen weiblichen Schmerzen, Rheuma und Krampfanfällen angewendet werden. Bei diesen Krankheiten wird empfohlen, mit Vorteil gemahlenen Zimt zu verwenden. Und Schaden wird in diesen Fällen nicht beobachtet.

Gewürz erfolgreich in der Kosmetik angewendet. Eine Vielzahl von Sprays, Pasten, medizinischen Tropfen, Mundwasser und Zahnspülungen enthalten diese duftende Pflanze in ihrer Zusammensetzung.

Ist Gewürz schädlich?

Wie jede Pflanze hat Gewürz einige Kontraindikationen. Natürlich hängt die Verwendung von gemahlenem Zimt und die Gefährdung durch die Verwendung von Gewürzen als Bestandteil von Arzneimitteln von der individuellen Verträglichkeit des Organismus ab. Wir müssen herausfinden, wer Zimt mit Nutzen verwenden kann. Durch die Möglichkeit von allergischen Reaktionen können schädliche Gewürze bei Kindern bis zu drei Jahren auftreten. Menschen, die nach dem Verzehr von kulinarischen Produkten mit Zimt unangenehme Gefühle haben, ist es wünschenswert, auf die Verwendung dieses Gewürzs zu verzichten. Bei Lebererkrankungen ist Zimt mit Vorsicht anzuwenden, wie während der Schwangerschaft, bei inneren Blutungen und bei Epilepsie. Angesichts der Tatsache, dass das Gewürz den Blutdruck senkt, wird es Menschen, die zu Hypotonie neigen, nicht empfohlen.

Wie man Zimt beim Kochen benutzt

Angenehmer, süßer und gleichmäßiger Geschmack von Gewürzen ermöglicht die Verwendung bei der Zubereitung verschiedener Gerichte. Besonders lecker ist die Kombination von Zimt mit Honig. Wie man eine solche Mischung verwendet, hängt von der kulinarischen Vorstellungskraft ab. Sogar ein Getränk aus Wasser, Zimt und Honig ist sehr lecker und stillt Ihren Durst.

Gewürz ist sehr vielseitig. Es wird erfolgreich verwendet, um Süßwaren-Meisterwerke herzustellen. Alle Arten von Brötchen, Brötchen und Keksen erhalten durch die Zugabe von Gewürzen einen raffinierten Geschmack. Obstkuchen wirken langweilig ohne dieses duftende Gewürz. Fügen Sie hinzu, Zimt und süße Saucen, auch in Eis. Punches, Tees und Kompott bekommen einen sehr ungewöhnlichen Geschmack.

Oft von erfahrenen Zimtköchen bei der Zubereitung von Fleischgerichten, Saucen, zweiten Gerichten und sogar Suppen verwendet.

Spice ist ein hervorragendes natürliches Antiseptikum, das es E. coli nicht ermöglicht, Produkte zu infizieren. Daher wird empfohlen, es zu leicht verderblichen Gerichten und frischen Säften hinzuzufügen.

Zimt verleiht dem Essen einen würzigen Geschmack. Daher ist es beliebt bei Menschen, die scharfe Gerichte lieben. Gewürz verleiht jedem Essen Adel und Raffinesse.

Flüssige Lebensmittel werden mit Gewürzen in Form von Stäbchen und in Form von Puder in Form von Teig oder zweiten Gängen versetzt. Wie man gemahlenen Zimt mit Nutzen benutzt? Wenn Sie Fertiggerichte mit duftendem Pulver bestreuen, ist das kein Problem. Es kann auch zu Bratäpfeln und Kürbissen hinzugefügt werden.

Wie man Zimt für Diabetes benutzt

Lange Zeit wurde das Gewürz nur zum Kochen verwendet. Kürzlich wurde jedoch beobachtet, dass das Gewürz die Symptome von Typ-2-Diabetes sehr gut bewältigt. In einer Reihe von Studien wurde untersucht, wie man mit Zimt Zucker reduziert. Als Ergebnis wurden Rezepte zur Bekämpfung der Krankheit vorbereitet. Es sollte jedoch alles in Maßen sein, daher empfiehlt die offizielle Medizin die Verwendung von Gewürzen mit Vorsicht.

Anhänger unkonventioneller Behandlungsmethoden legen nahe, dass Zimt bei 24% der Patienten den Blutzucker senkt und bei 18% den Cholesterinspiegel normalisiert. Regelmäßige Anwendung des Produkts verstärkt die Wirkung. Diese Daten sind nicht unbegründet, sondern basieren auf echten Forschungsergebnissen. Eine Gruppe von Freiwilligen konsumierte 40 Tage lang Zimt.

Zimt essen kann schädlich sein. Wie verwendet man Gewürz, damit es keine Nebenwirkungen gibt? Zunächst müssen Sie wissen, welche anderen Lebensmittel die Wirkung der Glukosereduzierung verstärken können. Zuckertropfen aus Zusätzen wie Chrom, Knoblauch, Rosskastanie, Bittermelone, Wegerich, Sibirischer Ginseng, Panax, Bockshornklee, Alpha-Liponsäure, Teufelskralle. All diese Substanzen können Bestandteil verschiedener Medikamente und Tinkturen sein. Es wird empfohlen, die Struktur von Begleitmedikamenten unter Verwendung von Zimt zur Senkung des Blutzuckers sorgfältig zu untersuchen.

Die Einnahme des Gewürzs bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes kann anhand der folgenden Rezepte erfolgen:

  • Joghurt für Diabetiker. In ein Glas Biokefir oder Ryazhenka zwei Esslöffel geben. Löffel gemahlener Leinsamen und ¼ oder ½ Teelöffel Zimt mischen und 5-7 Minuten ziehen lassen. Wenn Joghurt dick wird, kann er verzehrt werden.
  • Auch zur Zuckerreduzierung eignet sich gewöhnlicher Tee mit Zimt. Bereiten Sie ein Getränk so einfach wie nie zuvor zu. Fügen Sie der Teekanne zwei oder drei Gewürzstangen hinzu und gießen Sie Wasser darüber. Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten ruhen lassen. Der Tee kann mit Zitrone oder Limette getrunken werden.

  • Trinken Sie Orange und Zimt reduziert nicht nur die Glukose, sondern stärkt auch und erfrischt an einem heißen Tag. In heißes gekochtes Wasser eine Zimtstange geben und abkühlen lassen. Dann gießen Sie das Getränk in Tassen und genießen es, indem Sie eine Orangenscheibe hinzufügen.
  • Wie Sie wissen, ist die Verwendung von Zucker bei Diabetes nicht akzeptabel. Die einzig erlaubte Süße bei der zweiten Art von Krankheit ist Honig. Die Kombination eines natürlichen Imkereiprodukts mit Zimt kann den Blutzuckerspiegel ebenfalls leicht senken. Bestehen Sie in heißem gekochtem Wasser auf einem unvollständigen Teelöffel Gewürz. Nach 30 Minuten zwei Esslöffel Honig hinzufügen. Kühl aufbewahren. Morgens vor den Mahlzeiten und abends vor dem Schlafengehen die Hälfte der Mahlzeit einnehmen.

Es sei daran erinnert, dass die regelmäßige Verwendung von Zimt nicht nur den Glukosespiegel senken, sondern auch das Auftreten der Krankheit im Stadium vor Diabetes verhindern kann.

Die Verwendung von Gewürzen im Kampf gegen Übergewicht

Wie man Zimt zur Gewichtsreduktion einsetzt, interessiert heute fast jeder, der unter Übergewicht leidet. Gewürz verbrennt nicht nur Fett, sondern macht auch frische Gerichte köstlicher.

Besonders an Rezepten zum Abnehmen interessiert ist der faire Sex. Frauen, die alle Arten von Diäten anwenden, riskieren ernsthafte Gesundheitsschäden. Frauen, die fragwürdige Medikamente einnehmen, die Fett verbrennen, können sich auch selbst verletzen. Daher sind Rezepte für die Verwendung von Zimt zur Gewichtsreduktion bei denjenigen sehr beliebt, die abnehmen wollen.

Die regelmäßige Verwendung von Gewürzen im Falle des Kampfes mit zusätzlichen Pfunden wirkt sich positiv aus. Bevor Sie das Gewürz verwenden, müssen Sie natürlich feststellen, wie es sich auf den gesamten Körper auswirkt. Chronische Leberschäden oder eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Zimt können ein ernstes Hindernis für die Verwendung von Gewürzen sein. Wenn es keine Gegenanzeigen gibt, können Sie sicher zur Sache kommen.

Der einfachste Weg, um Gewicht von Zimt zu verlieren, ist ein tägliches Getränk aus einer Mischung aus Honig und Gewürzen zu trinken. Bereiten Sie es gemäß den oben aufgeführten Anweisungen für Diabetiker vor. Es ist notwendig, solche Mittel morgens für eine halbe Stunde vor einem Frühstück und für die Nacht vor einem Traum zu trinken. Die regelmäßige Verwendung eines solchen Getränks kann das Gewicht selbst der übergewichtigsten Person verringern. Das Werkzeug verhindert, dass sich Fett im Körper ansammelt.

Um Gewicht zu sparen, wird empfohlen, den Tag mit einer Tasse (vorzugsweise aber grünem) Tee mit einem Teelöffel Zimtpulver zu beginnen. In diesem Fall ist der Körper mit Energie und Ton gefüllt, was für den ganzen Tag ausreicht.

Beim zweiten Frühstück können Sie eine Mischung aus Zimt und Ingwer verwenden. Die Wurzel verstärkt den Gewürzeffekt. Ingwer kann auch überschüssige Fettzellen abwehren und ist in Kombination mit Zimt einfach ein Allheilmittel. Die Verwendung der Mischung in reiner Form wird jedoch nicht empfohlen. Es ist am besten, die Zusammensetzung mit dem Zusatz von Honig und Wasser als schmackhaftes Tonikum zu verwenden.

Die Kombination von Honig-Wasser-Zimt ist sehr wirksam bei der Bekämpfung von Cholesterin. Ein Überschuss dieser organischen Verbindung führt zur Bildung von Cellulite. Wie man Zimt zur Gewichtsreduktion verwendet und die "Orangenschale" beseitigt, wird das folgende Rezept verraten. Für die Mischung werden zwei Artikel benötigt. l Honig und drei TL. Zimtpulver. Diese Zutaten in zwei Gläsern warmem Wasser verdünnen. Dieses Getränk für drei Wochen dreimal täglich zu trinken. Ein sehr schnelles Ergebnis ist nicht garantiert, aber Ausdauer und Beharrlichkeit führen zu einer atemberaubenden Wirkung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein hervorragendes Wohlbefinden und Vitalenergie.

Zimt für andere Krankheiten

Medizinische Eigenschaften ermöglichen es nicht nur, Zimt zur Gewichtsreduktion zu verwenden. Laut Volksheilern und Vertretern der offiziellen Medizin kann Gewürz verwendet werden, um das Wohlbefinden einer Person zu verbessern. Es gibt viele Rezepte für die Verwendung von Zimt bei verschiedenen Krankheiten.

  • Psychologen sagen, dass Gewürz die Nerven gut beruhigt und die Stimmung verbessert. Das Aroma von Zimt in einem Raum kann Menschen positiv beeinflussen. Dies erklärt die Tatsache, dass viele Trainingsunternehmen leicht nach diesem Gewürz riechen.
  • Eine Paste aus Honig mit Zimt, die auf einer Scheibe Brot verteilt und zum Frühstück verzehrt wird, senkt den Cholesterinspiegel und beugt einem Herzinfarkt vor. Darüber hinaus stärkt dieses Gericht den Herzmuskel und verbessert die Atmung. Venen und Arterien werden auch im Alter durch den täglichen Verzehr von Leckereien elastischer.
  • Im Honig enthaltene Vitamine unterstützen die Kraft. Die Mischung aus Honig und Zimt wirkt bei älteren Menschen sehr wohltuend. Oldtimer haben das Gedächtnis und die Konzentration deutlich verbessert. Studien von Dr. Milton zeigen, dass die tägliche Einnahme von 1/2 EL. l Honig mit 1/2 TL. Zimt stärkt wieder. Das Getränk sollte morgens auf leeren Magen und in der Mitte des Tages (nach 15.00 Uhr) eingenommen werden.
  • Hilft bei Gewürzen und Arthritis. Eine Tasse warmes Wasser mit zwei Esslöffeln Honig und einem Löffel Gewürz kann diese Krankheit auch im chronischen Stadium heilen. Die Hauptsache ist, täglich etwas zu trinken. Eine Mischung aus Honig und Zimt kann jedoch mit Wasser gegessen werden. Studien von niederländischen Wissenschaftlern haben gezeigt, dass 1 EL. l Honig und 1/2 TL. Die Gewürze, die vor dem Frühstück konsumiert wurden, reduzierten oder eliminierten die schmerzhaften Empfindungen beim Gehen bei 73 von 200 Patienten vollständig.

Was ist echter Zimt?

Ceylon-Zimt oder Zimt ist ein immergrüner Baum der Lorbeergewächse (lat. Lauraceae). Der lateinische Name ist Cinnamomum verum. Zimt echt oder Kinamon ist der getrocknete Teil der Rinde, der als Gewürz verwendet wird.

Ceylon-Zimt, auch bekannt als dieser Baum, wächst in Westindien und auf der Insel Sri Lanka. Die Pflanze bevorzugt ein feuchtes tropisches und subtropisches Klima.

Für die Herstellung dieses Gewürzes wird nur die innere Schicht der Rinde junger Triebe verwendet. Sie werden in der Sonne getrocknet und zu Rohren gerollt. Gewürz hat einen charakteristischen Geruch nach Zimt.

Wie man Zimt von Cassia unterscheidet

Echter Zimt wird oft mit Cassia verwechselt. Dieser Baum wird in Indonesien, China und Vietnam kultiviert. Aus der Rinde von siebenjährigen Bäumen wird ein zimtähnliches Gewürz gewonnen. Verwenden Sie für die Herstellung ausschließlich die Rinde, damit die Rohre am Ausgang dicker werden.

Links hell ist Zimt, rechts dunkel ist Kassie.

Echter Zimt hat ein zartes Aroma und einen süßlichen, leicht brennenden Geschmack. Die Dicke der getrockneten Rinde beträgt 1-2 mm. Gewürz hat eine reiche Zusammensetzung, die eine hohe therapeutische Wirkung gewährleistet.

Cassia ist weniger aromatisch, hat einen schärferen Geschmack. Die Wandstärke des Rohres - von 3 bis 10 mm. Ein charakteristisches Merkmal des chinesischen Gewürzs ist Körnung im Bruch und rötlich-braune Farbe, so dass es roter Zimt genannt wird. Wenn Sie darauf bestehen, bildet dieses Gewürz keinen Schleim.

Das Foto zeigt, wie sich Cassia und Ceylon-Zimt im Aussehen unterscheiden.

Wie man eine Fälschung unterscheidet

Erkennungszeichen von echtem Zimt:

  • Aussehen - die echten Zimtstangen sind eng zusammengerollt, ähneln im Aussehen Papyrus,
  • Struktur - Zimtstangen sind dünn und zerbrechlich, im Gegensatz zu Cassia,
  • Farbe - echter Zimt hat eine hellbraune Farbe, Kassie - dunkler bis rotbraun,
  • der Preis - Ceylon Zimt ist viel teurer als eine Fälschung,
  • Markierung - natürlicher Zimt: Cinnamomum zeylonicum, Kassia: Cinnamomum aromaticum.

Zimt nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Seit jeher wird Zimt in der Medizin zur Behandlung von Erkältungen, Bluthochdruck und Diabetes eingesetzt. Es ist weit verbreitet in der Küche und Parfüm für ein ungewöhnlich angenehmes Aroma verwendet worden. Mal sehen, was nützlicher Zimt ist.

Dieses berühmte Gewürz hat ein charakteristisches Aroma, das erhebend und antidepressiv wirkt. Zimt stimuliert die Produktion des Hormons der Freude und der Gehirnaktivität.

Spice ist nützlich bei Diabetes. Regelmäßiger Verzehr von Gewürzen senkt den Blutzuckerspiegel und fördert die Zellerneuerung. Zimt wird häufiger bei Typ-2-Diabetes eingesetzt.

Gewürz gegen Bluthochdruck. Es normalisiert die Durchblutung, senkt den Blutdruck und reinigt die Blutgefäße. Zimt hilft, sich von einem Schlaganfall zu erholen, beseitigt Zittern in den Gliedmaßen.

Gewürz ist gut für Magen und Leber. Es normalisiert die Verdauung, verbessert den Appetit und entfernt Cholesterin.

Rezepte mit Zimt werden zur Gewichtsreduktion verwendet. Gewürz verbessert den Stoffwechsel, normalisiert Leber und Gallenblase, spaltet Fett und verhindert dessen Ablagerung.

Zimt mit Honig hilft effektiv bei Erkältungen und Grippe. Das Werkzeug wirkt antibakteriell, beseitigt die Krankheitssymptome, wird jedoch nicht für die Anwendung bei hohen Körpertemperaturen empfohlen.

Spice ist für Männer und Frauen gleichermaßen nützlich. Angenehmes Aroma wird als Aphrodisiakum verwendet. Es erhöht die Anziehungskraft, erhebend und energetisierend.

Trotz der umfangreichen Liste von vorteilhaften Eigenschaften unterliegt Zimt einer Reihe von Einschränkungen bei der Verwendung. Spice ist für Frauen im ersten Schwangerschaftsdrittel nicht sicher. Es verursacht eine Kontraktion der Gebärmutter, die eine Fehlgeburt auslösen kann.

Lesen Sie mehr über die positiven Eigenschaften von Zimt im folgenden Video:

Gegenanzeigen für die Verwendung von Zimt:

  • hohe Körpertemperatur
  • niedrige Blutgerinnung
  • Nieren- und Leberversagen
  • erhöhte Säure des Magensaftes,
  • individuelle Unverträglichkeit.

Zimt nützt und schadet

Der Nutzen und der Schaden für die Gesundheit liegen in der Zusammensetzung von Zimt. Es enthält Cumarin, das bei Überdosierung starke Kopfschmerzen, Schwindel und Leberfunktionsstörungen verursacht. Bei Nichtbeachtung des Zimtkonsums ist eine starke nervöse Erregung zu beobachten. Ärzte empfehlen, nicht mehr als ½ Teelöffel pro Tag zu sich zu nehmen.

Mit Diabetes

Zimt ist besonders nützlich bei Typ-2-Diabetes, wenn Sie keine zusätzliche Insulinzufuhr benötigen. Nach Untersuchungen amerikanischer Wissenschaftler senkt Gewürz den Blutzuckerspiegel um 25-30%. Es gibt keine speziellen Anweisungen zur Verwendung von Gewürzen. Sie müssen nur den Tagessatz nicht überschreiten. Hauptgerichte, Saucen und Desserts werden mit Gewürzen versetzt. Zimt wird oft mit Kaffee, Tee und anderen Getränken kombiniert.

Vom Druck

Zimt wird verwendet, um die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems zu normalisieren. Es senkt den Blutdruck und stärkt die Blutgefäße. Gewürz wird in Kombination mit Kefir, Tee, Honig und in seiner reinen Form mit Wasser gebraut. Getränke trinken 2-3 mal am Tag, unter Berücksichtigung des täglichen Gewürzkonsums. Der Behandlungskurs dauert bis zu 2 Wochen.

Vor Kälte

Bei Erkältungen hilft Zimt mit Honig.

Zutaten:

Wie man kocht: Mischen Sie die Zutaten.

Wie benutzt man: Nehmen Sie die Mischung auf nüchternen Magen ein.

Ergebnis: Das Tool lindert Halsschmerzen, wirkt antimikrobiell und stärkt das Immunsystem. Das Rezept wird für Angina, Bronchitis, SARS verwendet.

Kefir mit Zimt zur Gewichtsreduktion

Zimt mit Kefir - ein wirksamer Weg, um Gewicht zu verlieren, ohne zu fasten. Dieser Cocktail verbessert den Stoffwechsel, verhindert die Ablagerung von Fett und dämpft das Hungergefühl.

Ernährungsgetränk kann Mahlzeiten teilweise ersetzen. Bewertungen von Ärzten und Ernährungswissenschaftlern sagen, dass Menschen, die das Abendessen durch ein Getränk ersetzt oder eine Stunde nach dem Essen eingenommen haben, am effektivsten abgenommen haben.

Zutaten:

  1. Zimtpulver - 1 TL.
  2. Kefir - 250 ml.
  3. Gemahlener Ingwer - ⅓ TL.
  4. Roter Pfeffer - auf der Messerspitze.

Wie man kocht: Den Kefir in einem Mixer schlagen und die gemischten trockenen Zutaten hinzufügen.

Wie benutzt man: Trinken Sie 1 Glas Cocktail 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten. Portionen von Lebensmitteln sollten reduziert werden. Рецепт не подходит людям с заболеваниями желудочно-кишечного тракта.

Результат: Напиток надолго оставляет чувство сытости, способствует похудению. Первые результаты заметны после недели применения. За месяц уходит от 4 кг лишнего веса.

Корица с медом для похудения

Мед усиливает полезные свойства корицы, поэтому их часто сочетают вместе. Эти продукты очищают организм и нормализуют процесс пищеварения. Eine Mischung aus Honig und Gewürzen entfernt Giftstoffe und Schadstoffe, beseitigt Pilze und Parasiten. Nach den Bewertungen zu urteilen, erscheinen die sichtbaren Ergebnisse des Abnehmens nach 1-2 Wochen der Anwendung des Mittels.

Infusion von Zimt mit Honig

Zutaten:

  1. Zimt - 3 gr.
  2. Zitrone - ½ Stck.
  3. Ingwer - ½ TL.
  4. Honig - 1 TL.
  5. Wasser - 100 ml.

Wie man kocht: Das gekochte Wasser auf 50 Grad abkühlen lassen, Ingwer und Zimt hinzufügen und mischen. Mit einem Deckel abdecken, mit einem Handtuch erwärmen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Zitronensaft auspressen, mit Honig mischen und zum Aufguss geben.

Wie benutzt man: Nehmen Sie das Medikament auf nüchternen Magen für eine halbe Tasse.

Ergebnis: Bewertungen sind dünn geworden sagen, dass die Infusion für eine lange Zeit ein Sättigungsgefühl behält. Die ersten Ergebnisse machen sich nach einer Woche bemerkbar.

Wasser mit Zimt und Honig

Verwenden Sie für die Zubereitung eines Getränks mit Zimt und Honig Wasser mit einer Temperatur von nicht mehr als 50 Grad. Unter der Einwirkung einer höheren Temperatur verliert das Imkereiprodukt seine vorteilhaften Eigenschaften. Bewertungen Abnehmen sagen, dass das Getränk kurzfristig hilft, diese zusätzlichen Pfunde zu verlieren.

Zutaten:

  1. Wasser - 250 ml.
  2. Zimt - 7 gr.
  3. Honig - 20 gr.

Wie man kocht: Wasser aufkochen, etwas abkühlen lassen und Zimt hinzufügen. Bedecken und eine halbe Stunde ziehen lassen. Honig in warme Flüssigkeit geben und umrühren.

Wie benutzt man: Zweimal täglich eine halbe Tasse einnehmen: morgens auf leeren Magen und abends eine halbe Stunde vor dem Zubettgehen. Aufnahmekurs - von 2 bis 8 Wochen.

Ergebnis: Das Getränk normalisiert die Verdauung, entfernt Schlacken und Giftstoffe aus dem Körper und verhindert die Ansammlung von Fett.

Zimt für Gesicht

Zimt wird häufig in der Kosmetik verwendet - es wird Gesichtsmasken hinzugefügt. Gewürz regt die Durchblutung an, verbessert die Zellernährung, sättigt sie mit Vitaminen. Nach dem Eingriff kann sich die Haut leicht röten. Die Reaktion verläuft schnell.

Zimt verjüngt, strafft und reinigt die Gesichtshaut. Gesättigte Zusammensetzung verbessert den Gesamtzustand der Epidermis und macht sie elastischer und strahlender. Spice wirkt antibakteriell, daher werden darauf basierende Masken für Problemhaut verwendet.

Akne-Maske

Zutaten:

  1. Zitronensaft - ½ TL.
  2. Honig - 1 Esslöffel.
  3. Zimt - ½ TL.

Wie man kocht: Pound Honig mit Zimt glatt rühren, Zitronensaft hinzufügen, mischen.

Wie benutzt man: Tragen Sie die Maske 15-20 Minuten lang auf die zuvor gereinigte Haut auf. Nach dem Eingriff mit warmem Wasser waschen. Das Tool kann 1-2 mal pro Woche verwendet werden.

Ergebnis: Die Maske beseitigt effektiv Akne und Akne. Desinfiziert die Haut und verleiht ihr Geschmeidigkeit und Elastizität.

Zimt-Peeling

Zutaten:

  1. Milch - 4 Esslöffel.
  2. Haferflocken - 3 Esslöffel.
  3. Zimt - 5 gr.
  4. Mandelöl - 5 ml.

Wie man kocht: Heiße Milch Haferflocken gießen, mit einem Deckel abdecken und 7-10 Minuten einwirken lassen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und mischen.

Wie benutzt man: Tragen Sie das Peeling auf die Haut auf und massieren Sie es über den Körper. Achten Sie besonders auf Problembereiche.

Ergebnis: Peeling beseitigt Fettablagerungen, fördert die Durchblutung und reinigt die Haut von abgestorbenen Zellen.

Haarwuchsmaske

Zutaten:

  1. Zwiebel - 1 Stck.
  2. Knoblauch - 4 Nelken.
  3. Honig - 1 TL.
  4. Zimt - 10 gr.

Wie man kocht: Kratzen Sie die Zwiebeln mit dem Knoblauch auf einer Reibe oder verwenden Sie einen Mixer, kombinieren Sie mit dem Rest der Zutaten und mischen Sie.

Wie benutzt man: Reiben Sie die Maske in die Haarwurzeln, wärmen Sie sie mit einem Handtuch und halten Sie sie eine halbe Stunde lang. Nach dem Eingriff die Haare zweimal mit Shampoo waschen.

Ergebnis: Die Maske erhöht die Durchblutung der Kopfhaut, stimuliert das Haarwachstum.

Regenerierende Maske

Zutaten:

  1. Zimt - 3 Esslöffel.
  2. Macadamiaöl - 5 ml.
  3. Kokosöl - 5 ml.
  4. Honig - 3 Esslöffel.

Wie man kocht: Kokosöl schmelzen, Honig, Zimt und Macadamiaöl dazugeben, mischen.

Wie benutzt man: Tragen Sie die Maske auf das trockene Haar auf, bedecken Sie es mit Folie und wärmen Sie es mit einem Handtuch. Nach einer halben Stunde mit warmem Wasser und Shampoo abspülen.

Ergebnis: Die Maske spendet Feuchtigkeit, glättet das Haar und verleiht ihm Glanz.

Zimt aufhellen

Zimt wird zum Aufhellen von Locken verwendet. Zu diesem Zweck wird es Shampoos, Conditionern und Masken zugesetzt. Mittel, die über die gesamte Länge verteilt sind und die Kopfhaut und den Wurzelbereich meiden. Regelmäßige Anwendung von Zimt macht das Haar 1-2 Nuancen heller. Im Folgenden finden Sie Bewertungen zur Verwendung von Zimt zur Aufhellung der Haare.

Mein ganzes Leben lang besaß ich dunkles Haar. Ich wollte das Bild ändern, wollte aber nicht auf chemische Farben zurückgreifen. Im Internet abgezogen, dass Zimt und Honig Locken aufhellen. Zweimal in der Woche fertigte sie Masken an und das Ergebnis ließ nicht lange auf sich warten! Auf dem Foto meine Haare vor und nach dem Verfahren der Klärung mit Zimt.

Mit zunehmendem Alter begann die Haarfarbe zu verblassen, ein Freund empfahl die Maske auf der Basis von Zimt zu Hause. Nach dem Auftragen wurden die Locken elastischer, erlangten einen gesunden Glanz und wurden durch ein paar Töne heller.

Kann schwanger Zimt

Zimt ist nützlich für den Körper der zukünftigen Mutter, wenn es während der Schwangerschaft keine Pathologien gibt. Gewürz stärkt die Immunität, wirkt antiseptisch und normalisiert den Magen-Darm-Trakt. Trotzdem sollte es nicht im ersten Trimester eingenommen werden, da das Gewürz Uteruskontraktionen hervorrufen kann.

Während des Stillens sollte Zimt 4 Monate nach der Entbindung eingenommen werden. Geben Sie mit HB Gewürz in die Nahrung, und achten Sie besonders darauf, dass das Baby nicht allergisch reagiert.

Wo kann man Zimt kaufen?

Echter Ceylon-Zimt wird in einem Lebensmittelgeschäft und in den meisten Supermärkten verkauft. Gewürz kann im Online-Shop bestellt werden. Auf der Verpackung von natürlichem Zimt sollte Cinnamomum zeylonicum und das Herkunftsland - Sri Lanka - angegeben sein.

Preis 100 gr. Ceylon Zimtstangen ist etwa 600 Rubel. Gemahlenes Gewürz kostet 1000 Rubel für das gleiche Gewicht.

Die meisten Apotheken können ätherisches Zimtöl kaufen. Die Kosten für 10 ml Geld betragen 100 Rubel.

Was ist sonst noch nützlicher Zimt?

Kinder, insbesondere Schulkinder, können von Zimt profitieren. Zwei oder drei Prisen dieses Gewürzes pro Tag können die Konzentration positiv beeinflussen, das Sehvermögen stärken. Wirkt sich positiv auf Zimt und Gedächtnis aus und beugt Müdigkeit vor. Die Widerstandsfähigkeit des Körpers des Kindes gegen virale und bakterielle Krankheiten wird erheblich zunehmen.

Bei Frauen hilft Zimt, Menstruationsbeschwerden zu lindern, den Körper zu stärken und die Reizbarkeit zu lindern. Bei regelmäßiger Anwendung dieses Gewürzes wird der Menstruationszyklus harmonisiert, die Sexualität deutlich gesteigert. Vertreter der starken Hälfte der Menschheit werden die Eigenschaften von Zimt ebenfalls sehr zu schätzen wissen, da er nicht nur stimulierend wirkt, sondern auch das sexuelle Verlangen weckt, sondern sich auch positiv auf die Qualität der Potenz auswirkt. Das Aroma von Zimt kann die Anfälligkeit für erogene Zonen erheblich erhöhen und die Arbeit der Geschlechtsdrüsen verbessern.

Bei älteren Menschen, bei denen altersbedingte Veränderungen der Arterien und Venen erkennbar sind, ist es nützlich, Zimt zu verwenden, um einem Herzinfarkt vorzubeugen. Dieses Gewürz senkt den Cholesterinspiegel und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln. Regelmäßiges Kochen mit diesem Gewürz kann auch den Herzmuskel stärken und den Blutdruck normalisieren. Zimt wirkt auch bei Arthritis, einschließlich chronischer Schmerzen, und die Bewegungen werden leichter. Bei verschiedenen Störungen des Gedächtnisses, der Sklerose, der Schlaflosigkeit und der Depression wirkt sich dieses Gewürz positiv aus.

Absolut jeder Zimt lindert den Zustand von Grippe und Erkältung. Warme Zimtgetränke lindern Kopfschmerzen, erhöhen das Schwitzen, erleichtern das Atmen und lindern die Schwellung der Nasenschleimhaut. Der Gesamttonus des Körpers wird deutlich zunehmen, die Schwäche wird vergehen, die Immunität wird erheblich unterstützt. Darüber hinaus behandeln Zimt chronischen Husten und schwere Halsschmerzen. Viele Menschen verwenden dieses Gewürz bei Zahnschmerzen, auch bei Pulpitis.

Harm Zimt

Zimt schadet daher nicht der menschlichen Gesundheit. Die Hauptbedingung für die Verwendung dieses Gewürzs ist, es nicht zu missbrauchen, dh es nicht mehrmals täglich mit großen Löffeln zu essen. Auf den ersten Blick ist dies verständlich, aber die Tatsache ist, dass manche Leute denken, je höher die Dosierung, desto deutlicher das Ergebnis (vor allem für diejenigen, die schnell Gewicht verlieren wollen). Mit Zimt geht das leider nicht. In vernünftigen Dosen fördert dieses Gewürz die Heilung, in großen Dosen kann es den gegenteiligen Effekt haben. Wenn zum Beispiel eine kleine Prise Zimt das Gehirn stimulieren und die Sehprozesse verbessern kann, führt eine übermäßige Menge dieser Gewürze zu einem Zusammenbruch, einem depressiven Zustand und starken Kopfschmerzen.

Es ist auch zu beachten, dass Zimt Cumarin enthält, eine duftende Substanz, die Leberschäden und keine Symptome verursachen kann. Menschen und Personen, die an einer schweren Lebererkrankung leiden und auf diese Substanz empfindlich reagieren, sind besonders anfällig für den Einfluss von Cumarin. Die kleinste Menge dieses Stoffes ist in Ceylon-Zimt enthalten, und die Chinesen (sogenannte Cassia) können 100-mal mehr Cumarin enthalten. Wie jedes Medikament wird es bei einer mehrfachen Dosiserhöhung zu Gift, und Kassie ist ein reines Beispiel dafür. Daher wird den Ärzten geraten, vor dem Kauf zu fragen, aus welcher Region das Gewürz gebracht wurde. Und wenn es keine Möglichkeit gibt, diese Informationen zu erhalten, ist es besser, nicht zu oft ein „nicht identifiziertes“ Gewürz zu verwenden.


Zimt-Haarmaske

Zimt ist ein universelles Gewürz, das es ermöglicht, den Geschmack von Gerichten nicht nur zu verändern, indem es ihnen ein edles Aroma verleiht, während es sich positiv auf die Gesundheit der inneren Organe des Menschen auswirkt, sondern auch in der Kosmetik erfolgreich eingesetzt wird. Aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften regt Zimt die Durchblutung der Haut- und Haarfollikel aktiv an. Daher wurde dieses Gewürz schon im alten Ägypten in Haarmasken verwendet.

Zimt verleiht dem Haar Vitalität, verleiht ihm einen seidigen Glanz und stimuliert das Wachstum, während die Struktur wiederhergestellt wird. Darüber hinaus verleihen Masken mit Zimt dem Haar ein angenehmes Aroma und sind einfach zu handhaben. Solche Verfahren werden für Personen mit sprödem und stumpfem Haar empfohlen. Bevor Sie jedoch Zimt verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass auf dieses Gewürz keine allergischen Reaktionen auftreten.

Hier sind einige Rezepte für Haarschönheit:

Die Zimtmaske mit Honig und Olivenöl wirkt wunderbar regenerierend. Mischen Sie dazu 1 Teelöffel gemahlenen Zimt, 2 Esslöffel warmes Olivenöl und 2 Esslöffel flüssigen Honig. Die resultierende Mischung wird auf das feuchte Haar aufgetragen, dann wird der Kopf mit einer Folie und einem Handtuch umwickelt. Halten Sie die Maske mindestens 45 Minuten lang, danach sollten Sie die Haare mit Shampoo waschen und in Wasser ausspülen, leicht mit Essig angesäuert, um Glanz zu verleihen. Diese Maske bekämpft effektiv Haarausfall,

Um das Volumen der Haare zu erhöhen und Spliss zu vermeiden, eignet sich eine Zimtmaske mit Ei und Tomate. Hacken Sie dazu eine reife Tomate in Brei, fügen Sie einen Esslöffel Sonnenblumenöl, denselben Löffel Honig, einen Teelöffel Zimt und ein geschlagenes Ei hinzu. Die Maske wird 20 Minuten lang auf die gesamte Haarlänge aufgetragen. Danach sollte das Haar mit Shampoo gewaschen und mit Zitronenwasser gespült werden.

Für schnelles Haarwachstum mit einer Maske aus Zimt, Zwiebeln und Knoblauch. Mischen Sie dazu den Brei von einer Zwiebel, vier geriebenen Knoblauchzehen mit zwei Teelöffeln Zimt und einem Löffel Honig. Die Mischung wird in die Haarwurzeln eingerieben. Danach muss der Kopf mit einer Folie eingerollt und mit einem Handtuch oder einem Taschentuch abgedeckt werden. Nach einer halben Stunde müssen Sie Ihren Kopf mit Shampoo waschen und mit einem warmen Aufguss von Brennnessel abspülen,

Für diejenigen, die eine feuchtigkeitsspendende Wirkung erzielen möchten, geeignete Maske mit Kefir. Wir müssen eine Tasse Kefir nehmen und einen Teelöffel Zimt und Eigelb darin verdünnen. Beim Auftragen der Maske auf die Haarwurzeln ist eine leichte Kopfmassage wünschenswert. Es ist besser, die Maske mindestens eine Stunde lang aufzubewahren und dann die Haare mit Shampoo zu waschen.

Nach diesen Masken empfehlen wir, die Haare nicht mit einem Fön zu trocknen, da die heiße Luft die Haare spröde und leblos macht. Falls gewünscht, können Sie anstelle von Sonnenblumen- oder Olivenöl auch Rizinus, Klette oder Mais verwenden. Kokosöl hat auch eine wunderbare regenerierende Wirkung. Welches Öl für Ihr Haar richtig ist, können Sie empirisch feststellen.

Abnehmen von Zimt

Eine weitere wundersame Eigenschaft von Zimt ist, dass es zu einem schnellen und gesunden Gewichtsverlust beiträgt. Dank dieses Gewürzes können Sie bis zu 2 kg Übergewicht pro Woche verlieren, ohne sich mit langen, eintönigen Diäten und schwerer körperlicher Betätigung zu überanstrengen.

Warum fördert Zimt den Gewichtsverlust?

Dieses Gewürz hat die Fähigkeit, den Stoffwechsel im Körper um ein Vielfaches zu steigern, so dass Fettdepots schneller verbrannt werden. Eingehende Lebensmittel werden schneller zu Energie verarbeitet, da sie keine Zeit haben, sich im Fettgewebe "niederzulassen". Zimt beschleunigt auch die Verarbeitung von Zucker und normalisiert den Blutzuckerspiegel. Darüber hinaus stellt Zimt die normale Funktion des Magen-Darm-Trakts wieder her und stimuliert die natürlichen Selbstreinigungsprozesse des Körpers. Überschüssige Flüssigkeiten, angesammelte Toxine unter der Wirkung von Zimt werden auch leicht den Körper verlassen. Es sollte über die Auswirkung des Geschmacks dieser Gewürze auf das Nervensystem gesagt werden: Es reduziert den Appetit erheblich und ermöglicht es Ihnen, auch eine kleine Portion Essen zu sich zu nehmen.

Infolgedessen hat Zimt nicht nur eine Fettverbrennungswirkung, sondern ermöglicht es Ihnen auch, die Gesundheit in Ordnung zu bringen, die Funktionen vieler Körpersysteme anzupassen. Es ist nur erforderlich, Zimt in den richtigen Anteilen zu verwenden, um vorübergehend die Menge an Fett und Kohlenhydraten in der Nahrung zu reduzieren. Der Verzehr von süßen Brötchen hilft leider auch bei sehr viel Zimt nicht beim Abnehmen, da Zucker und Fette die Wirkung dieses Gewürzes beeinträchtigen.

Kefir mit Zimt, Ingwer und Pfeffer

In jeder Hinsicht ist die perfekte Kombination ein Tandem aus Ingwer und Zimt. Zum einen verstärken diese beiden Gewürze die gegenseitige Wirkung und zum anderen wird eine hervorragende Geschmackszusammensetzung erhalten. Ingwer beschleunigt die im Körper ablaufenden Stoffwechselprozesse erheblich und verbrennt aktiv Körperfett. Roter Pfeffer ist auch für seine Fähigkeit bekannt, den Stoffwechsel zu beeinflussen und eine bessere Verdauung und Assimilation von Nahrungsmitteln zu unterstützen. Er wirkt aggressiver als Ingwer. Jedes dieser Gewürze hat die Fähigkeit, Fett zu verbrennen, und ihre Kombination liefert einen starken dreifachen Schlag gegen das Übergewicht.

Für die Zubereitung eines Kefir-Cocktails mit Gewürzen benötigen Sie ein Glas fettarmen Kefir, einen halben Teelöffel Zimt und Ingwer, eine Prise rote Paprika. Es ist besser, kein Getränk auf nüchternen Magen zu trinken, die ideale Option ist für die Nacht. Raten Sie nicht, sich auf einen Cocktail einzulassen, der denen mit Magenproblemen ähnelt.

Zimt mit Honig zur Gewichtsreduktion

Honig hilft, wie Zimt, die Stoffwechselprozesse im Körper zu beschleunigen. Darüber hinaus wirkt sich Honig positiv auf die Arbeit von Magen-Darm-Trakt, Leber und Nieren aus. Eine Mischung aus Zimt und Honig enthält viele essentielle Mikronährstoffe und Vitamine, auch Menschen mit Diabetes können diese Kombination verwenden. Wenn Sie einen Monat lang regelmäßig Honig mit Zimt verwenden, können Sie bis zu 7 kg Gewicht verlieren.

Um eine Mischung aus Zimt und Honig zuzubereiten, benötigen Sie natürlichen, nicht pasteurisierten Honig. Zimt kann bereits gemahlen, aber von hoher Qualität genommen werden. Für eine Portion des Getränks benötigen Sie 0,5 Teelöffel Zimt und einen Teelöffel Honig - dieser Anteil sollte unbedingt eingehalten werden.

Am Abend wird Zimt in einen Topf mit dicken Wänden und einem Deckel mit kochendem Wasser gegossen. Innerhalb einer halben Stunde geben die Gewürze die Nährstoffe an das Wasser und die Brühe kann gefiltert werden. Die Flüssigkeit sollte vollständig abkühlen, erst dann können Sie Honig hinzufügen (wenn der Honig über 40 ° C erhitzt wird, verliert er die meisten seiner vorteilhaften Eigenschaften). Die Hälfte des resultierenden Getränks wird vor dem Zubettgehen getrunken, der Rest - morgens auf nüchternen Magen.

Mehr als zweimal täglich sollte diese Abkochung nicht angewendet werden - ein größerer Effekt ist unwahrscheinlich. Das Gewicht wird regelmäßig abnehmen, aber nach zwei oder drei Wochen werden Sie feststellen, dass der Gewichtsverlust aufgehört hat. Das ist ganz natürlich: Der Körper ist daran gewöhnt, dass sich der Stoffwechsel beschleunigt und an die Veränderungen angepasst hat. In diesem Fall müssen Sie die Einnahme des Getränks für zwei Wochen unterbrechen und dann den Kurs fortsetzen.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Zimt

Wie oben erwähnt, ist Zimt für den Körper einer gesunden Person unbedenklich, wenn er in Maßen verwendet wird.

Für bestimmte Personengruppen ist dies jedoch strengstens kontraindiziert:

Zuallererst sind sie schwangere Frauen. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass Zimt Uteruskontraktionen und infolgedessen eine Frühgeburt hervorrufen kann.

Stillende Mütter Zimt ist auch unwahrscheinlich, weil sein Geschmack auf Muttermilch übertragen wird und Kinder nicht mögen

Bei niedriger Blutgerinnung muss Zimt mit äußerster Vorsicht eingenommen werden, da er

Nicht empfehlen, Zimt und bei Geschwürerkrankungen (in der akuten Phase), erhöhte Säuregehalt des Magens,

Bei hohen Temperaturen infolge dieser Würzung kann sich der Zustand des Patienten nur verschlechtern,

Также особо осторожными следует быть тем, у кого есть индивидуальная непереносимость корицы, перед употреблением большого количества этой приправы желательно быть уверенным в том, что организм её адекватно воспринимает,

Помните, что корица способна вызвать аллергическую реакцию в виде кожной сыпи или отеков.

Автор статьи: Соколова Нина Владимировна | Врач-фитотерапевт

Образование: Диплом по специальности «Лечебное дело» и «Терапия» получен в университете имени Н. И. Пирогова (2005 г. и 2006 г.). Fortbildung an der Abteilung für Phytotherapie der Moskauer Universität für Völkerfreundschaft (2008).

Die Zusammensetzung und vorteilhaften Eigenschaften von Zimt

Die heilenden Eigenschaften von Zimt manifestieren sich aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung. Zimtalkohol, Aldehyd, Zimtessig, ätherische Öle, Tannine, Stärke sind die Bestandteile des Gewürzes. Substanzen wirken antiseptisch, wirken dem Auftreten von Blutgerinnseln entgegen. Nach den Bewertungen zu urteilen, hilft ätherisches Zimtöl einer Person, sich von der Grippe zu erholen, wird in der Kosmetologie ebenso verwendet wie gemahlenes Zimtpulver.

Therapeutische Verwendung

Wenn Sie Gewürze mit Lebensmitteln zu sich nehmen, sinkt der Blutzuckerspiegel und der Appetit sinkt aufgrund des Geruchs. Das Hungergefühl lässt für eine Weile nach, der Stoffwechsel steigt und der Mensch verliert an Gewicht. Was ist sonst noch nützlicher Zimt? Spice neutralisiert die schädlichen Wirkungen von Darmtoxinen, Schlacken, senkt den Cholesterinspiegel, verbessert den Darm und den Magen.

Zimt mit Honig ist ein sehr nützlicher und schmackhafter Zusatz zu Tee, aber mit Zucker verliert er seine Nützlichkeit und gewinnt einen erhöhten Kaloriengehalt. Ein solches Gewürz für Lebensmittel reduziert den Appetit und das Gewicht einer Person, wodurch altersbedingte Veränderungen weniger abrupt werden. Tee mit Zimt kann für Menschen mit Diabetes, unregelmäßigem Druck getrunken werden. Spice ist aktiv an der Normalisierung des hämatopoetischen Systems beteiligt.

Mit Grippe und Erkältung

Wenn Sie jeden Tag einen kleinen Löffel Honig und Zimt verwenden, können Sie Ihren Körper vor Erkältungen bewahren und die Schutzfunktionen des Immunsystems stärken. Blutzellen im Blut erscheinen aktiver und der Gesundheitszustand des Menschen wird gestärkt. Vom Husten gut hilft die Zusammensetzung des beliebten Rezepts:

  1. 4 große Löffel Honig mit einem Teelöffel Zimtpulver.
  2. Nehmen Sie dreimal täglich einen Teelöffel und nach ein paar Tagen ist Husten nicht mehr zu erwarten.

Mit der Grippe können Sie Tee mit wärmendem Effekt auf der Basis von gemahlenem Pulver verwenden:

  1. Eine Zimtstange wird mit 4 Tassen kochendem Wasser gebraut und 20 Minuten lang hineingegossen.
  2. Wenn Sie möchten, können Sie den Tee mit Honig süßen, Orangen- oder Zitronenschale hinzufügen.
  3. Honig wird zu einer warmen, aber nicht heißen Flüssigkeit gegeben.

Mit Diabetes

Ceylon-Gewürz wirkt sich dank seiner wohltuenden Inhaltsstoffe positiv auf den für Diabetes wichtigen Stoffwechselmechanismus aus. Regelmäßiger Verzehr von Zimt bei Diabetikern senkt den Glukosespiegel, hält den Cholesterinspiegel aufrecht und verbessert den Glukose- und Hämoglobinspiegel. Das schädliche Cholesterin wird im Körper erheblich gesenkt, wodurch die Einwirkung toxischer Substanzen im Körper verhindert wird. Blutgefäße weiten sich, Insulin wird besser resorbiert, die Stoffwechselrate steigt.

Bevor Sie Zimt für medizinische Zwecke verwenden, wenden Sie sich auf Kosten der individuellen Verträglichkeit an einen Endokrinologen, um das Gewürz nicht zu schädigen. Wenn Sie das Gewürz als Zusatz zu anderen Produkten verwenden möchten, beginnen Sie mit einem Gramm, um die Reaktion des Körpers zu beobachten, und erhöhen Sie die Dosis nach Bedarf auf 3 Gramm, jedoch nur nach vorheriger Absprache mit Ihrem Arzt.

Zum Abnehmen

Gewichtsverlust mit Hilfe von Gewürzen ist ebenfalls möglich. Zimt zur Gewichtsreduktion, bei richtiger Anwendung nach einiger Zeit gute Ergebnisse zur Gewichtsreduktion. Was ist nützlich für natürliche Zimt Figur:

  • Abnahme der Glukose,
  • Beschleunigung der Stoffwechselprozesse des Körpers,
  • längeres Sättigungsgefühl,
  • Verbesserte Gewürzwirkung beim Reduzieren von Bauch und Taille.

Es ist notwendig, Zimt nicht in seiner reinen Form zu essen, sondern Joghurt, Tee, Brei, Gelee, Kakao, Kaffee, Hüttenkäse hinzuzufügen. Vorteil Gewürz bringt, wenn das Gericht nicht Zucker vorhanden ist. Eine solche Methode, Zimt zur Gewichtsreduktion als Zubereitung eines speziellen Getränks einzunehmen, weist eine hohe Effizienz auf:

  1. Zimtpulver mit kochendem Wasser auflösen und nach dem Abkühlen der Flüssigkeit Honig hinzufügen, das Verhältnis von Zimt und Honig beträgt 1: 2.
  2. Teilen Sie eine Tasse in zwei Portionen: Trinken Sie morgens eine halbe Stunde vor dem Frühstück und abends - vor dem Zubettgehen.

Wenn Sie Kefir, Ryazhenka und Milch trinken möchten, können Sie ein Gewürz hinzufügen: 1 Teelöffel pro Tasse (200 ml) Flüssigkeit. Lecker und nützlich für die Figur wird Zimt mit Hüttenkäse essen, es passt gut zu fermentierten Milchprodukten. Um den Zuckergehalt zu senken, Zimt mit kochendem Wasser ohne Honig aufbrühen, tagsüber in kleinen Portionen trinken, ist es nach den Hauptmahlzeiten möglich.

In der Kosmetik

Für kosmetische Eingriffe werden Gewürzpulver und ätherische Öle verwendet. Was sind die vorteilhaften Eigenschaften und Kontraindikationen von Zimt im kosmetischen Bereich:

  1. Entzündungshemmende Wirkung.
  2. Anti-Cellulite-Effekt bei der Verwendung von Packungen, Körpermasken und Ton.
  3. Beschleunigter Stoffwechsel in der Haut.
  4. Verlangsamt das Altern der Gesichtshaut.
  5. Stärken das Haar, ihr verbessertes Wachstum, nützliche Aufhellungsfarbstoffe. Zimthaar ist eine Alternative zu Färbemitteln, Abkochungen und Masken, um Locken nach einer Weile aufzuhellen.
  6. Für Frauen ist es nützlich, Zimt in der Zusammensetzung von Masken, Gesichtspeelings zu verwenden. So wird die Haut weich, zart und strahlend und Falten werden geglättet.
  7. Für dunkelhaarige Kopfhaare ist das Produkt nicht geeignet, da es sonst zu Aufhellungen führen kann.

Das Immunsystem stärken

Häufige Erkrankungen sind ein Signal dafür, dass die körpereigene Immunabwehr geschwächt ist. Zimt ist ein hilfreicher Helfer bei der Wiederherstellung von Abwehrreaktionen. Besonders wirksam ist Ceylon und chinesisches Erkältungsgewürz, da es viele Spurenelemente, Vitamine, Monosaccharide, Disaccharide enthält. Was hilft Zimt:

  • häufige Kopfschmerzen
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes,
  • die Ausbreitung von Bakterien, Viren im Körper,
  • Drucksprünge oder Bluthochdruck,
  • in der Lage, die Schutzreaktion gegenüber der negativen Umgebung zu erhöhen,
  • ausgezeichnete Prävention von Viruserkrankungen.

Wie benutzt man

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Zimt mit solchen Zutaten zu essen:

  1. Mit Honig. In ein Liter Glas kochendes Wasser einen Löffel gemahlener Gewürze geben. Rühren Sie sich, wenn die Mischung abgekühlt ist, fügen Sie zwei Esslöffel Honig hinzu und nehmen Sie 100 Gramm täglich abends und abends.
  2. Mit Kefir. Zum Abnehmen passen zu diesem Getränk: 200 ml Joghurt, einen kleinen Löffel Zimtpulver dazugeben. Wenn Sie Peperoni (Prise) hinzufügen, verbessert sich der Stoffwechsel. Dies ist daher nützlich für diejenigen, die eine Diät einhalten und wie ein Modell auf dem Foto aussehen möchten.
  3. Mit Milch. Auf ein Glas warme Milch einen dritten Teil eines Teelöffels Zimt geben, erhitzen, ein solches Getränk kochen ist optional.
  4. Kaffee mit Zimt. Dieses Getränk wird in der Türkei zubereitet und ist nützlich für Menschen, die morgens an einem verschlechterten Gesundheitszustand leiden. Es dauert: fein gemahlener Kaffee - 1,5 TL., Eine Tasse Wasser, ein Stück Zimtstangen (kann zerkleinert werden). Alle trockenen Zutaten in den Türken geben und mit kaltem Wasser füllen. Zum Kochen auf das Feuer legen und vor dem Kochen entfernen. Gießen Sie ein Getränk in eine Tasse. Falls gewünscht, wird vor dem Aufbrühen des Kaffees noch eine Gewürznelke hinzugefügt.
  5. Tee mit Ingwer und Zimt. Ein gesundes heißes Getränk wird wie folgt zubereitet: Ein Teelöffel Ingwer, ein halber Teelöffel Zimt wird mit einer Tasse heißem Wasser übergossen und drei Stunden lang hineingegossen. Wenn die resultierende Flüssigkeit zu heiß ist, fügen Sie eine Scheibe Zitrone oder Honig hinzu, um zu schmecken.

Schaden und Gegenanzeigen

Zimt wird nicht immer zu einem nützlichen Medikament. Es gibt eine Reihe von Gegenanzeigen, für die Sie das Produkt nicht essen können:

  • allergische Reaktionen
  • Mangel an Vertrauen in die Natürlichkeit des Produkts. Es gibt eine chinesische Kassie Fälschung, die Kopfschmerzen, Lebererkrankungen verursacht,
  • in großen Mengen - eine giftige Substanz für innere Organe, insbesondere die Magenschleimhaut,
  • bei Blutungen
  • während der Schwangerschaft verboten, stillende Mütter. Medizin bestätigt, dass das Gewürz zu einer Verringerung der Gebärmutter führt, sogar eine Fehlgeburt provoziert,
  • kann nicht für Gastritis, Geschwüre verwendet werden.

Chemische Zusammensetzung

Das uns vertraute Gewürz wird aus getrockneter Rinde von Ceylon konichnik hergestellt, die im Osten in Hülle und Fülle wächst. Lokale Köche verwenden täglich rund einen Teelöffel dieses aromatisierten Pulvers, während ihre amerikanischen und europäischen Kollegen beim Verzehr viel zurückhaltender sind.

Wissen Sie?Zimt ist eines der ältesten Gewürze. Die Gewürze waren ein wesentliches Attribut der ägyptischen Heiler, wie die archäologischen Ausgrabungen der Cheopspyramide belegen. Einst haben die Bewohner des Römischen Reiches Gewürz mit Silber gleichgesetzt.

Die Popularität und die nützlichen Eigenschaften von Zimt aufgrund seiner chemischen Bestandteile. Das Gewürz ist reich an Vitaminen, Mikro- und Makronährstoffen sowie ätherischen Ölen. Kein Wunder, dass Volksheiler es als Quelle von Energie und Vitalität betrachten. Die 100 Gramm Portion Pulver enthält:

  • Proteine ​​- 4 g,
  • Fette - 1,24 g,
  • Kohlenhydrate - 80,59 g,
  • Wasser - 10,58 g,
  • Asche - 3,60 g4
  • Faser - 53,1 g,
  • Zucker - 2,2 g

Der Nährwert der analysierten Gewürzmasse beträgt 247 Kilokaloriendas entspricht zwei Portionen Milchreisbrei. Gleichzeitig enthält die Gewürzzusammensetzung kein Transfett oder Cholesterin.

Darüber hinaus enthält Zimt viele lebenswichtige Substanzen für den Menschen. Nämlich:

Vitamine:

  • Retinol (A) - 15 ug,
  • Beta-Carotin - 112 µg,
  • Alpha-Carotin - 1, mcg,
  • Tocopherol (E) - 2,3 μg,
  • Phyllochinon (K) - 31,2 µg,
  • Ascorbinsäure (C) - 3,8 ug,
  • Thiamin (B1) - 1,8 ug,
  • Riboflavin (B2) - 0,4 ug4
  • Nikotinsäure (B3) - 1,3 ug,
  • Cholin (B4) - 11 ug,
  • Pantothensäure (B5) - 0,4 ug,
  • Pyridoxin (B6) - 0,2 ug,
  • Folsäure (B9) - 6,0 ug,
  • Cyanocobalamin (B12) - 0,12 ug.

Mineralische Substanzen:

  • Calcium - 1002 mg (entspricht absolut der empfohlenen Tagesdosis),
  • Eisen - 8,3 mg,
  • Magnesium - 60,0 mg,
  • Phosphor - 64,0 mg,
  • Kalium - 431,0 mg,
  • Natrium - 10,0 mg,
  • Zink - 1,8 mg,
  • Kupfer - 0,3 mg,
  • Mangan - 17,5 mg,
  • Selen - 3,1 µg.

Zimtpulver und ganze Rindenstreifen sind deshalb in fast jeder Küche zu finden und gelten als königliches Gewürz.

Wissen Sie?Zur Herstellung von würzigen Gewürzen nur junge Rinde geeignet. Das Verfahren zu seiner Herstellung wird nur an zweijährigen Pflanzen durchgeführt. Erstens sind sie komplett abgeschnitten und warten innerhalb eines Jahres auf neue Triebe. Sie entfernen die obere Schicht der Kortikalis und lassen einen halben Zentimeter des inneren Teils des Rumpfes frei. Es wird vorsichtig mit Meterstreifen abgeschnitten und zu Röhrchen aufgerollt. Anschließend wird getrocknet und in kleine Stücke geschnitten.

Echter Zimt und Cassia: die Unterschiede

Auf dem heutigen Weltmarkt gilt Zimt aus Pflanzen in Sri Lanka als Maßstab für Qualität. Viele Wissenschaftler glauben, dass sich hier der historische und botanische Geburtsort der Ceylon-Sträucher befindet, aus denen sie das beliebte Gewürz herstellen. Die drei führenden Unternehmen schließen indische und albanische Produkte ab. Viele Menschen ahnen nicht einmal, dass sie anstelle von Zimt eine andere Zimtsorte kaufen - Cassia. Es ist schwierig, diese Gewürze zu unterscheiden, da sich beide durch ein angenehmes würziges Aroma auszeichnen und sich im Aussehen sehr ähnlich sind.

Es ist wichtig! Cassia ist keine Fälschung, weil chinesische Kinnikov und chinesische Korichnik echt sind - es handelt sich um verschiedene Arten einer Pflanze, deren Rinde sich in ihrer Zusammensetzung und ihren Eigenschaften praktisch nicht unterscheidet.

Experten raten dazu, besonderes Augenmerk auf das Aussehen, den Geruch, die Etiketten auf den Etiketten und die Zerbrechlichkeit des gesamten Produkts zu legen. Dies wird Ihnen helfen, die folgenden Regeln Ware:

  1. Echtes Ceylon oder wie es auch edel genannt wird, wird Zimt (Kinamon) als "Cinnamomum zeylonicum" ("Cinnamomum verum") bezeichnet. Cassia wird jedoch als "Cinnamomum aromaticum" bezeichnet.
  2. Die Echtheit von Zimtpulver zu Hause kann durch ein elementares chemisches Experiment überprüft werden: Geben Sie ein wenig Gewürz auf einen Teelöffel und tropfen Sie ein paar Tropfen Jod darauf. Wenn der Inhalt blau wird, haben Sie es mit echtem Zimt zu tun. Aber der blauschwarze Farbton ist charakteristisch für Cassia.
  3. Da nicht alle Hersteller die wahre Herkunft des gemahlenen Pulvers angeben, ist es besser, die ganzen Rindenröhren zu bevorzugen. Bei Bedarf werden sie in einer trockenen Pfanne getrocknet und gemahlen.
  4. Echte Zimtstangen sind an beiden Enden immer eng zusammengedreht, und auf Scheiben ähneln sie Lammhörnern. Cassia hingegen zeichnet sich durch sehr dicke Wände aus und wird daher entweder ohne verdrehte oder mit Ceylon-Produkten verbundene Locken in den Handel gebracht. Manchmal gibt es Instanzen, die nur auf einer Seite zu einer Rolle zusammengerollt sind.
  5. Sticks aus hochwertigem Kinamona sind sehr dünn und spröde. Und in der chinesischen Variante sind sie "Eiche" und schwer zu brechen.
  6. Ceylon-Zimt riecht immer stärker und hat starke Geschmackseigenschaften.
  7. Edle Zimtschnecken haben von innen und außen die gleiche Farbe, sie zeichnen sich durch helle Farbe aus. Cassia zeichnet sich durch eine ungleichmäßige Farbe aus. Oft sind ihre Stöcke innen dunkel oder graubraun und außen hell.

Cassia und Zimt

Es ist wichtig! Es gibt einen Mythos, dass Cassia aufgrund des Vorhandenseins von Cumarinen unglaublich gefährlich ist. Erstens ist diese Substanz in Zimt enthalten, aber in der Tat in geringeren Mengen. Zweitens müssen Sie, um Gesundheitsschäden zu verursachen, jeweils ein paar Kilogramm Gewürze zu sich nehmen.

Spice Spice Vorteile

Die wohltuenden Eigenschaften von Zimt haben unsere Vorfahren vor vielen tausend Jahren genossen. Und moderne Leuchten der Medizin belegen die wohltuende Wirkung duftender Gewürze auf alle lebenswichtigen Systeme des menschlichen Körpers. Die traditionelle Medizin empfiehlt den Zusatzstoff als allgemeines Stimulans, immunmodulatorisches, antiseptisches, antimikrobielles und entzündungshemmendes Mittel.

Gewürz wird verwendet für:

  • Normalisierung des Magen-Darm-Trakts,
  • Kampf gegen alle Arten von Infektionen und Pilzen,
  • Behandlung von Diabetes,
  • Krebsprävention,
  • Reinigung des choleretischen Systems und der Leber,
  • die Nierenfunktion verbessern
  • Desinfektion des Urogenitalsystems,
  • entspannende Nerven
  • Konzentration der Aufmerksamkeit und Stärkung des Sehvermögens (2 - 3 Prisen pro Tag reichen aus),
  • Gedächtnisverbesserungen
  • Erholung mit körperlicher und emotionaler Müdigkeit,
  • Linderung von Menstruationsschmerzen und Linderung von Reizbarkeit in diesen Tagen,

  • Steigerung der sexuellen Aktivität
  • Prävention von Herzinfarkt
  • Stärkung der Blutarterien und des Herzmuskels,
  • Behandlung von Arthritis, einschließlich ihrer chronischen Formen,
  • schlaf gut
  • lindern Sie Kopfschmerzen und Müdigkeit,
  • den Körper mit Sklerose und Depressionen wiederherzustellen,
  • Behandlung von Erkältungen, Halsschmerzen, Husten und Grippe,
  • abnehmen
  • verbessern Sie Haar- und Hautfarbe
  • Atemerfrischung
  • Verbesserung der geistigen Aktivität
  • Linderung von Entzündungen, Desinfektion mit Zahnschmerzen und Pulpitis.
  • Es ist interessant, über die Zusammensetzung, Eigenschaften, Anwendung in der Küche, Medizin und Kosmetik von Gewürzen zu lesen: Basilikum, Thymian, Rosmarin, Koriander, Majoran, Kurkuma, Estragon, Fenchel, Petersilie, Dill, Berberitze, Kreuzkümmel (dur), Meerrettich, Chabra, Safran, Lavendel , Lorbeer, Senf, Kapuzinerkresse, Bockshornklee, Kerbel, Kreuzkümmel.

    Anwendungsrezepte

    Die Verwendung von Zimt in der Welt und Hausmannskost ist sehr vielfältig. Es hängt alles von den Traditionen, der nationalen Küche und den Geschmackspräferenzen ab. Zum Beispiel, während kunstbegeisterte Europäer den Duft mit Freude genießen Zimtschnecken und messen Sie sorgfältig die Portion Gewürze für Anti-Aging ObstsalatAsiatische Köche streuen großzügig all ihre kulinarischen Kreationen mit Gewürzen ein. Wir werden komplexe Formulierungen vermeiden und uns mit Variationen bei der Verwendung von Zimt für therapeutische und prophylaktische Zwecke befassen.

    Zimt mit kaltem Honig

    Honig-Zimt-Paste hilft bei Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen und Husten. Für die Behandlung von HNO-Erkrankungen bakteriellen und viralen Ursprungs müssen Sie mischen 1 Esslöffel frischer Honig und ein Viertel Teelöffel Gewürz. Alles glatt rühren und dreimal täglich einnehmen. Die Behandlung dauert 3 Tage.

    Alternativ können Sie auch Honig-Zimt-Tee zubereiten. Das klassische Rezept sieht den Anbau in 1 Tasse warmem Wasser 1 TL Zimt und Honig vor. Es wird empfohlen, das Getränk morgens auf leeren Magen und vor dem Zubettgehen einzunehmen.

    Wir empfehlen Ihnen, sich über die Unterschiede und heilenden Eigenschaften verschiedener Honigsorten zu informieren: Sonnenblume, Kastanie, Buchweizen, Linde, Akazie, Zwergklee, Weißdorn, Phacelia, süßer Klee, Raps, Esparcetovy, Mai, Berg.

    Mittel zur Steigerung der Potenz

    Die Einzigartigkeit der Rinde von Ceylon korichnik besteht darin, dass sie mit allem kombiniert werden kann und dabei den maximalen Nutzen erzielt. Es gibt viele Möglichkeiten, die männliche Libido zu steigern. Einige als Aphrodisiakum bevorzugen es, mit Gewürzen zu kombinieren heiße weingetränke. In diesem Fall können Sie zum Verkosten von Glühwein Honig, Nelken und Zitronensaft hinzufügen. Andere glauben, dass nur der regelmäßige Verzehr von Gewürzen zum erwarteten Ergebnis führen wird. Versuchen Sie daher, es zu allen Arten von Gerichten hinzuzufügen.

    Traditionelle Medizin zur Verbesserung der Erektion bietet ein einfaches Rezept aus 2 Teilen warmem Wasser und 1 Teil braunem Kinnik-Pulver. Diese Zutaten müssen kombiniert werden und etwa eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann wird zu der resultierenden Masse Honig zum Abschmecken gegeben. Es wird empfohlen, dreimal täglich 100 Gramm vor den Mahlzeiten einzunehmen. Der Therapieverlauf sollte 60 Tage nicht überschreiten.

    Zimttee

    Dieses Getränk hilft bei Schlaflosigkeit und Nervenstörungen, stellt die volle Funktionsfähigkeit aller lebenswichtigen Organe sicher und sättigt den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen. Его рекомендуют для нормализации уровня сахара в крови, очистки от токсинов и холестерина, снижения веса и повышения тонуса организма.

    Wissen Sie?На Востоке корица долгое время была доступной только богачам. Для них готовили специальную сдобу, винные напитки и освежители воздуха. В Европу эта пряность впервые попала в 1505 году, когда мореход Лоренцо до Альма посетил Цейлон. .

    Die Zubereitung zum Trinken ist ganz einfach: Einfach hinzufügen einen halben Teelöffel gemahlene Gewürze in gebrühtem grünem oder schwarzem Tee. Wenn gewünscht, kann süßer Tee Honig sein. Einige Hausfrauen improvisieren je nach Geschmack mit einer Kombination aus Nelke, Minze, Zitrone. Sie können dieses Getränk in unbegrenzten Mengen konsumieren, vorzugsweise zwischen den Mahlzeiten.

    Kaffee mit Zimt

    Im Mittelalter galt dieses Getränk als das beste Mittel gegen Fettleibigkeit und emotionale Erschöpfung. Das Gewürz wurde empfohlen, um das Blut zu erhitzen und die Vitalität zu steigern. Die moderne Medizin ist solidarisch mit ihren alten Kollegen und rät dem Getränk als Antioxidans.

    Sie können es auf verschiedene Arten vorbereiten. Z.B:

    1. Arabisches Rezept (traditionell) Es besteht aus der Kombination von gleichen Teilen (einem halben Teelöffel) gemahlenem Kaffee und Zimt, wonach die Mischung mit 125 Millilitern Wasser gegossen wird. Die Flüssigkeit wird bei schwacher Hitze zum Kochen gebracht. Und wenn sich der Schaum zu bilden beginnt, wird der Türke vom Herd genommen und einige Zeit stehen gelassen. Die Hälfte des Getränks wird in eine Tasse gegossen, und die andere wird erneut zum Kochen gebracht (diese Stufe ist für die Bildung von duftendem Schaum notwendig). Danach werden die Flüssigkeiten gemischt.
    2. Kaffee mit Milch und Zimt hergestellt durch brauen von würzigen sticks. Dies geschieht in 150 ml Milch bei schwacher Hitze für 5 Minuten. Wenn sich Schaum bildet, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie die Flüssigkeit leicht abkühlen. Dann wieder aufwärmen. In der Zwischenzeit wird auf traditionelle Weise ein Teelöffel gemahlener Kaffee in 120 Milliliter Wasser gebrüht. Fügen Sie einer Tasse Zimtmilch und gegebenenfalls Zucker hinzu.
    3. Kaffee mit Zimt und Honig unabhängig von der Jahreszeit verzehrt. Das Getränk wird in gewohnter Weise aus Kaffee (250 Milliliter), 1 Teelöffel Honig und Sahne gebraut. Alles kombinieren und mit einer Prise Gewürzen bestreuen.

    Es lohnt sich nicht, sich auf solche Getränke einzulassen, da Kaffee eine große Belastung für das Herz darstellt. Es genügt, sich morgens einmal am Tag mit einem wohlriechenden Getränk zu verwöhnen.

    Video: Kaffee mit Zimt und Schokolade

    Anwendung in der Kosmetik

    Sie können nicht nur gastronomischen und ästhetischen Genuss von duftenden Gewürzen erhalten. Es ist sehr nützlich für Gesundheit und Schönheit. Daher haben edle ägyptische Schönheiten, darunter Cleopatra, das Gewürz als universelles Heilmittel für die Gesichts-, Haar- und Körperpflege verwendet. Bis heute die Rezepte, die moderne Kosmetikerinnen verbessert haben. Hier sind einige davon.

    Wissen Sie?Diese Tatsache ging in die Geschichte ein, als die ägyptische Königin Hatschepsut Händler schickte, die auf 5 Schiffen Elfenbein, Gold und Zimt fischten. Damals waren für ein paar Gramm dieses Gewürzes bereit, ein Kilogramm reines Gold zu geben.

    Das Pulver aus der Rinde von Ceylon Korichnik ist das beste Naturprodukt zur Festigung und Aufhellung der Haare. Dies ist auf die reichhaltige Zusammensetzung des Produkts zurückzuführen, die die Haarstruktur sanft beeinflusst.

    Erholung und Steigerung

    Damit die Locken lebendig und glänzend werden, benötigen sie eine feuchtigkeitsspendende und pflegende Zimt-Honig-Maske. Für seine Vorbereitung benötigen:

    • 3 Esslöffel flüssiger frischer Honig,
    • 3 Esslöffel Zimtpulver,
    • 1 Teelöffel Kokosöl
    • 1 Teelöffel Castorca,
    • 5 Tropfen ätherisches Zimtöl.

    In einem Wasserbad Kokosöl schmelzen, Honig, Zimt und abwechselnd restliche Öle hinzufügen. Mischen Sie bis glatt und wenden Sie die Zusammensetzung auf trockenes Haar an. Top wickeln mit einer Plastikkappe und einem Handtuch. Nach 40 Minuten kann die Maske mit normalem Shampoo abgewaschen werden.

    Bei wöchentlicher Verwendung dieses Werkzeugs beschleunigt sich das Haarwachstum, es fällt nicht mehr aus und Schuppen verschwinden. Es ist besonders nützlich, solche Masken im Winter herzustellen, wenn das Haar schnellen Temperaturänderungen, dem Einfluss von Heizgeräten und den negativen Faktoren der äußeren Umgebung ausgesetzt ist.

    Spice wird in der Kosmetik verwendet, um den Teint zu verbessern, die Haut zu verjüngen und mit Feuchtigkeit zu versorgen.

    Es ist wichtig!Um eine vorzeitige Hautalterung zu vermeiden, geben Sie während des Abenddressings täglich 1 Tropfen ätherisches Zimtöl in Ihre Gesichtspflegecreme.

    Nährende Maske

    Zu diesem Zweck können Sie eine Maske vorbereiten aus:

    • 1 TL Zimtpulver
    • 1 Teelöffel flüssiger Honig,
    • 1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss.

    Alle Inhaltsstoffe werden zu einer einheitlichen Konsistenz gemischt und auf die gereinigte Gesichtshaut aufgetragen, wobei die Bereiche um Augen und Lippen vermieden werden. Nach 30 Minuten wird die Maske mit warmem Wasser abgewaschen.

    Finden Sie heraus, wofür Muskatnuss gut ist.

    Gegen Akne und Akne

    Um Akne, kleine Pickel und Entzündungen nicht zu stören, versuchen Sie, das Gesicht mit der folgenden Zusammensetzung zu reinigen:

    • 1 Teelöffel Zitronensaft
    • 1 Teeboot Flüssighonig,
    • 1 Teelöffel Knoblauchbrei,
    • 1 Teelöffel Zimtpulver.

    Alles mischen und Brei auf die betroffene Haut auftragen. Waschen Sie Ihr Gesicht nach 10 Minuten mit kaltem Wasser.

    Video: Zimthonigmaske für einen schönen Teint

    User-Bewertungen zu Zimt-Anwendung

    Ich möchte meine Erfahrungen teilen. Gestern hat sie eine Maske aufgesetzt (Balsam, Zimt, Honig) und 30 Minuten gewartet. entfernte das Handtuch und weitere 4 Stunden. Nichts brannte (wahrscheinlich ein wenig Zimt hinzugefügt) und mit Leichtigkeit abgewaschen. Mir ist aufgefallen, dass sich die Haarfarbe um 0,5 Töne aufgehellt hat, nicht schlecht. Ich möchte weiterhin versuchen, dies zu tun. Das Haar wurde seidig, fast wie nach dem Laminieren im Salon. Ich rate jedem) Daria V.http: //www.woman.ru/beauty/hair/thread/4224923/2/#m39784864

    Ich habe Kefir mit Ballaststoffen, einer Prise Zimt und einer Prise Ingwer (an der Spitze eines Löffels) getrunken. Nun, es ist wahrscheinlicher, dass es die Verdauung anregt, und ich habe nach 6 getrunken, um nicht zu essen. Nun, es hat mir geholfen, ich wollte nicht essen. Aber ich denke, selbst wenn ich gerade Kefir gesägt hätte, würde es mir auch helfen, die Hauptsache ist, abends nicht genug davon zu bekommen.

    Mein Pflichtset für Glühwein: Zimt, Nelke, Zitrone, Honig. Nach Lust und Laune füge ich alles hinzu, was ich zu Hause finde: Muskat, Minze, Fenchel, Koriander. Damit die Gewürze ihren Geschmack so weit wie möglich aufgeben, koche ich sie zuerst und bestehe darauf, dass sie im Wasser bleiben (etwas Wasser, Mindestdauer 10 Minuten). Tanyahttp: //www.woman.ru/home/culinary/thread/3738802/1/#m7518109

    Wenn früher das scharfe Pulver nur Vertretern des kaiserlichen Blutes zur Verfügung stand, steht es heute in der Küche jeder Wirtin. Eine kleine Prise Würzmittel verbessert den Geschmack des Gerichts und kommt dem Körper zugute. Vergessen Sie nicht, das Maß in allem zu respektieren!

    Sehen Sie sich das Video an: Gewicht verlieren mit Honig und Zimt, trinken vor dem Schlafen. Gesundheit (September 2021).

    Загрузка...

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send