Kanarischer Efeu mit großen Blättern ist als Zimmerpflanze sehr beliebt. Es ist weniger winterhart als kleinblättriges Efeu und verträgt keinen Frost. Diese Pflanze benötigt intensive Beleuchtung und hohe Luftfeuchtigkeit, insbesondere im Winter, kann aber nicht zu reichlich bewässert werden.

Kanarischer Efeu braucht gute Unterstützung und regelmäßigen Schnitt, sonst wächst er zu willkürlich und sieht schlampig aus. Wenn Sie den Wachstumspunkt ein paar Mal im Jahr kneifen, wird die Pflanze üppiger.

Kanarischer Efeu befällt die rote Spinnmilbe sehr häufig, besonders in warmen, trockenen Räumen.

Arten von Canary Ivy: Glorie de Marengo (Slawa Marengo) ist der beliebteste Efeu. Eine weitere schöne Pflanze ist das Goldene Blatt, dessen zweifarbiges grünes Blatt in hellem Licht golden schimmert. Wie bei allen verschiedenen Sorten entwickelt sich die Blattfarbe besser, wenn die Pflanze gut beleuchtet ist.

Voraussetzungen für den Anbau von Kanarischem Efeu

Beleuchtung: volles Sonnenlicht, mit Ausnahme der Mittagssonne, damit die Blätter eine helle Farbe behalten.

Temperatur: im Winter - nicht unter 7 ° C, im Sommer ist es besser, die Pflanze bei einer Temperatur von 16-18 ° C zu halten. Erhöhen Sie bei höheren Temperaturen die Luftfeuchtigkeit.

Bewässerung: Die Pflanze im Sommer zweimal pro Woche und im Winter einmal pro Woche gießen. Lassen Sie die Erde zwischen den Güssen trocknen.

Luftfeuchtigkeit: Die Pflanze entwickelt sich gut bei hoher Luftfeuchtigkeit. Sprühen Sie die Pflanze im Sommer oder in einem Raum mit Zentralheizung täglich, im Winter bei einer Temperatur nahe dem Minimum, es reicht aus, sie einmal pro Woche zu sprühen. Stellen Sie den Topf in ein Tablett mit nassen Steinen oder Blähton.

Top Dressing: In der Vegetationsperiode, im Frühling und Sommer, den Efeu alle 2 Wochen mit Flüssigdünger für Zimmerpflanzen füttern, der auf die vom Hersteller empfohlene Konzentration verdünnt ist.

Boden: Ton- oder Torfmischung.

Efeu-Transplantation: Eine junge Pflanze entwickelt sich sehr schnell, daher muss sie zweimal im Jahr verpflanzt werden. Eine erwachsene Pflanze (ab 2 Jahren) wird jeden Frühling umgetopft. Wenn der Efeu zum Umpflanzen zu groß wird, wechseln Sie jährlich nur die oberste Bodenschicht (5-7 cm).

Pflege des Aussehens: Besprühen Sie die Pflanze regelmäßig. Wenn sie staubig ist, wischen Sie die Blätter mit einem feuchten Schwamm ab. Die Blattpolitur darf höchstens einmal im Monat angewendet werden.

Kanarischer Efeu. Besonderheiten der Pflege

Zucht. Bereiten Sie einen kleinen Topf vor und stellen Sie ihn neben die Pflanze. Wählen Sie einen starken Stiel und machen Sie einen langen Schnitt auf der Unterseite. Schneiden Sie den schmalen Stammstreifen direkt unter dem Blatt ab. Setzen Sie den geschnittenen Stiel in einen neuen Topf auf der Oberfläche des Bodens und drücken Sie ihn mit einem Stift.

Die Wurzeln wachsen aus dem Schnitt und wenn sie sichtbar werden und am oberen Ende des Sprosses Anzeichen von Wachstum zu sehen sind, schneiden Sie den Stiel mit einem Messer ab, um die Pflanzen zu trennen.

Raum Efeu - was sollten Sie wissen?

Für die Indoor-Zucht wird am häufigsten Efeu gewählt - Heder Helix. Die Pflanze wird durch Büschel des Wurzelsystems gesichert, die aus dem unteren Teil des Stängels wachsen, bei dem es sich um einen gewebten grünen Faden handelt, auf dem Blätter wachsen. Die Blätter haben eine dunkelgrüne Farbe mit Streifen in Form von Klingen - von 3 bis 7 mit helleren Tönen.

Die Pflanze blüht mit Blütenständen, die je nach Art unterschiedlich geformt sein können:

  • In Form eines Regenschirms,
  • In Form eines Pinsels,
  • In Form eines Pinsels.

Die Blüten selbst sind klein und in Gelbtönen mit einer grünlichen Tönung gefärbt. Merkmal der Pflanze - ein extremes Maß an Liebe zur Freiheit. Zu Hause blüht Efeu in Innenräumen mit größter Sorgfalt so gut wie nie. Daher müssen Sie seine Farbe höchstwahrscheinlich anhand von Bildern spezieller Literatur oder eines Computerbildschirms genießen.

Efeu gewöhnlich

Es ist eine Pflanze mit Blättern, die abwechselnd auf einem Stiel einer Liane angeordnet sind. Die drei- oder fünflappigen Blätter sind dunkelgrün gefärbt und mit einem Netz grüner Adern verziert, die heller sind als das Blatt selbst, der Farbton. Die Form der Blätter kann je nach Sorte rund, oval, mit glatten oder gewellten Rändern sein, und ihr Schatten kann je nach Pflegequalität durch gelbe Blüten mit unterschiedlicher Sättigung dargestellt werden. Einige Pflanzen sind nicht gleichmäßig bemalt - haben eine fleckige Struktur.

Besonders interessant zu Hause ist die Zwergversion der Kholibra-Pflanze, an deren Stängel sich Miniaturblätter von weißlichem Grün mit glatten Rändern und der Sorte Ivalace mit einem in einer Ebene gewellten Blatt und einer gewellten Kante entlang winden.

Colchis Efeu

Es zeichnet sich durch große, dichte Blätter aus, die sich auf einem dünnen, gewebten Stiel befinden. Die Pflanze kann eine feste oder dreilappige Blattstruktur haben, die nach Muskat riecht und oft einen Viertelmeter lang und 15 bis 18 Zentimeter breit ist.

Die Blätter dieser Efeusorte haben fast immer eine ovale Form mit leicht abfallenden Ecken, und die Farbe variiert von hellgrün bis hellgelb mit gleichfarbigen, aber helleren Adern.

Kanarischer Efeu

Besondere Eigenschaften der Pflanze - das Fehlen von Luftwurzeln. Die Blätter sind durch ovale Platten mit dreieckigen Adern dargestellt. Das Farbschema ist sehr unterschiedlich - von eintönigem Grün oder Hellgelb bis zu verschiedenen Kombinationen.

Die Sorte Marengo zum Beispiel hat einen Stiel aus dunkelroten Tönen und grünen Blättern, die von weißlichen Streifen umrahmt sind, und Ivy Striata zeichnet sich durch zweifarbige Blätter mit goldenem Schimmer aus. Diese Pflanzen bedürfen bei der Heimzucht einer besonders sorgfältigen Pflege, da sie sonst an Attraktivität verlieren.

Bruttriebe

Der Vorgang wird wie folgt durchgeführt:

  • Schneiden Sie den Trieb ab, der mindestens 10 Blätter haben sollte.
  • Entlang des Stiels wird ein Einschnitt vorgenommen
  • Der vorbereitete Spross wird bis zu einer Tiefe von etwa 2 cm in sandigen Boden gelegt, so dass sich der Einschnitt unten befindet.
  • Bewässern Sie den Spross regelmäßig und kontrollieren Sie die Bildung des Wurzelsystems. Dies macht sich durch das Auftreten eines heranwachsenden jungen Triebs bemerkbar. Dies geschieht normalerweise innerhalb weniger Wochen.
  • Gekeimter Spross, vom Boden entfernt und in Teile geteilt, die sie in vorbereitete Töpfe pflanzen.

Beim Teilen des Triebs ist darauf zu achten, dass jedes Segment über genügend Wurzelsystem und mindestens eine Packungsbeilage verfügt. Aus Gründen der Zuverlässigkeit werden solche Triebe auf 3-4 Stück in einem Topf gepflanzt und wenn sie wachsen, wählen sie das rentabelste, der Rest wird entfernt.

Fortpflanzung durch Stecklinge

Bereiten Sie für eine solche Zucht Triebe mit etwa 10 Gefühlen vor, schneiden Sie sie mit den Blättern zusammen und geben Sie sie in einen Topf mit vorbereiteter Erde. Es wird durch Mischen von Sand mit Waldflächen hergestellt. Die in die Blumentöpfe gepflanzten Triebe sind mit transparentem Material bedeckt, bilden eine Art Gewächshaus und keimen bei einer Umgebungstemperatur zwischen 16 und 22 Grad. Gleichzeitig ist es sehr wichtig, eine moderate Bodenfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Wenn die Stecklinge ein ausreichendes Wurzelsystem bilden, können sie in kleinen Büscheln in dekorative Töpfe mit Erde gepflanzt werden, die für reife Pflanzen vorbereitet ist. Die Stecklinge wachsen auch erfolgreich in der Nährflüssigkeit - Hydroponik-Technologie, aber im Laufe der Zeit müssen sie noch in den Boden verpflanzt werden, so dass diese Keimung nicht vollständig gerechtfertigt ist.

Fortpflanzungsaufnahmen

Diese Methode unterscheidet sich im wesentlichen nicht wesentlich von der Methode der Triebvermehrung. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Spross nicht vom Stängel der Pflanze abgeschnitten wird und die eingeschnittene Fläche in denselben Blumentopf fällt und sie auf das Wachstum der Stecklinge warten. Und nach dem Auftreten und der ausreichenden Entwicklung des Wurzelsystems ist es möglich, den Prozess zu trennen und an einen anderen Ort zu verpflanzen.

Die heilenden Eigenschaften von Efeu

Zur Herstellung von Arzneimitteln mit einer Reihe von Eigenschaften von Efeu:

  • Krampflösend,
  • Auswurfmittel,
  • Antimykotikum,
  • Antibakteriell.

Zubereitungen auf Efeubasis werden in der Regel in Form von Gelen oder Salben hergestellt. Die Hauptanwendung ist die Entfernung von Bronchialkrämpfen, die Behandlung von Dermatosen und infektiösen Entzündungen.

Hausgemachter Efeu wird neben rein medizinischen Eigenschaften sehr erfolgreich in der medizinischen Kosmetik eingesetzt. Es wird oft verwendet, um das Gewicht zu normalisieren und sogar die Wirkung von Orangenhaut-Cellulite zu beseitigen.

Es ist richtig zu verstehen, dass die unabhängige Verwendung von Arzneimitteln aus dieser Pflanze unsicher sein kann, weil ihre Beeren giftig sind. Daher kann es nur nach Rücksprache mit einem erfahrenen Kräuterkundigen verwendet werden.

Probleme mit der Efeupflege und -zucht

Wie bereits erwähnt, ist der Efeu aller Sorten - die Pflanzen sind äußerst unprätentiös und werden sehr selten krank. Es ist einfach, sie zu pflegen. Wenn Sie jedoch die wichtigsten Pflegemomente regelmäßig vernachlässigen, verliert die Pflanze allmählich ihre außergewöhnliche dekorative Wirkung und kann sogar absterben.

Die obligatorische Pflege umfasst rechtzeitiges und regelmäßiges Gießen. Andernfalls verringert Efeu die Größe des Laubs und kann dazu führen, dass es herunterfällt. Wenn der Raum durch einen Mangel an Luftfeuchtigkeit gekennzeichnet ist, ist ein tägliches Besprühen von Stiel und Laub notwendig, da sonst die Pflanzenstiele dünner werden und das Laub zerfällt.

Wir sollten auch auf den Beleuchtungsmodus achten. Trotz der Tatsache, dass sich die Pflanze leicht im Schatten verträgt, führt der Mangel an sonniger Farbe zum Anlaufen der Farbe und zum Verlust der Dekoration.

Bei Schädlingen kann hier eine Reihe von Schadorganismen festgestellt werden:

  • Spinnmilbe,
  • Cyclament Milbe,
  • Blattlaus gewöhnlich,
  • Shchitovka.

Da der Hauptgrund für das Auftreten dieser Schädlinge eine unzureichende Luftfeuchtigkeit ist, sollte der Kampf gegen sie mit der Normalisierung dieses Faktors beginnen. In der Regel verlassen die Schädlinge die Pflanze, um das Mikroklima in Ordnung zu bringen. Wenn dies nicht ausreicht, wenden Sie eine spezielle Chemie an. Die Pflanze wird mit einem Spray mit einer wässrigen Lösung des Arzneimittels "Actellic" besprüht. Proportionen - 1,5 Milliliter pro 1 Liter Wasser. Ziemlich gute Ergebnisse zeigen auch andere Präparate, beispielsweise "Aktara" oder "Karbofos".

In besonders vernachlässigten Situationen wird die Pflanze vor dem Versprühen zusammen mit dem Topf in ein Bad gestellt und die Schädlinge werden unter Verwendung einer Insektizidlösung vorsichtig von den Blättern und dem Stiel abgewaschen.

Erfahrene Gärtner raten dazu, Efeu während des intensiven Wachstums zu beschneiden. Dies verleiht der Pflanze Buschigkeit und ein elegantes dekoratives Aussehen.

Zu lange Stiele sollten nur im Frühjahr auf ein Drittel der Gesamtlänge gekürzt werden. Dann können abgeschnittene Peitschen zum Pfropfen verwendet werden.

Selbstvermehrung von Efeu

Heder vervielfacht sich sehr schnell und einfach, nach dem Kauf einer Pflanze in kurzer Zeit können Sie so viel bekommen, wie Sie brauchen. Dieser Vorgang wird als Pfropfen bezeichnet (siehe). Die Stecklinge wurzeln sowohl im Boden als auch im Wasser.

Nachdem die Pflanze in den Boden gepflanzt wurde, wird sie festgesteckt, um ein schönes Aussehen und eine schöne Form für die Zukunft zu schaffen. Nach dem erfolgreichen Durchwurzeln von Stecklingen können Blumen in separate Töpfe gepflanzt werden.

Ivy kann zu jeder Jahreszeit angebaut werden. Damit die Pflanze buschig und gut verzweigt ist, wird empfohlen, im ersten Pflanzjahr noch ein paar Zwickel zu machen.

Die Transplantation sollte im Frühjahr oder Sommer und höchstens ein Mal in zwei Jahren erfolgen.

Schädlinge und Krankheiten heders

Eine der am häufigsten vorkommenden Schädlinge dieser Pflanze ist die Rote Spinnmilbe (auf dem Foto). Schtschitowka, Alpenveilchenmilbe, Blattlaus betreffen auch und führen zu seinem Tod.

Es gibt einen Grund für das Auftreten von Krankheitserregern dieser Blume - die Luft trocknet aus. Wenn Sie bemerkt haben, dass die Efeublätter zu trocknen begannen, müssen Sie sofort Maßnahmen ergreifen.

Verwenden Sie dazu Karbofos, Aktellik, Aktar oder Insektizide. Sprühen Sie jedes Blatt gründlich mit der Lösung ein.

Es gibt andere Schwierigkeiten, die während des Anbaus dieser erstaunlichen Rebe auftreten:

  • braune und trockene Blattspitzen - Mangel an Feuchtigkeit, Fieber und trockener Luft,
  • Gelbfärbung der Blätter - ein Überschuss an Feuchtigkeit oder Dünger,
  • die bunten Efeusorten färben grüne Blätter - unzureichende Beleuchtung,
  • große Entfernungen zwischen den Blättern der Pflanze - Mangel an Beleuchtung,
  • es fallen nur die unteren Blätter - ein natürlicher Prozess des Pflanzenwachstums und der Entwicklung.

Mit Freunden teilen:

Weitere Informationen zum Thema: http://letovsadu.ru

Raum Efeu: Anzeichen und Besonderheiten der häuslichen Pflege

Der Raumefeu oder Hedera ist einer der beliebtesten Hobby-Blumenzüchter und gehört zur Gattung Ivy (Hedera) und zur Familie der Araliaceae (Araliaceae).

Diese immergrüne und lockige Zierstrauchkultur umfasst mehrere gut etablierte Haussorten, die sich in Form und Größe der Blätter, in der Blüte und in der Länge der oberirdischen Teile unterscheiden.

Botanische Beschreibung des Efeus

Die schleichende Strauchkultur kann sich durch ihre zufälligen Wurzeln fest an Mauern, Baumstämmen und speziell verlegten Stützen festhalten. Am Stielteil sind dichte und ledrige Blätter.

Die Pflanze bildet Blätter von zwei Arten. Nicht aufhellende Zweige tragen die dunkelgrün gefärbten, eckig gelappten Blätter. Blühende Triebe bilden hellgrünes, ganzes, lanzettliches, längliches oder eiförmiges Laub.

Blüten relativ klein. Sie werden im apikalen Teil der Zweige in Sense oder Traube sowie in Köpfen unterschiedlicher Größe gesammelt. Die Blüte, mit oder ohne kleinem Deckblatt, hat einen nicht allzu entwickelten, ganz extremen oder fünfzackigen Kelch. Nach der Blüte bilden sich schwarze oder gelbliche Früchte und Beeren, die zwei bis fünf Samen enthalten.

Die wichtigsten Arten von Pflanzen

Trotz der Tatsache, dass die Pflege von Efeu jeglicher Art absolut nicht schwierig ist, bevorzugen Hobby-Züchter, nur die anspruchslosesten äußeren Bedingungen und anspruchslose, hoch dekorative und blühende Arten im Haus zu halten. Englischer Efeu ist eine der beliebtesten Zierpflanzen unter den Blumenzüchtern, Unter den Bedingungen der heimischen Blumenzucht wird jedoch häufig die Kultivierung einer gewöhnlichen Art durchgeführt.

Hinweisschilder: Ist es möglich, Indoor Ivy zu Hause zu lassen?

Das Verhältnis von Gärtnern zu Efeu in Innenräumen ist nicht eindeutig. Mit dieser Zierpflanze sind sowohl positive als auch negative Vorzeichen verbunden. Kenner des Indoor-Efeus bemerken die folgenden positiven Aspekte des Indoor-Anbaus:

  • In Häusern, in denen Efeu wächst, herrschen immer Güte, Harmonie und Verständnis zwischen allen Familienmitgliedern.
  • Staude absorbiert negative Energie und hilft, Konflikte und die Anzahl von Scheidungen zu reduzieren,
  • Die Kultur kann übermäßige Reizbarkeit lindern und wirkt sich positiv auf hyperaktive Kinder aus.
  • Efeu ist ein Symbol der Stärke und verkörpert Vitalität, daher ist es perfekt für die Dekoration von Arbeitsräumen.
  • unverheiratete Mädchen - Besitzer einer dekorativen Staude, finden sehr schnell und erfolgreich ihr Familienglück, verheiratete Frauen retten ihre Familie vor Ehebruch und Heuchelei eines Ehepartners.

Wie pflege ich Efeu (Video)

Es gibt "schlechte" Anzeichen, wonach die Pflanze nicht für den Eigenanbau bestimmt ist:

  • Efeu ist ein Pflanzen-Energie-Vampir und nutzt die positive Energie der Bewohner, wonach er sie in negative Energie umwandelt.
  • Die Webkultur stiehlt den Frauen das Glück und lässt sie, wenn sie die Männer von sich stößt, nicht zu, das Glück ihrer Familie zu finden.
  • Curling-Kulturen ziehen mit schlechter Pflege finanzielle Nöte und hohe finanzielle Verluste an und verursachen Krankheiten und Depressionen.

Efeu zu Hause pflegen

Auch Anfänger und weit entfernt von erfahrenen Blumenzüchtern können sich um Indoor Ivy kümmern. Die Pflanze sollte in einem kühlen Raum mit guter Beleuchtung aufgestellt werden.

Die optimale Temperatur im Sommer beträgt 18–20 ° C und im Winter ist eine Temperatur im Bereich von 7–9 ° C zulässig.

Fast alle Arten von unprätentiösen und relativ leicht zu tolerierenden Fehlern in der Pflege, und das Dekor genug zu konservieren, um günstige mikroklimatische Bedingungen zu schaffen, sowie systematisch zu gießen und zu füttern.

Andere Ereignisse

Beschneiden und die Bildung des Busches ist in der Regel bei Straßenexemplaren erforderlich.

In der Indoor-Blumenzucht wird der Schnitt nur im Stadium der aktiven Wachstumsprozesse durchgeführt.Dies ermöglicht es Ihnen, das Wachstum von Zimmerblumen zu fördern und trägt auch zur Bildung neuer Triebe und einer erheblichen Anzahl von Blütenständen bei. Sie müssen auch alle alten oder beschädigten Zweige loswerden, indem Sie sie bis zur Basis zurückschneiden.

Wie man Efeu in Innenräumen vermehrt

Die Vermehrung von Efeu in Innenräumen erfolgt im Frühjahr durch apikale oder Stängelschnitte. Um die dekorative Staude richtig zu vermehren, müssen Sie die apikalen Schnitte schneiden und sie in den Boden legen.

Durch Stecklinge vermehrt sich die Pflanze schnell genug, und die im Boden verwurzelten Stecklinge sollten an einem festen Platz in Blumentöpfen gepflanzt werden, die mit einer Nährstoffmischung aus Torf, mittelkörnigem Sand, hochwertigem Humus und feuchtem Boden gefüllt sind.

Hauptkrankheiten und Schädlinge

Trotz der Tatsache, dass Indoor Ivy - Pflanzen unprätentiös und sehr robust, у начинающих цветоводов могут возникнуть следующие проблемы при выращивании:

  • слишком обильные поливы в сочетании с низкими температурами содержания, а также избыточное внесение удобрений могут спровоцировать массовое и достаточно сильное пожелтение листвы,
  • das Fehlen von Beleuchtung und Platzierung der Innenblume im Vollschatten führt häufig zu einem völligen Verlust der dekorativen Attraktivität der verschiedenen Sorten,
  • Mangel an Feuchtigkeit, zu trockene Raumluft und hohe Temperaturen sind der Hauptgrund für die Bildung charakteristischer brauner Flecken an den Blattspitzen.
  • Befinden sich die Blätter an den Zweigen in zu großem Abstand, liegt dies wahrscheinlich an einer unzureichenden Beleuchtung.

Arten von Efeu (Video)

Raumefeu hat eher harte Blätter, wodurch die Zierkultur ausreichend vor Blütenschädlingen und krankheitserregender Mikroflora geschützt ist. Befinden sich auf den Blättern Pflanzenparasiten wie Blattläuse, Spinnmilben oder Thripse, werden diese mit einer Seifenlösung oder dem in einer Konzentration von 0,15% verdünnten Desinfektionsmittel Aktellik behandelt.

Bei der Auswahl einer Sorte ist zu berücksichtigen, dass alle natürlichen Arten winterhart und resistent gegen Krankheiten oder Schädlinge sind und gewöhnlicher Efeu in der kalten Jahreszeit die grüne Farbe des Laubs in rot ändert. Wenn wir die sortentypischen Merkmale der Kultur berücksichtigen und die Anbautechnologie einhalten, wird jede Art von Dekoration zu einer würdigen und dauerhaften Dekoration des Wohnraums.

Heder - Indoor Ivy: Wo andere nicht wachsen

Heder oder Indoor Ivy sind in städtischen Wohnungen weit verbreitet. Oft wird es als Ampelpflanze angebaut, in hängende Töpfe gestellt oder mit hohen Ständern für Blumen.

Dies ist eine unprätentiöse Pflanze, die einer kurzfristigen Dürre, niedrigen Temperaturen (ca. 10 ° C) und Lichtmangel standhält (der Kopf fühlt sich auch an den Nordfenstern großartig an). Der auf dem Gitter verstärkte Raumefeu wächst rasant.

Aufgrund seiner Eigenschaft wird die Anlage häufig zur Gartengestaltung von Büroräumen, Einkaufszentren sowie als Sichtschutz für die Zonierung von Wohnräumen verwendet.

Hedera oder Ivy. © ume-y

Im Ziergarten und als Zimmerpflanze wird Efeu am häufigsten angebaut oder Ivy Curly (Hedera Helix). Es gibt eine große Anzahl von Sorten und Sorten von Efeu gewöhnlichen, darunter mit hellen Mustern und Adern bunt.

Grüne Sorten von Hecken fordern weniger Licht, bunte Pflanzen brauchen eine intensivere Beleuchtung. Je nach Sorte kann der Header ein Marmormuster, leuchtend gelbe Streifen, dünne Lichtstreifen und einen weißen Rand an den Rändern aufweisen.

Hedera oder Ivy. © Serres Fortier

Reproduktion von Efeu in Innenräumen

Indoor Ivy wird durch Stecklinge vermehrt, die im Wasser wurzeln. Nach der Bildung neuer Blätter Stiel an einem festen Ort gepflanzt. Um einen üppigen Busch in einem Topf zu erhalten, legen Sie ein paar junge Stecklinge. Zuerst können sie abgeschnitten werden, damit sie nicht länger werden. Dank dieser Schnittpflanze wirkt sie kompakt und behält ihre kugelförmige Form.

Hedera oder Ivy. © nociveglia

Pflanz- und Efeupflege (kurz)

  • Blüte: Zierpflanze.
  • Beleuchtung: für Formen mit grünen Blättern - Halbschatten oder Schatten, für buntes - helles Umgebungslicht oder leichtes Halbschatten.
  • Temperatur: während der Vegetationsperiode - 22-24 ° C, im Winter ist Kühle erforderlich, jedoch nicht weniger als 13 ° C.
  • Bewässerung: regelmäßig, mäßig.
  • Luftfeuchtigkeit: erhöht. Die Pflanze muss täglich besprüht werden. Wenn sie im Winter in einem warmen Raum aufbewahrt wird, sollte der Topf auf einer Palette mit nassen Steinen aufbewahrt werden.
  • Top Dressing: von März bis August zweimal im Monat mit komplexen Düngemitteln für dekorative Blattpflanzen.
  • Ruhezeit: im winter.
  • Transplant: junge Pflanzen werden jährlich transplantiert, Erwachsene - je nach Bedarf, wenn der Topf eng wird.
  • Zucht: meist vegetativ: Schichtung, Triebe, apikale Stecklinge.
  • Schädlinge: Blattläuse, Schildläuse, falsche Schilde, Alpenveilchen und Spinnmilben, Mehlwanzen, Gewächshaus-Thripse.
  • Krankheiten: Dekorationsverlust durch mangelhafte Wartung und unsachgemäße Wartung.

Raum Efeu - Beschreibung

Der Zimmerpflanzenefeu wird am häufigsten durch eine Efeuart (Hedera helix) mit einem Kletterstiel und dicken Luftwurzelbürsten an der Unterseite des Stiels dargestellt, mit denen Heidekrausefeu an seiner Stütze befestigt ist. Die Blätter dieser Art sind wechselständig, einfach, glänzend, ledrig, gelappt, dunkelgrün mit helleren Adern, aber es gibt auch verschiedene Formen. Ein Efeublatt kann drei bis sieben Blätter haben. Kleine, grünlich-gelbe Blüten werden in Dolden, Corymbose oder Trauben gesammelt, aber Sie werden sie nicht sehen - Efeu blüht nicht zu Hause, daher müssen Sie keine Efeusamen sammeln. Indoor Ivy Flower hat mehr als hundert Formen, die sich in Größe, Form und Farbe der Blätter unterscheiden.

Efeu Eigenschaften.

Efeu ist der Menschheit seit langem für seine heilenden Eigenschaften in der traditionellen Medizin bekannt. Efeu wird als Rohstoff für die Herstellung von Arzneimitteln und Kosmetika verwendet. Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass Substanzen, die im Holz einer Pflanze enthalten sind, Krämpfe erfolgreich lindern. Daher werden Holzpräparate bei der Behandlung von akuter Bronchitis verwendet. Und Efeublätter haben antimykotische, antitumorielle, antibakterielle und schleimlösende Eigenschaften. Erweichende Gele aus Efeublättern und Holz werden als zusätzliches Mittel bei der Behandlung von eitrigen Dermatosen, Fettleibigkeit und Cellulite verwendet. Seien Sie jedoch vorsichtig, da Giftefeu oder vielmehr seine Früchte, die Kinder für essbare Beeren nehmen, eine Vergiftung verursachen.

Efeu - Zeichen.

Die OBS-Agentur (eine Großmutter sagte) behauptet, dass eine Indoor-Efeublume ein Muzhegon ist, ein Energievampir, der Einsamkeit und andere Unglücksfälle ins Haus lockt. Wenn Sie diese Pflanze nicht mögen, können Sie sich und andere davon überzeugen, dass Sie den Efeu nicht zu Hause behalten möchten weil du den Ehemann liebst und die Familie rettest. Historische Dokumente behaupten jedoch, dass Efeu in der Antike - Griechenland und Rom - nur Loyalität und Glück in der Ehe symbolisierte und im Osten immer noch als Quelle der Lebensenergie gilt. Welche Zeichen zu glauben, wählen Sie selbst. Ich selbst möchte hinzufügen, dass die Pflege von Efeu zu Hause so einfach ist und seine dekorativen Eigenschaften so unbestreitbar hoch sind, dass es töricht wäre, sich zu weigern, Efeu in einer Wohnung anzubauen. Darüber hinaus kann Efeu zu Hause an einem Ort aufbewahrt werden, an dem er nicht in der Lage ist, Ihre Energie zu absorbieren (falls dies überhaupt der Fall ist) - beispielsweise in der Küche, wo Efeu Tag und Nacht die Luft von Karzinogenen und anderen schädlichen Verunreinigungen reinigen muss.

Pflege für hausgemachten Efeu.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Efeu pflegen sollen, lesen Sie unsere Empfehlungen. Einer der Hauptvorteile von Efeu ist seine Farbtoleranz, da es für Pflanzen eine eher seltene Qualität ist. Hausgemachter Efeu kann im hinteren Teil des Raumes platziert werden, und es wird dort großartig fühlen. Dies gilt leider nicht für die bunten Formen, die nur eine gute Beleuchtung benötigen, da ihre Blätter sonst eintönig grün werden. Efeu ist auch für die Bewässerung anspruchslos: Es ist für ihn einfacher, trockenen Boden als überschüssige Feuchtigkeit in die Wurzeln zu übertragen. Für diejenigen, die das Haus oft lieben oder verlassen müssen, ist Efeu eine ideale Pflanze. Die Pflanze braucht jedoch immer noch Feuchtigkeit, und wenn die Anfälle Ihrer Vergesslichkeit zu häufig werden, erscheint der braune Rand zuerst an den Rändern der Blätter der Pflanze, und dann beginnen sie zu trocknen und abzufallen. Die Bewässerung sollte im Sommer erfolgen, damit der Boden immer leicht feucht bleibt. Im Winter sollte der Mutterboden leicht austrocknen.

Mag kein Efeu trockene und heiße Luft, die beste Temperatur für die Pflanze ist 22-24 ºC. Im Winter kann sich Efeu normalerweise in einem kühlen Raum mit einer Temperatur von nicht weniger als 13 ºC anfühlen, aber die Pflanzen in der Nähe von Heizgeräten haben Blätter an den Stängeln wachsen in großen Abständen, was es unattraktiv macht, so dass die Pflege von Efeu unter solchen Bedingungen nicht nur für rechtzeitiges Gießen sorgt aber auch tägliches Besprühen der Blätter mit weichem destilliertem Wasser. Wenn Sie eine Pflanze in einem heißen Raum überwintern, legen Sie am besten Efeu in einen Topf auf ein Tablett mit nassen Kieseln oder Blähton. Wenn der Raum im Sommer zu heiß ist, sprühen Sie die Pflanze so oft wie möglich ein und duschen Sie ihn manchmal, auch aus hygienischen Gründen.

Von März bis August wird Efeu zweimal im Monat mit komplexem Dünger für dekorative Blattpflanzen gefüttert. Bedenken Sie jedoch, dass ein Überschuss an Dünger zu einem Verlust der dekorativen Eigenschaften von Efeu führen kann, da seine Blätter zu groß werden.

Reproduktion von Efeu mit apikalen Stecklingen.

Schneiden Sie die Enden der Triebe etwa zehn Zentimeter vom Efeu entfernt ab, pflanzen Sie sie in eine Mischung aus Sand und Hartholz, bedecken Sie sie mit einer transparenten Kappe - einer Plastiktüte oder einem Glas - und halten Sie sie bei einer Temperatur von 15-20 ºC, um die Erde in einem feuchten, aber nicht nassen Zustand zu halten. Die Stecklinge, die vor dem Pflanzen Luftwurzeln hatten, sind am besten bewurzelt. Bewurzelte Stecklinge werden in mehrere Stücke in Töpfe mit einer Bodenmischung für ausgewachsenen Efeu umgepflanzt. Efeu-Stecklinge wurzeln gut im Wasser.

Fortpflanzung von Efeusprossen.

Es gibt eine Möglichkeit, mehrere Triebe aus einem zu ziehen. Schneiden Sie dazu einen ganzen Efeuspross mit acht bis zehn Blättern, schneiden Sie ihn in Längsrichtung ein, legen Sie die Flucht in den Sand, schneiden Sie sie ab und drücken Sie sie auf eine Tiefe von 1,5 bis 2 cm. Lassen Sie die Blätter über dem Boden. Bei der Keimung ist darauf zu achten, dass der Boden feucht ist. Innerhalb von zwei Wochen sollten sich die Wurzeln über die gesamte Länge des Sprosses bilden, wie die wachsende Spitze des Sprosses zeigt. Der Spross wird aus dem Sand genommen, in Segmente mit Wurzeln und mindestens einem Blatt geschnitten und drei in einen Topf mit einem Durchmesser von 7 bis 9 cm gepflanzt.

Efeu-Reproduktion durch Schichtung.

Wie Efeu aus Stecklingen wachsen? Nur in diesem Fall wird der Spross wie der Spross vor Beginn des Prozesses nicht von der Mutterpflanze getrennt und drückt ihn nicht in den Boden, sondern schneidet ihn in Längsrichtung ein und drückt ihn mit Heftklammern auf die Bodenoberfläche. Trennen Sie die Schichten, wenn die Wurzeln während des Sprosses erscheinen, und verpflanzen Sie sie in einen separaten Topf.

Efeuschädlinge und Krankheiten

Efeu - eine Pflanze, die ziemlich resistent gegen Krankheiten ist. Er hat nur dann Probleme, wenn Sie die Einhaltung der Wachstumsbedingungen der Pflanze chronisch vernachlässigen. Bei unzureichender Beleuchtung verlieren bunte Efeuformen ihre Farbe und werden grün. Chronisch trockene Böden können die Ursache für den Laubfall sein, da zu trockene Luft im Raum die Ursache für kahle Stängel mit spärlichem und flachem Laub ist.

Aufgrund Ihrer Aufsicht wird Efeu von schädlichen Insekten befallen - Blattläuse, Schild, Alpenveilchen oder Spinnmilben. Normalerweise erscheinen sie alle an der Pflanze, wenn die Raumfeuchtigkeit zu niedrig ist. Sie können diese Parasiten bekämpfen, indem Sie die Pflanze vorsichtig mit Actellica-Lösung in einer Menge von 1-2 ml des Arzneimittels pro Liter Wasser besprühen. Gute Ergebnisse im Kampf gegen die genannten Schädlinge zeigen neben der Aktellika auch Karbofos und Aktar. Wenn Sie nach dem ersten Sprühen keinen Erfolg erzielen konnten, wiederholen Sie den Vorgang in 3-4 Tagen. Wenn dies nicht ausreicht, spülen Sie statt zu sprühen das gesamte Laub im Becken mit der Insektizidlösung aus.

Colchic Efeu (Hedera colchica)

- auch eine immergrüne Kletterpflanze mit dünnen Trieben, großen, glänzenden, ledrigen Blättern von dunkelgrüner Farbe, bis zu 25 cm lang und bis zu 17 cm breit, manchmal dreilappig, aber häufiger ganz, nach Muskat riechend. Beliebte Sorten:

  • - "Dentata Variegata" - eine Sorte mit ovalen Blättern und hellgelben Rändern,
  • - „Schwefelherz“ - große Blätter dieser hellgrünen Farbe sind leicht nach unten gewickelt, und gelbgrüne Streifen verlaufen entlang der Adern.
  • - "Arborescens" - hellgrün herabhängende Triebe und ovale Blätter.

Hirtenefeu (Hedera pastuchowii)

- wird auch für dekorative Gartenarbeiten verwendet, findet sich jedoch in der Kultur, insbesondere im Raum, nur selten und wird daher im Roten Buch von Dagestan und Russland aufgeführt. Die Blätter sind ganz, dünn und ledrig, bis zu 10 cm lang. Der obere Teil der Blattplatte ist heller, der untere Teil ist heller. An den unteren Trieben sind die Blätter rund, herzförmig, an der Oberseite unterschiedlich: breit eiförmig, lanzettlich, rhombisch und oval-rhombisch.

Neben den beschriebenen Arten gibt es in der Kultur auch schwedischen Efeu, englischen Efeu und Teufelsefeu.

Sehen Sie sich das Video an: KDA - POPSTARS ft Madison Beer, GI-DLE, Jaira Burns. Official Music Video - League of Legends (Oktober 2019).

Загрузка...