Allgemeine Informationen

Apfelbaum Silber Huf

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Silverhoof-Apfelbaum ist eine Sommersorte. Die Pflanze wurde auf dem Gebiet der Versuchsstation in Swerdlowsk durch Kreuzung zweier Apfelsorten entwickelt: „Schneeflocke“ und „Regenbogen“.

Der Apfelbaum „Silver Hoof“ entstand aufgrund der Arbeit des berühmten russischen Züchters L. A. Kotov. Die Pflanze ist für den Anbau in den Regionen Ural, Wolga-Wjatka und Westsibirien vorgesehen.

Derzeit ist der Silberhufapfel die führende Sorte in den meisten Regionen unseres Landes. Setzlinge dieser Sorte brüten in Obstgärten und werden in den nördlichen Regionen sehr aktiv angebaut.

Allgemeine Informationen

Der Apfelbaum der Hufsorte Silber kann als selbstproduktiv eingestuft werden, und der Bestäubungsprozess wird unter der Voraussetzung durchgeführt, dass Pollen von den Blüten anderer Apfelbaumsorten vorhanden sind. Der beste und effizienteste Bestäuber ist eine Apfelsorte. "Anis Swerdlowsk".

Die äußeren Anzeichen der Silver Hoof-Apfelbäume sind wie folgt: mittelhoher Stiel, dichte Krone von hellgrüner Farbe und creme, mittelgroße Früchte.

Bäume haben eine dicht belaubte Krone, die rund und weitläufig sein kann. Skelettäste, die sich in einem Winkel von neunzig Grad vom Rumpf erstrecken, gekennzeichnet durch eine kompakte Platzierung. Die Rinde an den Trieben der Pflanze ist eher hell, gelblich. Die Bildung der Früchte wird an Koltschatka und Speeren beobachtet. Der Triebteil ist gekrümmt, dunkelgrün, mittelgroß und fast völlig blank.

Die Blätter des Silver Hoof-Apfels sind groß, breit auf der Basis, mit erhabenen Rändern, von hellgrüner Farbe, von breiter ovaler Form. Die Blüten der Pflanze sind ziemlich groß und weiß gestrichen.

Sortenbeschreibung

Die Früchte des "Silver Hoof" -Apfels sind mittelgroß und das Standardgewicht jedes Exemplars übersteigt 90 Gramm. Früchte eines Baumes dieser Sorte zeichnen sich durch Gleichmäßigkeit in Form und Größe aus. Reife Äpfel haben die richtige Form, eine glatte Oberfläche und zeichnen sich durch ein fast vollständiges Fehlen von Rippen aus.

Die Schale der Frucht ist eher dünn, etwas trocken und mit einer wachsartigen Beschichtung bedeckt. Unterhautpunkte fast unsichtbar. Die Standardfarbe der Frucht ist gelb mit einem cremigen Schimmer, der sich in eine orange-rötliche Farbe verwandelt. Die Stiele sind nicht lang und mittelgroß. Samen sind relativ groß, rund, dunkelbraun.

Das Fruchtfleisch der Äpfel hat eine feinkörnige Konsistenz, einen hohen Saftgehalt und eine ausreichende Härte. Der Geschmack von Äpfeln ist intensiv, süß und sauer. Aroma von mittlerer Schwere.

Apfelsorten (Video)

Fazit

Der Silberhuf-Apfelbaum wächst in ziemlich großen Gebieten verschiedener Republiken. Viele unerfahrene Gärtner machen irreparable Fehler beim Pflanzen und Pflegen eines Apfelbaums, was zum Tod der Pflanze führt. Wenn Sie alle oben genannten Empfehlungen befolgen und sich mit den auftretenden Schwierigkeiten vertraut machen, können Sie nicht nur einen schönen Apfelbaum im Garten anbauen, sondern auch eine jährliche stabile Ernte erzielen.

Sehen Sie sich das Video an: Wolfgang Petry - Urlaub unter'm Apfelbaum (Oktober 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send