Allgemeine Informationen

Walnüsse zu Hause trocknen und lagern

Pin
Send
Share
Send
Send


Die südliche Pflanze ist nicht skurril und ihre Ernte erfordert besondere Sorgfalt. Für eine qualitativ hochwertige Zubereitung zur Langzeitlagerung und zur optimalen Nutzung der Früchte müssen Sie wissen, wie man Walnüsse trocknet.

Dieses kalorienreiche, protein-, jod- und vitaminreiche Produkt. Es wird in Verbindung mit Arzneimitteln zur Behandlung vieler Krankheiten angewendet.

Nuss-Auflistung

Ende September Walnüsse ernten. Die Reife wird durch die grüne, leicht rissige Schale bestimmt. Die Ernte beginnt mit abgefallenen Nüssen vor der Reife, damit sie keine Zeit haben, auf dem Boden nass zu werden. Verbleibende auf dem Baum sollte abgeschüttelt werden. Wenn Sie die Muscheln reifer Früchte spüren, wird es schwer.

Jede gesammelte Nuss muss vom Perikarp gereinigt werden, damit die Produkte später nicht geschwärzt und zum Verzehr geeignet sind. In frischen Walnüssen ca. 40 Prozent Feuchtigkeit. Um ein Verrotten des Ernteguts zu vermeiden, wird die Sammlung das ganze Jahr über sorgfältig getrocknet und gelagert. Machen Sie sich mit natürlichen und künstlichen Techniken vertraut, um zu entscheiden, wie Nüsse getrocknet werden sollen.

Natürliche Art zu trocknen

Die Trocknungsmethode beeinflusst die Qualität des getrockneten Produkts und wie viel es gelagert wird. Die natürliche Methode ermöglicht es, Nüsse in der Schale unter freiem Himmel in der Sonne zu trocknen. Das Erntegut muss nicht gewaschen werden. Wenn die Früchte gewaschen sind, trocken wischen. Auf dem Boden ist ein Tuch ausgebreitet, auf dem reife Nüsse in einer Schicht verteilt sind. Es dauert zwei oder drei Wochen, bis die Nüsse richtig getrocknet sind. Damit der Tau und der Regen das Erntegut nicht benetzen, bringen sie es für die Nacht in den Raum und überwachen die Wetterbedingungen. Dieser Weg ist einfach, aber veraltet. Bei längerer Reifung am Boden in der Frucht können schädliche Mikroorganismen entstehen. Sie aßen sogar ein wenig Feuchtigkeit in das Rohmaterial, ein Teil davon könnte verderben, wie der Geschmack von Nüssen. Natürliche Methoden für konservative Gärtner.

Es ist eine natürliche Technik, wenn Nüsse nicht auf offener Straße getrocknet werden, sondern in einem Trockenhaus, in dem die Luftzirkulation vorhanden sein sollte. Der Raum muss dabei gut belüftet sein.

Sie können die hölzernen Gitterbleche verwenden. Vor dem Trocknen der Walnüsse werden diese gereinigt und sortiert. Achten Sie darauf, die Nüsse zu waschen. Legen Sie die Produkte mit einer Schicht besser auf die Roste. Schubladen oder Tabletts mit Produkten müssen in den Regalen des Racks platziert werden. Jede Palette sollte einen guten Luftstrom haben. Getrocknete Früchte sind eine hervorragende Nahrungsergänzung. Sie können als eigenständiges Produkt verzehrt oder im Frühjahr angelandet werden.

Tipp: Damit Walnüsse während des Trocknens und der Lagerung nicht schimmeln, muss die Luftfeuchtigkeit um die Früchte überwacht werden. Bei 5 oder 8 Prozent des Indikators sind die Bedingungen ungefährlich. Um das Werkstück vor Feuchtigkeit zu schützen, sollten Nüsse, die auf Netzbeuteln verteilt sind, einige Tage in der Nähe der Heizbatterien aufbewahrt werden.

Methoden der künstlichen Trocknung

Zur Durchführung des Brandes werden spezielle Dampftrockner eingesetzt. Die Luft gelangt auf natürliche Weise mithilfe leistungsstarker Lüfter in das Gerät. Nüsse werden mit heißer Luft verarbeitet und von jeder Seite warm. Es wird ein paar Tage dauern.

Für große Rohstoffmengen können Kanalsiebe eingesetzt werden. Nüsse werden gewaschen, mit einem Tuch abgewischt und mit erwärmter Luft in das Gerät gefüllt. In den Sieben bewegen, trocknen die Früchte aus. Das Trocknen der Brandmethode ist erforderlich, wenn der Temperaturbereich 55 oder 57 Grad beträgt.

Backofen und Mikrowelle zum Trocknen von Nüssen

Wie man Pinienkerne zuhause abtrocknet, kennen sie erfahrene Hausfrauen. Walnüsse und Haselnüsse werden ebenfalls getrocknet. Der Unterschied liegt in der Temperatur, bei der der Prozess abläuft.

Es ist zulässig, die Nüsse im Ofen zu trocknen und auf 90 Grad vorzuheizen. Der Vorgang dauert zwei oder zweieinhalb Stunden. Beim Ausschalten des Ofens bleiben die Nüsse bis sie abkühlen.

Bevor Sie das gereinigte Produkt in den Elektroofen geben, werden die Bleche mit Kochfolie abgedeckt, auf die das Rohmaterial gegossen wird. Walnüsse müssen nur 10 Minuten bei 180 Grad im Ofen getrocknet werden. Nach fünf Minuten werden die Rohstoffe gerührt.

Zu Hause können Walnüsse in kleinen Mengen in der Mikrowelle getrocknet werden. Ungeschälte getrocknete Walnüsse werden lange gelagert.

Vor dem Trocknen müssen die Nüsse gewaschen werden. Wenn das Wasser abgelassen wird, werden die Früchte in einer Schicht gestapelt. Es ist notwendig, mit der installierten Leistung von 750 Watt zu trocknen. 8 min. Walnüsse, in der Mikrowelle getrocknet, reichen für ein paar Stunden auf einem Handtuch auf dem Tisch. Die Kerne sollten leicht bräunlich gefärbt sein.

Lagern Sie Walnüsse vorzugsweise in einem Glas, in Stoffbeuteln oder in Pappkartons. Der Behälter muss gewaschen und getrocknet werden. Plastiktüten passen nicht, sie werden kalt laufen. Das Haus ist bis zu einem Jahr haltbar, im Kühlschrank halten sie bis zu 4 Jahre.

Eine Möglichkeit, Kerne aufzubewahren, besteht darin, Leerzeichen zu machen, zum Beispiel Nüsse, die mit Honig übergossen sind. Nehmen Sie dazu frischen Bienenhonig und geschälte Nüsse im Verhältnis zwei zu eins. Sie können ein köstliches Gericht sofort genießen, aber es ist besser, ein paar Tage an einem dunklen und kühlen Ort ziehen zu lassen. Mit Honig infundierte Körner sollten nicht länger als ein Jahr im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es ist unmöglich, diese Nahrung bei Allergikern und Verdauungsproblemen anzuwenden.

Nüsse in Honig - eine nützliche Delikatesse

Ärzte empfehlen, 3-4 Stück pro Tag zu essen. Es ist nützlich für das Herz und die Blutgefäße. Sie können kleine Mengen kaufen und einfrieren, eine Delikatesse mit Honig zubereiten oder an einem trockenen und kalten Ort lagern. Geschälte Nüsse werden am längsten gelagert, es ist jedoch wichtig, die Bedingungen zu beachten: minimale Luftfeuchtigkeit, niedrige Temperatur und die Abwesenheit direkter Strahlen.

Pin
Send
Share
Send
Send