Allgemeine Informationen

Saet über Bashti, Vikanditsi und Kuzhishtima

Pin
Send
Share
Send
Send


Walnuss-Anbau

Wir alle lieben gesunde und leckere Walnusskerne. Aber ich möchte, dass die Früchte nicht von weitem zu uns gebracht werden, sondern die Möglichkeit haben, sie in Zentralrussland anzubauen. Und jetzt gibt es Sorten für den Walnussanbau in einem kalten Klima.

Allgemeine Eigenschaften

Walnuss ist ein Laubbaum mit einer langen Lebensdauer (mehrere hundert Jahre). Seine Höhe beträgt 25 bis 35 m. Die große, breite Krone ist mit komplexen Blättern bedeckt. Der Stamm ist dick, mit grauer Rinde mit Rissen bedeckt. Pflanze einhäusig, zweihäusig, auf denen männliche und weibliche Blüten stehen. Windbestäubt. Die Frucht ist mit einer dicken, fleischigen Schale bedeckt. Darunter befindet sich der gesunde Kern (80% des Gewichts der Nuss), der gegessen wird.

Das ist interessant! In der Regel gibt es in der Nähe des Baumes wenig Vegetation. Dies liegt daran, dass die Wurzeln eine bestimmte Substanz absondern, wodurch das Wachstum anderer Pflanzen gehemmt wird.

Beliebte frostbeständige Sorten

Es gibt 4 Walnussformen: Englisch oder Persisch, Weiß, Schwarz, Japanisch. Alle von ihnen sind Vertreter davon. Walnuss

Bei den Sorten ist die Kultur der Walnüsse südlich und wird aus Zentralasien importiert. Und lange Zeit glaubte man, dass sein Lebensraum warme Gebiete unseres Landes sind. Der Markt verfügt bereits heute über winterharte, ertragreiche Sorten, die praktisch nicht von Schädlingen und Krankheiten befallen sind, die in Zentralrussland und der Moskauer Region angebaut werden können.

  • Dessert. Unterscheidet sich in der frühen Reife und Nüssen mit einem süßlichen Geschmack. Die Baumhöhe ist durchschnittlich. Die Krone ist breit. Die Kultur ist dürretolerant. Die Winterhärte ist durchschnittlich: Bei Kälte können die Nieren einfrieren. Die Frucht beginnt in der vierten Staffel.
  • Anmutig. Ein untergroßer Baum (4–5 m) mit einer ovalen Krone. Es zeichnet sich durch moderate Frostbeständigkeit aus. Die Nüsse reifen 5 Jahre lang. Sammeln Sie sie im Frühherbst.
  • Aurora. Frühe, hohe Walnuss. Früchte erscheinen mit 4 Jahren, mit der neuen Jahreszeit steigt der Ertrag. Frostbeständig, nicht krankheitsanfällig.
  • Ideal. Skoroplodny Grad. Russischen Gärtnern wohl bekannt. Er ist beliebt für hohe Erträge und Winterhärte (widersteht bis zu -35 ° C). Die Blüten bilden Blütenstände und bilden echte Trauben von Nüssen (bis zu 15 Stück).

Es ist wichtig, dass die Walnuss ihren Lebensraum verlassen hat. Geringes Wachstum, guter Ertrag, Frostbeständigkeit machen die Kultur für Zentralrussland zugänglich.

Die beste Züchtungsmethode ist es, eine Kultur aus Samen zu gewinnen. In diesem Fall können Sie sicher sein, welche Früchte Sie am Ende erhalten. Nimm einen Baum und sammle mehrere Kopien der Früchte ein. Der aus solchen Früchten gewachsene Schössling ist an die örtlichen Bedingungen gut gewöhnt.

Achtung!Es lohnt sich, mehr als einen Baum zu pflanzen, um eine Pflanze anzubauen. Der Abstand zwischen den Sämlingen beträgt 5 m. Denken Sie daran, dass die Krone mit der Zeit wachsen wird. Auf den Pisten ist eine dickere Landung zulässig - nach 3,5 m.

Walnuss sollte an sonnigen, beleuchteten Orten gepflanzt werden. In Bezug auf den Boden ist die Pflanze unprätentiös. Er ist "zufrieden" mit verschiedenen Bodentypen und unterschiedlichem Gelände. Es ist jedoch nicht notwendig, in sumpfigen, sandigen und schlecht belüfteten Gebieten zu landen. Unerwünschter Ort des Grundwassers.

Landetechnik nächstes:

  1. Wir pflanzen im Frühjahr, weil das Pflanzen im Herbst zum Tod der schlecht gewachsenen Sämlinge durch Frost führen kann.
  2. Landezeit - April (genauer gesagt, die Zeit wird basierend auf der Region bestimmt).
  3. Die Landegrube (50 × 50 cm) wird im Voraus vorbereitet und mit einer reichhaltigen erdigen Mischung gefüllt. Die Zusammensetzung der Mischung: Kompost + Asche + Superphosphat. Sie können Humus hinzufügen.
  4. Breiten Sie die Wurzeln aus und bestreuen Sie sie allmählich mit der Erdmischung. Wir gießen. Rund um den Sämling verdichtet sich der Boden.
  5. Der Wurzelhals ist mit 5 cm Erde bedeckt.

Die ersten Früchte sollten nach 4 Jahren erscheinen.

Walnuss - Pflanzen und Pflege

Die Pflanze ist nicht pflegebedürftig. Während es klein ist, ist es möglich, Gemüse zwischen den Bäumen anzubauen.

Orah: Bioloshki beschrieben

Visoko DRVO (bis KSNUMKS m) ist breit steil

Teshko, alternativ eine Feder, ein Sostoy und einer der Urheber des KSNUMKS-KSHNUMKS-Journalisten, bildgebend mittels Myris

Einzelner, kleiner, grüner Stein. einhäusig

Großartig ist die Hitze der Haut mit dickem Leder und Leder und was ist das costim

Für ein Ov von Treibstoff und nasser Kultur ist es notwendig, ein handliches Sunchano zu kaufen, offen, freundlich ausgelöscht, behalten wir das Land selbst. Ja, bi se oras bei der Entwicklung razvio, die mora imati ist ziemlich offen, tј. Es ist notwendig, einen der restlichen Bohrer zu schließen. Pa ipak: shupљine, wo die Luft schräg mit Luft bedeckt ist und das Grundwasser normalerweise stagniert, und danach für oraha.

Sakupљaњe oraha

Stellen Sie vorbereitend eine Teilung oder einen dreijährigen Schuppen aus Stahl in die Mitte der Mitte der Farbe der Gämse des Pripak in der Nähe des Frühlingsbodens. Auf fruchtbarem zemishistyma kann ich Bit KSNUMKS × KSNUMKS cm schlagen.

Andere haben die Früchte der KSNUMKS-KSNUMKS Godina oder des guten Newsletters und der KSNUMKS-KSHNUMKS Godina erhalten und denunziert

Chyenitsa: Oraha Sadzhi allein und Itite Phytoncide Sustanese Vazduh. die sich negativ auf viele Krankheitserreger auswirken, die verletzt sind. orahova krun mozhe die luft mit benzin reinigen. Acetylen.

Auf siromashnim - zu KSNUMKS m Breite und Keule. Der Boden geht durch einen Mischavin der Fruchtbarkeit von Erde, Hummus und Halbmond am Boden der Geschäftswelt sowie durch die Fabriken und Mineralien verloren (die Packung Superfosphat, vor der Superfluorsäure, vor der chemisch überflüssigen chemischen Industrie, dem chemischen Überstand). Lassen Sie uns dieses KSNUMKS-KSNUMKS l-Wasser in der Straße von Uma hinunternehmen. Razmak Measure Bijak -. KSNUMKS × KSNUMKS m Nakakhadse, zemishishte se sabiјa a sadnitsa (KSNUMKS-KSNUMKS kashik svaki) und mulch stubla oder suvog zemishisht hummus eine Schicht bei KSNUMKS-KSNUMKS ts.

Ako soo orasi Bogen von Lagerhäusern und ruiniert sous frisch und beißen, lassen Sie sie auf einen Haufen Wasser und lenken Sie sie, um das Wasser abzukühlen.

Nega oraha

Ako јe болarbol ist richtig gefüllt, oder es muss ein Beat als Bateryam für KSNUMKS-KSNUMKS pro Jahr festgelegt werden. Nakhon Toga, KSNUMKS kg Shrive oder Humus, KSHUMXS von Gus, Iughsphor und KSHUMX g Kalium von Suvine Su auf KSHUMKS m2. Shema Shminka: stickstoffhaltig - ein Jahr nach der anderen Hälfte des April (unter Anleitung oder vor dem Verein von KSNUMKS-KSNUMKS cm begraben). Organisch produzieren sie Phosphor-Kali-Seelen mit einem Septembra, und sie haben sie von Zemishte an den KSNUMKS-KSNUMKS-cm-Club bedroht, der arm an KSNUMKS-KSNUMKS von Godini ist.

Es wird angenommen, dass ich das Oraha dämpfen werde oder wenn ich das Wasser nicht stagnieren möchte. Im Falle des vorherigen und des letzten ist es wichtig, den Wasserfluss (KSNUMX-KSNUMXS im mittleren Monat) um den aktuellen Zeitraum über Land zu verdoppeln. Swaks sind eine der mutmaßlichsten Arten, KSNUMKS zu gießen. Und ja, das hat die Feuchtigkeit des Tlu in die Luft gesprengt, es hat dem doppelten Abdruck des Kreises und des Mulchs der Leiche geholfen.

Zimi sollte mit einer Granate (vor KSNUMKS von oben) auf einen Vliesstoff mit einem Vliesstoff mit der Basis des Prjazhnik gelegt werden. Geruch des Bösen, die Wurzeln von пом nicht helfen, einen Kompost oder einen Haufen zu nähen, der nicht in der Nähe des Kreises mit einer Schicht bei СSNUMX-KSNUMX gelegt wird, siehe

Biste befreite den Mirisanerbogen und den Mundbogen, schicke orah KSNUMKS-KSNUMKS.

Trimmen

Krona oraha se formira im Lager ist eine systematische, parallele und modifizierte Führungspersönlichkeit. Kruna befindet sich am höchsten visinee sktambe KSNUMKS-KSNUMKS M. Bei einem Freund wird sie einen Schnitt auf KSNUMKS-Ks bubrega machen, der über eine einzige Cao-Reserve verfügt. Einer der kleinen Bebas von einem dieser bald Odmash und heilen, so dass nur ein sehr altes Jahr altes Töpfchen њavu übrig bleibt.

Multiplizieren Sie orah: zwei Anfänge

Chuvari nov sura chesto Interesse für: Wie können Sie Ihre eigenen multiplizieren? Evo etwas anfangen.

KSNUMX. Schichtung

Das Autumnum der Hauptstadt der Station, das am Ende des Ascheclubs KSNUMKS tsm platziert wurde, wurde vom Fötusland einer Art vom Typ KSNUMX KSNUMX Bubrezima auf dem Boden belassen. Wezaned für die Hinweise, die sogar vertikale Pravats Rasta. In die Eizelle legen, nach dem Winter. In der Vergangenheit war die Basisschicht wie in diesem Fall von einem Mecchus bedeckt. Das Land ist zersplittert. Für den Kontakt (während der Überquerung der Rasta-Saison) wird eine Verkürzung der Zeit angegeben, um den Koffer zu verdoppeln und auf den Stahlplatz zu legen. Imaginae sind bei karakrisistiki karakberistechni für das Mutterland besser.

KSNUMX. Seme

Seme (orasi) wird im Frühjahr nach dem Beeren oder auf der Glatze nach drei Monaten Trocknen des feuchten Sandes bei einer Temperatur von + KSNUMX eingepflanzt. + KSNUMKS de shemi KSNUMKS × KSNUMKS sei KSNUMKS-KSNUMKS Würfel Verein cm. Nuts se staváјu u bochna ivice ja sadnitsa oder curr. Briga se sasthoi od pakacka, das Maß von Redova und Redivnogo-Golf erschließend. Osim Toga, für die Saison der Schlacht haben wir drei Konvois (gefüllt an der Wurzel), nicht weit vom Intervall von KSNUMKS (KSNUMKS von komplexen Mineralquellen von KSNUMKS Metar). Der letzte ist bis in die Mitte des Dorfes gehalten. In Kiesen ist die Horticula su susena für die Transplantation zu einem Ort geworden.

Oraha

Dwedesetak oraha zadovoљava svakodnevnu љudsku Notwendigkeit für esentsialnym Mastitis.

Oluћnice oraha savetuјu heilt bei Arteriosklerose, Diabetes, Kreislauferkrankungen, Anämie, körperlicher und geistiger Hirnwelle und einer berufstätigen Frau.

Hinter dem Haupt, nervöse Nervosität, Erfrieren, Willkommen, geh du KSNUMKS oder sa parcha sira und homilu Tag schrecklich.

GESUNDE REZEPTE

Tinktur eine orahova oranitsa

KSNUMKS, tsp Harmlos von einem Sipaty an einem Polliterit-Fass blockiert, Wodka vor dem Dach prelit. Auf den Platz der KSNUMX zu bestehen lohnt sich nicht. Täglich vor dem Umsatz KSNUMKS Capociceum (in Wasser dispergiert) mit Atherosklerose, Arrhythmie füttern. Natürlich - KSNUMKS nicht einer.

Zinn extra decocation

KSNUMKS, tsp Brecher getrocknetes Blatt und Orahova Pore KSNUMX Art. Wasser, kuvaty KSNUMX u Minute, insystir auf KSNUMX sata, Sir. Gurgeln und den Mund für die Robbe, Bolu Grlu, Stomatitis.

Ja, fantasievoll ludak für hervorragende.

Ora јe одedan des gealterten Worsh Biqak. Glauben Sie, dass da Su ga Grzi die Oden des alten Persers und der Römer Pak, Oda Grka, darstellte. Die Moderne Italiens, die unmittelbare Nähe zu Portugal, Spanien, Franzusk und Süd-Nemachka. Die britische su lernte die Kultur der Eizelle in der Mitte des KSVI-Jahrhunderts und von Engleske oras preselio bis zum neuen Kontinent - von Amerika, wo es nicht "Englesco oras" heißt.

Geschichte und Wirtschaft

Orach dobiјa aus dem europäischen Land in der Wunde mitten in der Art. In der Pochetku одe odrasta in Vlaškos (Territorium und Danash Rumunis) ist dies mein Name und Volos Volts. Od Vlaška, allmählich, vom 17. bis 19. Vízek, preselio se auf der Falle und "West-West-Territorium der modernen Ukraine, ay 20. vyeku. Diese Breite liegt im zentralen Bereich und im Quellbereich. IstoVremeno, die Gläubigen von Orahov drveta, die nicht aus Smeni rask stammen und im Haus der Behörden wachsen, und Prigradskoy podrachјјima in amaterskim vrtovima.

Indem er mit seiner eigenen Einheit einfängt, ist der Oracha Oraha im Kampf vieler Menschen in vielen Granams, er bewahrt die Industrie, in Privat, Medizin, Parfümerie, Lakira und anderen.

Ich bin säkular proizvoachima, Kina јe in erster Linie - KSNUMKS txs. Thons, zatim SAD - KSNUMKS, Iran - KSNUMKS und Tursk - KSNUMKS txs. Thons.

Ali hat eine Geschichte von großem Industrialismus auf der Plantage des Oraha, der Ecke des Bauernhauses und der Parzelle. Ebenso ist die Produktion von Oraha schlecht erhalten und die Bedürftigen sind zu Hause. Ganz oben auf der Liste steht, dass die Lage in der Welt von der Industrie bestimmt wird, in den zentralen und nördlichen Regionen, in der zentralen Region des Landes und dann von den Bohemiens und Toten.

Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, können Sie Versicherungsdienstleistungen (wie Industrie und Industrie) einrichten, um selbst Bikam aus der Süd- und Westukraine zu verhindern, wo es ein Klima von Kraftstoff gibt. In einem anderen Gebiet kann man mehr als nur Industrielle verstehen. Sie können einen Garten oder einen Kindergarten in der Region Uzhagan mit einem ähnlichen Klima bepflanzen.

Es ist nicht nur zum südöstlichen Bicke in der schwankenden Lokalität des Ergebnisses der natürlichen Auslese verurteilt. Das Erscheinungsbild der Insel für die Anwendung des Zemishtu und die Klimabedingungen wird vom Gott der Region bestimmt. Aus der Frucht des wundersamen Aussehens der Entwicklung von nazvdrazhive sadnitsa System zimno izdrzhivogorina. Dakle, für die Hinzufügung von Transplantatmaterial ist es unerlässlich, ein Bicke, das bei echten Inselbewohnern wächst, und das klimabedingte kao sul drve eines Maklers nicht abzureiben.

WELLNESSES

Bei der Kultivierung sowohl des schnellen als auch des vorgeschmolzenen Biak-Orahas ist es wichtig, eine Einigung über die Praxis zu erzielen. Um pomazha pobazha Kulturvarietät und pokazhevogo seine Qualifikationen aktuelle Reproduktion. Und zusammengerollt - die Angst ist nicht die Wonne, sehen aus wie die Zeichen der Entartung.

Vegetativ vermehrte Bicke iste cort Sorte in ganz razlikuu Wenige andere in nicht politisch wichtigen Bioloshkikh harakteristika. In dugorochno-kulturi sind Sorten von kleiner oder besser verwandelt unter der Bosheit einer Bedingung, die in einer Region wächst, Mechanik und Biochemie des Zustandes des Landes, refof, charakteristisch für die Technologie, die Eigenschaft der Fälschung und ähnliches. In der Abhängigkeit von einer Bedingung, okolina, se ist mehr positiv oder negativ, zur gleichen Zeit hat es besondere Merkmale und Eigenschaften.

Sadnitsa oraha Hinterhalt im Lager der KSNUMKS × KSNUMKS M. Prvikh Nekolyko Godishkih Doba Kogadse, Milad Bikke überflutet am Suvom und legen die Zeit von einem Tag bis Mitte August. Bicke odraslich zalishevakuu Verbrauch.

Glückseligkeit, oraha

Oshtar vrt ist nicht dasselbe wie ein Garten, eine Biene und ein Same. Cada se setau, svaku bunaritsu se lieferte drei hezgre, sa "shavom" auf das legendäre Land. Razdagina izmenu rupa јe vergleicht mit dem Modell gardenњ gardener - KSNUMKS × KSNUMKS cm. Die Herrin von Morau Biti wird an die Stelle der Setwe gesetzt. Kada zum sadnitsa postanu ist wenig mehr als eins, ein soo istsrpљene und bleibt садћјћјј сад сад садниценицениценицецицеу in der Nähe von svakom bunartsu. Mitten in diesem Tag beschneidet die Sadnitsa die Göttin, Tacos und Voreingenommenheit, sie können das Material behalten, wie es ist. Kada visina sadnitsa erreichen KSNUMKS m, die Ehre wird auf einem Kreis gebildet (Es ist die einzige Formel, die der Oraha-Kultur übergeben wird).

Im Verlauf des Plantazh des Oraha, Zemishte, Measure Redova Å, und unter einem davon wachsen wir, indem wir es weiter zum KSNUMKS-KSNUMKS-Knüppel graben, verschlingen. Unter Orakel, alias ist es notwendig, wenden Sie es auf das Organ der Ubriva an, auf der Erde.

Da bi se stimulisalo formiraњe zrna in alten drveћima, Se Kroon erstickt in KSNUMKS-KSNUMKS-godishњe (ponekad chak und KSNUMKS-godishњe) drvo, CE oder zaliјevaјu in drei Korak - auf der Basis von Wasser KSNUMKS mKSNUMKS für јedno mal stablu. Stimulieren Sie außerdem das Wachstum des Knotens und des Knotens, ohne den Stent zu füllen. Shtavish, kada se die Beschneidung ist steil, bro perfoot auf dem drvet der Schwere der Ratlosigkeit.

Kichererbsentransplantation

In Poreђe sa vegina sadnitsa ist die oraha-Befruchtung komplex und die Herguards verwenden ј für viele Poteshkoma nicht glücklich genug. Für Pochetak, Nisu Chase Oraha Pogodni für Abschnitt. Meistens ist die Seite der Mutter stabil - nach dem Bild des Bogens ist die Kante niedriger, die Ecke des Körpers mit einer wachsenden Nabelschnur, die auf der anderen Seite wächst. Tome zahm, alt dr.a sa kurz und ein Tank bis zum Nisa Wetter für einen Querschnitt, wo es eine Ausdauer Nabel für eine Verwitterung für Kalemeљe gibt, Hinterhalt veome blizdan анedan Freund, uglynom wachsen.

Bitte lesen Sie mehr über die Gewinnung von Stamm- und Orahovog-Transplantat-Impfdaten gegen die Bewältigungsmethode. Waschen Sie es mit der Kante Februar oder der Kante Oktobra, der Spitze der fossilen Spitze, ab. Die Bildung des Kalusus wird auf die Temperatur unterhalb des Bodens von KSHUMX ° C eingestellt, für KSNUMKS-KSNUMKS wird angegeben. Zalikha für die Winterimpfung, einen Tag vor Februar, chuvaku se im Unterkissen.

Bolest und Shtotechine

Die Rentabilität der Festung ist aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Schmerzen und Steifheit groß. Méutum, mitten in ihrer nekoliko Godina, wurde die Plantage des Schreins bald vom Patronat des Herrn (Marson) vereidigt. Weitere Schmerzen führen zu erheblichen Todesfällen. Ja, bi wurde von Sa-Marsons getragen, orahs sind strenger als Bordeaux von den Mashavin. Znite Micha wie shteti orashima - ak und grusti visoka, uvrashina kriechen auf der Oberfläche und dvo izgubi Vitalität. In maku-јunu bіkke tertiraјu systemische akarizide Zubereitung gegen krpe кa.

© Autor: Alekandra ABOIMOVA, Floristin für Sweetcore

Walnuss Beschreibung

Walnuss - Ein großer Baum, der eine Höhe von 25 m erreichen kann und einen Stammumfang von 7 m hat. Es zeichnet sich durch eine gute Frostbeständigkeit aus. Das Einfrieren der Walnüsse erfolgt bei einer Temperatur von -25-28 ° C. Die Lebensdauer beträgt 300-400 Jahre. Sein Holz ist eine ziemlich wertvolle Art und wird häufig in der Möbelherstellung verwendet. Walnussblätter werden zur Herstellung von Farbstoffen verwendet, die in der Textilindustrie verwendet werden.

Vorarbeiten

Wenn Sie sich mit dem Anbau von Walnüssen beschäftigen, sollten Sie wissen, dass er Feuchtigkeit liebt und auch lichtempfindlich ist.. Nussbaum verträgt niedrige Temperaturen recht gut. Sein Merkmal ist das Vorhandensein eines starken Wurzelsystems, das den Boden tiefer durchdringt. Aus diesem Grund sollte das Pflanzen eines Baumes nicht an Orten praktiziert werden, an denen sich das Grundwasser vom Boden aus befindet.

Es sollte gesagt werden, dass die Walnuss nicht auf allen Böden wächst. Wenn Ihr Standort von verdichtetem Boden oder sumpfigem Boden dominiert wird, sollte die Landung abgebrochen werden. Walnuss wächst am besten auf kohlensäurehaltigem Lehm mit ausreichender Feuchtigkeit.

Bei der Auswahl eines Anpflanzungsortes für eine Walnuss ist nicht nur die Nähe des Grundwassers zu berücksichtigen, aber beachte auch die folgenden Regeln:

  • если вы собираетесь посадить на участке несколько ореховых деревьев, то между ними следует выдерживать расстояние в 5 м,
  • нежелательным является наличие постоянного сквозняка на участке,
  • Walnüsse dürfen nicht in unmittelbarer Nähe des Hauses, des Zauns oder in der Nähe der fruchtbaren Bäume gepflanzt werden.

Damit die Pflanze gut wächst, müssen Sie sich der Vorbereitung des Bodens, in den der Baum gepflanzt werden soll, angemessen nähern. Wenn es eine kleine fruchtbare Schicht gibt, muss das Land durch Düngung verändert werden. Als Zusätze im Boden werden herausgenommen:

  • Gülle mit Asche gemischt. In einen Eimer Mist 2 Gläser Asche geben,
  • Superphosphat.

Um die Bodenbedeckung zu verbessern, werden Düngemittel in einer Tiefe von 0,7 bis 0,8 m ausgebracht. Wenn das normale Wachstum von Walnussbäumen einsetzt, muss die fruchtbare Schicht entlang der Kronenbreite erneut ersetzt werden.

Landemethoden

Die Reproduktion von Walnuss kann auftreten auf drei Arten:

Wenn Sie einen Walnussbaum auf Ihrem Grundstück haben möchten, sollte dieser durch Samen vermehrt werden. In diesem Fall ist das beste Ergebnis gewährleistet. Es ist jedoch erforderlich, die Früchte von Bäumen, die in Ihrer Region wachsen, zum Einpflanzen in den Boden zu verwenden.

Bereits im Herbst muss Saatgut geerntet werden, wenn Walnussbäume ihre Früchte abwerfen. Nüsse, die leicht aus der Schale fallen, eignen sich ideal als Saatgut.

Nach der Auswahl der Samen der besten Nüsse müssen diese getrocknet werden:

  • 2 Tage in der Sonne trocknen,
  • 5-6 Tage Nüsse werden im Schatten getrocknet.

Für die Lagerung des Saatguts muss ein trockener kühler Ort gewählt werden. 4 Monate vor dem direkten Einpflanzen des Saatguts in den Boden sollte das Saatgut mit feuchtem Sand bedeckt werden. Es ist eine konstante Lufttemperatur einzuhalten, die +7 C nicht überschreiten darf.

Vor dem Pflanzen von Samen ist es notwendig, deren Qualität zu bestimmen. Lassen Sie dazu die Nüsse in einen Behälter mit Wasser fallen. Diejenigen, die ertrinken, sind von hoher Qualität, was bedeutet, dass sie für die Landung geeignet sind. Die Kerne dieser Nüsse sind wertvoll, was die Chancen auf gute Sprossen erheblich erhöht.

Wenn wir über den Vorgang des Pflanzen eines Baumes sprechen, enthält dieser die folgenden Aktivitäten:

  • ein Loch graben, das einen Durchmesser von mindestens 1 m haben sollte,
  • der Boden wird mit Kompost vermischt,
  • Nüsse schälen,
  • Die Samen müssen in einer Tiefe von 20 cm platziert werden, alles hängt hier stark vom Klima im Anbaugebiet ab.

Wenn für den Anbau der Nüsse Setzlinge verwendet werden, ist darauf zu achten Die folgenden Landebedingungen:

  • Die Zuchtpflanze sollte ein Baum sein, bei dem die Stammdicke 1 cm nicht überschreitet.
  • Ein zweijähriger Sämling, der zuvor ausgegraben wurde und eine Pfahlwurzel mit einer Länge von 0,3 bis 0,4 m aufweist, wird mit einer Erdscholle an einen festen Platz gepflanzt.
  • zum Anpflanzen wird eine Grube mit einer Breite von 0,5 x 0,5 m gegraben,
  • es ist notwendig, ein Stück Plastikfolie auf den Boden zu legen,
  • Die Wurzeln des Baumes werden ordentlich in ein Loch gelegt und dann mit Erde bestreut.

Sehr vorsichtig und ohne Eile sollten Setzlinge gepflanzt werden. Seitenwurzeln in der Grube sollten waagerecht platziert werden. Pulverförmiger Boden wird zum Bestäuben verwendet. Der in die Grube gesetzte Keimling beginnt von den äußeren Wurzeln zu streuen und landet im oberen Teil des Wurzelsystems des Baumes. Die oberen Wurzeln sollten in einer Tiefe von 6-7 cm liegen.

Für die Reproduktion durch Schössling können Sie eine einfachere Option wählen. Setzlinge mit einem konservierten Wurzelsystem werden heute in vielen Gärtnereien angeboten. In einem speziellen Behälter sind Nährstoffe enthalten. Dies ermöglicht das Pflanzen von Sämlingen, unabhängig davon, wo sie gepflanzt werden.

Manchmal bleiben bei der Züchtung eines Walnussbaums mit Hilfe von Sämlingen die der Elternsorte eigenen Eigenschaften nicht erhalten. Um sicherzustellen, dass ein solches Problem nicht besteht, führen Sie eine Impfung durch. Für dieses Verfahren benötigen wir zweijährige Sprossen, die in Blumentöpfe gepflanzt werden.

Stockwood-Sämlinge müssen im Dezember in die Räumlichkeiten gebracht werden. Eine Impfung ist erst nach Auftreten normaler Triebe möglich. Februar ist der beste Monat für Impfungen.

Nach dem Eingriff ist es notwendig, die Temperatur auf einem Niveau von 24-25 ° C zu halten. Nur wenn dies beobachtet wird, ist es möglich, ein kontinuierliches Wachstum der Sämlinge sicherzustellen. Der gepfropfte Baum wird dann im ersten Jahrzehnt des Monats Mai im Freiland gepflanzt.

Nuancen der Transplantation

Beim Anbau von Walnusssämlingen werden mehrere Samen gepflanzt. Wenn mehrere Bäume erscheinen, wird der beste von ihnen ausgewählt. Walnussbaumtransplantation erfolgt im Frühjahr oder Herbst.

Wenn der Baum im Herbst sitzt, sollten sich seine Wurzeln in der maximalen Tiefe befinden. In diesem Fall ist die Gefahr des Einfrierens im Winter ausgeschlossen. Bäume, deren Landung im Frühjahr durchgeführt wurde, müssen rechtzeitig gegossen werden. Dies gilt insbesondere für Gebiete, in denen häufig trockene Sommer herrschen.

Bei der Durchführung einer Transplantation von Walnusssämlingen müssen andere wichtige Faktoren berücksichtigt werden. Bäume werden auf der gleichen Höhe gepflanzt wie der Ort, an dem der Sämling zuvor gewachsen ist. Wenn diese Bedingung nicht erfüllt ist, bleibt der Schössling in seiner Entwicklung stehen, was zu einer viel späteren Fruchtbildung führt.

Beim Umpflanzen ist es notwendig, einen kleinen Hügel zu machen, wo der Hals der Walnusswurzel platziert werden soll. Nach dem ersten Gießen wird das Land schrumpfen und die Wurzel wird an Ort und Stelle fallen.

Walnussbaum vom Wind bestäubt. Aus diesem Grund wird nicht empfohlen, andere Bäume in der Nähe zu pflanzen.

Walnussbaumpflege

Wenn Sie sich richtig darum kümmern, können Sie auf eine gute Nussernte zählen. Die Pflege dieses Baumes umfasst:

Wenn der Baum blüht, sowie während der Reifung der Früchte, benötigt er Wasser in großen Mengen. Außerdem muss an heißen Tagen der Boden unter einem Baum angefeuchtet werden. Beim Gießen müssen Sie die Norm einhalten, die für einen Baum 3 Eimer Wasser pro 1 m² beträgt. Wenn es keine Hitze gibt, reichen zwei Bewässerungen für einen Monat. Wenn der Baum eine Höhe von 4 m erreicht, können Sie die Bewässerung ganz einstellen.

Bei der ersten Bewässerung tritt Bodenverdichtung auf. Der dadurch entstehende Hohlraum ist mit Erde bedeckt. In der Nähe des Baumes musst du einen kleinen Erdhügel machen. Sein Vorhandensein schließt das Auftreten einer großen Menge Schmelzwasser nach dem Winter aus.

Damit ein Walnussbaum gut wächst, muss er regelmäßig gedüngt werden. Sie sollten wissen, dass Walnüsse zweimal im Jahr gefüttert werden sollten - im Frühjahr und Herbst.

Die Nussbaumdüngung besteht im Frühjahr aus dem Ausbringen von Stickstoffdüngern. In den Herbstmonaten müssen dem Boden unmittelbar vor dem Pflügen Phosphor- und Kaliummineralzusätze zugesetzt werden.

Stickstoffdünger wirken sich positiv auf die Entwicklung des Baumes aus, müssen aber richtig angewendet werden. Sie sollten den Baum in den ersten drei Fruchtjahren düngen. Andernfalls wird es in den folgenden Jahren nicht viele Nüsse geben.

Damit sich der Baum gut entwickelt, müssen Sie die Zweige regelmäßig beschneiden. Um die Krone zu formen, wird es nicht ausgeführt, weil es natürlich vorkommt.

Der Erzeuger muss beschneiden:

  • trockene Zweige,
  • die Äste beschädigen die Rinde des Baumes.

Sie müssen wissen, dass das Beschneiden von Walnüssen zu einem bestimmten Zeitpunkt erfolgen sollte. Im Frühjahr nehmen sie daran nicht teil, da zu diesem Zeitpunkt ein erhöhter Saftfluss in der Mutter vorliegt. Ast Mitte Juni abschneiden, dieser Vorgang wird in zwei Sätzen durchgeführt. Im ersten Jahr wird nicht die gesamte Branche abgeschnitten. Es verbleibt ein Knoten von 7 cm Länge. Im folgenden Jahr, im Frühjahr, wird der Ast vollständig entfernt und der Schnitt mit Gartenpech bestrichen.

Fazit

Walnuss - Exotische Kultur für Sommerhäuser unseres Landes. Wenn jemand jedoch den Wunsch hat, ihn anzubauen, kann er problemlos einen Walnussbaum in seinem Garten pflanzen. Nach dem Entschluss, Walnüsse anzubauen, muss das Pflanzen und Pflegen von Nüssen nach den Regeln der Landtechnik erfolgen. Ein Baum kann mit Samen oder Setzlingen bepflanzt werden, und die Pflege eines Walnussbaums besteht darin, den Boden regelmäßig zu gießen und zu düngen.

Beim Verlassen das Wichtigste - den Baum richtig gießen. Zur Pflege dieses Baumes gehört auch die regelmäßige Fütterung. Dank ihnen wird es gut wachsen und die Ernte wird großartig sein. Zur Walnusspflege gehört auch das Beschneiden. Die Nuancen dieses Verfahrens müssen im Voraus bekannt sein, um ihm keinen Schaden zuzufügen.

Walnuss: Anbau und Pflegeeigenschaften. Wie schwer ist es, in der mittleren Gasse eine hitzebegeisterte Walnuss anzubauen?

Walnuss ist eine hohe, thermophile Pflanze, die Gärtner über Jahrzehnte hinweg für reichlich Ernte begeistern kann. Wenn Sie den Baum richtig pflegen, trägt er jedes Jahr reichlich Früchte. Sie züchten nicht nur in den südlichen Regionen unseres Landes eine Nuss - sie wird in einem gemäßigten Klima gut Wurzeln schlagen, wenn Sie die richtige Methode und den richtigen Zeitpunkt für die Aussaat wählen.

Sie können eine Nuss wachsen aus Samen oder durch Pfropfen. Die zweite Methode ist nur für erfahrene Gärtner geeignet, auch wenn damit die besten Sortenqualitäten der Mutterpflanze erhalten werden können - dies ist die höchste Fähigkeit! Es ist viel einfacher, einen gesunden Bäumchen im Kinderzimmer zu kaufen und auf Ihrem Grundstück zu verankern.

Welche Walnuss soll angebaut werden?

Wenn Ihr Hauptziel beim Anbau von Walnüssen darin besteht, am Ende jeder Saison eine reichliche Ernte an schmackhaften Früchten von einem Baum zu sammeln, wählen Sie die fruchtbaren Sorten. Die Züchter brachten viele Pflanzenarten mit, die keine Angst vor Kälte haben, resistent gegen Krankheiten und Schädlinge sind und für die hohe Qualität reifer Nüsse bekannt sind.

Auswahl einer Walnusssorte für die Landung auf der Baustelle, Betrachten Sie die folgenden Indikatoren:

• Bedingungen für die Fruchtreife,

• Resistenz gegen Kälte, Schädlinge und Krankheiten,

• Fruchtgeschmack.

Wir bezeichnen die beliebtesten Walnusssorten, die an der Stelle eines gewöhnlichen Sommerbewohners Wurzeln schlagen werden:

Das Ideal. Die beliebteste Sorte, die sich in jedem Klima etabliert hat - auch im Norden.

Da Bäume Temperaturen von bis zu -35 ° C standhalten, können sie für den Winter nicht abgedeckt werden, wenn das Thermometer in einer bestimmten Region diese Marke nicht unterschreitet. Die Pflanze trägt 2-3 Jahre lang Früchte.

Erwachsene Exemplare erreichen eine Höhe von 4 bis 5 m. Die Ernte ist im September möglich. Die Kerne sind sehr lecker. Die Fortpflanzung der Sorte Ideal ist nur durch Samen möglich.

Der Riese Der Keimling trägt nach dem Einpflanzen nur noch 5-6 Jahre Früchte und erreicht eine Höhe von 5 m. Die Früchte sind sehr groß und rund.

Elegant. Trockenresistente Sorte, resistent gegen viele Krankheiten und Schädlinge. Es verträgt starke Fröste nur schlecht und ist daher besser für den Anbau in südlichen und mittleren Breiten geeignet. Der Baum trägt nach dem Pflanzen 5 Jahre lang Früchte. Die Kerne reifen Ende September.

Züchter Der Baum trägt Nüsse mit einer dünnen Schale, die gegen Schädlinge und Krankheiten resistent sind. Sie können bereits Anfang September reife Kerne probieren.

Reichlich vorhanden Die Pflanze wird auf 4 m Höhe gedehnt und trägt nach 4 Pflanzjahren Früchte. Walnuss ist krankheitsresistent, verträgt aber keine Erkältung.

Dessert. Bereits Anfang September mittelreife Sorte mit leicht süßlichen Früchten. Der Baum ist dürreresistent, bei starkem Frost kann das Holz einer Pflanze beschädigt werden - auf ein Winterquartier kann man nicht verzichten. Die Kerne auf den Zweigen erscheinen 4 Jahre nach der Landung.

Ausbeute. Hohe, ertragreiche Sorte, die 3-4 Jahre lang Früchte trägt. Die Nüsse können Ende September geerntet werden.

Morgenröte des Ostens. Frühe Sorte, die von vielen russischen Gärtnern für Nüsse mit exzellentem Geschmack geliebt wird. Pflanzen bis zu 4 m Höhe halten starken Frösten stand. Früchte in 4-5 Jahren.

Aurora. Der Baum kann bis zu 6 m hoch werden und fängt für 4 Jahre seines Lebens an, schmackhafte Früchte zu geben. Die Ernte erfolgt Ende September.

Für den Anbau von Nüssen in den nördlichen Breiten wählen Sie winterharte frühreifende Sorten. Für das mittlere Band ist fast jede Art von Pflanze geeignet.

Wo Walnüsse wachsen?

Nussbaum gibt nicht nur leckere Früchte, sondern schmückt auch den Garten. Um die Baumkrone mit üppigem Laub glücklich zu machen, wählen Sie einen geeigneten Ort für den neuen Bewohner des Gartens.

Fortpflanzung im Land

Die Hauptmethode zur Gewinnung von Sämlingen - Wachstum aus Samen. Um den Vorgang zu vereinfachen, werden Nüsse ohne zusätzliche Verarbeitung im Herbst bis zu einer Tiefe von etwa 10 Zentimetern gepflanzt. Es wird angenommen, dass es besser ist, sie seitlich auf die Naht zu legen.

Die Walnuss wird durch den Pneumat wiederhergestellt, der in gerade ein oder zwei Jahren überwachsen ist. Diese Bäume sind in der Lage, im zweiten Jahr buchstäblich Früchte zu tragen, und in 10 Jahren bereits eine bedeutende Ernte.

Die Hauptmethode zur Gewinnung von Sämlingen - Wachstum aus Samen

Es stellt sich heraus, dass eine Walnuss erfolgreich in einem Landhaus in der mittleren Gasse in der Region Moskau gepflanzt und angebaut werden kann. Befolgen Sie einfach die einfachen Regeln:

  • richtige Wahl des Ortes
  • Bäumchen - nur in Zonen aufgeteilt,
  • obligatorisches Mulchen
  • Schutz vor Frost in den ersten Lebensjahren.

Die meisten Gärtner können das.. Wählen Sie einen sonnigen Ort, der vor kalten Winden geschützt ist - die Nuss wird es Ihnen danken.

Walnussbepflanzung: die Nuancen der Landtechnik

Walnuss ist ein langlebiger Baum. Heute gibt es auf der ganzen Welt Walnussbäume, die älter als 500 Jahre sind. Seit Jahrhunderten geben sie den Menschen nützliche Früchte und tun dies auch in einem so respektablen Alter, gelinde gesagt. Warum haben Sie diesen Baum nicht auf Ihrer Site? Lassen Sie es wachsen und profitieren Sie die nächste Generation.

Wie man eine Walnuss aus der Frucht pflanzt

Am häufigsten wird eine Nuss durch Samen vermehrt, da man leicht vorhersagen kann, welche Art von Frucht der Baum in Zukunft produzieren wird. Es ist natürlich möglich, Setzlinge im Laden zu kaufen, aber dann muss man das Wort des Verkäufers nehmen und über ihre hohe Fruchtbarkeit berichten. Bei der ersten Pflanzmethode werden massive, regelmäßig geformte Früchte mit einer dünnen Schale und einem festen Kern ausgewählt.

Wenn die Bepflanzung im Frühjahr erfolgen soll, müssen sie nach dem Entfernen der grünen Schale getrocknet werden. Die Trocknung erfolgt in zwei Schritten: zuerst in der Sonne und dann an einem schattigen Ort im Zug. In diesem Fall sollten sich die Samen, Nüsse in einer einzigen Schicht befinden. Das Trocknen mit Batterien und anderen Heizgeräten ist absolut unmöglich.

Beim Pflanzen im Herbst ist es nicht notwendig und sogar unerwünscht, die Früchte zu trocknen. Es ist besser, sie sofort auf dem dafür vorgesehenen Platz zu landen, um mögliche Verletzungen zu vermeiden. Für das direkte Einpflanzen von Samen gibt es genügend kleine Grübchen - die Pflanztiefe für Walnussfrüchte beträgt nicht mehr als 20 cm.

In einer großen Pflanzgrube sind 4 Fruchtquadrate so zu legen, dass ein Abstand von ca. 25 cm eingehalten wird. Die Samen mit der Spitze nach unten vorschriftsmäßig platzieren, sodass die Fruchtnaht oben liegt. Wenn Sie diese Pflanzregel nicht beachten, trägt der gewachsene Baum 2-3 Jahre später Früchte. Wenn die Sämlinge ein wenig wachsen, wählen Sie die stärksten aus und lassen Sie sie stehen. Der Rest wird entfernt. Sie können an Nachbarn und Kollegen verteilen.

Wie man einen Walnusssämling pflanzt

Eine alternative Methode des Pflanzens - bereite Sämlinge. Im Alter von zwei Jahren ist es besser, sie an einen festen Platz zu pflanzen. Sämlinge graben vorsichtig aus dem Boden und versuchen, die Seitenwurzeln nicht mit einer Schaufel zu berühren. Da die vertikale Wurzel zu diesem Zeitpunkt mehr als einen Meter wächst, kann sie in der Mitte geschnitten werden, wobei mindestens 40 cm verbleiben. Der Schnitt ist mit Ton bedeckt. Und wenn Sie es geschafft haben, Setzlinge mit einem geschlossenen Wurzelsystem zu kaufen, müssen Sie beim Pflanzen den unteren Teil der Erdwurzel "aufflocken".

Einige Gärtner verteilen fehlerhafte Informationen in ihrer Umgebung, zu denen Neuankömmlinge häufig „geführt“ werden. Sie sagen, dass die Wurzeln schnell wachsen und stärker werden, und dass beim Pflanzen eines Sämlings ein flacher, breiter Stein unter sein Wurzelsystem gelegt werden sollte. Dieser undurchdringliche Klumpen hemmt im Gegenteil nur ihr Wachstum. Darüber kann man aber einen Baumstamm mit Steinen legen - die Feuchtigkeitsversorgung wird durch Kondensat verbessert. Dies geschieht häufig in Duschanbe.

Ein Loch für eine Nuss ist groß genug, bei gleichem Durchmesser bis zu 1 Meter tief. Die ausgehobene Erde sollte mit vollständig verrottetem Mist gemischt und verfüllt werden. Dank dieser Maßnahmen wird der Pflanzboden locker und enthält die für den Baum notwendigen Nährstoffe.

In der Grube müssen die Wurzeln des Sämlings die gleiche Position einnehmen wie vor dem Ausheben der Jungpflanze. Dann ist alles wie gewohnt: Verfüllen, Verdichten, Gießen und Mulchen des Bodens um die Sämlinge.

Walnuss: Wachsen und Pflege

Die Pflege eines Walnussbaums wird auf einen Schnitt reduziert. Im ersten Jahr der Vegetationsperiode ist es jedoch besser, auf dieses Ereignis zu verzichten, auch wenn das Absterben der Kronenäste aufgrund starker Fröste einsetzte. Es ist zweckmäßiger, auf den nächsten Frühling zu warten, wenn junge Triebe auf den betroffenen Teilen des Baumes erscheinen, um neue Zweige zu formen und die Krone wiederherzustellen. Beschädigte Äste werden in lebendes Gewebe geschnitten. Zusammen mit ihnen werden hohe vertikale Spitzen um die Flucht geschnitten, die ausgewählt wurde, um weiter zu wachsen.

Wenn der Baum im Winter nicht stark geschädigt ist, können Sie sich auf den normalen Sanitärschnitt beschränken: kranke und trockene Zweige entfernen, ggf. leicht krönen. Wie bei anderen Gartenfrüchten wird empfohlen, die Walnuss von Februar bis März zu schneiden, solange sie sich noch in Ruhe befindet. Es ist wichtig, vor Beginn des Saftflusses Zeit zum Beschneiden zu haben, um die Freisetzung von Körnern zu vermeiden. Mit reichlich Sekretion dieser Flüssigkeit können Bäume Pilzkrankheiten anstecken.

В течение сезона можно провести повторную обрезку. Лучше всего сделать это во второй половине лета, в это время года интенсивность сокодвижения падает. Летнюю обрезку желательно проводить либо в пасмурную погоду, либо поздно вечером. Besonders große Wunden sollten gereinigt und mit einer Mischung aus Ton und Königskerze bedeckt werden.

Das ist in der Tat alles, was für eine anspruchslose Walnuss benötigt wird. Aber wenn Sie ein kleines Grundstück haben, vergessen Sie besser diesen Baum, da er sonst wächst und die gesamte Fläche „wegnimmt“ - sein Durchmesser beträgt nicht weniger als 10-12 m. Das Pflanzen einer Walnuss erfordert also nicht nur die richtige Landtechnik, sondern auch einen alltäglichen Bereich.

Pin
Send
Share
Send
Send