Allgemeine Informationen

Nutzen und Schaden von Kresse für die Gesundheit

Pin
Send
Share
Send
Send


Brunnenkresse ist auf der ganzen Welt sehr beliebt und erfreut sich in unserem Land immer größerer Beliebtheit. Wenn Sie einen gesunden Lebensstil führen und auf Ihre Gesundheit achten, können Sie dieses wunderbare Kraut in Ihre Ernährung aufnehmen. Brunnenkresse kann nicht nur im Laden gekauft werden, sondern wächst auch in der warmen Jahreszeit auf dem Land oder ganzjährig zu Hause auf der Fensterbank.

Beschreibung der Brunnenkresse:
Kresse - ein jährliches Kraut der Familie Kreuzblütler. Dieses Kraut und seine wohltuenden Eigenschaften sind Menschen aus der Antike bekannt. Brunnenkresse wächst unprätentiös, wächst schnell und verträgt Frost gut. Es gibt viele Arten von Brunnenkressen, die sich im Aussehen (in Form und Farbe der Blätter) etwas voneinander unterscheiden. Der Geschmack von Brunnenkresse ist leicht würzig, für jemanden, der Meerrettich ähnelt, für jemanden, der Rettich mag, und für etwas Senf. Brunnenkresse wird frisch verzehrt, ebenso wie Salate, Suppen, Saucen, Omeletts, Sandwiches, kombiniert mit Fisch- und Fleischgerichten. Experten der traditionellen und der amtlichen Medizin empfehlen, regelmäßig Brunnenkresse zu verwenden.

Die Zusammensetzung der Brunnenkresse:
Die Zusammensetzung der Brunnenkresse umfasst die Vitamine A, D, E, C, K, PP, Gruppe B, ätherische Öle, Flavonoide, Zucker, Fettsäuren, Ballaststoffe, Makro- und Mikroelemente: Eisen, Kalzium, Kalium, Phosphor, Jod, Magnesium, Mangan, Selen und andere Mineralien.

Kalorienkresse:
Kalorien Kresse ist etwa 30 kcal pro 100 g Produkt.

Nützliche Eigenschaften der Brunnenkresse:

  • Der regelmäßige Verzehr von Brunnenkresse stärkt das Immunsystem perfekt.
  • Brunnenkresse reduziert die Wahrscheinlichkeit und Entwicklung von Krebs.
  • Es hat eine gute Wirkung auf das Herz und die Blutgefäße, hilft den Blutdruck zu normalisieren,
  • Brunnenkresse wirkt sich positiv auf die Schilddrüse und das Hormonsystem aus.
  • Es ist nützlich für die Atemwege, hilft bei der Reinigung der Atemwege, wirkt schleimlösend. Es wird für Menschen empfohlen, die an Asthma und anderen bronopulmonalen Erkrankungen leiden und mit dem Rauchen aufhören.
  • Brunnenkresse hilft dem Verdauungssystem, richtig zu arbeiten, normalisiert den Appetit, verbessert den Stoffwechsel, fördert die Beseitigung von Giftstoffen und Schlacken aus dem Körper.
  • Brunnenkresse stärkt das Nervensystem, hilft bei Stress und Depressionen, verbessert den Schlaf, verbessert die Stimmung.
  • Die regelmäßige Anwendung dieses wunderbaren Krauts beugt Zahn- und Zahnfleischerkrankungen vor.
  • Schützt vor Augenkrankheiten, einschließlich Katarakten.
  • Experten empfehlen, Brunnenkresse in die Ernährung von Menschen mit Übergewicht aufzunehmen.
  • Die regelmäßige Anwendung von Brunnenkresse verbessert den Hautzustand.

Brunnenkresse Gegenanzeigen:
Brunnenkresse ist bei individueller Unverträglichkeit sowie bei Verschlimmerung von Gastritis und Magengeschwüren kontraindiziert.

Iss Brunnenkresse mit Vergnügen und sei gesund! Informationen zu Nutzen, Zusammensetzung und möglichen Schäden anderer Produkte finden Sie auf der Seite "Nützliche Produkte".

Die Zusammensetzung der Brunnenkresse

In Kresse viel Retinol, Ascorbinsäure, Vitamin D, Tocopherol, Vitamin PP, Vitamin K. Die gesamte Gruppe der Vitamine B ist in der Klopovnik-Niere konzentriert.

Das Produkt ist außerdem reich an Beta-Carotin, was sich positiv auf die Augenmuskulatur auswirkt. Es ist nützlich, Gemüse für Menschen zu essen, die unter Sehstörungen leiden und die Gefahr haben, einen grauen Star zu entwickeln.

Als Teil von Klopovnik enthalten viele Alkaloidverbindungen, Flavonoide, ätherische und fettige natürliche Öle, Glykoside. Saccharide liegen in Form von Glucose und Fructose vor.

Auch in Brunnenkresseproteinen und mineralischen Elementen erhältlich. Von letzteren besitzen Jod, Phosphor, Magnesium, Calcium, Eisen und Silicium den größten Wert.

Gleichzeitig überschreitet der Kaloriengehalt einer Grünpflanze 51 kcal nicht. auf 100 gr. Diese Qualität ermöglicht die Verwendung von Brunnenkresse in der Diätologie für eine milde Korrektur der Körpermasse.

Anwendungsbereich Brunnenkresse

Volksheiler sind es gewohnt, eine einjährige Pflanze zur Behandlung der meisten Krankheiten zu verwenden.

Unter ihnen sind die folgenden:

  • Fettleibigkeit und Übergewicht,
  • Diabetes mellitus,
  • Anämie durch Eisenmangel,
  • Infektionskrankheiten
  • entzündliche Prozesse
  • Vergiftung des Körpers (Lebensmittel, giftig)
  • Bluthochdruck
  • Stoffwechselstörung,
  • Schwierigkeiten bei der Arbeit des Verdauungssystems.

Brunnenkresse wird aufgrund des breiten Anwendungsspektrums empfohlen, zu Hause angebaut zu werden, um immer Freude an der Pflanze zu haben.

Klopovnik hat eine Reihe von positiven Wirkungen, darunter Tonikum, hypoallergen, straffend, harntreibend, abführend und andere. Neben der Medizin wird das Produkt für kulinarische und kosmetische Zwecke verwendet.

Kresse für Erkältungen und im Freien

  1. In der Volksmedizin hat sich die Pflanze bei der Behandlung verschiedener Krankheiten gut bewährt. Wenn beispielsweise eine Erkältung mit Senfpflaster behandelt werden kann, müssen Sie anstelle von Senf gemahlene Kressesamen verwenden.
  2. Um mit den meisten dermatologischen Erkrankungen und Verletzungen fertig zu werden, muss die Salbe äußerlich angewendet werden. Das Werkzeug wird in Form einer Mischung und Öl aus Salatsamen hergestellt. Das Problem ist, dass es fast unmöglich ist, eine solche Komposition alleine zu Hause zu kochen.
  3. Die Herstellung eines Stoffes erfolgt über eine professionelle Ausrüstung. Die Mischung kann jedoch in Form einer Tinktur hergestellt werden. Dazu die Samen in Pflanzenöl einweichen. Die Proportionen sind 1 bis 2.

Brunnenkresse bei Haarproblemen

  1. Um die Haarstruktur zu verbessern und häufige Probleme in Form von Trockenheit und Querschnitt zu beseitigen, wird empfohlen, eine spezielle Salbe zuzubereiten.
  2. Mahlen Sie dazu die getrockneten Salatblätter mit tierischem Fett oder Vaseline. Seitenverhältnis 1: 3.
  3. Berücksichtigen Sie bei der Zubereitung von Arzneimitteln, dass die Zusammensetzung mindestens 1 Woche lang in einem warmen dunklen Raum aufbewahrt werden sollte.
  4. Auch für das Haar können Sie Heilbrühen und Aufgüsse verwenden. Dazu muss kein natürlicher Saft der Pflanze verwendet werden.
  5. Für die Zubereitung der Flüssigkeit benötigen Sie 100 Gramm. frische Blätter und 250 ml. kochendes Wasser. Das Produkt in einer Thermoskanne brauen und einen Tag ruhen lassen. Auf Ziel anwenden.

Brunnenkresse unter Stress und Husten

  1. Wenn Sie unter ständigem Stress und starkem Stress leiden, essen Sie regelmäßig frische Blätter. Nehmen Sie eine Pflanze in Ihre tägliche Ernährung auf. Das Ergebnis lässt Sie nicht lange warten, der Körper erholt sich schnell.
  2. Bei starkem Husten und Bronchitis hilft die Heißinfusion, die empfohlen wird, mehrmals täglich zu trinken. Wie man eine ähnliche oben beschriebene Zusammensetzung herstellt. Das Ergebnis wird durch den hohen Jodgehalt im Salat erzielt.
  3. Durch den Behandlungsverlauf wird die Aktivität der Schilddrüse wiederhergestellt, das Risiko für endokrine Erkrankungen auf Null gesenkt. Ernährungswissenschaftler empfehlen außerdem, die Pflanze in das Menü zur Gewichtsreduktion aufzunehmen. So wird der Körper nicht stark belastet.

Wie man Brunnenkresse zu Hause anbaut

  1. Es ist wichtig zu verstehen, dass das einfache Pflanzen eines Gemüses nicht schwierig ist, es ist viel schwieriger, die richtige Pflege bereitzustellen. Um die ersten Schritte zu unternehmen, müssen Sie Salatsamen kaufen und die Unversehrtheit der Verpackung sicherstellen.
  2. Beachten Sie sorgfältig das Verfallsdatum und die Lagerbedingungen. Wenn das Bündel durchscheinend ist, achten Sie darauf, dass alle Samen fast die gleiche Form und Größe haben. Sie können die Beschreibung und Fotos im Internet vorab vergleichen.
  3. Wählen Sie als nächstes die geeignete Kapazität zum Pflanzen von Samen. Decken Sie den Boden des Behälters in mehreren Schichten mit einem Mulltuch ab. Ordnen Sie dann die Samen in einer Reihe an und füllen Sie sie mit sauberem Wasser, so dass die Flüssigkeit das Rohmaterial bedeckt.
  4. Legen Sie 1 Lage Mullgewebe über die eingeweichten Samen. Als nächstes wickeln Sie den Behälter mit einem Lebensmittelfilm ein und legen ihn an einen warmen, feuchten Ort. Warten Sie auf die Keimung der Rohstoffe. Der Vorgang dauert 20-30 Stunden. Sobald die ersten Triebe erschienen sind, entfernen Sie sofort den Film.
  5. Als nächstes müssen junge Triebe einen guten Zugang zu Sauerstoff und natürlichem Licht sowie eine spezielle Lampe gewährleisten. Nachdem der Salat gewachsen ist, können Sie ihn für den vorgesehenen Zweck verwenden.

Brunnenkresse Schaden

  • Kreuzsalat kann bei einer allergischen Reaktion den Körper erheblich schädigen. Hautausschlag und Reizung werden auftreten.
  • Begrenzen Sie den Verzehr von Salat bei niedrigem Druck, die aktiven Enzyme der Pflanze können den Blutdruck stark senken.
  • Bei Magen-Darm-Erkrankungen ist der Verzehr von Salat verboten. Andernfalls verschlechtert sich der Krankheitsverlauf.
  • Die Pflanze hat mehrere Sorten, aber die chemische Liste der Elemente von jedem von ihnen ist fast unverändert. Sie können eine bestimmte Art auswählen, sie dann anbauen und die vorteilhaften Eigenschaften genießen.

    Diätetische Eigenschaften

    Brunnenkresse besteht zu fast 90% aus Wasser und enthält auch Zellulose, die den Körper von Giftstoffen und festem Kot befreit. Zur Gewichtsreduktion ist es äußerst nützlich, aber nur, wenn die Nieren normal arbeiten. Andernfalls sammelt sich überschüssiges Wasser im Körper an und trägt zur Schwellung der Extremitäten bei.

    Bei der Verwendung der Pflanze in der diätetischen Ernährung geht es hauptsächlich um Blätter und Stängel. Und sie sind perfekt mit solchen kalorienarmen Lebensmitteln kombiniert:

    • Käse
    • Karotten
    • gekochte Kartoffeln
    • kalte Suppen
    • Hühnerfleisch (als Gewürz),
    • Rührei
    • frische Gurken und Tomaten,
    • fettarme saure Sahne (als Salatsauce).

    In diesem Fall liegt die empfohlene tägliche Menge an Brunnenkresse zwischen 15 und 30 Gramm. Mehr - sollte es nicht, denn Sie können zum Auftreten von Gastritis oder Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes beitragen.

    Und bei folgenden Krankheiten trägt Brunnenkresse zu einer raschen Genesung bei:

    • Atherosklerose (aufgrund der Normalisierung des Herz-Kreislauf-Systems normalisieren sich die Cholesterinspiegel wieder),
    • Bluthochdruck,
    • chronische Avitaminose,
    • anämie,
    • Bronchitis, Tuberkulose, Entzündung der oberen Atemwege (einschließlich infektiöser Ätiologie),
    • Gallensteinkrankheit.

    So wählen Sie ein gutes Produktfoto aus

    Die Pflanze wird auf dem Markt oder in den Gemüseabteilungen von Supermärkten verkauft.

    Die Auswahl eines Qualitätsproduktes besteht aus mehreren Teilen:

    • Inspizieren Sie die Anlage visuell: Blätter müssen ohne sichtbare Beschädigungen (Risse oder Löcher) sein,

    gute Produktfarbe - helle UniformMit Ausnahme der gelbgrünen und grünbläulichen Sorten

    versuchen Sie die Blätter durch Berühren - Frische Brunnenkresse hat elastische und saftige Blätter. Kaufen Sie keine Pflanze mit nassen, klebrigen oder schmutzigen Blättern.

  • Brunnenkresse kann in Töpfen verkauft werden (mit Wurzelsystem und im Boden), dann bevorzugen Sie nach Möglichkeit diese Variante der Ware.
  • Chemische Zusammensetzung

    Brunnenkresse ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen.. Folgende Elemente überwiegen in der Anlage:

    • Vitamin A - verbessert das Sehvermögen, ist notwendig für gesundes Haar, Haut, Nägel,

    B-Vitamine - an fast allen Prozessen des Körpers teilnehmen, die für ein normales menschliches Leben notwendig sind,

    Vitamin C - Ascorbinsäure stärkt das Immunsystem,

    Vitamin k - verbessert die Blutbildung, der Mangel an diesem Vitamin führt zu Müdigkeit, Zahnfleischbluten, vermehrter Blutung,

    Vitamin PP - beteiligt sich an den Redoxreaktionen des Körpers,

    Vitamin E - es ist für das normale Funktionieren des Fortpflanzungssystems sowohl bei Frauen als auch bei Männern erforderlich,

    Nutzen für die Gesundheit

    • Brunnenkresse ist eines der wirksamsten Produkte, das den Körper von Giftstoffen und Giftstoffen befreit.hilft, überschüssiges Wasser zu entfernen. Es hat eine milde abführende und harntreibende Wirkung.

    Verbessert die BlutbildungDies erklärt sich aus dem hohen Gehalt an Mineralien und Vitaminen. Hohe Gehalte an Eisen, Mangan und Kupfer tragen zur Behandlung von Anämie bei und erhöhen die Menge an Hämoglobin im Blut.

    Phosphor- und B-Vitamine wirken sich positiv auf das Gehirn aus. Regelmäßiger Verzehr von Grüns beugt nervöser Anspannung und Depression vor.

    Vitamin K mit Folsäure beschleunigt die Regeneration des Gewebes, heilt Wunden und Verbrennungen. Wenn eine Person Verletzungen hat, kann die Pflanze äußerlich angewendet werden, um daraus eine alkoholische Tinktur, Salbe oder ein Öl herzustellen.

    Das Produkt verbessert das Herz-Kreislaufsystem des Körpers.. Mineralien und Vitamine stärken das Herz, senken Cholesterin und Blutdruck.

    Ein hoher Jodgehalt unterstützt die normale Funktion der Schilddrüse. Zur Vorbeugung von endokrinen Störungen sollten Sie ständig Gemüse in Ihre Ernährung einbeziehen.

    Kresse - anerkannte Cholagoge, verhindert die Entwicklung von Gallensteinerkrankungen und Gallenstauung.

    Die Blätter der Pflanze verbessern die Sicht, da sie Vitamin A enthalten. Das Produkt wird bei Sehstörungen empfohlen.

    Die Pflanze hat entzündungshemmende und schleimlösende Eigenschaften.Das ist wirksam bei Bronchitis und katarrhalischen Erkrankungen.

  • Brunnenkresse kommt mit Schlaflosigkeit zurecht, lindert Gelenkschmerzen und ist ein natürliches Aphrodisiakum.
  • Wirkung auf den Körper

    Brunnenkresse - gesunde und leckere Kräuter. Dies ist ein Diätprodukt, das für Menschen empfohlen wird, die Gewicht verlieren. Die Pflanze ist ein starkes Allergen und sollte daher nicht in die Ernährung von Allergikern aufgenommen werden.

    Wenn keine Gegenanzeigen vorliegen, kann die Brunnenkresse unabhängig vom Alter in das Menü eingegeben werden. Gesättigte Vitaminzusammensetzung stärkt das Immunsystem und unterstützt den Körper jeder Person.

    Für erwachsene Männer und Frauen

    Die Pflanze ist besonders nützlich für die männliche Bevölkerung, weil es die sexuelle Aktivität fördert. Verwenden Sie dazu unreife Samen. Alkoholtinktur trägt zur Behandlung von Prostatitis bei.

    Brunnenkresse ist für Frauen nützlich, weil sie eine verjüngende Wirkung hat.. Glättet kleine Falten, erfrischt die Haut. Die regelmäßige Anwendung von Masken hilft bei der Behandlung von Hautkrankheiten.

    Was ist während der Schwangerschaft und Stillzeit sinnvoll?

    Grüns verhindern Verstopfung, verbessert die DarmfunktionBeeinflusst sanft seine Peristaltik. Aufgrund dieser Eigenschaften wird empfohlen, Brunnenkresse in die Ernährung schwangerer Frauen aufzunehmen, wenn diese nicht allergisch gegen die Pflanze sind.

    Die Aufnahme von Brunnenkresse in das Kindermenü sollte frühestens im Alter von drei Jahren erfolgen. In einem früheren Alter kann die Pflanze die Magenschleimhaut nachteilig beeinflussen. Stellen Sie nach dem ersten Gebrauch sicher, dass das Baby keine Allergien hat.

    Grüne stärken das Immunsystem, regelmäßige Anwendung während der Saison von Massenepidemien schützt vor der Krankheit, zusätzlich verbessert es die Stimmung.

    Für ältere Menschen

    Wenn keine Kontraindikationen vorliegen, kann Brunnenkresse von älteren Menschen verwendet werden. Grasblätter verbessern das Wohlbefinden, helfen, die Arbeit des Verdauungssystems zu glätten.

    Die Pflanze kann als Prophylaxe gegen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems in das Menü aufgenommen werden. Durch die Senkung des Cholesterinspiegels verhindern Grüns Herzinfarkte, Ischämie und Schlaganfälle.

    Gegenanzeigen

    Das Produkt hat nützliche frische Eigenschaften..

    In trockener Form kann es nur in Tinkturen oder Salben verwendet werden.

    Gegenanzeigen umfassen die folgenden Situationen:

    • mit erhöhten allergischen Reaktionen - Brunnenkresse ist ein starkes Allergen. Empfindliche Menschen können einen Ausschlag haben,

    mit Hypotonie - Grüns enthalten Substanzen, die den Blutdruck senken,

  • bei Erkrankungen des Verdauungssystems - Gastritis, Geschwüre, Kolitis, Enterokolitis und andere Erkrankungen des Magens und des Darms.
  • Anwendungsempfehlungen

    Die Pflanze kann zu jeder Tageszeit gegessen werden.. Normalerweise wird Brunnenkresse frisch gegessen und zu Salaten hinzugefügt. Die Kräuter können je nach Rezept gedünstet, gebraten oder gekocht werden. Frisch geerntete Blätter sollten schnell verzehrt werden und können im Kühlschrank in Plastikbehältern gelagert werden, jedoch nicht länger als zwei Tage.

    Verwendung beim Kochen

    Gemüsesalate und Suppen werden mit Brunnenkresse versetzt und mit kalten Vorspeisen und Hauptgerichten gewürzt. Die Pflanze verleiht Saucen und Soßen einen besonderen Geschmack und ein besonderes Aroma.

    • Salatrezept: Brunnenkresse und Frühlingszwiebeln fein hacken, drei gehackte gekochte Eier dazugeben. Alle Zutaten gut mischen und mit Sauce verdünnen. Um die Sauce zuzubereiten, nehmen Sie den Saft einer Zitrone, schwarzen Pfeffers, Salz und ein paar Esslöffel Sonnenblumenöl.

  • Vitaminsalat: Mischen Sie hundert Gramm Karotten, die auf einer feinen Reibe gerieben wurden, mit zweihundert Gramm Blättern des Produkts. Fügen Sie die Soße dem Gemüse hinzu: zwei Esslöffel Olivenöl, ein großer Löffel Honig und Saft einer Zitrone. Alles mischen und mit gerösteten Kürbiskernen bestreuen.
  • Was ist Brunnenkresse?

    Was ist Brunnenkresse, Nutzen und Schaden für die menschliche Gesundheit von Brunnenkresse, was sind ihre medizinischen Eigenschaften, all dies ist sehr interessiert an Menschen, die einen gesunden Lebensstil führen, ihre Gesundheit überwachen und an traditionellen Behandlungsmethoden interessiert sind, einschließlich mit gemüse. Deshalb werden wir versuchen, diese Fragen im folgenden Artikel zu beantworten.

    Клоповник посевной, или Кресс-салат (Lepidium sativum) – это съедобное однолетнее или двухлетнее травянистое растение, вид рода Клоповник (Lepidium) семейства Капустные, или Крестоцветные (Brassicaceae).

    Родиной этого растения считается Иран. В диком виде растение встречается в Африке (Египет, Эфиопия), а также в Азии — от восточного побережья Средиземного моря до Пакистана.

    Brunnenkresse Stiel aufrecht, haarlos. Ihre Höhe beträgt 30 bis 60 cm. Das Wurzelsystem ist einfach. Die Blätter, die sich unten befinden, sind im oberen Teil gefiedert - linear, in der Mitte - dreimal zerlegt. Blumen rosa oder weiß. Die Blüte erfolgt von Juni bis Juli. Die Frucht ist eine Schote. Die Frucht dauert von Juni bis November.

    Brunnenkresse gehört zu den frühen und kälteresistenten Gartenfrüchten. Für seinen Anbau eignen sich Standorte mit leichten Lehmböden.

    Die Aussaat erfolgt in Reihen mit einem Abstand von 45 cm zwischen den Reihen.

    Bei richtiger Pflege erscheinen die ersten Triebe erst 2-3 Tage nach Beendigung der Aussaat. Nach dem Ausdünnen werden die Beete gewässert, aufgelockert und von Unkraut befreit.

    Samenpflanzen Pflanzen werden am 35-50. Tag nach dem Beginn der Blüte entfernt. Sie werden in einem kühlen Raum aufbewahrt, dann gedroschen und sortiert. Zur Langzeitlagerung werden auch Kresseblätter geerntet, die getrocknet und gemahlen werden.

    Brunnenkresse - Kräuterpflanze, Gemüsekultur, die zum Kochen ausschließlich in frischer Form verwendet wird.

    Nützliche Eigenschaften:

    Die Kressenblätter enthalten pflanzliches Eiweiß, Kohlenhydrate, Mineralsalze von Eisen, Kalium, Phosphor, Kalzium, Jod, Kupfer, Magnesium und Schwefel sowie Carotin, Ascorbinsäure, Riboflavin, Glykoside, Senföl. Die Wurzeln enthalten Bitterkeit, die Samen Fettöl.

    Brunnenkresse enthält die Vitamine C, K, E, A, D und Gruppe B sowie wichtige Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Kupfer, Eisen, Jod und Magnesium.

    Es wird empfohlen, Brunnenkressepräparate bei Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, Anämie und Vitaminmangel zu verwenden. Sie werden auch als Antiseptika eingesetzt.

    Gestampfte Blätter und Wurzeln der Brunnenkresse stoppen das Fieber. Die Salbe, die auf der Basis von getrockneten und gemahlenen Pulversamen einer Pflanze hergestellt wird, ist für Krätze, Allergien und schlecht heilende Wunden geeignet.

    Medizinische Eigenschaften:

    Brunnenkresse wird in der Volksmedizin vor allem zur Krebsprävention und als Mittel gegen Falten eingesetzt.

    Kürzlich wurde die positive Wirkung von Brunnenkressepräparaten gegen Impotenz, Frigidität und Erkrankungen der Schilddrüse nachgewiesen.

    Brunnenkresse wirkt leicht harntreibend und mild abführend. Es gibt Hinweise darauf, dass der regelmäßige Verzehr dieser Pflanze in Lebensmitteln die Entwicklung von Leukämie und einer Reihe anderer onkologischer Erkrankungen verhindert.

    Es wird angenommen, dass Brunnenkresse den Blutdruck normalisiert, die Potenz erhöht und die Verjüngung fördert. Das Vorhandensein einer großen Menge Jod macht Brunnenkresse zu einem wirksamen Medikament bei Erkrankungen der Schilddrüse.

    Brunnenkresse ist zur Behandlung folgender Krankheiten indiziert:

    Krebs, Bluthochdruck, erektile Dysfunktion, Schilddrüsenerkrankung.

    Behandlung von Leukämie und Prävention von Krebs:

    200 g Brunnenkresse schneiden, etwas kochendes Wasser einfüllen, gut ausdrücken. Der resultierende Saft mit 2 Esslöffel Rübensaft, 1 Esslöffel Apfelbeersaft und 2 Teelöffel Sesamöl gemischt. Trinken Sie den ganzen Tag in drei Dosen für Leukämie. Die Behandlungsdauer beträgt 21 Tage. Machen Sie eine Pause von 14 Tagen, dann nehmen Sie nur Brunnenkressesaft: 1 Esslöffel 4 mal am Tag.

    100 ml Brunnenkressesaft gemischt mit Rote-Bete- und Karotten-Säften im Verhältnis 2: 1: 1. Nehmen Sie während der Chemotherapie 3-mal täglich 30 Minuten lang 2 Esslöffel zu sich.

    100 g Brunnenkresse, 3 Knoblauchzehen, 5 g Granatapfelschale und 10 g Zwiebelschale in 0,5 Liter Wodka geben, 7 Tage ziehen lassen, in regelmäßigen Abständen schütteln, abseihen. 2 Teelöffel 2-3 mal täglich 1 Stunde vor den Mahlzeiten zur Krebsprävention einnehmen. Der Verlauf der Prävention - 28 Tage. Die Prävention wird 2-3 Mal im Jahr durchgeführt.

    Behandlung und Vorbeugung von Bluthochdruck:

    Bei anhaltendem Blutdruckanstieg täglich 100 g frische Brunnenkresse essen. Die Behandlung wird bis zur Normalisierung des Drucks durchgeführt.

    100 ml Brunnenkressesaft gemischt mit dem Saft von Aronia im Verhältnis 2: 1. Nehmen Sie dreimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten 50 ml ein, um Bluthochdruck vorzubeugen. Der Verlauf der Prävention - 21 Tage. Prävention 3 mal im Jahr durchführen.

    Behandlung der erektilen Dysfunktion mit Brunnenkresse:

    50 g Brunnenkresse schneiden und mit 1 Bund gehackter Petersilie mischen, 50 g zerkleinerte Cashewnüsse und 1 Esslöffel Zitronensaft zugeben. Essen Sie in zwei oder drei Dosen. Trinken Sie nachts 2 Esslöffel Brunnenkressesaft. Die Behandlungsdauer beträgt 14 Tage.

    Mischen Sie den Saft von Brunnenkresse, Petersilie, Koriander und Limette im Verhältnis 2: 1: 1: 3. Nehmen Sie 4 mal täglich 1 Esslöffel. Trinken Sie nachts 2 Esslöffel der Droge. Die Behandlungsdauer beträgt 7 Tage.

    Brunnenkresse-Antifaltenmasken:

    Brunnenkresse fein hacken, mit rohem Eigelb mischen, 15 Minuten auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen, mit warmem Wasser abspülen. Wischen Sie Ihr Gesicht täglich mit Brunnenkressesaft und Feuchtigkeitslotion im Verhältnis 2: 1 ab.

    Brunnenkressesaft einfrieren. Verwenden Sie Eiswürfel, um das Gesicht einmal täglich (vorzugsweise morgens) abzuwischen.

    Kresse-, Gurken-, Kürbis- und Zucchinisaft im Verhältnis 2: 1: 1: 1 mischen, ein paar Tropfen Limettensaft dazugeben, mischen und einfrieren. Reinigen Sie die Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté einmal täglich (vorzugsweise morgens) mit Eiswürfeln.

    Mischen Sie 2 Esslöffel gehackte Brunnenkresse mit 1 Teelöffel Honig und 1 Esslöffel Erdbeerpüree. Tragen Sie die Maske für 15 Minuten auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf und spülen Sie sie mit kaltem Wasser ab. Der Eingriff wird mindestens 1 Mal pro Woche für 2 Monate und länger durchgeführt.

    Prävention von Schilddrüsenerkrankungen:

    100 g Brunnenkresse hacken, mit Feijoa-Fruchtfleisch und 1 Esslöffel Honig mischen. 3-mal täglich 3 Esslöffel 1 Stunde vor den Mahlzeiten einnehmen. Der Verlauf der Prävention - 21 Tage. Die Prävention wird 2-3 Mal im Jahr durchgeführt.

    Dreimal pro Woche 50 g Brunnenkresse essen. Es ist möglich, in der Zusammensetzung von Gemüsesalaten. Prävention, um mindestens 3-4 Monate zu verbringen.

    Rezepte aus dem Buch D. Nesterova "Wir werden mit Gemüse behandelt. Heiler aus den Betten.

    Salat von Brokkoli und Orangen mit Brunnenkresse

    • Brokkoli - 500 g
    • Orange - 300 g
    • Brunnenkresse Blätter - 400 g
    • Zwiebeln (Zwiebeln) - 50 g
    • Pflanzenöl - 10 ml
    • Honig - 10 g
    • Pfeffer gemahlenes Weiß und Salz nach Geschmack

    Brokkoli waschen, zerlegen, in kochendes Salzwasser geben, fertig kochen, in ein Sieb abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen.

    Die Orangen auspressen und den entstehenden Saft mit dem restlichen Fruchtfleisch mischen, geschmolzenen Honig, Pflanzenöl, gemahlenen Pfeffer, Salz und alles gründlich mischen.

    Den gekochten Brokkoli in eine tiefe Schüssel geben, die in halbe Ringe gehackte Zwiebel und die fein gehackten Brunnenkresseblätter dazugeben. Salat mischen und mit Orangensauce würzen.

    Verwendung in Diäten zur Gewichtsreduktion:

    Es ist erwiesen, dass die Verwendung von Brunnenkresse zu Gewichtsverlust führt. Diese Pflanze besteht zu 90% aus Wasser und enthält außerdem nützliche Ballaststoffe. Daher kann das Produkt in unbegrenzten Mengen verzehrt werden, ohne dass die Verwendung die Form beeinträchtigt.

    Junge Salatblätter verbessern die Verdauung, normalisieren die Darmarbeit, entfernen überschüssiges Wasser, Schlacken und Giftstoffe aus dem Körper. All dies trägt zu einem gesunden Gewichtsverlust bei und beseitigt die zusätzlichen Pfunde, die bei richtiger Ernährung nie mehr zurückkehren.

    Der Wert der Brunnenkresse in der Nahrung ist auf die Vitamin-Mineral-Zusammensetzung zurückzuführen. In der Natur gibt es nicht viele Pflanzen, die die gleiche Menge an Nährstoffen anbieten können. Dank dieser Unterstützung verläuft jede Diät störungsfrei, da das Vorhandensein von biologisch aktiven Substanzen zur Normalisierung des Körpers und des Nervensystems sowie zum Gewichtsverlust beiträgt.

    Anwendung in der Ernährung

    Das Essen einer Pflanze ist in der Diätetik willkommen. Die Kräuter bestehen zu 90% aus Wasser und Ballaststoffen, was zur Verbesserung der Verdauung beiträgt. Die Pflanze ist kalorienarm und hat keinen Einfluss auf die Gewichtsabnahme.

    Junge Blätter tragen dazu bei, überschüssiges Wasser aus dem Körper zu entfernen. Giftstoffe und Schlacken. Die reichhaltige Vitamin- und Mineralzusammensetzung der Brunnenkresse unterstützt den Körper.

    In der Volksmedizin

    Die Blätter der Pflanze werden in Rezepten von Volksheilern verwendet.

    Das Produkt hat schleimlösende, entzündungshemmende und desinfizierende Eigenschaften.

    Brühen werden bei vielen Krankheiten eingesetzt:

    • Nehmen Sie drei Esslöffel frische Blätter und fügen Sie ein Glas kochendes Wasser hinzu. Bei schwacher Hitze 5 bis 7 Minuten kochen lassen.

    Trinken Sie ein Drittel eines Glases vor einer Mahlzeit. Hilft bei Bronchitis, schwerem Husten und nervösen Störungen..

    Salbenrezept: Nehmen Sie einen Teil des Pulvers aus den getrockneten Blättern und Wurzeln der Brunnenkresse und mischen Sie es mit drei Teilen Vaseline.

    Salbe kann Geschwüre schmieren oder die Haut schädigen. Vor Gebrauch eine Woche an einem warmen Ort einweichen.

    In der Kosmetik

    Die wichtige Rolle spielt der Schwefelgehalt der grünen Blätter. Dieses Element trägt zu einem verstärkten Haarwuchs bei. Brunnenkressentinktur hellt die Haut auf, hellt die pigmentierten Stellen auf und verträgt sich gut mit fettiger Haut.

    • Brühe aus einer Pflanze: Nehmen Sie drei Esslöffel frische Rohstoffe. Ein Glas kochendes Wasser aufbrühen und drei Stunden in einer Thermoskanne ruhen lassen. Mit dieser Lösung waschen oder die betroffene Haut abwischen.

  • Maske für normale Haut: Nimm 10 Blätter und zerdrücke sie. Fügen Sie einen Teelöffel Olivenöl und fünf Tropfen Zitronensaft hinzu. Alle Zutaten mischen und auf das gereinigte Gesicht auftragen. Nach zehn Minuten abwaschen und abwechselnd die Wassertemperatur (warm und kalt) ändern.
  • Mehr über die gesundheitlichen Vorteile und Gefahren von Brunnenkresse erfahren Sie in folgendem Video:

    Brunnenkresse ist eine einzigartige und anspruchslose Pflanze. Grüne haben eine Reihe nützlicher Eigenschaften: senkt den Blutdruck und den Cholesterinspiegel, reinigt den Körper von Giftstoffen, bekämpft Stress, Depressionen und Schlaflosigkeit. Die Blätter der Pflanze wurden zum Kochen verwendet. Aufgrund seines geringen Kaloriengehalts wird es in der Ernährung eingesetzt. Die Pflanze ist in der Kosmetik und der traditionellen Medizin gefragt.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send