Allgemeine Informationen

Violette Trikolore

Pin
Send
Share
Send
Send


Ausgangsmaterial ist Veilchengras, das ab dem Frühjahr oder in der ersten Sommerhälfte (es hängt alles von der Art ab) und bis zum letzten Herbstmonat geerntet wird. Während der Blütezeit mit einem Messer oder einer Sichel in einem Abstand von fünf bis zehn Zentimetern von der Erdoberfläche wird der oberirdische Teil vollständig abgeschnitten, wobei unnötige bloße untere Stängel weggeworfen werden, wonach er in Säcke oder Körbe gefaltet und nicht verdichtet wird. Jede Art von Violett wird in einen separaten Behälter gegeben.

Der Trocknungsprozess erfolgt unter natürlichen Bedingungen: auf Dachböden oder in gut belüfteten Scheunen. Zu diesem Zweck wird das Gras in einer dünnen Schicht (von fünf bis sieben Zentimetern) auf einem Tuch oder Papier ausgebreitet, das in regelmäßigen Abständen gewendet wird. Rohstoffe gelten als getrocknet, wenn sie beim Biegen der Stiele leicht brechen. Dann wird das trockene Gras in Ballen oder Säcke gelegt und in trockenen, gut belüfteten Lagerräumen gelagert, wo sie auf Gestellen oder Bodenständern stehen. Trockene Rohstoffe können bis zu zwei Jahre gelagert werden. Die Beschaffung sollte höchstens alle zwei Jahre erfolgen.

Zusammensetzung und heilende Eigenschaften von Veilchen

Das Gras der meisten Mitglieder der Familie Fialkov enthält Flavonoide, Carotinoide, Saponine, ätherisches Öl (mit Salicylsäure und Methylester), Ascorbinsäure, Tannine und Alkaloid Violaemetin. Außerdem enthält es bis zu 25% schleimige Polysaccharide. Diese Pflanze gilt offiziell als Heilpflanze und ist in der Medizin weit verbreitet.

  1. Violett wirkt choleretisch, antimikrobiell, beruhigend, harntreibend und diaphoretisch. Es bezieht sich auf Pflanzen, die bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen, bei der Normalisierung des Stoffwechsels, bei Gicht und bei Rheuma eingesetzt werden. Nützlich bei Enuresis, Urethritis, Blasenentzündung, Gallenstein und Urolithiasis.
  2. Präparate auf Veilchenbasis haben eine schleimlösende Wirkung, weshalb sie bei der Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege, Lungenentzündung, Husten, Bronchitis, Pleuritis, Keuchhusten und Tuberkulose weit verbreitet sind. Brühe für das Gurgeln mit Grippe und Halsschmerzen sowie Krebs der Kehle verschrieben.
  3. Medikamente, die Veilchengras enthalten, werden bei Hysterie, Schlaflosigkeit, Epilepsie, Krämpfen, Kopfschmerzen, nervösen Anfällen sowie Herzklopfen empfohlen.
  4. Die Pflanze in Form von Abkochung wird zur Behandlung von Hautkrankheiten, eitrigen Wunden, exsudativer Diathese und Furunkulose eingesetzt. In gedämpften violetten Blättern angefeuchtete Kompressen werden zur Behandlung von Tumoren verschiedener Herkunft verwendet, einschließlich eines Tumors der Gebärmutter und des Darms.

Brühe zur Blutreinigung, bei Bronchitis und Hautkrankheiten

Ein Esslöffel vorgemahlener Pflanzen gießt ein Glas kochendes Wasser ein, macht das Feuer an, kocht drei bis fünf Minuten lang und lässt es dann etwa zehn Minuten lang ziehen. Dann durch das Käsetuch passieren und zwei- bis dreimal täglich ein Glas trinken. Aus der Abkochung können Sie Kompressen für Hautkrankheiten anfertigen und diese an den betroffenen Stellen des Körpers anbringen.

Infusion zur Entzündung der Nieren und Organe des Verdauungstraktes, bei Erkältungen

Gießen Sie einen Esslöffel violette Blätter (5 g) in einen Emaille-Topf, gießen Sie ein Glas kochendes Wasser darüber, schließen Sie ihn mit einem Deckel ab und legen Sie ihn eine Viertelstunde lang in ein Wasserbad. 45 Minuten bei Raumtemperatur abkühlen lassen und abseihen. Der Rückstand ist gut gepresst. Nehmen Sie mehrmals täglich ein halbes Glas ein.

Tee zur Blutreinigung

Bereiten Sie eine Mischung vor, bestehend aus: 10 Gramm violetten Blättern, 15 Gramm Löwenzahnwurzel, 5 Gramm Fenchelfrucht, 5 Gramm Holunderblüten, 10 Gramm Sanddornrinde, 5 Gramm Schachtelhalm. Einen Teelöffel mit einem Hügel der erhaltenen Kräutermischung, ein Glas heißes abgekochtes Wasser einschenken und an einem warmen Ort eine halbe Stunde stehen lassen, vorher mit einem Deckel abgedeckt. Trinken Sie in Form von Hitze in einem Glas in kleinen Schlucken zwei- bis dreimal am Tag.

Violettes Öl zur Behandlung von Hautkrankheiten

Mischen Sie eine halbe Tasse Pflanzenöl (Sonnenblume oder Olive) mit 10 g Veilchen und 5 g Efeublättern. Zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln lassen, dann darauf bestehen und abseihen. Nehmen Sie eine Serviette, tauchen Sie sie in das entstandene Öl und befestigen Sie sie an der betroffenen Stelle.

Die Verwendung von violetten Trikolore

In der Volksmedizin wird dreifarbiges Veilchengras verwendet, das während der Blüte gesammelt und im Schatten getrocknet wird. Der Rohstoff besteht aus blättrigen Blütenstielen mit Blättern und Blüten der beschriebenen Struktur. Die Länge der Pflanze beträgt 10-25 cm, der Geruch fehlt, der Geschmack ist süßlich.

Violettes Tricolor-Kraut enthält die Glykoside Rutin, Violanin, Saponine und Vitamin C und wird als Expektorans in Form von Infusionen und Ladungen für Katarrh der Atemwege verwendet.

Violette Trikolore wirkt entzündungshemmend und desinfizierend bei Erkältungen, verbessert die Auswurfsekretion beim Husten und hat eine gute harntreibende Wirkung. Vor Ort als Lotion und Bad Tricolor Violett bei allergischer Dermatitis, Neurodermitis, Diathese eingesetzt. In den alten Tagen gehörte das Tricolorviolett zu einer etwas nebligen Gruppe von "Blutreinigungsmitteln", d.h. Es wurde zu Recht angenommen, dass es den Stoffwechsel des Körpers reguliert. Das Tricolor-Veilchen war ein wichtiger Bestandteil des berühmten "Averin-Tees" - einer antiallergischen Sammlung von Tricolor-Veilchen, Sukzession und Grasbitter.

Die Infusion der Kräuterveilchen tricolor erfolgt aus 5 g (1 EL Löffel) auf 200 ml Wasser. Bei Erkältungen, entzündlichen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und der Nieren 3-4 mal täglich eine halbe Tasse einnehmen. Bei einer Überdosierung von Violet Tricolor können Übelkeit und Erbrechen auftreten, die mit abnehmender Dosis vergehen.

Violette Trikolore wird in der Schulmedizin häufig bei Diathese, Kinderekzemen, Hauttuberkulose bei Kindern, Hautkrankheiten, Husten und als Diuretikum eingesetzt. In der Brühe Gras baden Kinder zu trinken mit Diathese, Kinder Ekzeme, Haut Tuberkulose bei Kindern, von Furunkeln, mit Erkältungen, trinken mit Frauenkrankheiten, mit Blutungen, baden Kinder mit Rachitis, machen Lotionen mit Ekzemen (Nikolaeva, 1964), aus Skrofula (Antonov, 1888, Zhauryd, 1929, Kipel, 1926, Kuprevich, 1930, Cholovskiy, 1882, Federowski, 1897), bei Zahnschmerzen (Kuprevich, 1930), bei Brustschmerzen (Uladzimirau, 1927).

Wachsende violette Trikolore

Das Wachsen von Tricolor-Veilchen ist nicht schwierig, da diese Pflanzen keine besondere Pflege benötigen. Violette Tricolor-Samen können von Wildpflanzen gesammelt, in einem Geschäft gekauft oder aus Apothekenverpackungen entnommen werden. Die Frucht der violetten Trikolore ist eine Schachtel, die sich in drei Lappen öffnet, auf denen die Samen „sitzen“. Nach dem Trocknen faltet sich der Flügel entlang der Mittelrippe wie ein Buch, das geschlossen werden soll. Gleichzeitig werden die Samen gewaltsam aus der Schachtel geworfen und auf eine Entfernung von 2 m verteilt.Wenn Sie also Samen für den Anbau von Tricolor-Veilchen sammeln, müssen diese in einem geschlossenen Beutel oder unter einer Zeitung getrocknet werden, sonst erhalten Sie nur leere Schachteln. Sie müssen sie bei nassem Wetter sammeln. Reif sind die noch geschlossenen Kästen, in denen die Ränder der Ventile blass und getrocknet sind. Die Samen in ihnen sind bereits in einer hellbeigen Farbe bemalt. Beim Trocknen solcher Kisten knacken, reife Samen werfen.

Die besten Ergebnisse werden bei der Aussaat von frisch geernteten Samen erzielt. Sie werden in Reihen gesät, ohne einzubetten oder einzuschlafen, nicht tiefer als 1 cm. Der Abstand zwischen den Reihen beträgt 20-25 cm. Ein Teil der Samen wird aufgehen, die jungen Pflanzen werden unter dem Schnee Winterschlaf halten und im Mai blühen, der Rest der Samen wird im Frühling keimen und im Juli-August blühen.

Sie können alle Samen vor dem Winter säen, nachdem sich das kalte Wetter eingestellt hat, dann erscheinen die Sämlinge im zeitigen Frühjahr und alle Pflanzen blühen in der zweiten Hälfte des Sommers. Wenn die Setzlinge zu dick sind, werden die zusätzlichen Pflanzen herausgezogen, so dass zu Beginn der Blüte der Abstand zwischen den Büschen 20-25 cm beträgt. Die zusätzlichen Tricolor-Veilchen können verpflanzt werden oder, wenn sie bereits blühen, als Rohmaterial verwendet werden.

Tricolor-Veilchen können sich leicht selbst aussäen, sodass Sie sie einmal in Blumenbeeten säen können und sie sich dann selbst vermehren können, sodass während des Unkrauts und der Ernte problemlos Sprossen zurückbleiben.

Ernte der violetten Trikolore

Der Rohstoff ist das Gras der violetten Trikolore, das während der Blüte der Pflanzen geerntet wird. Die Pflanzen werden einfach aus der Wurzel gezogen, die Wurzeln abgeschnitten und im Schatten getrocknet, in Trauben oder in einer dünnen Schicht gebunden. Das hellviolette dreifarbige Gras brennt schnell aus, sodass es in dunklen Gläsern oder Papiertüten aufbewahrt wird. Die Haltbarkeit von Rohstoffen beträgt 1,5 Jahre.

Auf der Baustelle ist es besser, die Ernte der Rohstoffe etwas anders durchzuführen, nicht die dreifarbigen Veilchen herauszuziehen, sondern die Zweige in einem Abstand von 1/3 ihrer Länge vom Stamm abzuschneiden, wobei mehrere Blätter auf den Zweigen zurückbleiben. Nach einer solchen Operation können die dreifarbigen Veilchen gefüttert werden und wachsen nach und blühen wieder.

  • Kürbiskerne nützen und schaden

Viele von uns wissen, dass Kürbiskerne ein gutes Mittel sind, um Würmer aus dem Körper zu vertreiben, aber dies ist nur ein kleiner Teil der Vorteile von ihnen. Diese.

"> Kürbiskerne nützen und schaden Leinsamen Abnehmen

In den letzten Jahren waren Leinsamen in aller Munde. Viele nennen sie ein Lagerhaus für Vitamine und eine Quelle für Schönheit, Gesundheit und Jugend, und einen solchen Titel.

Leinsamen Abnehmen Samenschichtung

Die Schichtung von Samen ist ein Prozess, bei dem einige Pflanzen versuchen, sich lange vor dem Rest der Pflanzen zu säen.

"> Saatgutschichtung Stechapfel gewöhnlich

Stechapfelgewöhnliche (bis zu 1 m) einjährige krautige Pflanze aus der Familie der Sträucher, stielförmig, nackt, in der oberen Hälfte.

"> Stechapfel gewöhnlich Anbau von Kräutern und Kräutern, wo man Samen kauft?

In der Literatur zum Anbau von Heilpflanzen und Heilkräutern in Bibliotheken und Bibliotheken habe ich leider fast alles gefunden.

"> Anbau von Kräutern und Kräutern, wo Samen kaufen? Stiefmütterchen

Stiefmütterchen (tricolor violett) & mdash, eine kleine krautige einjährige oder zweijährige Pflanze der violetten Familie, erreicht eine Höhe von 45 cm, Stängel.

"Erzählen Sie uns bitte von Amaranth. Ist es wahr, dass es gegessen und als Medizin verwendet werden kann, sagen sie, wunderbar?" E.RYABOVA, Kursk

Salvia officinalis (Salvia officinalis) - Strauch. Seine Heimat ist Kleinasien. Salbei wurde in der Antike von den Griechen eingeführt.

  • Estragon (Estragon)

Wermut-Estragon (Artemisia dracunculus), Drachen-Wermut, Estragon ist keine vollständige Liste der Namen dieser Pflanze. In freier Wildbahn findet man es in.

Kräuterestragon (Artemisia dracunculus), Drachenwermut, Estragon - keine vollständige Liste der Namen dieser Pflanze. In freier Wildbahn findet man es in.

"> Estragon Mehrjährige Malve

Mehrjährige Malve, Malve, Stengelrose (Alcea rosea) ist eine große, schöne, zweijährige oder mehrjährige Pflanze, die besonders in der Ukraine beliebt ist. W.

"> Malva Staude Hagebutte

Wildrose heißt im Lateinischen Rosa, und in Bezug auf die Botanik sind die Pflanzen, die wir zwischen Wellrose und Wildrose unterscheiden, ein und dasselbe. Heutzutage Heckenrose c.

Potentilla White ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Rosaceae, 8–25 cm hoch, das Rhizom ist verdickt, schwarzbraun. Alle Pflanzen außer.

Regeln für die Herstellung und Verwendung von Tricolor Violet

Violette Trikolore (Violatrikolore).

Andere Namen: Stiefmütterchen, Trikolore, Brüder.

Beschreibung Einjähriges Kraut der Familie Viola (Violaceae). Es hat eine dünne, locker verzweigte Pfahlwurzel.
Stängel 10-35 cm hoch, aufrecht oder aufsteigend, einfach oder verzweigt, kurz weichhaarig mit gefalteten Haaren. Die Blätter sind sequentiell, einfach, länglich oder eiförmig, am Rand gezähnt (die oberen sind gezähnt). An der Basis der Blätter befinden sich relativ große Nebenblätter.
Achselblüten, unregelmäßig, bisexuell, an langen Stielen, verschiedene Farben (blau, gelb, lila). Die Krone ist fünfblättrig. Die oberen Blütenblätter sind lila oder blau-violett. Seitenfeuerzeug oder blau. Unteres Blütenblatt gelb mit 5-7 dunklen Streifen. Es blüht von Ende Mai bis August.
Frucht - länglich-eiförmiger, grünlicher Einknoten. Samen sind klein hellbraun. Die Fruchtreife beginnt im Juni. Die violette Trikolore wächst auf trockenen Wiesen zwischen Sträuchern wie Unkraut in Feldern und Obstgärten. Es ist fast in ganz Europa verbreitet, im Kaukasus, im Fernen Osten, in Westsibirien und in Kleinasien.

Sammlung und Aufbereitung von Rohstoffen. Für medizinische Zwecke wird violettes Tricolor-Gras geerntet und geerntet. Die Aufbereitung der Rohstoffe erfolgt während der Blüte der Pflanze. Der geschnittene oberirdische Teil wird dünn ausgelegt und unter freiem Himmel oder in einem gut belüfteten Raum unter einem Baldachin getrocknet. Trockene Rohstoffe werden in geschlossenen Gläsern gelagert. Haltbarkeit beträgt 1,5 Jahre. Freigegeben von Apotheken.
Die Zusammensetzung der Pflanze. Tricolor-Veilchengras enthält Flavonoide, Rutin, Saponine, ätherisches Öl, Inulin, Violine, Vitamin C, Salicylsäure, Schleim, Tannine, Bitterkeit und Carotinoide.

Medizinische Eigenschaften, Verwendung, Behandlung.
Violette Trikolore hat entzündungshemmende, antiseptische, bronchodilatatorische, schleimlösende, schwache choleretische und krampflösende Eigenschaften.
Die Kräuterinfusion wird zur Behandlung von akuten Atemwegserkrankungen, chronischer Bronchitis, Keuchhusten, Bronchopneumonie, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Blase, der Nieren und der Nierensteine ​​angewendet. Darüber hinaus wird in der Volksmedizin eine Infusion von Tricolor-Veilchen verwendet, um Gicht, Polyarthritis, Hernie, Zahnschmerzen, Scrofula und Trockenheit zu behandeln.
Die Infusion von violetter Trikolore im Inneren ist bei der Behandlung von Hauterkrankungen (Urtikaria, Ekzeme, Psoriasis, schlecht heilende Wunden, trophische Geschwüre, Furunkulose, Akne, Pustelausschläge) angezeigt. Um die therapeutische Wirkung von außen zu verstärken, waschen Sie die Problemzonen der Haut.
Mit frisch gepresstem Saft, Kräutern von violetten Fettausschlägen mit Impetigo, Herpes, Pusteln, Aphthen im Mund und an den Genitalien.
Bei der Behandlung von Krankheiten kann violette Trikolore als eine Pflanze und als Teil der Sammlung mit anderen Heilpflanzen verwendet werden.
Bei Blasenentzündung, Pyelonephritis, Nierenerkrankungen kann Tricolor Violet mit Hopfenzapfen und Preiselbeerblättern verwendet werden.
Bei der Behandlung von chronischem Ekzem, Dermatitis, Psoriasis wird Tricolorviolett in einer Mischung mit kleinem Zentaurium, Dymyanki-Medikament, genährtem, bittersüßem Sumpfwildrosmarin und europäischem Asper verwendet.
Bei der Behandlung von Scrofula und Diathese wird Tricolor Violet auch in Kombination mit anderen Heilkräutern verwendet - einer Reihe von dreifachen und bitteren Süßigkeiten. Diese Kräutermischung wird Averin-Tee genannt.

Darreichungsformen und Dosen.
Infusion von violettem dreifarbigem Gras. 1 ½ Esslöffel trocken gehackte Kräuter in 300 ml kochendes Wasser gießen, 1,5-2 Stunden einwirken lassen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1/3 - 1/2 Tasse 3-4 mal täglich 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten ein.

Violette Trikolore - finden und erkennen

Violette Trikolore - einjährige oder zweijährige krautige Pflanze - 10-35 cm hoch. Die einzelnen mehrfarbigen Blüten von Veilchen blühen an den Stielen, die aus den Nebenhöhlen der eiförmigen Blätter hervorgehen, und bestehen aus fünf verschiedenen Blütenblättern. Sie können einen Durchmesser von 1,5 bis 3 cm haben, abhängig von den Bedingungen, unter denen die Pflanze wächst. Tricolor-Veilchen sind auf den Wiesen, Waldlichtungen und an den Straßenrändern unseres Landes zu finden.

Violette Trikolore - Landung und Pflege

Violette Trikolore kann mit Samen gesät werden, die von Wildpflanzen gesammelt wurden, bevor sie bei feuchtem Wetter ausgebreitet werden.

Sie müssen die vergilbten und ausgetrockneten, aber noch geschlossenen Saatgutbehälter zupfen und sofort in einen Beutel legen. Wenn Sie sie an einem offenen Ort ausdehnen, „schießen“ sie, wenn die Kiste austrocknet, und Sie haben keine Samen mehr.

Es gibt Gärtner, die Veilchen erwerben und den Inhalt der Apothekensammlung Veilchen auf dem Rasen ausschütteln, in der sich natürlich auch die Samen befinden.

Samen leicht mit Erde bestreut.

Einige von ihnen werden sofort aufgehen, und die aus ihnen gewachsenen Pflanzen werden im zeitigen Frühjahr überwintern und blühen. Die verbleibenden Samen keimen im Frühjahr und die Blüten erscheinen im Juli und August. Sie können die blühende Pflanze als Ganzes ausgraben und verpflanzen und sie verbreitet ihre Samen auf Ihrer Website.

N. STEPANOVA, außerordentlicher Professor der Abteilung für Didaktik der Biologie und Ökologie der Russischen Staatlichen Pädagogischen Universität. A.I. Herzen Fotoautor

Bewertungen und Kommentare: 4

Tricolor Violet in der traditionellen Medizin verwendet
Ich möchte - über die Heilpflanze - die violette Trikolore erzählen. Dieses Kraut kommt in Blumenbeeten und Wiesen am Straßenrand vor. Die oberen Blütenblätter der Blüten sind dunkelblau und lila gefärbt, die unteren sind gelb oder weiß. Aufgrund des Gehalts dieser Pflanze an ätherischen Ölen und Vitaminen ist sie in der traditionellen Medizin seit langem weit verbreitet.
Die Infusion von Veilchen ist gut als Expektorans, Diuretikum und Diaphoretikum, Blutreinigungsmittel zu verwenden.
Ich möchte ein Rezept für Tee mit dem Namen "Averin-Tee" teilen - dies ist ein sehr gutes Mittel gegen Diathese bei Kindern sowie ein wirksames Antiallergikum. Читала, что такое название у чая потому, что его стал продавать купец Аверин. Для приготовления этого чая надо взять 4 части травы фиалки трехцветной, 4 части травы череды и 1 часть Tравыпаслена сладко-горького.
Все составляющие части легко собрать летом. За тем 1 ст. ложку готовой сбора заварить 1 стаканом кипятка, настоять 8-10 ми нут, процедить. Пить по пол стакана 3-4 раза в день Это порция для взрослых для детей — 1 ст. ложкге 3-4 раза вдень.
Я очень люблю готовил фиалковый сироп. Dazu benötigen Sie: eine Horst violetter Blüten, 1 Liter Wasser, 1,25 kg Kristallzucker, 1 bis 2 Zitronensäfte. Frisch gewaschene Blüten in kochendes Wasser gießen, 12 Stunden bestehen, den Aufguss abseihen und mit Zucker bis zum dicken Sirup kochen. 5 Minuten vor dem Entfernen von der Hitze, fügen Sie einen Traum von Zitronen hinzu, mischen Sie. In einem Glas an einem kühlen Ort aufbewahren. Verwenden Sie beim Husten.
Sie können violetten Sirup herstellen, indem Sie nicht nur die Blüten, sondern auch das Grün der Pflanze verwenden. Dazu 1 Tasse gehacktes Veilchen, während der Blüte gepflückt, in einem Glas einschlafen, 2 Tassen kochendes Wasser hineingießen. Bestehen Sie auf 1 Tag. Belastung. Abgießen, erhitzen und 1 Tasse gehacktes Veilchen hinzufügen. 1 Tag ziehen lassen. Die Infusion wird sehr konzentriert sein. Es muss zu gleichen Teilen mit Honig gemischt werden. Sirup wird dreimal täglich 1 Teelöffel vor den Mahlzeiten mit trockenem Husten eingenommen und kann Kindern verabreicht werden.

Violette Trikolore gefallen
Violette Trikolore, die im Volk unter dem Namen Ivan-da-Marya weit verbreitet ist. Die schöne Form der Blume und die Ursprünglichkeit ihrer Färbung im letzten Jahrhundert erregten die Aufmerksamkeit der Blumenzüchter. Und wenn man heute die großblumigen Stiefmütterchen in einem Blumenbeet im Garten bewundert, ist es kaum zu glauben, dass sie von einer bescheidenen Wildblume stammen.
Violette tricolor - krautige Pflanze mit einer Höhe von nur 15 cm, mit einzelnen Blüten auf langen Stielen. In der Wildform wächst sie wie eine Unkrautpflanze auf Ackerland, in Gärten und Gemüsegärten. Verwenden Sie für medizinische Zwecke den gesamten oberirdischen Teil der Pflanze, der während der Blüte gesammelt wird, und schneiden Sie ihn einige Zentimeter über dem Boden ab. Trocknen Sie das Gras unter Vordächern oder in gut belüfteten Räumen. Trockenveilchen hat keinen Geruch, es schmeckt süßlich. Haltbarkeit trockener Pflanzen - 2 Jahre. Violette Trikolore hat die reichste chemische Zusammensetzung. Es enthält bis zu 14% Saponine, Tannine, bis zu 0,2% Rutin, bis zu 0,1% Salicylsäure, bis zu 300 mg% Vitamin C sowie eine reichhaltige Mineralzusammensetzung. Die Kräuterveilchen dreifarbig als Expektorans bei Erkältungen eingesetzt. Es hat auch eine starke harntreibende Wirkung und wird bei Nierenerkrankungen eingesetzt. In der Volksmedizin wird die Pflanze auch bei Schlaflosigkeit, Neurose und Herzklopfen eingesetzt. Nehmen Sie Veilchen in Form von Wasserinfusionen, Abkochungen, Alkoholtinkturen und Pulver.
* Bei akuten Atemwegserkrankungen, Entzündungen der Bronchien und Lungenentzündungen wird violettes Abkochen angewendet. Zur Zubereitung benötigen Sie 1 EL. Ein Löffel gehackte Kräuter in ein Glas kochendes Wasser gießen, in einem verschlossenen Behälter 15 Minuten in einem kochenden Wasserbad erhitzen, 50 Minuten darauf bestehen, abtropfen lassen. 3-4 mal täglich 0,3 Tassen nach den Mahlzeiten einnehmen.
* Violette Trikolore ist in den zahlreichen Gebühren für die Behandlung von Blasenentzündungen enthalten. Effektive Sammlung, bestehend zu gleichen Teilen aus Veilchengras, Wurzel und Wacholderfrüchten. Für die Zubereitung der Brühe benötigen Sie 1 EL. Löffel zerkleinerte Sammlung ein Glas Wasser gießen, 10 Minuten in einem Wasserbad kochen, 30 Minuten darauf bestehen, abtropfen lassen. Nehmen Sie dreimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten 0,5 Tassen ein.
* Zum gleichen Zweck können Sie die Sammlung anwenden, die zu gleichen Teilen aus Kräuterveilchen, Bärenbeerblättern und Wacholderfrüchten besteht. Für die Zubereitung der Brühe benötigen Sie 1 EL. Löffel der Mischung ein Glas kochendes Wasser gießen, bei schwacher Hitze 2-3 Minuten kochen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 0,25 Tasse 4 mal am Tag.

Wenn Sie sich dazu entschließen, ein Veilchen aus einem Blatt zu ziehen, nehmen Sie ein Faltblatt aus der 2. unteren Reihe zur Reproduktion. Ein Blatt aus der Mitte (sehr jung) wird nicht produktiv sein und keine anständigen Nachkommen hervorbringen, weil er selbst ist nicht wirklich gewachsen.
Blätter von Veilchen wurzeln sehr leicht im Boden, aber im Wasser können sie sterben. Die Hauptsache ist, keinen langen Stiel zu hinterlassen: Kinder erscheinen schneller und sind groß, wenn das Bein nicht länger als 4 cm ist. Der Schnitt sollte mit einem scharfen Messer erfolgen und die Packungsbeilage sofort in einen kleinen Topf oder eine Tasse gegeben werden. Nach dem Pflanzen folgt das Schneiden
gießen und mit einem Mini-Gewächshaus aus einer Plastiktüte bedecken.
Nach 4-5 Monaten können Kinder in einen permanenten Topf verpflanzt werden, aber übertreiben Sie es nicht mit der Größe! Der Durchmesser des Topfes sollte 3 mal kleiner sein als der Durchmesser der violetten Fassung.
Der Boden für das Veilchen sollte locker und leicht sein. Es wächst am besten bei einer Temperatur von 20-24 °. In der warmen Jahreszeit sollten Pflanzen vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.
Ich gieße die Veilchen 1–2 mal pro Woche mit getrenntem Wasser und sehr vorsichtig, damit kein Wasser auf die Blätter gelangt.

Im Sommer und im Winter blüht alles. In den Sommermonaten wird die ganze Schönheit in Blumenbeete gelegt, und mit der Ankunft des kalten Wetters bewegt es sich zu den Fensterbänken. Das blüht meine Eier, wissenschaftlich - Pelargonie.
Ich habe mich nicht sofort in diese Blumen verliebt - ich mochte den Geruch von Blättern nicht. Aber als sie erfuhr, dass er Motten und Insekten abschreckt, das Nervensystem beruhigt, ändert sie ihre Meinung.
Jetzt sind alle Fensterbänke aufgereiht - es gibt Rot, Weiß, Rosa, und letztes Jahr habe ich auch hellrot gekauft!
Im Spätherbst grabe ich alle Büsche aus und falte sie vorsichtig in Eimer oder Kisten. Ich bereite Töpfe zum Pflanzen vor: Ich gieße Sägemehl auf den Boden und dann den Boden aus dem Garten.
Ich bringe alle Blumen in die richtige Reihenfolge: Ich breche Kurven und große Zweige ab, die den Busch verderben, ich teile große Büsche in 2-3 Teile (ich mache alles auf Sicht). Liebevoll in Töpfen stochern - jeder akzeptiert und blüht im selben Winter.
Sobald die Frostgefahr vorüber ist, pflanze ich alle Blumen auf Blumenbeeten. Orte wählen sonnig. Ich füttere keine Blumen auf Blumenbeeten, die ganze Pflege besteht darin, blühende Blumen, vergilbte Blätter und spärliches Gießen abzureißen.
Mit minimaler Zeit wird es so schön und sogar nützliches Ergebnis.

Heilende Eigenschaften der violetten Trikolore in der traditionellen Medizin

Stiefmütterchen, Passerine, Scrofula sind die Volksnamen einer einjährigen oder zweijährigen violetten Heilpflanze, die zur Familie der Veilchen (Violaceae) gehört. Wilde Heilpflanze wird erfolgreich in der Volks- und Volksmedizin eingesetzt. In den meisten Teilen Russlands, der Ukraine und Weißrusslands vertrieben. Sie wächst in der Regel in der Waldzone sowie in Wiesen, Feldern und Gemüsegärten.

Anlagenbeschreibung

Violette Trikolore, auch Stiefmütterchen genannt.

Es wächst auf einem sehr weiten Gebiet: von den südlichsten Breiten Osteuropas über den Kaukasus, den Fernen Osten und Westsibirien bis zu den nördlichen Breiten Skandinaviens. Die Zierpflanze ist in Blumenbeeten gepflanzt, kann in Landschaftsblumengestecken verwendet werden.

Die chemische Zusammensetzung von Tricolor-Veilchen

Die Verwendung von Tricolor Violet Kraut in der Behandlung ist aufgrund seiner Zusammensetzung.

Saft besteht aus zahlreichen Substanzen:

  • Flavonoide,
  • Anthocyan-Glykoside,
  • Saponine
  • Insulin
  • Carotinoide,
  • ätherische Öle
  • Vitamin C,
  • Polysaccharide,
  • Ascorbinsäure,
  • Salicylsäure
  • Ursolsäure
  • Tannine.
An der Wurzel befindet sich ein Alkaloid Violaemetin.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmacognosy tricolor violets gibt eine detaillierte Beschreibung der therapeutischen Wirkung.

Das dreifarbige Violett hat, wie wir sehen werden, viele heilende Eigenschaften und ist natürlich nicht ohne Gegenanzeigen. Flavonglykoside tragen zur entzündungshemmenden Wirkung des Krauts Saponine bei - zur Verdünnung des Auswurfs in den Bronchien und der Lunge. Polysaccharide und Öle wirken als Antiseptikum bei Magenerkrankungen. Nicht umstrittene und krampflösende, choleretische Wirkung.

Anwendung und Behandlung

Zur Heilung geeigneter Rezepturen werden Arzneimittel aus rein violetter Zusammensetzung ebenfalls in die Ladungen eingebracht. Wir werden uns mit reinen violetten Rezepten befassen.

Violetter Tee ist nützlich bei Patienten mit Gelenkentzündungen, rheumatoiden Manifestationen, Rachitis, bronchopulmonalen Erkrankungen usw.

In der Zauberei wird als Medikament, das das Blut reinigt, diaphoretische, harntreibende Wirkung verwendet. Es wird angenommen, dass violetter Tee die Nierenleistung verbessert. In Russland rieten die Ärzte dem Herzen, mehrmals am Tag Tee zu trinken.

  • 1 TL Kräuter gießen 1 EL. kochendes Wasser, 15 Minuten bestehen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1 EL. 2-3 mal am Tag.

Frischer Saft sollte bei Impetigo, Herpes, Pustelausschlag, Aphthen im Mund und Genitalien helfen.

Abkochung - Beruhigungsmittel bei Nervenzusammenbruch, Schlaflosigkeit.

  • 1 EL. l zerkleinerte Kräuter gießen 1 EL. kochendes Wasser, 25 Minuten im Wasserbad kochen, dann 45 Minuten aufgießen und filtrieren. Die Rezeption ist dreifach - 1/2 Tasse.

Bei Husten, Bronchitis und Lungenerkrankungen wird eine Infusion von Tricolor-Veilchen getrunken. Auch gegen Erkältungen, Entzündungen des Magen-Darm-Trakts und der Nieren, als Blutreiniger bei einer Vielzahl von Hauterkrankungen.

  • 1 EL. Veilchen gießen 1 EL. kochendes Wasser, schließen Sie das Pergament oder die Folie unter dem Gummi und bestehen Sie darauf. 3-4 Stunden trinken.

Die Infusion wird bei Zahnfleischerkrankungen und schlechtem Mundgeruch angewendet: Spülen Sie Ihren Mund alle 4 Stunden mit einer warmen Infusion aus.

Wenn Sie möchten, zaparyvayte violett in einer Thermoskanne: 2 EL. l 0,5 Liter kochendes Wasser, es kostet 2 Stunden - täglich trinken.

Beim Husten nehmen bronchopulmonale Erkrankungen, mit Problemen beim Wasserlassen, mit den Eierstöcken 2 mal täglich 1/2 Tasse ein. Kinderärzten wird geraten, Babys mit Hautausschlägen zu baden - dazu müssen Infusionen oder Abkochungen verdünnt werden.

Erwachsene sollten ein Bad mit Psoriasis, Neurodermitis nehmen.

Als entzündungshemmende Infusion erfolgreich in der Kosmetik eingesetzt. Bei der Behandlung von Geschwüren können Sie Infusionslotionen gegen Seborrhoe herstellen.

Tinktur - auch ein wirksames Medikament gegen Hautkrankheiten.

  • In 100 ml Wodka 25 g Gras gießen, 10 Tage ohne Zugang von Licht bestehen, regelmäßig schütteln, abseihen. Dreimal täglich 25 Tropfen einnehmen.

Sammlung und Aufbereitung von Rohstoffen

Medizin blühen und in belüfteten Bereichen oder im Freien im Schatten getrocknet. Sie können Trockner verwenden, um das Gras bei einer Temperatur von nicht mehr als 45 ° C zu trocknen.

Es ist unmöglich, einen einzigen Zeitpunkt für das Sammeln von Gras zu bestimmen, da dies von der Klimazone abhängt. Hier gilt es bestimmte Regeln zu beachten:

  • Die Stiele werden mit einem Messer geschnitten
  • sammle nur blühende Pflanzen,
  • Sammeln Sie keine Pflanzen von Straßen und Autobahnen.
  • Sammeln Sie keine Rohstoffe in der Nähe von chemischen Industrieunternehmen.
  • Gras außerhalb des Ortes sammeln,
  • vor dem Verpacken für die Lagerung usw. schleifen
An einem kühlen Ort ohne Feuchtigkeitszutritt lagern. Die Haltbarkeit von Rohstoffen beträgt 1,5 Jahre.

Gegenanzeigen

In dem Artikel haben wir über die vorteilhaften Eigenschaften von Veilchen gesprochen, nun wenden wir uns Kontraindikationen zu.

Violette Trikolore ist bei Schwangeren und während der Menstruation kontraindiziert, da sie die Blutung verstärkt.

Die Behandlung mit Veilchen ist nicht geeignet für Personen, die an einer entzündlichen Darmerkrankung leiden, da sie diese reizen kann.Wenn eine Person an Hepatitis, Glomerulonephritis leidet, ist Veilchen kontraindiziert.

Langzeitanwendung großer Dosen kann Übelkeit und sogar Erbrechen verursachen.

Wenn Sie sich für die traditionelle Medizin entscheiden, sollten Sie sich darauf einstellen, dass die Wirkung nicht schnell eintritt. Kräutertherapie und das Tricolor-Violett ist keine Ausnahme, es ist ein langer Prozess. Das Ergebnis wird aber benötigt!

Botanische Merkmale der violetten Trikolore

Violette Trikolore, oder Stiefmütterchen, Viola tricolor L., ist eine ein- oder zweijährige Pflanze der Familie der Veilchengewächse (Violaceae) mit aufrechten oder aufsteigenden Stielen bis zu einer Höhe von 15 cm. Blüten einzeln, auf langen Stielen angeordnet, groß (bis zu 1,5 cm Durchmesser), mit einem fünfgliedrigen unregelmäßigen Halo: die oberen Blütenblätter sind dunkelblau oder lila, die seitlichen sind heller, das untere Blütenblatt, mit einem Sporn versehen, ist immer gelb oder hellgelb. Früchte - längliche Kisten mit kleinen Samen. Sie blüht von April bis zum Spätherbst, die Früchte reifen ab Juni zu unterschiedlichen Zeiten.
Das dreifarbige Veilchen ist in verschiedenen Regionen Eurasiens verbreitet. In unserem Land ist es im europäischen Teil, im Kaukasus und in Westsibirien zu finden, wie eine Abweichung im Fernen Osten festgestellt wird. Es wächst wie Unkraut auf den Feldern, in Gemüsegärten und Gärten, setzt sich oft auf jungen Brachflächen ab, wächst auch auf Wiesen, Waldrändern und Lichtungen.
Weit verbreitet in Blumenbeeten gezüchtete Stiefmütterchen, dargestellt durch zahlreiche Sorten und Formen, lassen sich von den wilden Tricolor-Veilchen nicht direkt entfernen. In der Tat ist dies eine besondere Art von komplexen Hybridcharakter. Es trat als Ergebnis der Hybridisierung mehrerer Arten auf: Tricolor-Veilchen, Altai-Veilchen (Viola altaica Ker-Gawl.), Gelbveilchen (Viola lutea Huds.) Und möglicherweise andere.
Andere ähnliche Arten werden für medizinische Zwecke geerntet, insbesondere Feldveilchen (Viola arvensis Murr.), Die in fast allen Regionen Russlands in besiedelten Gebieten, entlang von Straßen, auf Feldern, unbebauten Grundstücken und auf Lichtungen wachsen. Entsprechend den therapeutischen Eigenschaften von Feldviolett unterscheidet sich das Tricolorviolett offensichtlich nicht von dem Tricolorviolett, jedenfalls unterscheiden sich diese Sammlertypen beim Sammeln von Rohstoffen in der Regel nicht.

Der medizinische Wert der violetten Trikolore und die Methoden der therapeutischen Anwendung der violetten Trikolore

Medizinische Verwendung hat der oberirdische Teil von Veilchen, der den falschen Produktnamen "Gras ivan da Marya" erhielt (unter Botanikern wird unter diesem Namen eine ganz andere Pflanze aus der Familie der Norichnikovs aufgeführt). Die Kräuterveilchen enthalten bis zu 300 mg Ascorbinsäure (Vitamin C), Carotinoide (Provitamin A), Flavonoide (einschließlich Rutin), Saponine, ätherische Öle, Farbstoffe und Tannine, Bitterstoffe, Schleim, Salicylsäure.
Tricolor-Violett-Präparate wirken entzündungshemmend und antiseptisch im Magen-Darm-Trakt, erleichtern das Auswerfen von Auswurf, verringern die Gefäßpermeabilität und haben antiallergische, harntreibende und einige choleretische Eigenschaften. Sie werden hauptsächlich als gutes Expektorans und Beruhigungsmittel gegen Bronchitis, Lungenentzündung, Keuchhusten verschrieben. Übernehmen Infusionen und Abkochungen von Veilchen und bei Erkrankungen der Nieren und Harnwege. In Kombination mit anderen Pflanzen wird es zur Behandlung von Urolithiasis eingesetzt. Diese Pflanze wird auch bei exsudativer Diathese, Ekzemen und allergischer Dermatitis in Form von Lotionen und Bädern verwendet.
In der Volksmedizin ist der Gebrauch von Veilchen viel weiter verbreitet. Ihre Abkochung und Infusionen werden bei Frauenkrankheiten, Kopfschmerzen, Epilepsie, Rheuma und Gicht, Krebs sowie bei Rachitis und verschiedenen Hautkrankheiten eingenommen. Es wird als einhüllendes und entzündungshemmendes Mittel bei Gastritis verwendet.

Infusion von violetter Trikolore: 1 Esslöffel trockenes Gras auf 1 Tasse kochendes Wasser. Bestehen Sie darauf, gewickelt, 2 Stunden, abtropfen lassen. Nehmen Sie 3-mal täglich 1 Esslöffel bei Gelenkrheuma, Gicht und Arthritis.

Bei Akne (Verletzung des Öl-Haar-Apparats) wird die folgende Sammlung verwendet: Tricolor-Kraut, Veronica-Kraut, dreigliedriges Kraut - gleichermaßen. 2 Esslöffel der Sammlung in 200 ml kochendes Wasser gießen, darauf bestehen, 20 min. Trinken Sie 800 ml Infusion pro Tag und Stunde nach den Mahlzeiten. Die Krankheit ist vor allem bei Jugendlichen während der hormonellen Anpassung des Körpers charakteristisch.

Bei Halsschmerzen 1 Esslöffel der Mischung (Tricolor Violet, Train, Brennnessel Corolla Deaf, Erdbeerblätter - ebenfalls)
in 200 ml kochendem Wasser schmelzen. 3 mal täglich 200 ml Tee einnehmen.

Bei Herzrhythmusstörungen - Tee aus den Blüten der violetten Trikolore trinken.

Bei Arteriosklerose trinken sie 2 - 3 mal täglich Tee aus einem Veilchen (15 g pro 1 Tasse kochendem Wasser). Der Allgemeinzustand bessert sich bereits 1 Monat nach Behandlungsbeginn.

Bei akuter Bronchitis trinken sie Tee aus dem Kraut der Veilchen: Sie kochen das Gras mit kochendem Wasser im Verhältnis (1:10), erhitzen 15 Minuten. und nehmen Sie 1 Esslöffel 3-4 mal am Tag.
Wenn ein Kind aus dem Rektum fällt, wenn es gut ist, die Blütenblätter von Veilchen zu zerdrücken, den Saft herauszupressen, ihn mit Zucker zu mischen und zu trinken zu geben, hilft dies.

Bei Mastitis in Form einer Kompresse zerkleinertes Gras in Brei angewendet. Ersetzen Sie die Kompresse nach 3-4 Stunden durch eine neue.

Bei einer exsudativen Diathese werden 4–8 g trockenes Tricolorviolett entnommen und über Nacht in 300 ml Wasser infundiert. Am Morgen wird der Aufguss gekocht und auf nüchternen Magen mit einem Zusatz von gesüßter Milch getrunken. Die Behandlungsdauer beträgt 2 - 3 Wochen.

Für die Behandlung von Hautkrankheiten wird Veilchenöl hergestellt. Nehmen Sie dazu 100 ml Olivenöl (oder Sonnenblume), 10 g dreifarbige violette Blüten und 5 g efeuähnliche Budra-Blätter. Alles 10 Minuten kochen lassen, dann darauf bestehen und abseihen. Mit Öl getränkte Servietten auf Hautausschlagstellen auftragen.

Zur Behandlung der Diathese bei Kindern wird Averin-Tee verwendet, der aus zerkleinertem Veilchengras, Erbfolge und bitterem Nachtschatten im Verhältnis 4: 4: 1 besteht. Zur Zubereitung wird 1 Esslöffel der Mischung mit 1 Tasse kochendem Wasser gegossen und vor dem Abkühlen hineingegossen. Vergeben Sie 1 Esslöffel Zraz pro Tag nach den Mahlzeiten.

Bei Gicht wird die gesamte Pflanze zur Behandlung während der Blüte gesammelt. Napar Tricolor wird am häufigsten verwendet: 20 g pro 200 ml kochendem Wasser. Nehmen Sie täglich 100 - 200 ml Zraza ein. Große Dosen verursachen eine Reizung des Darms.

Verwenden Sie als Expektorans dreimal täglich 1 g (für Kinder - 0,5 g) trockenes Pulver von Tricolorviolett.

Mit einer Erkältung von 20 g des oberirdischen Teils der violetten Trikolore (ohne die unteren nackten Stängel) 200 ml kochendes Wasser gießen und 1 - 3 Stunden einwirken lassen. 3-4 mal täglich 1 Esslöffel als Expektorans einnehmen.

Bei Schuppenflechte werden 20 g Gras in 200 ml kochendem Wasser gebraut. Trinken Sie 3 - 4 mal täglich 100-200 ml vor den Mahlzeiten. Es wird angemerkt, dass bei Psoriasis der Behandlungserfolg ohne parallele Anwendung äußerer Mittel (Salben, Lotionen usw.) erreicht wird.

Aufguss von Grasveilchen tricolor: 20 g trocken zerkleinerte Rohstoffe für 1 Tasse kochendes Wasser, 2 Stunden in einer Thermoskanne stehen lassen, abseihen. Принимать по 1/2 стакана 2раза в день при повышенной нервной возбудимости, атеросклерозе, аритмиях, коклюше, бронхите, пневмонии, для полоскания горла при ларингите, при затрудненном мочеиспускании, цистите, воспалении придатков.

Отвар фиалки трехцветной: 1 столовая ложка измельченного сырья на 1 стакан горячей воды, кипятить 15мин., охлаждать 45мин., процедить, отжать, довести объем до исходного. Bei entzündlichen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, Ruhr, Zahnweh-Mundwasser, Stomatitis und unangenehmem Mundgeruch 3-4 mal täglich 1/3 Tasse nach den Mahlzeiten einnehmen.
In der Volksmedizin ist die Verwendung von Kräuterveilchen zur Behandlung von Scrofula und einigen Hautkrankheiten weit verbreitet. Es wird angenommen, dass es besonders wirksam gegen Soor und Ekzeme bei kleinen Kindern ist. Bei Hautkrankheiten bei Kindern wird dem Wasser, auf dem die Kinderernährung zubereitet wird, eine dreifarbige violette Infusion zugesetzt.

Bekannte erfolgreiche Versuche zur Anwendung von Infusionsvioletttrikolore bei Rheuma und Gicht.
Eine Infusion von Tricolor-Veilchen wird wie folgt zubereitet: 2 Teelöffel gehackte Kräuter in 250 ml heißes Wasser geben und 10 Minuten ziehen lassen. Trinken Sie 2 bis 3 Gläser Infusion täglich. Sie können auch den Rohstoff der violetten Trikolore zu gleichen Teilen mit Lindenblättern mischen und Tee aus dieser Mischung zur Prophylaxe bei Unterkühlung trinken.

Das homöopathische Mittel Viola tricoloris wird aus frischen Blütenpflanzen der violetten Trikolore gewonnen. Es wird bei Hautausschlägen, trockenem und weinendem Ekzem, Soor und Juckreiz im Vaginalbereich verschrieben. Gute Ergebnisse bei Rheuma und Nachtschweiß bei Jugendlichen.

Die Infusion von Blüten (1: 5) in Pflanzenöl wird als äußeres Mittel bei bösartigen Hautveränderungen verwendet.

Vorsicht! Längerer Gebrauch von Medikamenten gegen Veilchen oder deren Verwendung in großen Mengen führt zu Erbrechen, Durchfall und juckendem Ausschlag.
Bei Paul Sedir lesen wir: „Es ist gut für Brust und Herz. Die Wurzel (Saturn) und die Samen sind giftig. Gras und Blumen - von Steinkrankheiten, wie Erbrechen und Abführmittel, Blumen von Epilepsie, Anfällen und anderen nervösen Anfällen, Sirup - von Erstickungsgefahr. Es wird magisch geraucht: Leinsamen, Psellies, die Wurzel eines Veilchens und Sellerie stellen zu gleichen Teilen das Rauchen dar, das als Leitfaden für die Wahrsagerei über die Zukunft dient. “
Violett enthält die Kräfte von Venus und Merkur. Sammeln Sie am dritten Viertel des Mondes, am 16. oder 17. Mondtag, bei Sonnenuntergang, im Abendtau.

Sammlung und Trocknung

Um die heilenden Eigenschaften von Veilchen zu erhalten, wird es in der Blütezeit ab Ende April bis zum Herbst geerntet. Schneiden Sie den oberirdischen Teil des Veilchens ohne Wurzeln ab. Getrocknet, dünn (6-7 cm) auf Tabletts oder großen Papierbögen an einem gut belüfteten Ort (auf Dachböden, offenen Veranden, unter Schuppen) verteilen und gelegentlich das Rohmaterial umrühren. Der Trocknungsprozess gilt als abgeschlossen, wenn die Pflanzenstängel spröde werden.

Trockenes Gras hat einen leicht angenehmen Geruch, einen leicht süßen Geschmack und verliert 18 Monate lang nicht seine heilenden Eigenschaften. Lagern Sie die fertigen Rohstoffe an einem trockenen Ort, in dichten, zum Beispiel Kartonagen, Verpackungen. Die Pflanze kann unabhängig gesammelt oder in Apotheken gekauft werden.

Medizinische Rohstoffe enthalten eine Vielzahl von Flavonoiden und Anthocyanglascosiden. Carotinoide, Ascorbinsäure, Saponine, Schleim, Ursolsäure, Spuren von ätherischen Ölen, Violacvercetin, Tannine sind in der Zusammensetzung enthalten.

Medizinische Eigenschaften von Veilchen

Studien haben gezeigt, dass das Tricolorviolett ein breites therapeutisches Spektrum hat. Extrakte aus Pflanzen haben eine Reihe nützlicher Wirkungen:

  • entzündungshemmend,
  • antimikrobiell,
  • Bronchodilatator,
  • krampflösend,
  • antiseptisch,
  • schäumend
  • Beruhigungsmittel
  • antibakteriell,
  • harntreibend,
  • Blut reinigend
  • choleretisch
  • juckreizhemmend
  • Wundheilung.

    Medizinische Anwendungen

    Aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften werden violettbasierte Präparate bei Erkrankungen der Atemwege, insbesondere bei Bronchitis, Keuchhusten, Bronchopneumonie und starkem Husten, verschrieben. Es wird empfohlen, Veilchen bei Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, der Nieren, einschließlich Nierensteinen, der Blase, der Gicht und des Rheumas zu verwenden (Veilchen hilft bei rheumatischen Schmerzen).

    Äußerlich Wasserinfusionen und Abkochungen von Veilchen helfen bei dermatologischen Erkrankungen. Volksheiler verschreiben Veilchenlotionen bei nicht heilenden Wunden, trophischen Geschwüren, Karbunkeln, Furunkeln und Furunkeln. Das Kraut wird auch bei Hautausschlägen angewendet, die durch Hypovitaminose, Dermatitis und schuppende Beraubung verursacht werden (trockene, in einem Mörser zerstoßene Rohstoffe werden auf die betroffenen Stellen aufgetragen). Infusionen und Saft einer frischen Pflanze sind wirksam bei der Behandlung von Psoriasis und Ekzemen. Bad und Lotion mit Gras werden für Kinder mit Diathese empfohlen.

    Die Pflanze hat ihre Nische in der Gynäkologie gefunden. Es wird in der Zeit nach der Geburt verschrieben, um die Kontraktion der Gebärmutter zu verbessern. Brühen werden als blutreinigendes Mittel verschrieben, insbesondere bei Hautkrankheiten, beispielsweise bei Akne. Die Pflanze verbessert auch die Stoffwechselprozesse in der Haut. Präparate aus Veilchen desinfizieren harntreibend und wirkungsvoll die Harnwege.

    Violett wirkt gegen Tuberkulose, Arthritis, Gicht und Rachitis. Das Kraut ist in den Vergoldungsgebühren für die Behandlung von Scrofula enthalten. Auch in Brustkorbsammlungen hat sich die Pflanze als Expektorans bewährt.

    Violette Trikolore angewendet in der Veterinärmedizin. Brühe geben Tiere mit Erkrankungen der Atemwege sowie Gastritis.

    Kosmetikerinnen empfehlen die Infusion von violetter Trikolore zur äußerlichen Anwendung bei fettiger Seborrhoe der Haut von Gesicht und Kopfhaut, da sie die Haut effektiv trocknet und eine weichmachende und adstringierende Wirkung hat. Masken mit dem Zusatz von Wasserextrakten Veilchen helfen bei Akne.

    Viola tricolor L.

    Herzlich willkommen, liebe Leser!

    Heute erzähle ich Ihnen von den heilenden Eigenschaften und Kontraindikationen der violetten Trikolore, die in jeder Hinsicht erstaunlich und nützlich ist.

    Violette Trikolore Beschreibung. Violette Trikolore - ist ein einjähriges oder zweijähriges Kraut, gehört zur Familie der Viola (Violaceae), einer zweikeimblättrigen Klasse mit einem verzweigten, 10 - 20 cm hohen, kurz weichhaarigen Stiel. Blätter wechselständig, gestielt, eiförmig, am Rand gezackt mit großen gefiederten Nebenblättern.

    Die Blüten stehen auf langen Stielen mit einem Halo aus 5 Blütenblättern, die oberen Blütenblätter sind normalerweise dunkelblau oder lila gefärbt, die seitlichen sind heller, die unteren Blütenblätter sind gelb oder weiß mit dunklen Streifen, der zentrale Teil der Blüte ist orange-gelb, daher der spezifische Name. Die Frucht ist eine Dreiblattschachtel, jede Schachtel enthält ca. 3000 Samen.

    Violette Trikolore im gesamten europäischen Teil Russlands sowie im Süden Westsibiriens verbreitet. Veilchen ist eine der ersten Frühlingsblumen. Sie blüht von April bis Mai, wenn die Sonne wärmt. Sie ist überall auf den Feldern und Wiesen zu finden, an den Rändern zwischen Büschen, entlang von Straßen, auf Ackerland und in Gemüsegärten.

    Für viele Nationen gilt Veilchen als Symbol für die Wiederbelebung der Natur. Viele Arten von Veilchen sind auf der ganzen Welt verbreitet und werden seit langem von Menschen wie Heilpflanzen geschätzt. In Kolumbien behandeln sie Fieber, in Brasilien Erkrankungen der oberen Atemwege.

    Die alten Römer nannten die violette dreifarbige Blume des Jupiter. Der antike römische Mythos erzählt von der Entstehung dieser Blume. Einmal, an einem heißen Tag, badete Venus gerne in einer fernen Grotte, damit niemand sie sehen konnte. Plötzlich drehte sie sich um und sah, dass wegen der Steine ​​mehrere Kuhhirten sie überrascht ansahen. Wütend wandte sie sich an Jupiter und forderte den Tod zu neugieriger Jugendlicher. Aber für Jupiter schien diese Forderung zu streng, zumal er selbst die Betrachtung der badenden Venus genoss und sich darauf beschränkte, die Hirten in großäugige Blumen zu verwandeln, auf denen der überraschte Ausdruck der Gesichter der jungen Scherze für immer erstarrte.

    Der wissenschaftliche Name der Gattung Viola ist der altertümliche römische Name des Veilchens, wie in der Antike jedes Veilchen genannt wurde, abgeleitet vom griechischen Wort ion - violett, ist eine Verkleinerung seiner Form. Der wissenschaftliche Artname Tricolor bedeutet "Tricolor" - aufgrund der Farbe des Blütenhalos. Andere gebräuchliche Namen für Veilchen sind drei Blumen, Brüder, Feldbrüder, Anyutkin-Augen, Halbblumen, Beile.

    Heilende Eigenschaften der violetten Trikolore

    Im 11. Jahrhundert wurden in einer der medizinischen Abhandlungen von Odo of Men die medizinischen Eigenschaften der Anwendung von Kräuterviolett-Trikolore beschrieben:

    Grated, wenn Sie auferlegen, helfen wund Orte,
    Trinken Sie und vertreiben Sie den Hopfen, und ein schwerer Kopf wird behandelt
    Nur der Duft einer Blume oder ein Kranz aus Veilchen,
    Wenn Sie sie in Wasser einweichen und trinken, heilt das Zahnfleisch.
    Gerieben seine Wurzeln in Kombination mit Essig getrocknet
    Und die Milz: Sie sind betrunken, wenn sie auf die Fläche drängen,
    Auf diese Weise, sagen sie, und heiße Gicht behandeln,
    So werden Kinder durch Husten und Atemnot entlastet.
    Das Eigentum von Lakritz, sagt sie Plinius, hat.

    Das Gras der violetten Trikolore enthält Anthocyane, Carotinoide, Ascorbinsäure, Flavonoide, Saponine, Polysaccharide, Tannine, ätherisches Öl, das Methylsalicylat enthält, sowie Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen, Spurenelemente - Mangan, Kupfer, Kobalt, Molybdän und Chrom und Chrom. andere.

    Violette Trikolore hat entzündungshemmende Eigenschaften, die mit dem Vorhandensein von ätherischen Ölen und schleimartigen Substanzen verbunden sind, die die Sekretion der Bronchien erhöhen und die Freisetzung von Sputum erleichtern, das im Magen-Darm-Trakt eine antiseptische Wirkung hat. Grundsätzlich wird Tricolorviolett in der Medizin als schleimlösendes und geschmeidig machendes Hustenmittel bei akuten Atemwegserkrankungen, chronischer Bronchitis und Bronchopneumonie sowie bei Keuchhusten eingesetzt.

    Veilchengras hat eine diuretische und diaphoretische Wirkung, verbessert den Stoffwechsel, wird bei entzündlichen Erkrankungen der Nieren und Blase, bei Nierenerkrankungen, bei Erkrankungen der Gelenke sowie in der Dermatologie eingesetzt - bei Urtikaria, lang heilenden Wunden, trophischen Geschwüren, auch bei Hautkrebs , für Ekzeme, Furunkulose, Diathese und verschiedene Hautausschläge.

    Eine andere übliche ähnliche Form von Veilchen Feldviolett Viola arvensis Murr.

    Beschreibungsfeld violett . Wenn eine Pflanze mit großen Blüten, dunkelviolett oder blau, dreifarbig ist - das ist ein dreifarbiges Violett. Wenn die Blüten klein sind, ihre oberen Blütenblätter weiß sind und das untere gelbe mit einem braunen Auge in der Mitte und dünnen Adern ein violettes Feld ist, hat es die gleichen heilenden Eigenschaften. Es wächst auch überall, es wird auf einer Stufe mit dreifarbigem Violett verwendet.

    Für medizinische Zwecke werden beide Arten von Veilchen geerntet. Drei-Farben-Veilchen und Feldveilchen werden während der Blüte von Mai bis August geerntet. Tragen Sie den gesamten Antennenteil auf, das Gras wird mit einem Messer oder einer Schere geschnitten.

    Es wird getrocknet, in Bündeln aufgehängt oder in einer dünnen Schicht von 5–7 cm Dicke auf Papier oder Leinwand in einem belüfteten Raum ausgebreitet, in Trockenschränken bei einer Temperatur von nicht mehr als 40 Grad getrocknet und zu spröden Stielen getrocknet. Die Farbe des Rohmaterials ist dunkelgrün, der Geschmack ist süß-schleimig. Sie können getrocknetes Veilchengras 1,5 Jahre lang lagern.

    bei Gicht, Arthritis, Gelenkrheuma:

    1. Echte dreifarbige Veilchen:

  • Geben Sie zwei Esslöffel trockenes, gehacktes Kräuterveilchen in eine Emaille-Schüssel, gießen Sie 200 ml abgekühltes, kochendes Wasser hinein, schließen Sie den Deckel und erhitzen Sie ihn 15 Minuten lang in einem kochenden Wasserbad, wobei Sie gelegentlich umrühren. Bestehen Sie bei Raumtemperatur für 45 Minuten, belasten. Entfernen Sie das restliche Rohmaterial und bringen Sie das Volumen der erhaltenen Infusion mit gekochtem Wasser auf 200 ml.
  • Zwei Kunst. Löffel trocken gehackte Kräuter Veilchen gießen 1 Tasse kochendes Wasser, mit einem Deckel abdecken, lassen, 1 Stunde fest eingewickelt, abseihen, zu 200 ml hinzufügen.

    2. Abkochung tricolor Veilchen:

    Tisch zwei. Ein Löffel getrockneter, gehackter Kräuterveilchen gießt 1 Tasse kochendes Wasser, kocht in einem Wasserbad oder bei schwacher Hitze für 15 Minuten, besteht auf 10 - 15 Minuten, abgießen, auspressen, gießt gekochtes Wasser auf 200 ml.

    Nehmen Sie eine Infusion oder Abkochung von Veilchen in Form von Wärme 1 EL. 3 bis 4 mal am Tag für 2 bis 3 Wochen löffeln. Schütteln Sie die Infusion vor Gebrauch. Nicht länger als 2 Tage an einem kühlen Ort aufbewahren.

    Um den Auswurf zu verstärken, wird die Infusion 2 - 3 mal täglich 1/3 - 1/2 Tasse eingenommen.

    Achtung! Bei häufigerer Anwendung der Infusion kann es zu einer Reizung der Schleimhäute des Magen-Darm-Trakts kommen - Übelkeit, Erbrechen, die Menge des verwendeten Arzneimittels muss reduziert werden.

    In der Volksmedizin werden Kräutertees von Veilchen gegen Rheuma, Gicht, als antiallergisches und blutreinigendes Mittel verwendet. Die therapeutische Wirkung beruht auf dem Vorhandensein einer großen Anzahl von Salicylaten in der Pflanze.

    Infusion und Abkochung von Veilchen werden bei Asthma bronchiale, Nierensteinen und Blasenentzündung eingesetzt.

    Bei Hautkrankheiten wird empfohlen, den Aufguss zu trinken und gleichzeitig Lotionen, Kompressen und Auswaschungen vorzunehmen.

    Infusionen und Abkochungen der bei der Behandlung von Epilepsie verwendeten Kräuterveilchen tricolor beruhigen das Nervensystem mit Enuresis - Bettnässen.

    Violettes tricolor Kraut ist in den expectorant Gebühren enthalten mit Atemwegserkrankungen :

  • Huflattich Blätter - 20 g,
  • Kochbananenblätter - 30 g
  • Süßholzwurzel - 30 g
  • Violettes Trikolorengras - 20 g

    Zwei Kunst. Löffel der Sammlung, gießen Sie 1 Glas kaltes abgekochtes Wasser, kochen Sie bei schwacher Hitze für 15 Minuten, nach dem Abkühlen, abseihen. Nehmen Sie eine warme Brühe 1/3 Tasse 3 mal täglich nach den Mahlzeiten mit Bronchitis.

  • Grasveilchen - 1 Teil
  • Kochbananenblätter groß - 1
  • Fenchelfrüchte - 1

    Eine Kunst. Einen Löffel der Mischung in ein Glas kochendes Wasser geben und 30 Minuten einwirken lassen. Bei Krampfhusten, Keuchhusten 3 - 4 mal täglich 1/4 Tasse einnehmen.

  • Primelblüten - 1 Teil
  • Sonnentau - 1
  • Süßholzwurzel - 1
  • violette Wurzel - 2
  • Kümmel - 2

    Eine Kunst. Löffel ein Glas kochendes Wasser gießen, 30 Minuten ruhen lassen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 3 - 4 mal täglich 1/4 - 1/3 Tasse nach den Mahlzeiten mit Husten, Keuchhusten, Bronchitis und Asthma bronchiale ein.

    Veilchengras ist in den Gebühren enthalten zur Behandlung von Harnwegen :

    • Wacholderfrüchte - 1 Teil
    • Veilchengras - 1
    • Liebstöckelwurzel - 1
    • Leinsamen - 1

    Ein Esslöffel der Mischung ein Glas kochendes Wasser gießen, 10 Minuten kochen lassen, 1 Stunde darauf bestehen. Bei Blasenentzündungen 3 - 4 mal täglich 1/3 - 1/2 Tasse einnehmen.

    Mit Schuppenflechte Infusion von violettem Tricolor-Gras in der Sammlung:

  • Violettes dreifarbiges Gras - 10 g
  • Schöllkraut - 10 g

    Eine Kunst. Löffel 1 Tasse kochendes Wasser gießen, mit einem Deckel abdecken. Bestehen Sie für 1,5 Stunden, belasten. Nehmen Sie 2 - 3 EL. Löffel Infusion 3 - 5 mal täglich vor den Mahlzeiten.

    In Russland wird die violette Trikolore bei Zahnproblemen verwendet. Wenn die Zähne locker waren, tranken sie die Infusion von Veilchen: 1 EL. Ein Löffel getrocknetes Veilchengras oder 1,5 Esslöffel zerkleinertes frisches Gras für 2 Tassen kochendes Wasser oder 2-mal täglich in Form von Grasveilchenpulver 0,6 bis 4 g mit Zucker eingenommen.

    Gegenanzeigen:

  • Gastritis und Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür in der Zeit der Exazerbation.
  • Medikamente aus den Kräuterveilchen sind bei Hepatitis, Glomerulonephritis kontraindiziert.
  • Schwangerschaft, Stillzeit - Stillen.
  • Das Kindesalter bis zu 12 Jahren.
  • Individuelle Unverträglichkeit.

    Verwenden Sie keine Drogen Veilchen für eine lange Zeit, die Pflanze enthält Alkaloide. Es wird empfohlen, einen Kurs von nicht mehr als 1 Monat zu belegen, danach sollte eine Pause von 1 Monat eingelegt werden.

    Violette Trikolore Anwendung in der Kosmetologie

    Aufgrund der Vielfalt der biologisch aktiven Substanzen wurde violettes Tricolorgras in der Kosmetik erfolgreich eingesetzt, da die Pflanze entzündungshemmende und adstringierende Eigenschaften besitzt.

    Bei fettiger Seborrhoe des Gesichts, des Kopfes (Erkrankungen der Talgdrüsen der Haut), bei der Behandlung von Schürfwunden, bei pustulösen Hauterkrankungen, bei Tricolor-Veilchengras als Infusion, bei Lotionen. Zusammen mit anderen Heilpflanzen ist es sinnvoll, das Haar nach dem Waschen auszuspülen.

    Bei fettiger Haut, Akne:

    Dreifarbiger Veilchensaft, der in Form von Umschlägen, Kompressen oder zur Schmierung von entzündeten Stellen verwendet wird.

    Bei der Behandlung mit einem Veilchen bessert sich der Tricolor-Zustand der Haut allmählich, die Talgdrüsenarbeit normalisiert sich.

    Wenn Dermatitis innerhalb der Infusion von violetten Trikolore genommen wird - lindert juckende Haut, verbessert den Gesamtzustand. Die Infusion wird empfohlen, auch äußerlich in Form von Bädern und Lotionen zu verwenden.

    Dreifarbiger Veilchentee:

    Eine Kunst. Einen Löffel Tricolor-Veilchengras mit einem Glas kochendem Wasser bedecken, 10 Minuten ziehen lassen und abseihen. Trinken Sie dreimal täglich 1/3 Tasse. Tee hat eine diuretische, diaphoretische und blutreinigende Wirkung und hilft bei der Behandlung vieler Hautkrankheiten: Scrofula, Ekzeme, Neurodermitis und Arteriosklerose. Der Allgemeinzustand bessert sich nach einem Monat Aufnahme.

    Kinder mit stacheliger Hitze und Hautreizungen sollten in einem Bad mit einem Sud aus violetten Kräutern und einer Abfolge zu gleichen Teilen gebadet werden:

  • Grasveilchen - 2 Esslöffel
  • Nachfolge Gras - 2 EL. Löffel

    Gießen Sie 0,5 Liter kochendes Wasser in die Kräutermischung, kochen Sie sie 15 Minuten lang unter Rühren unter einem geschlossenen Deckel. Abkühlen lassen, abseihen, mit warmem Wasser ins Bad geben.

    Zur Behandlung der Diathese bei Kindern wird die Verwendung von Kräutersammelmitteln, bekannt als Averin Tee :

  • Veilchengras - 4 Stück
  • Gras wenden - 4
  • Gras Bittersüß - 1

    Ein Esslöffel der Sammlung braut ein Glas mit kochendem Wasser und bedeckt es mit einem Deckel. Nach dem Abkühlen abseihen. Geben Sie den Kindern dreimal täglich 1 Esslöffel zu trinken. Dieser Tee wird zum Baden und Waschen von Kindern mit Scrofula verwendet.

    Violett duftende Beschreibung. Im europäischen Teil des Landes, auf der Krim und im Kaukasus wächst in den Wäldern und unter den Büschen duftendes Veilchen Viola odorata L. ist eine mehrjährige Pflanze mit einem kriechenden Rhizom von 5 bis 15 cm Höhe, die Wurzeltriebe bildet, die im zweiten Jahr blühen. Die Blütenblätter der Blüten sind lila, an der Basis weißlich. Она обладает многими лечебными свойствами и также применяется в народной медицине. С древности разводится как декоративное и эфирномасличное растение.

    Более ста лет назад фиалка трехцветная была введена в культуру. Kulturformen von Veilchen haben in geringerem Maße auch heilende Eigenschaften.

    Gartenstiefmütterchen entstanden aus der Kreuzung von violetter Trikolore mit anderen Arten von Veilchen - hauptsächlich Altai und Gelbveilchen. Im Laufe der Zeit trat eine unendliche Vielfalt von Zierveilchen auf.

    Veilchen waren Goethes Lieblingsblumen. Zu Ehren des Dichters brachten deutsche Gärtner großblumige Sorten mit und nannten sie die Namen der Figuren in seinen Werken: Dr. Faust wurde fast schwarz genannt, Dr. Red wurde hellrot geboren, Margherita hellblau. In Südfrankreich und in Norditalien, in der Nähe von Parma, wird Parmaviolett gezüchtet - eine großblumige Frottier-Sorte mit Veilchenduft, die zur Herstellung von Parfums verwendet wird.

    Sehen Sie sich das Video an, hier einige nützliche Tipps:

    Wie Stiefmütterchen wachsen

    Die Briten betrachten Stiefmütterchen als Symbol für Liebe und Loyalität. Wenn Sie am Valentinstag - dem 14. Februar - jemandem ein Bild dieser Blume senden, kommt dies einer Liebeserklärung an diese Person gleich.

    Hier ist diese nützliche, heilende, sehr schöne und interessante Pflanze tricolor violett, dank der volkstümlichen Liebe umgeben von vielen Legenden.

    Lesen Sie auch zu diesem Thema:

    Sehr geehrte Freunde, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat. Violet Tricolor medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen Beschreibung , teile mit Freunden, teile deine Meinung in den Kommentaren, ich freue mich und bin dir sehr dankbar.

    Violette Trikolore: Beschreibung, therapeutische Eigenschaften, Anwendung und Kontraindikationen

    Einer sehr schönen Legende nach gab es ein Mädchen, Annie. Sie hatte ein sehr freundliches Herz und vertrauensvolle Augen. Annie glaubte, dass Anyuta, mit der sie gesprochen hatte, immer eine Ausrede fand, auch wenn es sich um die schlimmste Handlung einer Person handelte. Dann traf sie eines Tages einen tückischen jungen Verführer bis zu ihrem Tod, und sie verliebte sich in das ganze Herz ihrer Freundin. Aber der junge Mann war zu stolz, und so fürchtete er sich vor Liebe und beeilte sich, zu gehen, und versprach, bald zurückzukehren. Annie blieb auf der Straße sitzen und wartete auf ihre Geliebte, die langsam vor Angst verschwand, und dann starb sie. An der Stelle, an der sie begraben war, wuchsen Blumen, deren dreifarbige Blütenblätter zum Symbol für Staunen, Hoffnung und Trauer wurden.

    Biologische Beschreibung der violetten Trikolore

    Violette Trikolore (Stiefmütterchen) (lat. Viola tricolor) - ein oder zweijähriges Kraut (einige mehrjährige Sorten) aus der Familie der Veilchen (Violaceae).

    Die Pflanze hat ein Wurzelsystem, eine dünne bräunliche Wurzel, die senkrecht in den Boden hineinwächst.

    Der Stängel ist oft verzweigt, dreieckig, kann sowohl nackt als auch kurz weichhaarig sein, mit nach unten gebogenen, innen hohlen Haaren. In der Höhe überschreitet die Pflanze nicht 45 cm (meistens 10-30 cm). Sehr oft können mehrere kriechende oder aufrechte Stängel aus einer Wurzel wachsen.

    Abwechselnd angeordnete, großformatige Blätter werden mit nackten oder nicht welligen Stielen am Stiel befestigt. Unteres Blatt an langen Blattstielen, breit eiförmig, oberes fast sitzend, länglich lanzettlich.

    Die Blume des violetten Tricolor Specials. Was unter dem Gesichtspunkt der Botanik als eine Blume mit verschiedenen Farben angesehen wird, wird als zerbrechlicher einfacher Pinsel bezeichnet. Die oberen Blütenblätter sind größer als die übrigen, dunkelblau-violett oder hellviolett. Die mittleren Blütenblätter können die gleiche Farbe wie das Oberteil haben oder leicht heller oder sogar gelb sein. Unteres Blütenblatt an der Basis gelblich oder weißlich. Dank dieser Palette erhielt die Pflanze den passenden Artnamen. Violette Blüten von Frühling bis Herbst.

    Die Frucht des dreifarbigen Veilchens ist eine Schachtel aus rundem dreiteiligen und länglich-eiförmigen, grünlichen, nackten, etwa 1 cm langen.

    Die Samen sind sehr klein, hellbraun oder hellgelb. Eine Schachtel kann bis zu 3000 Samen enthalten. Die Masse von 1000 Samen überschreitet 0,5 g nicht und reift im Juni.

    Verbreiten Sie violette Trikolore

    Das natürliche Verbreitungsgebiet der violetten Trikolore ist Südskandinavien, Mittel- und Osteuropa, der Kaukasus, Kleinasien, Westsibirien und der Ferne Osten. Es wird vermutet, dass die Pflanze von Menschen nach Sibirien und in östlichere Gebiete gebracht wurde. In Russland ist das dreifarbige Veilchen im gesamten europäischen Teil mit Ausnahme der nördlichsten Regionen verbreitet. Die nördliche Grenze des Pflanzenbereichs verläuft durch die Kola-Halbinsel, durch das Dorf. Mezen (Region Archangelsk), Uchta, Petschora, Vorkuta, weiter entlang des 60. Meridians bis zum mittleren Ural, wobei sich ein Keil in Richtung Tobolsk bildet. Manchmal in den Regionen Tomsk und Kemerovo, Krasnojarsk und Altai zu finden, wo es als Unkraut genommen wird.

    Es geht auch nicht weit nach Süden, die südliche Grenze des Gebiets verläuft durch den südlichen Ural, Baschkirien, Udmurtien, dann durch die Regionen Samara, Saratow und Wolgograd, dann geht es in Richtung Rostow am Don, dann fast entlang der horizontalen Linie (durch Donezk, Odessa, Chisinau ) zu den Karpaten. Auf der Krim im Tal gefunden. Kachi.

    Es zieht es vor, auf fruchtbaren Böden in Wiesen, zwischen Gebüschdickichten, auf Weiden, Waldrändern, alten Brachflächen, Müllhalden, Brachflächen und Rasenflächen, entlang von Straßenrändern usw. zu wachsen.

    Violette Trikolore - sehr häufig in der Kultur der Pflanze. Bekannt eine Vielzahl von Sorten, die fast die gesamte Farbpalette abdecken.

    Medizinische Eigenschaften und Gegenanzeigen

    Nützliche heilende Eigenschaften der Kräuterveilchen sind weit verbreitet sein Anwendungsspektrum:

    • der Kampf gegen Keime
    • Beseitigung von Entzündungen
    • schmerzhafte Krämpfe zu lindern
    • entspannende beruhigende Wirkung
    • Desinfektionsbehandlung
    • starke diaphoretische Wirkung
    • schnelle Wundheilung
    • sichere Blutreinigung
    • aktive Kontraktion der Gebärmutter bei Frauen nach der Geburt.

    Die meisten Kontraindikationen zur Anwendung in der Behandlung hängen mit der Empfindlichkeit des einzelnen Organismus gegenüber bestimmten Bestandteilen der Phyto-Zusammensetzung oder Überdosis zusammen. Es ist auch unerwünscht, Kräuter gegen Hepatitis und andere schwere Lebererkrankungen einzunehmen.

    Verwendung in der traditionellen Medizin

    Das medizinische Gras wurde im Bereich von weit verbreitet und angewendet folgenden Krankheiten:

    • Erkältungen
    • verschiedene Hustenarten, die sich durch komplizierten Auswurf auszeichnen,
    • Entzündung der Blase und des Darms,
    • Hautkrankheiten mit Hautausschlägen in Form von Akne.

    Frischer Saft ist beispielsweise zur Behandlung von Geschwüren im Genitalbereich und im Mundbereich geeignet.

    Um die Brühe zuzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel mit einem Glas kochendem Wasser gießen und etwa zwei Stunden auf dem Produkt bestehen. Konzentrierteres Abkochen wird zur äußerlichen Anwendung verwendet.

    Von großem Wert ist das ätherische Öl aus Veilchen, das nach Schätzungen einiger Parfümeure teurer ist als Gold. Es ist jedoch nicht ohne gesundheitliche und heilende Eigenschaften:

    • reduziert Schwindel und Kopfschmerzen,
    • kämpft perfekt gegen eitrige Hautkrankheiten,
    • stärkt und lindert die Herzaktivität.

    Abkochung aktiv bei der Behandlung von Husten bei Kindern eingesetzt. Das Rezept für dieses Werkzeug ist recht einfach: 10 g Gras bestehen in einem Glas kochendem Wasser. Es wird nach vorsichtigem Abseihen auf 1/4 Teile eines Glases aufgetragen. Seien Sie vorsichtig und befolgen Sie die Vorsichtsmaßnahmen. Vergessen Sie nicht, sich an einen Fachmann zu wenden. Zum Beispiel hat das Kraut einige Kontraindikationen für die Verwendung bei kleinen Kindern als Therapeutikum. Daher ist es notwendig, die Verwendung dieser Brühe auf 1 Tasse pro Tag zu beschränken.

    Infusion weithin als Heilmittel gegen Erbrechen bekannt. Aufgrund seiner antitoxischen heilenden Eigenschaften wird es aktiv als Gegenmittel gegen einige Vergiftungen eingesetzt (nicht sehr kompliziert). Sie sollten nicht versuchen, diesen Fall schwerer Fälle von Homöopathie zu behandeln. In besonders dringenden Fällen ist es am besten, ärztlichen Rat einzuholen. Hier ist ein klassisches Rezept für diese Infusion, das Ihre Aufmerksamkeit verdient: Gießen Sie einen Esslöffel Rohmaterial mit kochendem Wasser und bewahren Sie die Infusion an einem warmen Ort für etwa zwei Stunden auf.

    Während der schwangerschaft. Es ist zu beachten, dass die Verwendung der Pflanze im Freien keine Kontraindikationen aufweist und weder stillenden noch schwangeren Frauen schadet. Mittel zur äußerlichen Anwendung können jedoch Kontraktionen der Gebärmutter hervorrufen, die zu traurigen Folgen führen: vorzeitiges Einsetzen der Wehen oder Fehlgeburten.

    Bronchitis Sirup. Sirup ist in der Lage, auch bei längerer Bronchitis, die chronisch geworden ist, fertig zu werden. Es ist üblich, es aus frischen Blüten der Pflanze nach dem Waschen mit fließendem Wasser zuzubereiten. Als Zutat für den Sirup, 4 EL. Löffel solcher Pflanzenmaterialien. Füllen Sie die Blüten mit kochendem Wasser (1 Liter reicht aus) und lassen Sie sie über Nacht ziehen. Am Morgen wird die Zusammensetzung durch Käsetuch abgelassen und mit zugesetztem Zucker bis zur Dicke gekocht.

    Bei 1 Liter dieser Infusion werden 1,3 kg Zucker benötigt. Zwei Minuten vor Ende des Garvorgangs müssen Sie den Saft von zwei kleinen oder einer großen Zitrone zu der Mischung hinzufügen.

    Sirup wird in 1 Teelöffel 3 bis 6 Mal pro Tag verwendet. Die Dosierung ist für Kinder und Erwachsene gleich. Dieses Mittel lindert den Entzündungsprozess im Hals und entfernt den Auswurf aus der Lunge, wodurch das Husten und die Reinigung der Bronchien gestoppt werden.

    Veilchen von Veilchen. Stiefmütterchen, die in Essig aufgegossen wurden, helfen bei der Bewältigung der unangenehmsten Art von Schmerzen - Migräne. Zum Zeitpunkt des Angriffs müssen Sie die Zusammensetzung zum Abwischen der Stirn verwenden. Diese wundersame Infusion muss wie folgt hergestellt werden: Gießen Sie 3 EL. Löffel getrockneter Blüten 50 Milliliter Essig, vorzugsweise neun Prozent, und lassen Sie das Werkzeug für 10 Tage in einem dunklen Raum ziehen. Die Flasche mit der Mischung muss regelmäßig geschüttelt werden. Nach Ablauf der erforderlichen Zeit muss das Medikament abgelassen werden.

    Abkochung für Hautkrankheiten. Dieses Werkzeug ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt, wird zum Abwischen und als Lotion, Kompresse und Bad verwendet. Zum Kochen benötigen Sie: 20 g trockenes Veilchen und 1 Tasse heißes Wasser. Füllen Sie das Rohmaterial mit heißem, aber keinesfalls kochendem Wasser. Warten Sie einige Minuten, bis das Veilchen auf den Boden des Tanks gesunken ist. Danach setzen wir das Ganze auf ein langsames Feuer und kochen es etwa 15 Minuten lang. Kochgeschirr für Kochbrühe sollte dicht verschlossen sein. Danach ist das Medikament fast fertig - es bleibt nur die Abkochung zu belasten. Verwenden Sie es zur äußerlichen Anwendung als Arzneimittel gegen die oben genannten Hauterkrankungen.

    Tee zur Blutreinigung. In der Regel wird dieser nützliche Tee als Zusatztherapie bei sexuell übertragbaren Krankheiten und Blutkrankheiten eingesetzt. Zum Kochen muss ein Teelöffel getrocknetes Veilchengras in eine 200-ml-Teekanne gegossen werden. Der Tee wird in einer Viertelstunde richtig aufgegossen. Belasten Sie es auf eine für Sie bequeme Art und Weise und verwenden Sie Teeblätter 3-4 mal am Tag. Auf Wunsch kann dem Getränk Honig zugesetzt werden. Dies kann getan werden, um den Geschmack zu verbessern und um zusätzliche Vorteile für Ihre Gesundheit zu bringen.

    Pflanzen und wachsen

    Sehr oft werden Stiefmütterchen als dekorative Blumen für Blumenbeete und Fensterbänke verwendet. Die Pflanze unterscheidet sich in ihrer Unprätentiosität im Abgang, bevorzugt einen moderaten Schatten, den lockeren Boden und die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit. Zur Blüte müssen im Voraus Samen gepflanzt werden. Winterblumen vertragen Kälte gut und werden fast nie krank.

    Interessante Fakten

    Früher in Russland wurde und wird angenommen, dass das dreifarbige Veilchen nicht die Blume ist, die zum Dekorieren von Blumenbeeten verwendet werden kann, da sie nur für Tote und nicht für lebende Menschen gepflanzt werden kann.

    Die Briten glaubten früher, dass es bald regnen wird, wenn man an einem klaren Tag anfängt, diese Blumen zu reißen.

    Die chemische Zusammensetzung der violetten Trikolore

    Folgende biologisch aktive Substanzen kommen im Gras der violetten Trikolore vor:

    • (Violantin, Orientin, Isoorientin, Vitexin, Isovitexin, Vicetin, Rutin, Peonidin-3-glycosid, Delphinidin-3-glycosid),
    • Anthocyan-Glykoside (in Blüten),
    • Alkaloid Violaemetin,
    • Carotinoide (Violaxanthin, Z-Carotin, Zeaxanthin, Flavoxanthin, Auroxanthin),
    • ätherisches Öl, das Salicylsäuremethylester (Spuren) enthält,
    • Vitamin C,
    • Saponine
    • Tannine
    • Schleim
    • Ursolsäure (6,2%),
    • Tannine.

    Nützliche Eigenschaften von Tricolor-Veilchen

    Das Vorhandensein des dreifarbigen ätherischen Öls und der Schleimpolysaccharide mit hoher pharmakologischer Aktivität im Luftteil des Veilchens verursacht die entzündungshemmenden Eigenschaften seiner Kräuterpräparate. Sie haben auch eine antibakterielle Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt, stimulieren die Sekretion der Bronchien und erleichtern die Evakuierung des Auswurfs.

    Die in der Pflanze vorhandenen Saponine haben eine ausgeprägte bronchodilatatorische, expektorierende, choleretische, krampflösende und harntreibende Wirkung.

    Die entzündungshemmenden Eigenschaften der Pflanze beruhen auch auf dem Vorhandensein einer aktiven Komponente wie Flavonglycosid Violacvercetin, deren Wirkung der Routine ähnlich ist, d.h. entzündungshemmende Wirkung.

    Indikationen für die Verwendung von violetten Trikolore:

    • ORVI,
    • chronische und akute Bronchitis, Bronchopneumonie, Keuchhusten,
    • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes,
    • Erkrankungen der Nieren und der Blase (Pyelonephritis, Blasenentzündung),
    • Nierenerkrankung
    • Gicht
    • Polyarthritis,
    • Hernie
    • Zahnschmerzen,
    • schrill
    • skrofulös
    • Hautkrankheiten (Urtikaria, Psoriasis, Ekzeme, Dermatitis, nicht heilende Wunden, trophische Geschwüre, Akne, Furunkulose, Pustelkrankheiten, Windelausschlag),
    • aphthöse Geschwüre an den Genitalien und im Mund.

    Violette Trikolore entschied sich auch dafür, sie nicht alleine zu verwenden, sondern als Teil verschiedener Mischungen und Arzneimittelgebühren.

    Rezepte Veilchen dreifarbig

    1. Kräuteraufguss tricolor Veilchen (als schleimlösend, choleretisch, krampflösend und harntreibend Mittel): 1-1,5 Esslöffel trocken gehackte Kräuterveilchen in 250-300 ml kochendes Wasser gießen, 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1 / 3-1 / 2 Tasse 3-4 mal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein.

    2. Infusion (für im Freien Anwendungen, und auch als interne an Rheuma und Gicht): 3 Esslöffel violettes Tricolor-Kraut in 200 ml kochendes Wasser gießen, 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, abtropfen lassen. In Form von Waschungen bei Hautkrankheiten auftragen.

    3. Infusion (um Blasenentzündung, Pyelonephritis, Nierenerkrankung): Nehmen Sie 3 Teile Preiselbeerblatt, 1 Teil Hopfenzapfen und dreifarbiges Veilchengras. Ein Esslöffel der Mischung 300 ml kochendes Wasser gießen, 2 Stunden bestehen, abseihen. Nehmen Sie dreimal täglich eine halbe Tasse ein. Der Behandlungsverlauf beträgt 20-30 Tage, bei Bedarf kann die Behandlung nach einem Zeitraum von 2 Wochen wiederholt werden.

    4. Infusion (um Ekzeme, Psoriasis, Dermatitis): 2 Teile dreifarbiges Veilchengras und Zentauriengras, 1 Teil Grasrauch, Sprossen von bitterem Gras, Sumpf-Ledum-Gras, Europäische Hufblätter. Einen Esslöffel der Mischung in 200 ml kochendes Wasser gießen, 1 Stunde ziehen lassen und abseihen. 3 mal täglich 1/3 Tasse einnehmen. Die Behandlung dauert 3-4 Wochen, ggf. nach 2 Wochen wiederholen.

    5. Sammlung bei Angina: gleiche Teile des violetten Tricolor-Krauts, die Abfolge von dreiteiligen und Erdbeerblättern mischen, 1 Esslöffel der Mischung nehmen, 200 ml kochendes Wasser gießen und 15 Minuten einwirken lassen. 3 mal täglich 1 Tasse Tee einnehmen.

    6. Tee Aus dreifarbigen violetten Blüten wird empfohlen, bei Herzrhythmusstörungen und Arteriosklerose (15 g pro 1 Tasse kochendem Wasser) zu trinken. Die Behandlungsdauer beträgt mindestens 1 Monat.

    7. Averin Tee (Diathese bei Kindern, Durchfall und Scrofula): 4 Teile violette Trikolore und eine Reihe dreifacher, 1 Teil zerkleinerter Triebe von bittersüßem Nachtschatten untermischen. Ein Esslöffel der Mischung wird mit 1 Tasse kochendem Wasser gegossen und darauf bestanden, bis es abkühlt. Trinken Sie in kleinen Schlucken und trinken Sie die erhaltene Dosis während des Tages. Kinder geben 3 mal täglich 1 Esslöffel.

    8. Frischer Saft Tricolor Violet Gras wird äußerlich verwendet, um den Ausschlag bei Herpes, Impetigo, Pustelausschlag, Aphthen an den Genitalien und im Mund zu schmieren.

    9. Wann Prolaps des Rektums bei Kindern: Blütenblätter von Stiefmütterchen zerdrückt, Saft gepresst, Zucker hinzufügen und etwas trinken.

    10. Mit Mastit: Frisches Veilchengras auftragen, zu Brei zermahlen, bei wunden Stellen auftragen, 3-4 Stunden halten.

    11. Wann exsudative Diathese: 5-8 g (1 Esslöffel) getrocknete Kräuterveilchen in 300 ml kochendes Wasser gießen und über Nacht stehen lassen. Am Morgen kochen, etwas Milch hinzufügen und süßen. Auf nüchternen Magen trinken. Die Behandlungsdauer beträgt 15-20 Tage.

    12. Violettes Öl (zur Behandlung von Hautkrankheiten): Nehmen Sie 100 ml Oliven- oder Sonnenblumenöl, 10 g zerkleinerte getrocknete violette Blüten, 5 g efeuförmige Budra (zerkleinertes Blatt). All dies wird gründlich durchmischt und zehn Minuten lang langsam angezündet. Auskühlen lassen und abseihen. Nehmen Sie Papier- oder Stoffservietten, befeuchten Sie sie mit Öl und heften Sie sie an die betroffene Stelle.

    13. Abkochung (um Ruhr, entzündliche Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, zum Spülen mit Zahnschmerzen, Mundgeruch und Stomatitis): 1 Esslöffel gehackte Kräuterveilchen in ein Glas kochendes Wasser geben und bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen, abseihen, die restlichen Rohstoffe auspressen, das Volumen auf das Original bringen. 3-4 mal täglich 1/3 Tasse nach den Mahlzeiten einnehmen.

    14. Infusion цветков (20 г на 200 мл кипятка) как внутреннее рекомендуется в составе компонента комплексной терапии при раке кожи.

    Sehen Sie sich das Video an: Violetta y elenco cantan "Ser Mejor". Violetta Show Final (September 2021).

    Загрузка...

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send