Allgemeine Informationen

Die Tricks der Pflege der Linden-Phlox: Wie man aus Samen eine luxuriöse Blume züchtet

Die bei Gärtnern beliebte Blumenblume hat offenbar ihren Namen (übersetzt als „Flamme“) aufgrund einer unglaublich hellen Farbe erhalten. Außerdem blüht sie Ende des Sommers - im Herbst, wenn bereits viele Pflanzen erblüht sind, und die bunten Phlox-Mützen brennen fröhlich und hell im Garten.

Pflanzen und pflegen


Der Pflanzort für einjährige Phloxen wird unter Berücksichtigung der Tatsache ausgewählt, dass der Boden für diese Blumen gut durchlässig, atmungsaktiv und gleichzeitig feuchtigkeitsabsorbierend sein sollte. Wenn es sich bei der Baustelle um schweren Lehmboden handelt, ist dies erforderlich Sand machen, Kompost. Leicht sandiger Boden kann mit Lehmboden und Humus ergänzt werden.

Gepflanzte Blumen werden mit Kompost oder Torf gemulcht und am Stamm mit einer Schicht von 5 cm verteilt.

Bewässern Sie die Pflanzen beim Trocknen des Bodens, damit der Boden bis in die Tiefe der Wurzeln mit Feuchtigkeit getränkt wird.

Phlox Drummond ist das einzige Jahrbuch unter den Vertretern dieser Familie. Es ist eine thermophile krautige Pflanze mit einer Höhe von 15 bis 45 Zentimetern. Alte Sorten waren nicht sehr ordentlich und sehr groß. Dank der Arbeit der Züchter können wir jetzt hohe, mittlere und Zwergsorten mit runden oder sternförmigen Blüten wählen. Zwergphlox Wird häufig in Steingärten, in Containern und für die Gestaltung von Blumenbeeten verwendet.

Blumen Phlox Drummond klein, in Form eines Sternchens mit einem Guckloch. Blumen werden in corymbose gerundeten Blütenständen von verschiedenen Farben gesammelt. Es gibt Sorten von Rot, Weiß, Gelb, Rosa und Lila in verschiedenen Farbtönen. Nach der Blüte sollte die Pflanze auf ca. 1/3 Teil geschnitten werden.

Wachsen aus Samen


Am Ende der Blüte auf Drummonds Phlox bilden sich Früchte in Form einer ovalen Schachtel mit Samen. Sie können geerntet und Sämlinge aus Samen gewonnen oder im Frühjahr im Freiland ausgesät werden. Damit Phlox-Samen nicht früh in der Erde aufwachen, Samen Die Schachtel ist unreif geschnitten und in einer Papiertüte an einem trockenen, warmen Ort reifen lassen.

Eigene Samen von Pflanzen, die mit F1 (Hybriden der ersten Generation) gekennzeichnet sind, sind nicht für die Fortpflanzung geeignet, da sie weder die Farbe noch die Form der Mutterpflanze wiederholen. Phlox Samen von jährlicher ovaler Form, klein, ca. 3 mm. In Blumenläden wird eine große Auswahl an Phlox Drummond-Sortensamen angeboten. Dort können Sie sowohl einzelne Sorten als auch Saatgutmischungen erwerben.

Für Setzlinge Die einjährige Phlox bereitet im Februar-März einen Behälter (z. B. eine Kiste) vor, in den leichte Erde gegossen wird, und beginnt mit der Aussaat. Um die Keimfähigkeit der Samen zu erhöhen, können Sie sie in einer Lösung aus Kaliumpermanganat einweichen. Phlox-Samen werden im Abstand von ca. 3 cm ausgesät und mit einer dünnen Erdschicht bestreut. Dann wird die Schachtel in eine Plastiktüte gelegt, um die Wirkung eines Gewächshauses zu erzeugen, und an einen dunklen Ort gestellt. Zu diesem Zeitpunkt beträgt die empfohlene Temperatur für die frühe Keimung 18–20 ° C.

Die Triebe erscheinen irgendwo in einer Woche. Zu diesem Zeitpunkt wird der Beutel entfernt und der Behälter mit den Sämlingen an einen hellen Ort gestellt. Die Pflege von einjährigen Phlox-Sämlingen umfasst die Aufrechterhaltung einer moderaten Luftfeuchtigkeit, um Keimlinge zu vermeiden und das Auftreten von Krankheiten wie Schwarzbein- oder Wurzelfäule zu verhindern. Durch das Pflücken von Setzlingen, das in drei Wochen durchgeführt wird, können die Pflanzen schneller und besser wachsen. Zu diesem Zeitpunkt haben die Sämlinge bereits zwei echte Blätter. Kinder können in zwei - drei in einem Topf mit einem Durchmesser von 9 cm gepflanzt werden.

Sieben Tage später Sämlinge mit Stickstoffdünger gefüttert um grüne masse aufzubauen und dann komplexe dünger zu düngen. Wenn die Pflanzen 4 - 6 Blätter freigeben, müssen Sie die Oberseite zusammendrücken, um eine üppige Kopie zu erhalten. Beginnen Sie im April, die ausgewachsenen Setzlinge abzuhärten, indem Sie Blumentöpfe an die frische Luft stellen. Zuerst dauert der „Spaziergang“ eine Stunde, dann wird er immer länger. Im Mai warten gewachsene und gereifte Pflanzen darauf, im Freiland gepflanzt zu werden. In der Regel sind die untergroßen Phloxen zu diesem Zeitpunkt bereits mit Knospen bedeckt und müssen die richtige Pflege erhalten.

In Gegenden, in denen das Klima warm genug ist, ist der Anbau von Drummond Phlox durch möglich Aussaat direkt in den Boden im April. Grundsätzlich sind die Samen ziemlich kälteresistent, sie können vor dem Winter gepflanzt werden. Solche Setzlinge blühen unter günstigen Bedingungen einige Wochen früher als die im Frühjahr gesäten. Es besteht jedoch die Gefahr, dass Pflanzen verloren gehen, da die Samen während des frühen Auftauens schnell wachsen und zarte Triebe sterben, wenn der Frost zurückkehrt.

Erfahrene Gärtner kombinieren die Aussaat von Phlox Drummond mit der Pflanzung von Sämlingen und verlängern so die Blütezeit erheblich. Ansonsten ist diese Pflanze unprätentiös und auch für Anfänger nicht schwer zu züchten. Es sollte beachtet werden, dass Drummond an feuchten und schattigen Orten nur widerwillig wächst und mit einem Überschuss an Stickstoffdüngern aufhört zu blühen. Ein wichtiger Vorteil dieses Jahres ist die Krankheitsresistenz, wie zum Beispiel:

  • Spekulieren,
  • Verticillous Welken (sehr schwere Pilzkrankheit).
  • Darüber hinaus sind diese Pflanzen im Gegensatz zu mehrjährigen Exemplaren fast nicht vom Fadenwurm betroffen.

Beliebte Sorten von Phlox Drummond

  • "Vogelmilch" - Zwergphlox bis 20 cm hoch. Unterscheidet sich in lange reichliche Blüte. Die Blütenstände dieser Sorte sind aus Frottee, weiß mit einer cremefarbenen Nuance.
  • "Blauer Samt" bezieht sich auch auf untergroße Sorten. Violettblaue Blütenstände mit einem Durchmesser von 15 cm.
  • "Pretty Woman in White" wird 25 cm groß. Weiße Blüten sind oben am Stängel in dichten Schilden weit geöffnet.
  • Die mittlere Sorte ist Sunny Bunny. In Übereinstimmung mit dem Namen der Blüten sind gelb-zitronenfarben.
  • "Izabellina" - Wuchs bis zu 35 cm hoch, von der Basis abgezweigt. 3 cm große Blüten sind in dichten Blütenständen gesammelt und haben eine angenehme Cremefarbe.
  • "Sternenregen" von großen Familienmitgliedern. Die Höhe des Busches erreicht 50 cm. Blüten, die der Form eines Sterns ähneln, können rot, rosa, einfarbig oder zweifarbig sein.

Ein wichtiger Punkt für die Aufrechterhaltung einer aktiven Blüte ist regelmäßige Fütterung. Zunächst werden organomineralische Ergänzungsmittel auf den Boden aufgetragen. Fügen Sie dann während der Knospenbildung eine Lösung aus Gülle und Ammoniumnitrat hinzu. Stickstoff-Kalium-Dünger werden während der Blüte von Phlox Drummond angewendet.

Landefunktionen

Jährliche Phloxen mögen keine sauren Gebiete und Böden mit schlechter Drainage. Die beste Bodenmischung für sie ist fruchtbarer Sand ohne Ton. Bei Bedarf können Sie Kalk hinzufügen. Wenn sich auf der Baustelle schwerer Lehm befindet, werden diese mit Torf, organischem Dünger und Sand verdünnt.

Pflanzen von Setzlingen in flachen Gruben, an deren Boden sie wachsen Kompost oder Biohumus wird gegossen und etwas Asche. Die Wurzeln richten sich sanft horizontal aus und sind mit Erde bestreut. Die Pflanzen werden bewässert, der Boden um sie herum wird gemulcht.

Gießen und füttern

Die Pflege von Drummond-Phloxen, nachdem sie im Freiland gepflanzt wurden, ist einfach. Zweimal im Monat muss der Boden für die gesamte Saison gelockert und in der zweiten Hälfte der Vegetationsperiode gespült werden. In diesem Fall wird das Wurzelsystem schneller gebildet.

Phlox wird mäßig, aber regelmäßig gewässert. Auf einem Quadratmeter Landung werden anderthalb - zwei Eimer Wasser ausgegeben. An heißen Tagen wird morgens und abends gegossen. Wasser wird direkt unter die Wurzel gegossen. Es sollte nicht kalt sein, da es sonst in der Hitze der Wurzeln zu Rissen kommen kann.

Drummond Phlox wird mehrmals pro Saison gefüttert. organische und mineralische Düngemittel:

  1. Ende Mai werden die Büsche mit 25-30 Gramm Gülle pro Eimer Wasser gefüttert.
  2. Anfang Juni wird die Gülle mit Superphosphat und Kaliumsalz versetzt.
  3. Anfang Juli wird wieder nur Gülle zur Düngung von Phlox verwendet.
  4. Ende Juli werden die Pflanzen mit Kaliumsalz und Phosphor gedüngt.

Während der Saison kneifen junge Pflanzen die Spitzen. In diesem Fall beginnen sich die Büsche besser zu verzweigen. Verblasst und welke Blüten werden regelmäßig entferntum das attraktive Aussehen der Blume zu erhalten und ihre Blüte zu verlängern.

Ein Bett aus Drummond-Phloxen in verschiedenen Farben und Sorten sieht wunderschön und beeindruckend aus. Sie können mit Bergbahnen und Bordüren verziert werden. Eine große blühende Kugel, die den Innenhof schmückt, kann erhalten werden, indem jährliche Phloxen in Töpfe oder Eimer fallen gelassen und nebeneinander gestellt werden. Bei richtiger Pflege und Pflege kann die Blüte während der gesamten warmen Jahreszeit bewundert werden.

Hinzufügen eines Artikels zu einer neuen Sammlung

Helle "Sterne" Phlox Drummond kann Blumenbeete und Blumenbeete den ganzen Sommer über schmücken. Züchten Sie diese Pflanze doch einfach selbst, denn nichts ist kompliziert.

Die Besonderheit von Drummonds Phlox ist, dass es der einzige Vertreter seiner Art ist. Die Pflanze hat eine reiche und lange Blüte und sieht viel eindrucksvoller aus als mehrjährige Phlox. Darüber hinaus ist es nicht minder beliebt als andere Phlox: Panik, Ahlenform, Shooter.

Wie züchte ich Setzlinge?

Drummond-Phlox-Samen können sofort im Freiland ausgesät werden. Bei mittleren Bedingungen ist es jedoch besser, eine Pflanze durch Setzlinge zu ziehen. Damit es Ende Mai bis Anfang Juni blüht, sollten die Samen im März ausgesät werden.

Zum Keimen wird Vorsaatmaterial empfohlen. Die Samen müssen auf ein feuchtes Wattepad gelegt, mit Folie bedeckt und an einem warmen Ort (zur Batterie) aufbewahrt werden. In dem Film können Sie ein paar kleine Löcher machen, damit die Samen nicht verrotten. Sie sollten säen, sobald sie naklyutsya sind. Wenn das Saatgut von hoher Qualität ist, geschieht dies normalerweise in ein paar Tagen.

Phlox Samen nicht zu groß

Phlox kann in Universalerde angebaut werden. Samen werden einfach über die Oberfläche des Substrats gestreut und leicht mit Erde bestreut. Die ersten Triebe erscheinen in einer Woche. Für ein gutes Wachstum benötigen sie eine leichte und regelmäßige Bewässerung. Nach dem Keimen der Sämlinge sollte die Kapazität von der Batterie wegbewegt werden. Eine geeignete Temperatur zum Züchten von Phlox-Sämlingen beträgt 18 bis 21 ° C.

Tauchen Sie die Setzlinge in zwei bis drei Wochen nach dem ersten echten Laub in separate Töpfe. Pflanzen sollten rechtzeitig umgepflanzt werden, da Phlox-Setzlinge im Erwachsenenalter weniger tolerant sind, an einen anderen Ort zu ziehen.

Vor dem Pflanzen von Setzlingen im Freiland sollte Phlox mäßig gewässert werden, um das Auftreten von Fäulnis zu verhindern. Es ist auch wünschenswert, sie mit komplexen Mineraldüngern zu füttern.

Freiluftphloxen

Drummond Phlox Sämlinge werden im Mai an einen festen Platz verpflanzt. Einige Exemplare sind zu diesem Zeitpunkt möglicherweise bereits mit Knospen verbunden (wenn Sie sich für eine kurzwachsende Sorte entschieden haben). Obwohl die Pflanze kälteresistent ist, sollte der Pflanzstandort sonnig sein.

Die kleinen Blüten von Drummond Phlox sehen aus wie kleine helle Sterne

Der Abstand zwischen den Pflanzen beim Pflanzen sollte 12-25 cm betragen. Phlox wächst gut auf lockeren Böden mit viel Humus. Und auf schwerem Boden und in Gebieten mit hoher Grundwasserablagerung ist die Pflanze nicht pflanzenswert - sie kann Wurzelfäule bekommen.

Wie pflege ich Phlox richtig?

Bewässerung von Phloxam erfordert moderate. Die Kultur ist völlig dürreresistent, aber das bedeutet nicht, dass es sich überhaupt nicht lohnt, sie zu gießen. Darüber hinaus können die Wurzeln bei längerer Bewässerungspause in trockenen Böden überhitzen.

Um die Feuchtigkeit im Boden zu halten, kann der Boden mit 5 cm Humus oder Torf gemulcht werden.Zusätzlich sollten die Pflanzungen regelmäßig unkrautfrei gemacht werden, da Phloxen keine Unkrautnähe tolerieren.

Phloxes sehen nicht nur im Blumenbeet, sondern auch im Behälter schön aus

Damit die Pflanzen üppig und prächtig blühen, müssen sie einmal pro Woche gefüttert werden. Drummond Phlox reagiert gut auf Nitrophoska-Lösung (20 g pro Eimer Wasser). Diese Lösung sollte 2-3 mal pro Saison mit Blumen gegossen werden.

Wenn Phlox trotz guter Bewässerung und warmen Wetters nicht mehr blüht, müssen sie gefüttert werden, nachdem alle verblassten Knospen aus den Büschen entfernt wurden. Drummond-Phloxen halten normalerweise 2 Wochen an, um sich zu erholen und die Blüte wieder aufzunehmen.

Phlox Drummond dekoriert jedes Blumenbeet, Rabatku, Mixborder, Steingarten oder Steingarten. Die Pflanze kann entlang der Wege, neben niedrigen Büschen und im Ziergarten gepflanzt werden. Diese Kultur sieht in Behältern gut aus. Eine solche Pflanze ist es definitiv wert, im Frühjahr gesät zu werden, denn auf dem Grundstück findet er definitiv einen geeigneten Platz.

In der Landschaft

Ein weiterer positiver Faktor der jährlichen Phlox ist ihre Trockenheit, sodass sie gut in hängenden Körben oder Blumentöpfen wächst. Drummonds Phloxen werden erfolgreich in Blumenbeeten kombiniert, zusammen mit Glocken, zartem Löwenrachen, mobilem Getreide, mysteriösen Veronics, einfachen Nivyanik usw. Bei der Wahl von Drummonds Nachbarn ist es auch möglich zu berücksichtigen, dass bläulich-graues Wermut, Schwingel, weiß-rosa, profitabel, weiß-rosa, profitabel, weiß-rosa, profitabel, weiß-rosa, profitabel Phlox mit Blüten in saftigen Rosa- und Cremetönen.