Allgemeine Informationen

Pflanze Nolin (Bokarney): Beschreibung, Arten, Pflege

Pin
Send
Share
Send
Send


Diese ungewöhnliche Pflanze heißt anders. Jemand nennt ihn einen Flaschenbaum. Andere sind Schachtelhalm oder Elefantenfuß. Der zweite botanische Name ist Bocarnay. Das Interesse der Blumenzüchter an Nolina wächst jedes Jahr. Was diese Pflanze ist und wie man die Pflege von Nolina (Bokarney) zu Hause organisiert, erfahren Sie aus diesem Artikel.

Herkunft und Aussehen

Geliefert aus den nördlichen Regionen von Mexiko und Texas. In der Natur passt es sich leicht an das heiße Klima an und hält längeren Dürreperioden stand. Eine Verdickung an der Basis des Rumpfes neigt dazu, Feuchtigkeit anzusammeln. Mehrere heftige Regenfälle während der Saison über einen längeren Zeitraum schützen die Blüte vor dem Austrocknen. Unter natürlichen Bedingungen wächst es bis zu 8 Meter.

Als Zimmerpflanze wird Nolin wegen seiner hohen Dekorationskraft geschätzt. Der Stamm ähnelt in seiner Erscheinung einer Flasche, für die die Blume Flaschenbaum genannt wurde. Der dicke Stiel reicht bis zur Basis und bildet einen kräftigen Caudex. Die Blätter sind schmal, lang, Bündel oben gesammelt. Die Farbe ist dunkel, die Länge erreicht teilweise einen Meter.

Nolina gilt als einfache, pflegeleichte Pflanze. Die Hauptanforderung ist, den Boden nicht zu überfeuchten. Übermäßige Feuchtigkeit führt zum Verfall von Wurzeln, Caudex und zum Absterben der Blüte. Das Wachstum ist langsam. Es wird nicht empfohlen, es künstlich zu stimulieren.

Gemeinsame Sorten

Sorten von Bokarney ziemlich viel. Einige werden zu Hause angebaut, andere nur in Gewächshäusern.

  • Bokarney bückte sich. Die charakteristische Struktur ist ein dicker Stamm, der sich zu einer „Zwiebel“ ausdehnt. Die Höhe in der Kultur beträgt bis zu 1,5 Meter, in der Natur bis zu 10 Meter. Die Blätter sind lang, schmal und oben zu einer dicken Garbe zusammengefasst. Der Stiel ist blank und mit einem gräulichen Korkstoff überzogen. Der zweite Name ist Nolin Recurve. In Mexiko wird zu Hause aus den Blättern einer Blume ein Sombrero gewebt.
  • Nolina dlinnolistnaya. Die Wohnungen sind in der Regel nicht angebaut. Häufiger in Gewächshäusern. Der Stamm ist massiv und mit Korkrinde bedeckt. Die unteren Blätter fallen beim Austrocknen nicht nach unten, sondern fallen nach unten und bilden eine Art „Rock“. Während der Blüte entstehen große Blütenstände-Rispen aus hellcremefarbenen Blüten.
  • Nolina Lindemeira. Kofferraum gekürzt. Die Blätter sind lang, schmal und sehr stark. Niedrige Pflanze Blüten sind klein, bilden kleine Rispen. Öfter in Gewächshäusern angebaut.

Günstiges Mikroklima und Pflege

Bezieht sich auf Sukkulenten. Dies wird bei der Pflegeorganisation berücksichtigt. Es passt sich gut dem Mikroklima der Wohnung an.

  • Temperatur Liebt Wärme Im Sommer ist eine durchschnittliche Raumtemperatur geeignet. Es reagiert gut auf Sitzgelegenheiten im Freien. Im Winter ist Ruhe angesagt - die Blüte wird bei 10-15 ° C gehalten.
  • Beleuchtung Helle Beleuchtung wird empfohlen. Die Mittagssonne kann zu Blattverbrennungen führen - auf der Südseite beschatten sie leicht. Während der Ruhezeit kann es in einem kleinen Halbschatten wachsen.
  • Bewässerung Mit Sorgfalt gewässert. Wie alle Sukkulenten, mag es nicht übermäßige Staunässe. Es bevorzugt eine leichte Trockenheit der Bodenfeuchte. Die Häufigkeit der Bewässerung hängt von der Temperatur des Inhalts ab. Im Sommer - mit einer Häufigkeit von 5-7 Tagen, im Winter - zweimal im Monat.
  • Luftfeuchtigkeit Reagiert dankbar auf regelmäßiges Sprühen. Sie erhalten das dekorative Erscheinungsbild der Pflanze und verhindern das Austrocknen der Blattspitzen. Wasser wird warm verwendet, verteidigt.
  • Top Dressing. Nur in der Wachstumsphase. Verwenden Sie mineralische Komplexe mit hoher Stickstoffkonzentration. Es wird nicht empfohlen, zu viel zu füttern. Die optimale Häufigkeit der Düngergabe beträgt 1 Mal pro Monat.
  • Transplant Versuchen Sie, nicht noch einmal zu stören. Die Nolina-Transplantation findet alle 3 Jahre statt. Der Topf wird klein verwendet - die Blume liebt Krämpfe, die mit schlechten Böden zufrieden sind. Der Boden ist ein Boden für Kakteen mit Zusatz von Sphagnum und Waldland. Am Boden des Topfes machen Sie große Drainagelöcher, die Bodenschicht wird entwässert.

Wann? Nach einer langen Pause im Gießbaum war der Stamm faltiger braucht wiederbelebung. Zu diesem Zweck wird Nolin dringend 1 Stunde lang in Wasser gegeben und dann mit einer Bernsteinsäurelösung in einer Dosierung von 0,1 Prozent behandelt.

Die meisten Schädlinge können nicht durch die Blätter der Pflanze nagen, aber dennoch können solche Feinde sie manchmal angreifen:

  • spinnmilbe,
  • Sense,
  • Mehlwanze

Um Parasiten loszuwerden, müssen die Blätter mit einer Seifenlösung gewaschen werden, die nach 2 Stunden Einwirkung mit sauberem Wasser abgewaschen wird.

Pflanzliche Vorteile

Aufgrund der nützlichen Eigenschaften von nolina tritt im Haus Folgendes auf:

  • Luftanreicherung mit Sauerstoff,
  • Luftanreicherung mit Ozon,
  • Luftanreicherung durch Aeroionen.

Außerdem produziert die Pflanze flüchtige Stoffe, die die Erreger von Atemwegserkrankungen zerstören.

Nolina ist nicht nur interessant, sondern auch eine nützliche Zimmerpflanze.

Sehen Sie sich das Video an: Aloe Vera Beautyfarm auf der Fensterbank (August 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send