Allgemeine Informationen

Wie züchte und pflege ich Putenhähnchen zu Hause?

Pin
Send
Share
Send
Send


Wachsen Broilertruthähne zu Hause gut? Viele unabhängige Landwirte und Unternehmen beschäftigen sich mit der Aufzucht dieser Vögel. Alle von ihnen kennzeichnen die Masse der positiven Seiten von Masthähnchen zusammen mit eher üblichen Anforderungen an die Organisation ihres Inhalts. Wir sagen, was für die Putenaufzucht in der persönlichen Nebenzucht erforderlich ist und warum es rentabel ist.

Rasseeigenschaften: Was Sie über Masttruthähne wissen müssen

Broilertruthähne sind sehr große Vögel (wie sich jedoch aus dem Namen ergibt). Das Gewicht von Individuen übersteigt häufig 30 Kilogramm bei Männern und 15 Kilogramm bei Frauen. Gewichtsindikatoren hängen direkt von den Haftbedingungen und der Qualität des Futters ab - je höher sie sind, desto größer sind die Vögel. Die Körper der Puten sind massiv und muskulös.

Wachsen sie natürlich hauptsächlich für Fleisch. Es unterscheidet sich nicht nur vom besonderen Geschmack, sondern auch von den diätetischen Eigenschaften. Daher ist die Nachfrage nach Putenfleisch bei Menschen hoch, die sich für ihre Form interessieren oder diätetische Beschränkungen einhalten müssen. Puteier gelten auch als ein gesundes, nahrhaftes und schmackhaftes Produkt.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Hausvögeln sind Masttruthähne sehr schnell, stark und haben gut entwickelte Flügel. Trotz der Tatsache, dass sie zur Ordnung der Hühner gehören, halten Sie sie im "Hühnerstall" und offene Gehege funktionieren nicht - sie können leicht wegfliegen und sogar weglaufen, nachdem sie sich auf 50 Kilometer pro Stunde verteilt haben.

Ein Merkmal aller Puten ist eine Neigung zu Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. Daher verlangt der Betrieb eine regelmäßige Vorbeugung, Impfung und Verabreichung von Antibiotika für Nutztiere sowie die Einhaltung aller Hygienestandards.

Wie man eine Putenrasse auswählt

Das Züchten von Masthühnern zu Hause ist ein vielversprechendes Geschäft, wenn Sie es richtig organisieren. Beginnen Sie mit der Auswahl einer Rasse.:

  1. Breitbrüstiges Weiß. Die beliebteste Rasse von Masthühnern, die Züchter für Massivität und schnelle Gewichtszunahme lieben. Männchen können sechs Monate lang über 26 Kilogramm zulegen. Darüber hinaus sind dies unprätentiöse Vögel, die nicht sehr beweglich sind und auch in Käfigen gut wachsen. Von den Mängeln sind nur Nachfragen nach Lebensmitteln zu verzeichnen.
  2. Big 6. Junge und vielversprechende Rasse von Schwergewichts-Broilern. Im Jahr 2007 gezüchtet, aber bereits von vielen Bauern geliebt. Sie wachsen schnell und nähern sich bereits nach 3 Monaten einem Schlachtgewicht von 30 Kilogramm. In Bezug auf die Zucht ist dies eine der profitabelsten Rassen.
  3. Kanadischer Masthähnchen breitbrüstig. Neben Big-6 wurde es mit selektiver Selektion gezüchtet. Das Schlachtalter beträgt durchschnittlich 1,5 Monate, während die Vögel etwa 20 Kilogramm wiegen.
  4. Moskau Bronze. Im Vergleich zu früheren Rassen ist es leicht, da es nicht mehr als 12 Kilogramm zunimmt (Frauen sind weniger als 7 Kilogramm schwer).

So gibt es mehrere Rassen von Schwergewichtsvögeln, deren Anbau für Fleisch sehr vielversprechend ist. Andere Arten erreichen solche Größen nicht, ihr Gewicht ist auf 8-10 Kilogramm begrenzt. Die Eierproduktion der meisten Rassen beträgt ungefähr 90 Eier pro Jahr.

Kauf von Vögeln für das eigene Vieh: Verkäufer, Preise und was zu beachten ist

Der Erfolg der Zucht von Masthühnern hängt in hohem Maße von der Gesundheit und den Merkmalen der Rasse der ersten zur Zucht gekauften Tiere ab. Wir sagen, wo es am besten ist, Küken zu kaufen, worauf beim Kauf zu achten ist und wie viel es kosten wird.

Puten für das Vieh kaufen

Zum Züchten von Masthühnern in der Tochterfarm Es ist ratsam, bereits geschlüpfte Hühner und erwachsene Individuen zu kaufenund keine Eier für den Inkubator. Die Überlebenswahrscheinlichkeit des gesamten Viehbestands ist also höher und die Gefahr von Verlusten geringer.

Vögel sollten von zuverlässigen und bewährten Züchtern gekauft werden, zum Beispiel in großen Farmen oder in Geflügelfarmen. Bitte beachten Sie, dass Puten für die Zucht nicht nur in Russland verkauft werden. Eine sehr beliebte Option ist der Kauf von Vögeln in Weißrussland.

Die Kosten für Masthähnchen

Der Preis eines Vogels hängt von seinem Alter und seiner Rasse ab. Es ist optimal, mehrere erwachsene Männchen und Weibchen (6-9 Monate) und eine Partie Hühner (3 Tage bis 1 Monat) zu kaufen. Die Kosten für eine ausgewachsene Truthahnrasse Weißbrust betragen 10 Tausend Rubel. Hühner sind billiger - ab 250 Rubel. Einige Züchter verkaufen frisch geschlüpfte Küken. Der Kauf ist günstig, aber es gibt keine Garantie dafür, dass sie alle überleben und bis zum Grundlochalter wachsen.

Aus diesen Gründen sollten Sie nicht beim Kauf von Vögeln für Vieh sparen: Ein zu niedriger Preis kann auf eine schlechte Gesundheit von Personen hinweisen. Aber selbst wenn die Küken gesund sind, ist es ziemlich schwierig, sie richtig zu pflegen. Wenn ein Unternehmer keine Erfahrung in der Zucht von Truthähnen hat, ist es daher besser, den ersten Kauf auf ein Dutzend erwachsene Männer und Frauen zu beschränken.

Die wichtigsten Anzeichen für gesunde Puten

Achten Sie beim Kauf von Vögeln auf folgende Hinweisschilder:

  1. Nestlinge sind aktiv, kräftig, stehen fest und fressen viel. Wenn du ihnen Essen vorlegst, solltest du anfangen zu essen.
  2. Der Bauch ist weich und straff. Ein praller Bauch ist ein Zeichen für eine Reihe von Krankheiten. Die Nabelschnur ist vollständig geheilt.
  3. Sie reagieren auf Lärm, auf ein Klopfen.
  4. Die Flügel sollten fest gegen den Körper gedrückt werden und nicht hervorstehen.
  5. Flaum glänzend, glatt und trocken.

Bedingungen für Putenhähnchen

Es gibt zwei Hauptoptionen für den Anbau von Masthühnern zu Hause: drinnen und in offenen gehäusen. In Volieren neigen Vögel dazu, gesünder und größer zu werden, und ihr Fleisch ist ernährungsphysiologischer. Aber ein Haus im Raum zu organisieren ist viel einfacher. Betrachten Sie beide Optionen für den Anbau von Puten.

Viehhaltung im Haus

Der Truthahn muss mit einem Quadratmeter für 2 erwachsene Vögel ausgestattet sein, sonst sind die Broiler überfüllt. Der Raum muss vollständig vor Nagetieren und Zugluft geschützt sein. Auch im Winter sollte die Temperatur im Haus nicht unter 20 Grad fallen. Vögel brauchen einen langen hellen Tag (12-13 Stunden), deshalb müssen Sie künstliches Licht ausrüsten.

Der Raum muss in folgende Zonen unterteilt sein:

  • Fütterung
  • Sitzstangen,
  • Spaziergänge (zwischen Füttern und Schlafen),
  • Brutnester (in einer separaten ruhigen Ecke),
  • Isolierung (für Küken oder aggressive Puten).

Anordnung des Gehäuses

Wenn Sie einen Open-Air-Käfig oder ein Fahrerlager organisieren, müssen Sie sich daran erinnern Broilertruthähne sind mächtige und mächtige Vögel. Sie fliegen viel besser als alle anderen einheimischen Vögel und laufen auch sehr schnell.

Die Voliere sollte mit einem Baldachin und einem mindestens 3 Meter hohen Zaun verschlossen werden. Der Baldachin lässt keine Vögel wegfliegen, schützt sie jedoch vor Niederschlag und heißer Sonne. Der Boden zum Gehen sollte mit Gras gesät werden. Innerhalb des Gehäuses ist auch ein separater Platz für Essen und Trinken erforderlich.

Wie man Küken und junge Puten füttert

Frisch geschlüpfte Küken sollten die ersten 20 Stunden essen. In der ersten Woche wird 9-mal am Tag gegessen, die zweite - 6-mal, die dritte - problemlos auf 4 Mahlzeiten umgestellt. Die Grundlage ihrer Ernährung: Futtermittel, Knochenmehl, Milchpulver, Hirse oder Mais, Kreide und frisches Grün. Küken können nicht viel Grün essen - ihr Magen-Darm-Trakt ist noch nicht gebildet. Kreide wird als Kalziumquelle benötigt.

Bei der Organisation der Fütterung ist darauf zu achten, dass alle Küken den gleichen Zugang zu Futter und Wasser haben. Lassen Sie nicht zu, dass einige der Individuen unterernährt sind, und größere schieben die Schwachen beiseite. Die Diät sollte schrittweise erhöht werden: von 5 g Portionen in der ersten Woche auf 27 g im ersten Monat. Alle gesunden Küken haben immer einen guten Appetit. Wenn sich jemand weigert zu essen, ist dies ein Grund, eine Entwicklungsstörung oder Krankheit zu vermuten.

Broiler Truthahnrassen

Derzeit gibt es etwa ein Dutzend Arten von Kesselputen. Auf der Grundlage von in Nordamerika gezüchteten Masthühnern wurden in verschiedenen Regionen Kreuze gezüchtet, die an die örtlichen klimatischen Bedingungen angepasst waren. Broilertruthähne können ein Gefieder von weißer, blauer, silberner, bronzefarbener und schwarzer Farbe haben. Die häufigsten Arten von Puten sind:

  • Weißer Vollbusiger,
  • BIG 6,
  • BIG 9,
  • BYuT 8,
  • Moskau weiß.
Bei der Auswahl von Truthahnrassen für die häusliche Zucht sollten lokale Rassen bevorzugt werden. Sie sind besser an die klimatischen Bedingungen der Brutregion angepasst.

Alle vorhandenen Arten von Masthühnern werden nach ihrem Gewicht in drei Gruppen eingeteilt: leicht, mittel und schwer.

Allgemeine Beschreibung

Der Körper des Broilers ist massiv, muskulös, mit einem kräftigen Schnabel und einem roten Anhang. Vögel rennen schnell, entwickelte Flügel ermöglichen das Fliegen über drei Meter hohe Zäune. Sie erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 50 km / h.
Landwirte betrachten Putenhähnchen als selektive Esser, die besondere Haltungsbedingungen erfordern.

Es gibt eine Reihe von Nuancen, Empfehlungen, die sich produktiv auf die Entwicklung von Puten auswirken und die Gesundheit der gesamten Brut erhalten. Verbrauchte Kräfte zahlen sich aufgrund der hohen Wachstumsrate der Broiler in kurzer Zeit aus.

Truthähne

Fütterung erwachsener Masttruthähne

Erwachsene Vögel fressen 4 mal am Tag. Die Portionsgröße hängt vom Alter ab und wächst von 30 bis 145 Gramm. Die Basis der Ernährung - Futter. Es enthält alle Nährstoffe, die zur Gewichtszunahme benötigt werden. Grüns sind nützlich für Erwachsene. Es ist wichtig zu wissen, dass Broiler nicht viel Ballaststoffe essen sollten - dies ist schlecht für die Gewichtszunahme.

Auf Wunsch des Bauern Sie können Hefe-, Fisch- oder Knochenmehl, Kleie, Gemüsemehl und Fett zum Füttern hinzufügen. Erwachsene Vögel, wie Küken, Peckkreide und Salz. Vitamine wirken sich positiv auf die Gesundheit, das Gewicht der Vögel und letztendlich auf die Qualität des Fleisches aus.

Die beliebtesten Rassen

Die weltweit am häufigsten vorkommende Art von Masthühnern ist BIG 6. Sie ist in Russland bekannt und wird aktiv für den Anbau in Haushalten und auf Farmen verwendet. Nicht weniger beliebt bei russischen Bauern sind Rassen wie die White Wide-Chested-, Moscow Bronze- und Canadian Wide-Chested-Truthähne.

Aussehen

Wenn Sie die üblichen Puten und Broilertruthähne von der Seite betrachten, ist es schwierig, sie äußerlich nach ihrer Größe zu unterscheiden. Trotzdem ist das Gewicht von Putenhähnchen viel höher als gewöhnlich. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass Broiler eine große Muskelmasse haben. Jede Broilertruthahnrasse hat ihre eigenen Besonderheiten.

Broiler können das Weibchen in der Größe leicht vom Männchen unterscheiden. Puten sind viel mehr Puten.

Rasseeigenschaften

Die Hauptrichtung der Broilerzucht ist Fleisch. Der durchschnittliche Fleischertrag bei Puten dieser Art beträgt 80%. Viele von ihnen sind ausgezeichnete Legehennen. Der Hauptvorteil von Broilern - Frühreife. Vögel nehmen sehr schnell an Gewicht zu und eignen sich zum Schlachten. Die Mast dauert bis zu 3-4 Monate. Ihr weiterer Inhalt ergibt keinen Sinn.

Bereits nach 4 Monaten verlangsamt sich das Putenwachstum stark. Die große Masse des Vogels lässt ihn auf die Füße fallen und kann sich nicht bewegen. Ein solcher Truthahn oder eine solche Truthahn kann Opfer anderer Personen werden, die anfangen, ihren Stammesangehörigen zu picken. Jede Masttruthahnrasse hat ihre eigenen Produktivitätsindikatoren.

Durchschnittlich 3,4 kg Futter pro 1 kg Lebendgewicht werden für die Mast von Masthühnern ausgegeben.

Hauptmerkmale von Broiler Putenfleisch

Von Broilertruthühnern bekommt man weißes und rotes Fleisch. Ihre Verbrauchereigenschaften hängen von der Zusammensetzung ab, die maßgeblich davon abhängt, wie sie den Vogel füttern und unter welchen Bedingungen er gehalten wird. Die Fleischproduktion in Puten verschiedener Rassen liegt zwischen 81 und 85%, in Puten zwischen 82 und 84%. Durch diätetische Eigenschaften Pute vorteilhaft mit anderen Geflügelfleischsorten.

Der Hauptvorteil des Produkts ist das Vorhandensein einer großen Anzahl von Aminosäuren und Vitaminen. Vitamin A und E sind im Fleisch am häufigsten vorhanden, und die Türkei hat das niedrigste Cholesterin. Wichtige Elemente der chemischen Zusammensetzung des Produkts sind Kalzium, Phosphor, Kalium, Eisen und andere Elemente. Die Türkei hat einen bestimmten Geschmack. Die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Fleisch hängen von der Dicke der Muskelfasern ab.

Inkubationsmerkmale

Für die Inkubation werden Puteneier gleicher Größe ausgewählt. Bis zur Inkubation sollten die Eier nicht länger als 10 Tage bei einer Temperatur von mindestens +12 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 80% gelagert werden. Sie müssen Eier mit einer sauberen Schale wählen, die keine Chips, Risse und Wucherungen aufweist. Vor dem Einlegen der Eier in den Inkubator wird 1-2 Tage lang erhitzt. Die Eierschale wird mit einer speziellen Desinfektionslösung behandelt. Die einfachste Zusammensetzung besteht aus Wasser und Kaliumpermanganat.

Die Inkubationszeit für Puteneier beträgt 28 Tage.. Die Inkubationszeit ist in Phasen unterteilt, von denen jede ein eigenes Temperatur- und Feuchtigkeitsregime hat.

Bedingungen für Putenhähnchen

Kleine Putenhähnchen sollten in einem speziell ausgestatteten Haus gehalten werden.
Grundvoraussetzungen:

  • angenehme temperaturbedingungen
  • Trockenzelle
  • unbegrenzter freier Zugang zu Wasser
  • Vorhandensein von belüfteter Luft.

Die warme Jahreszeit ist eine großartige Zeit, um zu Hause mit dem Züchten von Masthühnern zu beginnen, und bietet die Möglichkeit, die Jungen auf dem Hof ​​zu begleiten. Die Käfige sind breit: Puten brauchen viel Platz.

Erwachsene Erwachsene lassen sich auf einem Geflügelhof ausruhen, um Kilogramm zu essen. Broilertruthähne sind selbst gezüchtete Vögel. Einige Rassen werden von großen landwirtschaftlichen Betrieben aktiv angebaut.

Äußere Merkmale und charakteristische Eigenschaften

Broilertruthähne sind gigantisch groß. Das Gewicht erwachsener Männchen beträgt 20–30 kg. Frauen werden viel kleiner: doppelt so leicht wie Männer.

Der Hauptzweck des Anbaus von Masthühnern ist die Erzeugung von hochwertigem Fleisch. Die Eiproduktion ist ein wichtiger Indikator, jedoch nicht der Hauptindikator. Der Beginn der Eiablage, die Masse und die Anzahl der produzierten Eier hängen ausschließlich von der Rasse der Masttruthähne ab.

Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie man Broilertruthähne zu Hause füttert. Erwachsenen wird empfohlen, 4-mal täglich zu füttern. Broiler benötigen immer einen offenen Zugang zum Futter, da sonst ein Mangel an Masse entsteht. Vorzugsweise Einhaltung der Diät. Eine inkonsistente Wahl der Fütterungsstunden führt zu Mangelernährung. Hungerattacken gehen mit Reizbarkeit und aggressivem Verhalten der Vögel einher.

Putenhühner

Arten von Rassen

Der Schlüssel für eine erfolgreiche Zucht von gesund gefütterten Puten ist ein individueller Ansatz bei der Auswahl der Methoden zur Haltung einer bestimmten Rasse. Es gibt drei Haupttypen von Broilertruthähnen.

  1. Leichte Rassen. 15 kg nicht überschreiten. Männer wiegen weniger als Frauen - ungefähr 10 kg eine Karkasse. Krankheitsresistente starke Individuen, Weibchen weisen hohe Raten der Eiproduktion auf. Dazu gehören Norfolk, bestvilskuyu, weiße holländische Rasse.
  2. Mittelgroße Broiler Hochproduktive Menschen mit einem Gewicht von 16 kg. Dies schließt Moskau und die nordkaukasischen Truthähne ein.
  3. Die größte Rasse. Die beliebteste Art von Broilern. Das Gewicht erwachsener Männchen erreicht 30 kg. Die Weibchen wachsen zweimal weniger - 12 kg. Die Klassifizierung bezieht sich hier auf die breitbrüstigen kanadischen Weißen, kanadischen Bronzen, groß 6.

Sie werden auch interessiert sein zu wissen über:

Vielen Bauern steht es frei, unter den gekreuzten Rassen lokaler Puten zu wählen. Sie sind robuster. Hybrid-Broiler überschreiten selten eine Gewichtsschwelle von 10 kg.

Die produktivsten und gefragtesten Haushaltsbetriebe sind schwere Rassen:

    Kanadischer Masthähnchen breitbrüstig. Die Rasse wird durch sorgfältige Auswahl gezüchtet. Iss fast alle Arten von Futter. Die Diät sollte verschiedene Prikormki-Vitaminkomplexe enthalten. Gewichtszunahme ist schnell. Eineinhalb Monate später erreichen die Küken 5 kg. Nach weiteren anderthalb Jahren sind sie bereit, um Fleisch zu schlachten. Die Eiablage der Weibchen beginnt nach neun Monaten, die Anzahl der pro Jahr abgelegten Eier erreicht 200 Stück.

Wie man Truthähne und Masttruthähne zu Hause füttert

Das Füttern von Putenhähnchen zu Hause muss zwangsläufig ein Spezialfutter sein, zum Beispiel Null. Es enthält alle notwendigen Nährstoffe. Nach 14 Tagen beginnt ein sanfter Übergang zu einer Mischung für die Jungküken.

Zwei Wochen später werden Haferflocken und Weizen nach und nach dem üblichen Futter zugesetzt. Verbessern Sie die Arbeit des Darms ermöglicht Flusssand, zerkleinerte Muscheln, Kreide. Manchmal können Sie Küken mit einer Mischung aus Joghurt, Salzkartoffeln und Kleie verwöhnen. Vor dem Servieren der Puten muss alles gründlich gehackt werden - große Futterstücke können die Atemwege verstopfen und der Vogel stirbt.

Ab einem Alter von drei Monaten sollte die Ernährung von Masthühnern aus folgenden Getreidesorten bestehen:

Für Erwachsene ist es wichtig, neben kleinen Broilern viele verschiedene Grüns zu verwenden - Zwiebeln, Brennnesseln, Karotten, Rote Beete, Kohlblätter. Jedes Gemüse wird tun.

Merkmale Zucht und Anbau

Frisch geschlüpfte Puten werden in einem vorgewärmten Raum aufbewahrt. Es ist wichtig, das Temperaturregime für die ersten 2 Wochen (22–25 Grad Celsius) einzuhalten. Die Gesundheit der Küken hängt von einer komfortablen Umgebung ab. Кормушки должны устанавливаться, исключая возникновение кучности среди птенцов, иначе слабые особи будут недоедать или их попросту затопчут.

Чистая вода является важной составляющей правильного ухода за выводком бройлеров. Подойдут вакуумные и ниппельные поилки.

Das Haus sollte belüftet sein. Auf der Straße Inhalte von Puten nach 2 Wochen übertragen. Jetzt wissen Sie über die Zucht und Pflege von Masthühnern zu Hause Bescheid.

Erwachsener Truthahn mit Truthahngeflügel auf dem Bauernhof

Broiler Truthahn

Diese Rasse wurde als Ergebnis einer Hybridkreuzung gezüchtet. Diese Geflügelart hat einen schwerfälligen, kräftigen Körper, einen kräftigen und kräftigen Schnabel mit einem roten Anhang. Die Flügel sind voll entwickelt, mit ihrer Hilfe kann der Truthahn über einen drei Meter hohen Zaun fliegen und dank seiner starken Beine mit einer Geschwindigkeit von 50 km / h laufen.

Die Vorteile des Anbaus dieser Vögel sind:

  1. Ökologische Reinheit von hausgemachtem Fleisch.
  2. Diätfleisch - reich an wertvollen Spurenelementen und Vitaminen und gleichzeitig extrem wenig Fett.
  3. Toller Nährwert und guter Geschmack von Puteneiern.
  4. Bei der Zucht zum Verkauf - schnelle Amortisation: Der höhere Preis für Fleisch, weil es als selten gilt.
  5. Verschwenderische Zucht und Verkauf. Tatsächlich kann alles verkauft werden: Küken jeden Alters, Federn, Daunen, Fleisch, Eier.
Aber die Minuspunkte der Kultivierung sind:
  1. Die Notwendigkeit besonderer Bedingungen für die Erhaltung des jungen Geflügels.
  2. Hohe Sterblichkeitswahrscheinlichkeit.
  3. Mehr Sachkosten bei der Ausstattung des Hofes - ein großer Vogel braucht mehr Platz.
  4. Getrenntes Halten von Jungvögeln von anderem Geflügel aufgrund der großen Angst junger Geflügel und möglicher Krankheiten.
  5. Mehr Futter und die Notwendigkeit, seine Qualität zu kontrollieren.
  6. Aufgrund der Tendenz von Puten zu Fettleibigkeit ist eine erhöhte Menge an Grün in ihrer Ernährung erforderlich.
  7. Späte sexuelle Entwicklung - in der Regel um neun Monate.

Vollbusiges Weiß

Diese Rasse wurde im letzten Jahrhundert in Nordamerika gezüchtet. Der Körper ist mit hellen weißen Federn bedeckt, der „Bogen“ der schwarzen Federn ist auf der Brust deutlich sichtbar. Der Körper ist groß, oval. Das Gewicht kann 25 kg erreichen. Schlicht, gut geeignet für das Wachstum in Zellen.

Ansturm von neun Monaten. Die Eiablage dauert mehrere Monate, während der Eiablage werden etwa hundert Eier gelegt, von denen 90% befruchtet werden. Für die Fütterung von Lebensmitteln benötigen sie nur hohe Qualität mit den obligatorischen wertvollen Zusatzstoffen.

Moskau Bronze

Gezüchtet in der Mitte des letzten Jahrhunderts durch Überqueren lokaler Bronzetruthähne mit bronzefarbener breiter Brust. Mauerwerk - etwa 90 Eier, von denen über 90% befruchtet sind. Männchen bis 12 kg, Weibchen bis 7 kg.

Highbreed-Konverter

Puten dieser Rasse wurden in Kanada gezüchtet. Ihre Vorteile: attraktives Aussehen, hervorragende Qualität und hohe Präzision des Fleisches. Sie haben breite Brüste und ein weißes Gefieder. Beweglich und muskulös. Kleiner Kopf, kräftiger Schnabel mit knallrotem Wuchsohrring.

Laufgeschwindigkeit - 45 km / h, Starthöhe - 2 Meter. Im fünften Monat wiegen Männer 19 bis 22 kg, Frauen 9 bis 12 kg. Legen - für drei Monate, 50 Eier, inkubiert das Weibchen sie für etwa vier Wochen.

Die Rasse wurde 2007 in England gezüchtet. Es zeichnet sich durch hohe Reproduzierbarkeit und hohe Fleischgenauigkeit aus. Die Totzeit erreicht 3 Monate. Das männliche Gewicht kann bis zu 30 kg betragen. Normalerweise wiegt das Männchen 15 bis 17 kg, das Weibchen 6-7 kg. Die Fruchtbarkeit der Eier beträgt ca. 80%.

Sie zeichnen sich durch einen konvexen Körper, kräftige Beine, einen roten Bartschnabel und einen gewölbten Hals aus. Federn - ganz weiß. Mit 18 Wochen haben Männer ein Lebendgewicht von 15 kg. Tagsüber erhöht sich das Lebendgewicht um 110 g. Das erwachsene Männchen hat ein Lebendgewicht von 28 bis 30 kg, das Weibchen - 14 kg.

Raumanforderungen

Der Raum (Käfig) für ausgewachsene Puten muss entsprechend der Berechnung ausgewählt oder ausgestattet werden: nicht mehr als zwei Broiler pro Quadratmeter. Die Temperatur sollte 20 ° C nicht unterschreiten. Lichttag sollte 12-13 Stunden oder mehr sein. Bei Bedarf können die Tageslichtstunden durch zusätzliche Beleuchtungslampen verlängert werden.

Wie sollte Truthahn ausgerüstet sein

Seine Anordnung sollte die folgenden grundlegenden Anforderungen erfüllen:

  1. Konstruktionssicherheit, die das Eindringen von Tieren, insbesondere Schlangen und allerlei Nagetieren, verhindert.
  2. Zoning Truthahn - es wird keine Desorientierung bei Vögeln zulassen und auch Kollisionen zwischen Männern verhindern und dadurch Vieh retten.

Die Hauptbereiche sollten sein:

  1. Parzellenfütterung. Es ist mit Behältern für verschiedene Arten von Futtermitteln ausgestattet - lose, trocken, nass. Die Behältergröße beträgt mindestens einen viertel Meter pro Person. Trinkschalen können an verschiedenen Stellen oder in einer Reihe aufgestellt werden, die sauberes Wasser fließen lassen - ständig. Der Boden ist mit einer Einstreu bedeckt, die Feuchtigkeit aufnehmen kann, die gewechselt oder frisch darauf gelegt werden muss. Dies geschieht, um die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern.
  2. Kakerlaken Sie bestehen aus dicken, abgerundeten Enden und Querträgern. Normalerweise ausgestattet, ab 70-80 cm von der Bodenfläche in Form von allmählich ansteigenden Leisten, die sich in einem Halbkreis oder Kreis befinden. Berechnung der Anzahl der Sitzstangen - 45 Puten auf einer. An einem schattigen Ort ohne Beleuchtung angeordnet. Unten befindet sich eine tiefe Bettwäsche oder ein Tablett, das regelmäßig gereinigt wird.
  3. Gehen Es befindet sich zwischen Schlaf- und Futterplatz. Es wird nicht überflüssig sein, einen Haufen Kalkstein um den Umfang sowie Kreide zu zersetzen, um Aschebäder auszustatten. An diesem Ort wird bei schlechtem Wetter die größte Aktivität der Puten auftreten.
  4. Nester Installiert in einer ruhigen und nicht durch die Ecke. Vier bis fünf Weibchen mit einem Platz ausgestattet. Gebildet in Form eines Hauses mit einem geneigten Dach, immer mit einem Loch, das ein wenig höher ist als das Niveau des Nestes und die Größe des Truthahns. Als Einstreu wird glattes Stroh verwendet.
  5. Abschnitte für Broiler unterschiedlichen Alters. Zum ersten Mal werden dort die jungen oder aggressivsten Männer untergebracht.

Paddock

Die Art des Gehens an der frischen Luft ist für Masttruthähne sehr nützlich. Aufgrund der Besonderheiten dieser Vögel sollte der Ort für ihre Anwesenheit in der Luft angemessen ausgestattet sein:

  1. Die Website sollte geräumig sein (je mehr - desto besser).
  2. Hoher (nicht weniger als drei Meter) Zaun.
  3. Baldachin Als Schutz vor Sonne und Regen, mit einem niedrigen Zaun - eine Barriere bei dem Versuch, einem Vogel zu entkommen.
  4. Es ist wünschenswert, dass das Land mit Grasgräsern (einzeln oder mehrjährig) bepflanzt wurde - dies wird die Truthahndiät mit Proteinen und frischem Grün bereichern.
  5. Während der warmen Jahreszeit benötigt die Ausrüstung Futtertröge und notwendigerweise Trinker.

Video: Truthahnkoppel

Wie man Putenhähnchen zu Hause füttert

Die Fütterung ist ein äußerst wichtiges Thema, da zuallererst das Lebendgewicht der Vögel davon abhängt. Bei jungen und erwachsenen Menschen ist die Ernährung etwas anders. Betrachten Sie das.

Die Fütterung beginnt spätestens 20 Stunden nach der Geburt. Es ist anzumerken, dass die Nähe und die lange Angst junger Tiere vor Hunger inakzeptabel sind. In der ersten Woche wird es neunmal täglich gefüttert. In der Sekunde - fünf oder sechs Mal.

Ab der dritten siebentägigen Fütterung produzieren sie drei- bis viermal. Ab dem vierten wird das junge Wachstum auf die Fütterung erwachsener Vögel übertragen. Füttern Sie die Küken mit Spezialfutter in empfohlenen Dosen oder selbst zubereiteten Mischungen. Das Folgende ist die tägliche Diät (in Gramm):

Wo soll ich anfangen?

Ein erfolgreicher Putenaufzuchtbetrieb ist natürlich nur möglich, wenn es dem Landwirt zunächst gelingt, gute gesunde Jungtiere zu erwerben. Natürlich können die Küken unabhängig voneinander in einem Inkubator gezüchtet werden. Experten raten jedoch noch Anfängern bei der Organisation eines Bauernhofes, auf der Geflügelfarm keine Eier, sondern Jugendliche zu kaufen. In diesem Fall ist es besser, nicht täglich Puten zu kaufen, sondern neue aufzuziehen - zwei Wochen oder monatlich. Solche Küken sind bereits warm genug und immun gegen viele Krankheiten. Und deshalb wird der Angriff in der Herde nicht zu groß sein.

Die besten Putenrassen

Wenn du Küken kaufst, solltest du nicht nur auf ihr Alter achten. Eine erfolgreiche organisierte Farm unterliegt nur der richtigen Auswahl der Putenrasse. Die Zucht dieses Vogels in unserem Land und im Ausland wird sehr aktiv betrieben. Es gibt viele Broiler-Putenrassen. Gleichzeitig sind die beliebtesten unter den Landwirten von heute:

Übrigens vollbusig.

Puten vom weißen Broiler B IG können ein Gewicht von 22-25 kg erreichen. Gleichzeitig nehmen sie ziemlich schnell an Muskelmasse zu. Ein solcher Vogel erreicht bereits im Alter von 90 Tagen das Schlachtgewicht. Gefieder aus GROßEM reinem Weiß. Nur auf der Brust befindet sich ein kleiner schwarzer Fleck.

Der Wagen wurde von unseren Landzüchtern gezüchtet. Denn dieser Vogel ist sehr gut an die klimatischen Bedingungen Russlands angepasst. Zum Zeitpunkt der Schlachtung können solche Hybriden ein Gewicht von 18 kg erreichen.

Crosses X idon wurden in den Niederlanden gezüchtet. Das Gewicht eines Broilertruthahns, den diese Rasse züchtet, kann bis zu 20 kg erreichen. Eine solche hybride Körpermasse nimmt schnell zu. Aber er hat einen großen Nachteil. Bei Jungvieh gibt es leider in der Regel einen sehr großen Ausfallschritt.

Weißer Truthahn mit breiten Brüsten erreicht ein Gewicht von 20-25 kg. Zu den Vorteilen dieser Rasse gehört vor allem der hohe Fleischgeschmack. Der Nachteil dieses Kreuzes ist der skurrile Inhalt und die Neigung zur Krankheit.

Ein Haus bauen

Wie sollen Masttruthähne auf dem Hof ​​gehalten werden? Die Kultivierung dieses Vogels zu Hause ist übrigens nur in dem dafür am besten geeigneten und zweckmäßigsten Raum möglich. Der Schuppen muss in jedem Fall genau alle notwendigen Anforderungen erfüllen. Im Putenbass ist zwingend vorzusehen:

Natürlich sollte das Haus unter anderem gut ausgestattet sein. Es sollte mit Sitzstangen, Nestern, Futterern und Trinkern ausgestattet sein. Es wird empfohlen, den Boden im Truthahnbach fest zu machen. Oberhalb des Bodens sollte es um etwa 20-25 Zentimeter angehoben werden. Ein dickes Strohbett sollte auf den Boden gelegt werden. Futtertruthühner sollten an der Wand in Höhe des Rückens eines Vogels angebracht werden. Dies verhindert das Verstreuen und Trampeln des Futters und erspart dem Landwirt somit unnötige Kosten. Trinker im Schuppen werden normalerweise auf die Höhe des Halses der Puten gesetzt.

Die Fenster im Haus sind so platziert, dass tagsüber die Böden in der gesamten Fläche bedeckt sind. Belüftung im Truthahn ergänzen das Ventil. Auf diese Weise können Sie im Winter ein Überkühlen der Vögel vermeiden. Laut der Mehrheit der Landwirte ist der Broilertruthahn im Vergleich zu dem üblichen ein eher zartes Tier und weist keine sehr gute Gesundheit auf.

Fütterungsregeln für die Türkei

Die Ernährung von Broilervögeln sollte natürlich so ausgewogen und kalorienreich wie möglich sein. Nur in diesem Fall werden die Puten schnell an Gewicht zunehmen. 70% der Nahrung des Vogels sollte proteinreiches Futter sein. Dies können beispielsweise Getreide oder Hülsenfrüchte sein. Besonders Puten bekommen oft Hafer und Buchweizen. Pflichtfutter für diesen Vogel und Kuchen. Es wird angenommen, dass Weizenkeime für solche Nutztiere sehr nützlich sind.

Das Mineralien- und Vitamingleichgewicht mit dem Körper eines Vogels wie Masttruthahn unterstützen die Bauern in der Regel mit Tiermehl und Fischöl. Natürlich sollten Sie das Vieh und Grünfutter füttern. Im Sommer erhalten die Vögel geschnittenes Gras, Möhren- und Radieschenoberteile, Salat und Kohl. Im Winter sollten Puten Silage und Fichtennadeln bekommen.

Welche Regeln müssen beachtet werden, wenn Truthähne unbedingt gehalten werden sollen?

Damit sich der Vogel in der Scheune so wohl wie möglich fühlt und nicht verletzt, sollte der Hausbesitzer auf folgende Bedingungen achten:

Nester im Schuppen sollten an dunklen Orten platziert werden,

Sitzstangen werden in einer Höhe von ca. 70 cm über dem Boden aufgestellt,

im Haus sollten Töpfe mit Asche installiert werden,

Tröge und Futtertröge sollten regelmäßig gereinigt werden.

Broiler sollten von anderem landwirtschaftlichem Geflügel getrennt gehalten werden.

Vor der Scheune für Truthähne ist es ratsam, einen Spaziergang zu machen. Aber einen Vogel den ganzen Tag auf der Straße zu lassen, ist es natürlich nicht wert. Andernfalls nehmen die Puten nicht richtig zu.

Broilertruthähne: wachsen zu Hause

Aufgrund der unprätentiösen Haftbedingungen, des ruhigen Charakters und der hervorragenden Geschmacksindikatoren für hochwertiges Diätfleisch werden Vertreter der Rasse von vielen Landwirten und Geflügelanfängern hoch geschätzt. Aus diesem Grund wird der Anbau von Masthühnern zu Hause immer beliebter.

Fleisch solcher Tiere Es zeichnet sich durch besondere Zartheit und Saftigkeit aus. In diesem Fall gibt es praktisch keine signifikanten Unterschiede im Aussehen.

Allgemeine Merkmale von Masttruthühnern

Vogel besitzen massiver Körper mit gut ausgebildeten Muskeln und einem starken Schnabel. Das Vorhandensein starker Flügel ermöglicht es Ihnen, eine unglaubliche Geschwindigkeit von bis zu 50 Stundenkilometern zu erreichen, wodurch sie problemlos über große Zäune von drei Metern fliegen. Erfahrene Landwirte widerlegen die Ansicht, dass Tiere keine besondere Sorgfalt und Beachtung einiger Feinheiten des Inhalts benötigen. Insbesondere haben sie Recht, da Masthühner mit Spezialfutter gefüttert werden müssen und die Lebensbedingungen den festgelegten Anforderungen entsprechen müssen.

Es gibt viele kleine Momente und Tipps, die die Produktivität beim Züchten von Masthühnern zu Hause verbessern können. Wenn wir diese Nuancen berücksichtigen, zahlen sich die aufgewendeten Kräfte und Mittel schnell in mehrfacher Höhe aus. Es ist wichtig zu verstehen, dass das Wachstum dieser Vögel viel schneller ist als bei anderen Rassen.

Anordnung für die Türkei

Broilertruthähne - unprätentiöse Kreationen. Sie benötigen jedoch eine stabile Temperatur im Haus. Die optimale Temperatur sollte 20 Grad Celsius nicht unterschreiten. Andernfalls entstehen zahlreiche Vogelkrankheiten und die Produktivität des Einzelnen sinkt. Um solche Folgen zu vermeiden, ist es wichtig, Heu, Sägemehl oder Stroh auf den Boden zu legen.

Putenhähnchen haben wie viele andere Geflügelarten große Angst vor Zugluft und hoher Luftfeuchtigkeit. Während der Bauphase ist es daher erforderlich, den Raum, in dem sie leben, von solchen Stößen zu isolieren. Darüber hinaus ist es wichtig, den Vögeln einen gleichmäßigen Frischluftstrom zu bieten, der durch die Anordnung eines guten Belüftungssystems gelöst wird.

Wenn kein normales Licht vorhanden ist oder im Winter wächst, wenn das Tageslicht sehr kurz ist, in die türkei können extra lampen gesteckt werden. Eine solche Entscheidung wird sich positiv auf die Wachstumsrate des Viehbestands auswirken.

Broilertruthühner benötigen aufgrund ihrer Größe viel persönlichen Freiraum. Wenn ein anderer Vogel zuschlägt, ist ein Kampf unvermeidlich. Aus diesem Grund glauben die Landwirte, dass es nicht mehr als 5 Puten pro 40 Puten geben sollte. Bei einem Voliereninhalt pro Broiler-Männchen sollten zwei Weibchen vorhanden sein. Bei der Auswahl der Größe der bevorstehenden Konstruktion müssen Sie das Hauptkriterium berücksichtigen: für einen Broiler - einen Quadratmeter.

Um die Entstehung vieler Infektionskrankheiten beim Züchten von Vögeln zu Hause zu verhindern, sollte das Haus regelmäßig von tierischen Abfällen gereinigt und die Hygiene gewahrt werden. Vor der bevorstehenden Besiedlung wird die Pute mit Desinfektionsmitteln vorbehandelt, nämlich heißem Wasser mit Natronlauge. Der Wurf wechselt alle paar Tage.

Organisation eines Platzes für das Gehen von Broilertruthähnen zu Hause

Neben einer intensiven Ernährung, Puten Broiler gute körperliche Anstrengung geben müssen. Andernfalls werden sie schnell fett und anstelle von gutem Fleisch müssen Sie Pfund Fett bekommen. Um solchen Folgen vorzubeugen, ist es wichtig, den Platz für Wandervögel zu pflegen. In der Regel wird es an eine Truthahnhenne angehängt, die mit mehrjährigem Gras vorgesät wird. In einem solchen Gebiet verbringen die Puten ihre ganze Freizeit und erhalten zusätzliche Vitamine aus pflanzlicher Nahrung. Darüber hinaus kann die Website mit Erbsen, Hafer und anderen jährlichen Grüns mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralien gesät werden. Solche einfachen Schritte reduzieren die Futterkosten.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Gehen von Broilern nicht nur im Sommer und Frühling, sondern auch im Winter erfolgen kann, jedoch nur in den Fällen, in denen es keinen Frost und keinen starken Wind draußen gibt. Wenn Sie in kalter Zeit gehen, ist die Stelle, an der Sie gehen, dicht mit Stroh bedeckt. Es ist auch mit einem Baldachin vor Regen und aggressivem Sonnenlicht bedeckt. Das Gebiet ist durch einen hohen Zaun abgeschlossen, durch den Vögel nicht fliegen und entkommen können.

Wenn im Winter die Vögel kaum nach draußen gehen, Sie können auf sehr einfache Weise angelockt werden: es genügt, ein paar zhmeny Getreide an der Stelle des Gehens zu streuen und trockenes Gras oder Heu an die Zäune zu hängen.

Anordnung der Sitzstangen

Nachts sitzen Putenhähnchen auf den sogenannten Barschen. Damit sich der Rest der Vögel wohlfühlt und produktiv ist, müssen solche Strukturen angemessen ausgestattet sein. Es ist am besten, sie nach dem Prinzip des Amphitheaters in den hinteren Teil des Truthahns zu legen: Jede reguläre Reihe ist 50 Zentimeter höher als die vorherige. Die unterste Reihe befindet sich in einer Höhe von mindestens 80 Zentimetern über dem Boden. Ein Vogel sollte 45 Zentimeter lang sein.

Als Querstreben sollten verwendet werden dick genug Stangen, которые смогут выдержать внушительный вес взрослых индюков. Концы бревен нужно закруглить, а сами жерди очистить от любых заноз или трещин, которые могут нанести вред поголовью.

Чтобы упростить процедуру уборки помещения, под насестами устанавливают выдвижные поддоны.

Anordnung des Nestes für wachsende Bratrosttruthähne zu Hause

Viele Geflügelanfänger fragen sich oft: Tragen Masttruthähne zu Hause Eier? Natürlich, Bär. Wenn die Weibchen jedoch das Fortpflanzungsalter erreichen und die Eierproduktion beginnt, schlachten die Landwirte sie einfach für Fleisch. Insofern ist die Aufzucht von Broilern zum Sammeln von Eiern - das Verfahren unrentabel. Trotzdem sollten in jedem Haus korrekt ausgestattete Nester aufgestellt werden, in denen die Küken aufgezogen werden.

Nest gesetzt An einem trockenen, gemütlichen und warmen Ort des Hauses, an dem es keine Anzeichen von Zugluft oder hoher Luftfeuchtigkeit gibt. Als Wurf verwenden die Bauern Stroh oder trockenes Heu. Um die Entwicklung schädlicher Mikroorganismen in feuchtem Müll zu vermeiden, wird dieser regelmäßig gewechselt. Vermeiden Sie nasses Stroh und kontrollieren Sie den Zustand.

Die Größe des Nestes wird durch die Größe eines erwachsenen Truthahns und von fünf Masttruthähnen bestimmt. Die optimale Leistung beträgt 60x60 Zentimeter. Über dem Nest ist eine Dachrampe installiert, damit andere Puten nicht darin sitzen wollen.

Die Auswahl des Nesttyps muss unter Berücksichtigung der folgenden Merkmale erfolgen:

  1. Hausgröße: Je mehr Freiraum vorhanden ist, desto mehr Ebenen können für Nester genutzt werden. Wenn der Platz begrenzt ist, sind die Steckdosen nicht in einer langen Art und Weise installiert.
  2. die Anzahl der Schichten. Es macht keinen Sinn, eine große Anzahl von Nestern aufzustellen, wenn es keine erwachsenen Truthähne gibt, die Truthähne legen.
  3. finanzielle Leistungsfähigkeit. Sie können fertige Nester im entsprechenden Geschäft kaufen oder sie sich zu Hause machen,

Futtertröge

Eine weitere wichtige Bedingung für die Haltung von Masttruthühnern ist die Anordnung der Futter- und Trinker. Vögel sollten vollen Zugang zu Futter und Wasser haben. Andernfalls ist ihr Zustand gefährdet.

Beachten Sie bei der Auswahl der Futtermittel für Masthähnchen die folgenden Regeln:

  • Das Design des Feeders sollte sicher bleiben. Dies ist notwendig, damit der Vogel während des Essens nicht verletzt,
  • Wenn Broilertruthähne in Putengeflügel gezüchtet werden, ist es besser, Gummi- oder Silikonbehälter zu verwenden. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass der Schnabel bei Küken sehr weich ist und dass er, wenn er einer harten Kante oder einem harten Boden ausgesetzt ist, einfach beschädigt werden kann.
  • Wenn Sie Geflügelmilchprodukte füttern, verwenden Sie auf keinen Fall verzinkte Behälter. Andernfalls besteht die Gefahr einer Chemikalienvergiftung.
  • Die Futtertröge sind so angeordnet, dass jeder erwachsene Mensch mindestens 40 Zentimeter Freiraum hat. Wenn es nicht ausreicht, werden die Broiler aggressive Kämpfe veranstalten, die zu einem bedauerlichen Ergebnis führen können.
  • Die Art des Tanks wird durch die Art des Futters bestimmt. Zum Beispiel ist es besser, Trockenfutter in Bunker-Designs, Top-Dressing-Produkte - in Schnittfutter und Heu und Gras - in Maschenfutter zu legen.
  • Der Feeder muss mit zusätzlichen Befestigungselementen verstärkt werden, damit schwere Vögel sie mit ihrem beeindruckenden Gewicht nicht umdrehen.

Bewässerungsanlagen

Wie andere Geflügelarten und Tiere im Allgemeinen brauchen auch Masthühner Puten stabiler Zugang zur Wasserquelle. Gleichzeitig hat diese Rasse einen viel höheren Flüssigkeitsbedarf als andere Vögel. Aus diesem Grund müssen am Ort ihres Wohnortes ordnungsgemäß ausgerüstete Trinkschalen mit sauberem und frischem Wasser vorhanden sein.

Die beste Option zum Trinken ist ein Saugersystem, bei dem das Wasser nicht stagniert und der Vogel so viel Wasser erhält, wie er benötigt. Aber beim Züchten von Masthühnern ist die Methode wirkungslos, weil es wird schwierig für sie sein, an das Wasser zu gelangen, weil es so groß ist. Für kleine Personen ist es besser, Vakuumtrinker zu verwenden.

Wie im vorherigen Fall mit einem Futterautomaten muss ein Truthahn an einer Tränke haben mindestens vier Zentimeter persönlichen Raum.

Wenn Sie zu Hause aus improvisierten Getränken einen Trinker machen, überwachen Sie ständig deren Zustand, und zwar sowohl äußerlich als auch innerlich. Es ist wichtig, dass ein so wichtiger Ort sauber ist und dass die Möglichkeit eines Kapazitätsabfalls oder des Einfüllens von Flüssigkeit vermieden wird.

Kennzeichnet Sorgfalt für Broiler

Unter den Hauptanforderungen an Masthühner sollte Folgendes hervorgehoben werden:

  • Temperaturmesswerte sollten 20 Grad Celsius nicht unterschreiten,
  • Ernährung muss ausgewogen sein
  • Der Truthahn braucht die richtige Beleuchtung
  • die Wahrscheinlichkeit des Eindringens von Luftzug und erhöhter Luftfeuchtigkeit muss beseitigt werden,
  • der Vogel muss uneingeschränkten Zugang zum Gehplatz haben,
  • Probleme mit dem Mangel an persönlichem Raum sollten nicht sein
  • Als vorbeugende Maßnahme gegen Infektionskrankheiten ist es möglich, zusätzliche Beleuchtung und Wärme im Truthahnstall einzurichten.

Viehzucht: Merkmale der Truthahnzucht

Es ist sehr teuer, ständig Küken und vor allem erwachsene Vögel zu kaufen. Daher ist es notwendig, eine natürliche Fortpflanzung in der eigenen Bevölkerung zu erreichen. Truthähne eilen nicht so schnell wie beispielsweise Hühner, daher muss sich ein Anfängerbauer auf einige Schwierigkeiten einstellen.

Die Truthähne bringen bis zu 150 Eier pro Jahr und können gleichzeitig pro Monat nicht mehr als 17 Küken schlüpfen. Um das Wachstum von Nutztieren zu beschleunigen, können Sie den Inkubator verwenden: Legen Sie 2 Wochen nach dem Legen Eier hinein. Für eine qualitativ hochwertige Auswahl der Eier vor der Inkubation ist es erforderlich, einen Auffangbehälter zu verwenden: Überprüfen Sie die Anzahl der Eigelb im Inneren (es sollte nur einen geben).

Kennzeichnet Sorgfalt für Küken

Frisch geschlüpfte Küken erfordern eine sehr gründliche Pflege. Insbesondere in den ersten 14 Tagen benötigen sie eine konstante Beleuchtung (24 Stunden am Tag), die ab 15 Tagen täglich um 30 Minuten reduziert werden kann. Die Temperatur sollte auch höher sein als die, bei der erwachsene Vögel gehalten werden - 30-34 Grad sind die beste Lösung.

Kleine Putengeflügel, wie andere Küken, Dulden Sie keine Feuchtigkeit und Zugluft. Isolieren Sie sie vor Feuchtigkeit und Kälte. Bevor sich Küken in einem gemeinsamen Haus oder einer Voliere niederlassen, müssen alle Oberflächen und Gegenstände desinfiziert werden.

Die gefährlichsten Krankheiten für Puten und ihre Vorbeugung

Die größte Gefahr für die Geflügelzucht sind Krankheiten. Die Sache ist die Alle Infektionen breiten sich fast augenblicklich zwischen Individuen aus und sind in der Lage, jegliches Vieh zu töten, und die Voliere und die Voliere für die Pflege neuer Vögel ungeeignet zu machen.

Die ersten Anzeichen, auf die man achten sollte, sind Lethargie, Bewegungsstörungen und Appetitlosigkeit. Kranke Vögel verstecken sich in den Ecken, ihre Federn kräuseln sich und verlieren ihren Glanz, und ihre Augen taumeln. Zu den häufigsten Krankheiten sollten genannt werden:

  1. Pulloz oder Vogel-Salmonellose. Diese Infektionskrankheit ist für alle Geflügelrassen gefährlich. Am häufigsten sind Hühner betroffen. Das Hauptsymptom ist Verdauungsstörung. Es gibt keine Heilung für diese Krankheit. Alle Kranken werden getötet und ihr Wohnort desinfiziert.
  2. Nebenhöhlenentzündung betrifft Vögel, deren Bedingungen verletzt werden. Krankheit verursacht Feuchtigkeit und Zugluft. Kranke Menschen haben Schwierigkeiten beim Atmen, Keuchen und Husten. Es wird mit Antibiotika behandelt, von denen Terramycin das wirksamste ist.
  3. Newcastle-Krankheit. Schwere Infektionskrankheit, die das Nervensystem und die Atemwege schädigt. Das erste und sicherste Zeichen - Lähmung der Beine. Es gibt auch viele Infektionsquellen: von Kranken über Zecken bis hin zu Nagetieren. Die Behandlung gilt als unangemessen, alle kranken Vögel werden getötet.
  4. Avitaminose. Die "unkomplizierteste" Krankheit, deren Ursache in der falschen Ernährung und dem Mangel an Nährstoffen oder Mikroelementen liegt. Avitaminose führt zu Wachstumsproblemen, Gewichtszunahme und Knochenerweichung.

Krankheitsvorbeugung: So erhalten Sie eine gesunde Bevölkerung

Jede Vogelkrankheit ist leichter zu verhindern als zu heilen. Anfänger sollten sich daher an Geflügelhalter erinnern eine Reihe der folgenden Regeln:

  1. Küken und Erwachsene sind feucht und kalt. Vögel lieben die Hitze.
  2. Es ist notwendig, vorbeugende Antibiotika-Kurse durchzuführen.
  3. Überwachen Sie ständig den Zustand aller Vögel. Wenn Sie eine Krankheit vermuten, isolieren Sie die Person vom Rest der Bevölkerung.
  4. Kaufen Sie hochwertiges Futter, fügen Sie Ihrer Ernährung komplexe Vitamine, Kräuter, Kreide und Salz hinzu.
  5. Die Ursache vieler Krankheiten - niedrige Hygiene. Halten Sie die Pute und die Voliere sauber und desinfizieren Sie regelmäßig alle Oberflächen und Gegenstände, mit denen Vögel in Kontakt kommen.

Fazit

Broilertruthähne sind Vögel, die sich gut für die Zucht auf privaten Farmen eignen. Sie sind etwas launischer als gewöhnliche Hühner, aber sie werden viel größer, und Putenfleisch ist für die richtige Ernährung nützlicher.

Organisieren Sie ihren Inhalt auf die Truppen auch für Geflügelanfänger. Der Hauptnachteil sind die hohen Kosten für den Kauf der ersten Tiere. Ein ausgewachsener Broiler kostet durchschnittlich 10 Tausend Rubel, und für die Zucht müssen Sie 6-10 Vögel gleichzeitig kaufen.

Was ist Broiler?

Jeder Broiler-Vogel ist eine durch Zucht oder Kreuzung gezüchtete Rasse, deren Zuchtzweck darin besteht, eine erhöhte Fleischmenge mit einer Schlachtkörper-Ode zu erhalten.

Broilertruthähne ersetzen nach und nach die bisher beliebten traditionellen Rassen auf dem Markt, weil Ein Vogel kann bis zu 25 kg Fleisch produzieren.

In den meisten Fällen führt die Fleischorientierung während der Putenaufzucht zu einer Verringerung der Eierproduktion. Der Vogel verliert jedoch nicht vollständig die Fähigkeit, die Rasse fortzusetzen, weshalb eine Reproduktion der Herde durchaus möglich ist.

Vor- und Nachteile der Masthühnerzucht

Die Entscheidung, eine Herde von Masthühnern zu gründen, wird getroffen, nachdem alle Vor- und Nachteile sorgfältig abgewogen wurden, nachdem die Vorzüge der Vögel und die Schwierigkeiten, die beim Wachstum auftreten können, herausgefunden wurden.

Die offensichtlichen Vorteile umfassen die folgenden Aspekte:

  • große Produktion von Fleischprodukten mit ausgezeichnetem Geschmack aus einer Karkasse,
  • Die Nahrungsqualität von Fleisch - Putenfleisch ist besser als jedes andere Geflügelfleisch sowie Rind- und Schweinefleisch. Es enthält eine erhöhte Menge an Aminosäuren (Proteinquellen), zieht gut ein, erhöht den Hämoglobinspiegel (hilft bei der Beseitigung von Anämie) und wird für Kinder, Erwachsene und ältere Menschen empfohlen.
  • Die Gelegenheit, ein neues Produkt zu bekommen - ein großes Putenei, das von Ernährungswissenschaftlern hoch geschätzt und einfach lecker ist.

Truthähne - schöne Vögel

Typische Hindernisse für den Geflügelhalter sind:

  • höhere Kosten für die Einrichtung des Geflügelhofs - ein großer Vogel benötigt mehr Platz als Hühner und Enten,
  • eine erhebliche Menge an Futtermitteln (Kostensteigerung) und die Notwendigkeit, deren Qualität sorgfältig zu überwachen,
  • eine relativ lange Wachstumsperiode - bis zu sechs Monate,
  • späte Pubertät - in der Regel bis 9 Monate alt.

Aus der Erfahrung der Züchter von Putenherden geht klar hervor, dass Schwierigkeiten häufig erst in den ersten Phasen der Entwicklung eines neuen Geschäfts auftreten und vollständig vermieden werden können. Die Kosten zahlen sich schnell aus, die Pflege wird zur Gewohnheit und nicht mehr zum Test.

Truthähne im Haus

Es ist wichtig! Bevor Sie Küken bekommen, müssen Sie sich mit den theoretischen Aspekten der Geflügelzucht vertraut machen, die Geld- und Arbeitskosten berechnen, die Materialbasis vorbereiten - machen Sie sich mit den Rassen vertraut und wählen Sie die richtige aus, bauen und statten Sie den Züchter aus.

Broiler Rassen

Sorten von Fleischrassen von Puten auf dem Markt, können Sie die Rasse oder das Kreuz für alle, auch eher beengten Bedingungen wählen.

Puten werden in 3 Gewichtsklassen eingeteilt:

  • Lunge - ein Schlachtgewicht von etwa 10 kg, das von Männern in 16 bis 20 Wochen eingestellt wurde,
  • mäßig - zum Zeitpunkt der Schlachtzunahme bis zu 16 kg dauert der Anbau bis zu 22 - 24 Wochen,
  • Schwere Männchen, die schnell an Gewicht zunehmen, gehen bereits ab 16 Wochen (ab 18 kg) auf den Tisch, bis zum Erreichen der Grenzwerte (26 kg) ist ein Wachstum von bis zu 28 Wochen möglich, weitere Pflege beeinträchtigt die Gesundheit des Vogels aufgrund der Zerbrechlichkeit der Knochen und wird unrentabel.

Es ist wichtig! Die Rasse ist eine stabile Gruppe, die in der Lage ist, ihre Merkmale auf die Nachkommen zu übertragen. Kreuzung ist das Ergebnis einer komplexen inter- und intraspezifischen Kreuzung entlang der Linien, das Ergebnis einer Hybridisierung in der ersten Generation, deren Küken die elterlichen Merkmale nicht erben.

Die beliebtesten Putenarten sind:

    Cross BIG 6 - die härtesten Puten, die nicht länger als 4 Monate wachsen. Es ist vorzuziehen, einen Vogel dieses Kreuzes mit einer weißen Feder zu wählen, weil Bei farbigen Puten ist die Haut nach dem Zupfen nicht glatt weiß, sondern fleckig. Frauen des Geländes sind in der Lage, Eier zu produzieren, die Befruchtung der Eier beträgt etwa 80%, und schlüpfen, schlüpfen kleinere Küken.

Schweres Kreuz Big-6

Kanadische Breitbrusthähnchen

Weiße Truthähne auf der Flucht

Moskauer Bronzezucht

Alles beginnt mit einem Ei

Alles beginnt mit einem Ei. In Gegenwart eines Inkubators ist dies die beste Option, um eine Herdenbasis zu erhalten. Aber mit der Gründung einer kleinen Anzahl von Puten erwerben oft täglich oder erwachsene (bis zu einem Monat) Küken. Das Ausgangsmaterial stammt von großen spezialisierten Unternehmen oder von Vielzüchtern.

Die Eier sind einseitig beschriftet, um Inkubationsfehler zu vermeiden.

Bei der Planung eines Einkaufs müssen Sie verschiedene Faktoren berücksichtigen:

  • Ruf des Verkäufers auf dem Markt,
  • Die Umgebung, in der Elternpaare aufgezogen werden, ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Puten unter optimalen Bedingungen wachsen.
  • Standort und Entfernung zum zukünftigen Lebensraum der Küken - die Transportzeit sollte auf ein Minimum reduziert werden.

Es ist wichtig! Die Wahl des Herstellers - einer der wesentlichen Punkte, sollte es ernst genommen werden. Die besten Angebote stammen von privaten Eigentümern, die Produkte in speziellen Foren und nicht in bezahlter Werbung anbieten.

Nestling: Lebensraum und Fütterung

Nach dem Schlüpfen werden die Küken unter die Lampe gestellt und dort aufbewahrt, bis die Feder trocknet und der Vogel auf die Füße steigt. Dann werden sie auf einen begrenzten Raum (meistens ein Karton) gebracht, wo die Temperatur bei 25 ° C und einer ausreichenden Fläche (ca. 15 cm² pro Kopf) gehalten wird und 14 Stunden pro Tag beleuchtet werden.

Unter diesen Bedingungen verbringen die Küken die gesamte erste Woche.

Es ist wichtig! Zu diesem Zeitpunkt ist es notwendig, die Sauberkeit im Lebensraum aufrechtzuerhalten: Mindestens einmal am Tag wird die Reinigung durchgeführt, indem die Lebewesen in einen anderen Behälter verbracht werden.

Ab der zweiten Woche in der warmen Jahreszeit ist es sehr nützlich, die Tiere auf die Straße zu bringen. Es ist ratsam, den Platz auf dem Rasen einzuzäunen und die Kiste nicht nur an die frische Luft zu bringen. Die Zeit in der Sonne nimmt allmählich zu.

Erste Lebenswoche

Die Fütterung der Tiere beginnt spätestens 20 Stunden nach der Geburt. Lassen Sie keine Menschenmengen und anhaltenden Ängste zu, die durch Hunger hervorgerufen werden.

Die Fütterung in der ersten Woche ist das Hauptanliegen des Geflügelhalters. Es wird 9 mal am Tag durchgeführt. Ab der 2. Woche wird der Vorgang fünf- bis sechsmal wiederholt, ab der 3. Woche drei- bis viermal. Ab der 4. Woche werden die Küken in den Fütterungsmodus eines erwachsenen Vogels versetzt.

Fütterung von Geflügel aus dem Bunkertrog

Es ist für Küken sehr praktisch, in den ersten Lebenswochen Spezialfutter zu verwenden und es gemäß den empfohlenen Standards zu verabreichen. Da keine Möglichkeit besteht, industriell freigegebenes Futter zu kaufen, werden die Küken mit selbst hergestellten Mischungen versorgt. Die Diät der kleinsten Küken pro Tag (in Gramm) ist in der Tabelle angegeben - die Zahlen sind in Höchstwerten angegeben, die durch eine schrittweise Erhöhung bis zum Ende des Zeitraums erreicht werden.

Bei der Organisation der Fütterung von Küken ist es wichtig, schrittweise neue Produkte einzuführen, wobei die Anzahl buchstäblich täglich schrittweise zunimmt.

Das Getreide wird zerkleinert: für die erste Woche ein Kaliber von 1,5 - 2 mm, bis zum Ende der 3. Woche - 3 mm, dann allmählich auf Vollkornprodukte (ab 5 mm) übertragen.

Trocken- und Nassfutter getrennt geben - in verschiedenen Dosierern. In diesem Fall sollten nasse Lebensmittel von einer Konsistenz sein, wenn sie nicht an den Händen haften. Sie können das Futter nicht nur mit Pflanzensaft, sondern auch mit fermentierten Milchprodukten (Joghurt) oder Magermilch (Molke) anfeuchten. Dies erhöht die Proteinaufnahme im Körper des Vogels, was zur Entwicklung der Fleischmasse beiträgt.

Es ist wichtig! Küken und erwachsenen Puten sollte immer sauberes Trinkwasser zur Verfügung stehen.

Inhalte für Erwachsene

Am Ende des ersten Lebensmonats werden die Jugendlichen in eine Putenhenne überführt. In der modernen Geflügelzucht gelten zwei Arten von Ställen als akzeptabel für die Aufzucht von Küken:

Bester laufender Rasen

Bei kleineren Vögeln wachsen Broiler häufiger in Käfigen, in denen sie ihr kurzes Leben verbringen. Diese Methode des Inhalts ist bequem und wirtschaftlich. Aber für Zuchttruthähne besser geeignete Inhalte in einem speziell ausgestatteten Raum mit freistehender Plattform. Dies ist auf die längeren Wachstumsperioden und die Gewichtszunahme zurückzuführen.

Anordnung der Räumlichkeiten

Eine gut organisierte Truthahnhenne muss mehrere wichtige Voraussetzungen für die ordnungsgemäße Entwicklung des Vogels erfüllen. Die grundlegenden sind:

  • die Stärke der Struktur und die Verhinderung des Eindringens von Tieren, insbesondere von Nagetieren und Schlangen, in
  • Ausreichende Fläche - 1 m² große Putenhähnchen, beengte Lebensbedingungen können zu Konflikten, Traumatisierungen, Geräteschäden, Krankheiten, Vogelausbrüchen führen,
  • деление пространства индюшатника на зоны – этот прием предотвращает дезориентацию птицы, исключает стычки между самцами, сохраняет поголовье,
  • Innentemperatur bei 20 ° C das ganze Jahr über - im Gegensatz zu Hühnern und Enten, Truthähnen - schwächt eine drastische Änderung des thermischen Regimes in Richtung einer Abnahme das Immunsystem, verzögert die Entwicklung von Truthähnen,
  • ausreichende Beleuchtung (bis zu 14 Stunden pro Tag) zu jeder Jahreszeit - da kein natürliches Licht durch die Fensteröffnungen fällt, muss die Möglichkeit geschaffen werden, mit Hilfe von Elektrizität zu leuchten,
  • Das Vorhandensein eines Gehplatzes neben dem Truthahnmoor - vom frühen Frühling bis zum späten Herbst (und zum gewohnten Vogel und im Winter) - wird für die harmonische Entwicklung von Jung- und Erwachsenenvögeln empfohlen.

Truthahn aus haltbarem, wärmespeicherndem Material

Einige Punkte bedürfen einer genaueren Betrachtung.

Türkei Zoneneinteilung

Die Hauptbereiche, die für die Anordnung in der Truthahnscheune empfohlen werden, sind:

    Parzelle, die Vögel füttert. Hier werden Behälter für Trocken-, Schütt- und Nassfutter aufgestellt. Die Maße der Behälter sind auf 25 cm pro Kopf bezogen. Die Tränken befinden sich an mehreren Stellen oder in der Leitung und sorgen für eine konstante Versorgung mit sauberem Wasser - es ist zweckmäßig, Saugertanks zu verwenden. Das „Esszimmer“ befindet sich an der hellsten Stelle der Truthahnferse, nicht weit vom Fenster und der Haustür entfernt. Auf dem Boden befindet sich eine hygroskopische Einstreu, die häufig gewechselt oder der oberen Schicht hinzugefügt wird, um die Entwicklung von Krankheitserregern zu vermeiden.

Vogel in der Türkei

Vögel lieben es, heilende Aschebäder zu nehmen

Die Türkei im Nest

Es ist wichtig! Isolator für erkrankte Vögel ist besser außerhalb der Puten zu ordnen. Dies verhindert die Ausbreitung der Krankheit.

Wenn der Zellinhalt für jede Art von Käfig mit einem Gitterboden, ausgestattet mit einem ausziehbaren Tablett, Feeder und Trinker und auf Gestellen im Raum platziert. Die minimale Zellengröße beträgt 60 * 60 cm.

Broiler in einem Käfig

Paddock

Wenn Sie Masttruthähne außerhalb des Käfigs halten, ist es sehr nützlich, Spaziergänge an der frischen Luft in den Tagesmodus einzuschließen. Der Bereich neben dem Bison sollte angemessen ausgestattet sein:

  • der Zaun ist hoch - Truthähne können über drei Meter hohe Zäune fliegen,
  • ein Platz zum Spazierengehen erhält einen geräumigen (je mehr, desto besser), weil im freien Raum ist der Vogel zu aktiven Bewegungen fähig, die auf den Lauf gerichtet sind (meist im Kreis),
  • Über dem Territorium ist ein Baldachin installiert - Schutz vor Niederschlag und sengender Sonne, und wenn der Zaun nicht zu hoch ist, dann, um "Schüsse" zu verhindern,
  • Es ist nützlich, den Boden mit mehrjährigen oder einjährigen Futtergräsern zu säen - mit deren Hilfe Sie die Ernährung mit frischem Grün und Proteinen anreichern können - die Lebewesen, die auf der Erde leben, werden gut aufgenommen und dienen als Proteinquelle
  • Bei einem längeren Aufenthalt auf der Straße in der warmen Jahreszeit können Sie hier Feeder organisieren und in jedem Fall sind Trinker erforderlich.

Das Vorhandensein des Geheges in der Nähe der Türkei - eine zwingende Voraussetzung

Fütterung von Broilertruthähnen

Erwachsene Vögel werden 3-4 mal am Tag gefüttert. Hochwertige Mischungen mit einem hohen Proteingehalt, einer ausreichenden Menge an Kohlenhydraten und leicht reduzierten Lebensmitteln, die Fluor und Kalzium enthalten, sind in der Nahrung enthalten. Unter diesen Bedingungen sind Spaziergänge von großer Bedeutung, da aktiver schwerer Vogel, der eine erhöhte Belastung der Knochen und Gelenke erfährt. Und an der frischen Luft wird selbst bei schwachem Sonnenlicht Vitamin D im Körper produziert, das zur vollständigen Aufnahme von Kalzium beiträgt. Daher bleiben die Knochen stark und gesund, jedoch ohne einen Überschuss an Knochenmasse, als würde der Kalziumspiegel im Futter künstlich erhöht.

Truthähne auf dem Weg

Für Vögel in Käfigen ist die Menge an Kalzium nicht so wichtig - sie machen keine aktiven Bewegungen. Die Aufnahme von Nährstoffen bietet Spezialfutter oder selbstgemachte Mischung.

Der ungefähre Gehalt an Produkten in Gramm pro Kopf und Tag für Fleischgeflügel (Frauen - Männer) ist in der Tabelle angegeben.

Pin
Send
Share
Send
Send