Allgemeine Informationen

Wählen Sie Wildrosensorten mit großen essbaren Früchten

Pin
Send
Share
Send
Send


Diese wunderschöne Pflanze gehört zur Familie der Rosaceae - etwa sechs Dutzend ihrer Arten wachsen in Russland. In freier Wildbahn kann man Büsche an Waldrändern und Lichtungen, an den Ufern von Flüssen, Schluchten und felsigen Hängen sehen. Am interessantesten für Gärtner sind die Hüften:

• Stachelig
• Zimt
• Grau
• Apple
• faltig
• Mehrfarben (Klettern)

Jede dieser Sorten erfreut sich einer unterschiedlichen Sortenzusammensetzung - die Pflanzen unterscheiden sich in Form und Farbe der Blüten, in Form, Größe und Farbe der Früchte, im Anteil nützlicher Elemente.

Wildrosensorten nach Reife

Die Kategorie der frühen Wildrose umfasst Rubin. Diese kräftige Pflanze ist mit Ähren bedeckt - besonders viele von ihnen an der Basis der Zweige. Früchte sind groß, rot, oval, schmackhaft (mit einem geringen Anteil an Säure). Sorte verträgt niedrigere Temperaturen.

Die mittleren und späten Reifezeiten sind den Sorten eigen:

Titan
• Ray
• Großfruchtig
• Der Igel
• Geisha
• Hochrot

Beschreibung der Igelsorte

Die Pflanze ist niedrigwüchsig mit stacheligen Trieben (Dornen haben eine gelbliche Farbe). Die Blüten sind sehr schön - groß und hell. Ovale Früchte sind creme-orange gefärbt. Die Pflanze ist winterhart, fruchtbar.

Große Hagebutten

Eine ausreichende Anzahl von großfruchtigen Sorten ist bekannt. Die größten Beeren sind Hagebutten - ihr Durchmesser erreicht 3 cm und ihr Gewicht 12 g. Die folgenden Sorten haben gute Indikatoren:

• Jubiläum
• Großfruchtig
• Hochrot

Sortenbeschreibung Großfrüchtiger VNIVI

Hagebuttensorte Großfruchtig

Die Pflanze ist weitläufig, groß. Bräunliche Triebe sind mit zahlreichen Ähren bedeckt. Rosa Blüten sind ziemlich groß. Rotorange Beeren sind sehr groß, rund, süß und sauer. Die Pflanze verträgt niedrige Temperaturen.

Hagebuttensorten für die Region Moskau

Fast alle Heckenrosen haben eine gute Beständigkeit gegen widrige Witterungsbedingungen, daher wird unter den Bedingungen Zentralrusslands eine große Vielfalt von Sorten erfolgreich angebaut. Die beliebtesten sind:

• Russisch-1
• Vorontsovskiy (1, 2, 3)
• Geisha
• Sieg
• Hochrot
• Großfruchtig

Beschreibung Sorten Russisch

Hagebutten Grade Russisch

Die Pflanze ist mittelgroß. Es sieht sehr schön im Garten aus. Die Blüten sind groß und duftend. Früchte sind länglich, rot-orange, süß genug. Die Pflanze ist gegen viele Krankheiten resistent.

Hagebuttengrade für den Nordwesten

Im Nordwesten des Landes zeigen gute Ergebnisse solche Sorten wie:

• Bakal
• Ural Champion
• Rubin
Titan
• Timiryazevsky
• Der Igel
• Geisha
• Großfruchtig
• Ray
• Turm

Sortenbeschreibung Ural Champion

Hagebutten-Ural-Champion

Die Sorte ist sehr winterhart, fruchtig, großfruchtig (das Gewicht der Beeren erreicht fast 5 g). Die Blüten sind groß und leuchtend. Die Früchte haben eine abgerundete Form, sie sind rot gestrichen. Der Geschmack der Beeren ist angenehm, süß und sauer. Die Pflanze ist leicht ausladend.

Nützliche Hagebuttensorten

Die Beeren aller Wildrosensorten haben einen hohen Wert in Bezug auf den Gehalt an Ascorbinsäure und anderen wertvollen Elementen. Trotzdem gibt es unter ihnen echte Führer. Diese Kategorie umfasst Sorten:

• Vorontsovskiy-1 (3900 mg)
• Vitamin (3806 mg)
• Lager (3110 mg)

Beschreibung eines Gradvitamins

Hagebutten-Vitamin

Diese Sorte hat eine gute Winterhärte. Die durchschnittliche Höhe der Pflanze beträgt 2,5 m. Der Strauch breitet sich aus. Früchte sind oval, groß, süß-sauer, zahlreich (bis zu 5 Stück in einem Pinsel). Einzelne Spikes.

Sorten von runden Hagebutten

Neben Sorten mit länglichen Beeren gibt es solche, die eine abgerundete Frucht bilden. Beispiele hierfür sind:

• Ural Champion
• Malets
• Rötlich
• Tscheljabinsker Vitamin
• Globus
• Jahrestag von Mitschurinsk

Beschreibung der Sorte Globus

Briar Variety Globus

Diese winterharte Pflanze gefällt mit hohem Ertrag. Die Früchte sind groß, ziemlich süß, kugelförmig. Die Pflanze ist resistent gegen Krankheiten.

Sorten von dekorativen Hagebutten

Im Garten sehen Hagebuttensorten mit Klettersprossen und gefüllten Blüten sehr schön aus. Viele dekorative Formen sind abgeleitet. Das größte Interesse sind die Sorten:

• Maxima
• Goldene Flügel
• Frühlingsduft
• Maigold
Nevada

Beschreibung der Sorte Nevada

Hagebuttensorte Nevada

Diese Sorte gefällt der Schönheit der Blüten - sie sind groß, halbgefüllt, weiß mit einem leichten Rosarot (die Farbe kann je nach Bodentyp variieren und cremig, reinweiß oder rosa sein).

Weiße Heckenrose: Sorten

Hagebutte Terry stachelig gilt als eine der dekorativsten Arten. Die Pflanze hat gefüllte weiße Blüten.

Die für Gärtner interessantesten Sorten von Wildrose sind:

• Alba Mediland
• Eisberg besteigen
• Souavelens

Alba Mediland Sortenbeschreibung

Hagebutte Alba Mediland

Die Triebe dieser Art von Wildrose breiten sich aus (die Höhe des Busches überschreitet nicht eineinhalb Meter). Die Blüten sind sehr schön, Terry, mit weißen Blütenblättern. Sie sind klein und haben ein angenehmes Aroma. Die Pflanze kann zweimal pro Saison blühen (wenn günstige Bedingungen geschaffen werden).

Hagebutte faltig: Sorten

In der Natur ist diese Pflanze im Fernen Osten zu sehen. In der Kultur wird es oft als Hecke angebaut. Die beliebtesten Sorten der Auslandsauswahl:

• Grootendorst (Weiß, Pink, Symprem)
• Abelziedz
• Ferdinand Meyer
• Agnes
• Hanza

Sortenbeschreibung Queen of the North

Hagebuttensorte Tsaritsa Severa

Interessant ist die Sorte Queen of the North. Es ist ideal an die Bedingungen unseres Landes angepasst, Winter ohne Obdach. Die Blüten sind gefüllte, rot-rosa, sehr schön.

Jede der Wildrosensorten hat ihre Vorteile - einige werden angebaut, um nützliche Früchte zu erhalten, andere eignen sich ideal für die Dekoration des Geländes.

Hinzufügen eines Artikels zu einer neuen Sammlung

Hagebutte ist eine tolle Gartenpflanze. Während der Blüte schmücken seine hellen Knospen die Stelle und füllen die Luft mit dem Duft von Rosen, und die reifen Früchte sind nicht nur essbar, sondern auch sehr nützlich.

Die meisten Arten von Hagebutten stammen aus vier Arten von Rosen: Zimt, faltig, Daurskoy und grau. Wildrose wird je nach Fruchtform in der Regel in 2 Gruppen eingeteilt:

  • mit großen Früchten (ab 4 g) mit dichter Schale,
  • mit kleinen Früchten (weniger als 4 g), bei denen die Haut dünn ist.

Die Früchte der ersten Gruppe sind wie kleine Äpfel. Es umfasst Sorten wie Jubiläum, Oval, Globus, Apfel. Die Beeren dieser Sorten können frisch gegessen werden und sie machen auch gute Marmelade. Die Sorten der ersten Gruppe zeichnen sich durch wiederholte Blüte aus, so dass die Früchte von August bis Oktober mehrmals geerntet werden können.

Die zweite Gruppe umfasst kleine Wildrosensorten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie weniger nützlich sind. Bringt sie nur weniger hervor, so dass die Büsche bei Bedarf mehr pflanzen müssen. Unter den Sorten dieser Gruppe kann unterschieden werden Vitamin VNIVI, Vorontsovskiy 1, Titan,Ruby. Ihre Früchte eignen sich hervorragend zum Trocknen.

Die Vielfalt der durchschnittlichen Reifezeit ist ein starker und kräftiger Busch bis zu 1,5 m Höhe. Die Früchte der Pflanze sind groß, rund, orangerot, schmecken süß und sauer, reich an Vitamin C. Während der Blüte der Wildrose. Jubiläum sehr schön: große rosa blüten sehen am busch toll aus. Und die Früchte eignen sich für Marmelade und zum Trocknen.

"Vitamin VNIVI"

Schösslingsorte Hagebutte "Vitamin VNIVI" verschieden weitläufiger gerader Strauch. Im Fruchtbereich haben die Zweige des Busches keine Dornen.

Die Beeren dieser Pflanze sind ziemlich groß, gerundet, ihr durchschnittliches Gewicht beträgt 4 g. In der Regel wachsen die Früchte mit ganzen Pinseln. Beeren zeichnen sich durch einen subtilen süß-sauren Geschmack aus. Aus einem Busch können bis zu 2,5 kg Beeren geerntet werden. Der Landeplatz sollte von der Sonne gut beleuchtet sein. Für den Anbau eignen sich fruchtbare sandige oder lehmige Böden ohne Grundwassernähe.

Hagebutte "Vitamin VNIVI" hat die folgenden die vorteile:

  • Gute Frostbeständigkeit
  • Resistenz gegen verschiedene Krankheiten
  • die Möglichkeit, die Früchte für medizinische Zwecke zu verwenden.

"Großfrüchtiger VNIVI"

Diese Sorte hat einen ausgedehnten, kräftigen Strauch. Die Höhe des Busches erreicht 2 m. Einjährige Zweige der Pflanze haben eine grüne Tönung und mehrjährige Pflanzen sind graubraunlich. Die Zweige der Pflanze sind auf ihrer gesamten Länge mit zahlreichen Dornen übersät.

Die blühende Wildrose "Großfruchtiger VNIVI" beginnt im Juni und setzt sich bis zum ersten Frost fort. Während dieser Zeit blühen auf den Zweigen große Blüten von angenehmer rosa Farbe. Etwa im August-September reifen große Früchte einer runden, leicht abgeflachten Form. Die Früchte sind mit glänzender und glatter orangeroter Haut bedeckt. Pro Jahr können in der Regel 3-4 kg Beeren von einem Busch geerntet werden. Von vorteile Diese Sorte kann unterschieden werden:

  • Gute Beständigkeit gegen niedrige Wintertemperaturen
  • hohe Ausbeute.

Nachteile bestehen aus einer großen Anzahl scharfer Dornen und einem im Vergleich zu anderen Sorten geringen Gehalt an Vitamin C.

Die Sorte „Crimson“ hat einen mittelgroßen und mittelgroßen Strauch, der zwei Meter hoch wird. Die Ähren der Pflanze sind kurz und näher an der Basis der Zweige.

Die Beeren dieser Pflanze haben eine ausgeprägte birnenförmige Form und einen langen grünen Stiel. Die Früchte selbst sind leuchtend rot gefärbt und schmecken süss-sauer.

"Crimson" zeichnet sich durch eine durchschnittliche Reifezeit aus. Sein wichtigstes die vorteile - Hohe Winterhärte und erhöhte Resistenz gegen Pilzkrankheiten wie Mehltau. Gleichzeitig kann die Pflanze von einem schwarzen Fleck überrascht werden.

Bush "Globus" sredneros, Zweige von mittlerer Länge, dick und gebogen. Die Spitzen der Zweige hängen leicht herab. Die Triebe der Pflanze haben eine hellgrüne Farbe und sind fast über die gesamte Länge mit Dornen bedeckt, die im oberen Teil kleiner werden. Ein großes Hagebuttenblatt hat eine hellgrüne Farbe, die Schicht ist undurchsichtig, bloß und ledrig. Der Rand des Blattes ist mit stumpfen Zähnen besetzt. Die durchschnittliche Fruchtmasse beträgt 3,5 g. Die Früchte sind rund, hellrot mit langen Stielen.

Denken Sie bei der Auswahl eines Pflanzstandorts daran, dass die Pflanze sehr lichtliebend ist. Es wächst auf fruchtbaren, drainierten, sandigen und lehmigen Böden. Die Nähe des Grundwassers wirkt sich negativ auf die Anlage aus. Hauptsache ein Vorteil Pflanzen - gute Frostbeständigkeit.

Die Höhe des Busches in dieser Sorte kann drei Meter erreichen. Die Zweige der Pflanze sind von mittlerer Dicke, gerade, haben oft eine grüne Farbe. Hund stieg praktisch auf ballless, weil die Dornen klein sind und sich alle am unteren Ende der Äste befinden. Die Blumensorten "Ray" haben einen hellrosa Farbton.

Die Beeren sind von roter Farbe, ziemlich groß und wiegen 3,4 bis 5 g. Die Beeren sind länglich und haben eine ovale oder konische Form, sie zeichnen sich durch einen süß-sauren Geschmack aus. Unter den vorteile kann identifiziert werden:

  • hohe winterhärte
  • hohe Ausbeute,
  • Resistenz gegen Mehltau und verschiedene Schädlinge.

Diese Sorte zeichnet sich durch eine durchschnittliche Reifezeit aus, so dass sie sich hervorragend für den industriellen Anbau und die Weiterverarbeitung eignet. Die Höhe des Busches beträgt 1,5 m. Diese Art von Heckenrose hat Triebe von mittlerer Länge, normalerweise sind sie gekrümmt und ihre Oberfläche ist stumpf. Mittelgroße Ähren stehen senkrecht über die gesamte Länge des Astes. Blechteller matt, blank, ledrig, faltig, nach innen konkav. An den Rändern der Blätter sind scharfe Zähne.

Während der Blüte ist der Strauch mit weißen Blüten mittlerer Größe bedeckt. Die Fruchtreife beginnt Mitte August. Die Fruchtmasse erreicht 9 g, die Früchte sind leicht abgeflacht, haben eine dicke cremefarbene Schale. Die Vorteile dieser Sorte sind gute Frostbeständigkeit und Resistenz gegen verschiedene Schädlinge und Krankheiten.

Der Strauch dieser Pflanze ist ziemlich kräftig, seine Höhe kann 2,5 m erreichen. Die Triebe auf ihrer gesamten Länge sind mit Dornen besetzt, die meisten von ihnen befinden sich jedoch an der Basis. "Ruby" hat große grüne Blätter. Die Beeren sind auch groß und in kleinen Gruppen auf einem Ast angeordnet. Die Form der Beeren ist rund oder länglich-oval, die Farbe der Früchte ist dunkelrot. Früchte haben einen angenehmen, süß-sauren, erfrischenden Geschmack. Die Fruchtreife erfolgt Anfang August. Mit einem Busch können Pflanzen ein Kilogramm Beeren sammeln.

Vorteile Sorten - hohe Winterhärte und Krankheitsresistenz.

Hagebutte "Titan" kann als sehr auffällige Pflanze mit großen Früchten und kräftigen Trieben beschrieben werden. Die Höhe des Busches dieser Pflanze erreicht zwei Meter. Mitte August beginnt die Blüte, während der der Busch zu einer echten Dekoration des Standortes wird. Die Sorte "Titan" blüht sehr schön und löst die Blüten in einem zarten hellrosa Farbton auf. Beeren wachsen mit Bürsten von je 3-5 Stück. Diese Note stetig zu niedrigen Temperaturen und Krankheiten, und seine Beeren sind ideal für die Lagerung in getrockneter Form.

Diese Sorte zeichnet sich aus durch durchschnittliche Reifung. Diese Art von kräftigem, kräftigem, aber gleichzeitig relativ kleinem Strauch bis zu 1,5 m Höhe. Erfahrene Gärtner können diese Sorte sofort als solche Wildrosenblüten mit großen rosa Blüten identifizieren, die auf dem Strauch toll aussehen. Früchte der Sorte "Jubiläum" haben eine eher große, abgerundete Form und ähneln kleinen Zwiebeln. Die Früchte haben einen orangeroten Farbton und einen ausgeprägten süß-sauren Geschmack. Beerenpflanzen können getrocknet oder mit Marmelade versetzt werden.

Die Strauchsorte "Apfel" wächst oft nicht über 1,2 m, bleibt aber in Bezug auf den Ertrag praktisch nicht hinter hohen Sorten zurück. Während der Blüte löst Heckenrose "Apfel" die Blüten dunkelroter Farbe auf. Die Früchte dieser Sorte haben wie Blumen eine dunkelrote Farbe, sie sind ziemlich groß und wachsen oft in kleinen Gruppen von 5-7 Stück. Früchte von flacher runder Form mit einem reichen süß-sauren Geschmack.

Großfruchtige Wildrosensorten schmücken nahezu jedes Grundstück perfekt und erfreuen mit ihrer leuchtenden Blüte das Auge. Gleichzeitig wirkt sich Hagebutte neben dem ästhetischen Genuss auch positiv auf den menschlichen Körper aus.

Mit Freunden teilen

Die meisten Hagebuttensorten werden aus Zimt-, Falten-, Daurkan- und Graurosen gewonnen. Die Größe der Früchte kann in zwei Gruppen eingeteilt werden: Sorten mit großen Früchten (4 g und mehr), mit dickem, fleischigem Fruchtfleisch und mit dünnwandigen, kleinen Früchten.

Die erste Gruppe, deren Früchte kleinen Äpfeln ähneln, umfasst Sorten "Jubiläum", "Geschenk des Sommers", "Igel", "Oval", "Tambovchanka", "Geisha", "Apfel"'. FrüchteJubiläum'bis zu 10 g wiegen,'Igel'- bis zu 12 g und Ausbeute - 4–5 kg pro Busch. Sie machen ausgezeichnete Marmelade und essen sogar frisch. Da großfruchtige Sorten viele Samen enthalten, können sie zur Herstellung von Öl verwendet werden. Die Sorten dieser Gruppe blühen wieder, was bedeutet, dass sie eine längere Zeit der Fruchtreife haben. Zum Beispiel kann die Ernte mit 'Geisha' von August bis Oktober abgeholt werden. Gepflanzte Pflanzen in einem Abstand von 1-1,5 m voneinander.

Früchte der zweiten, kleinfruchtigen Gruppe eignen sich hervorragend zum Trocknen. Das ist eine ArtBesshipny, Vitamin VNIVI, Vorontsovsky, Kapitän, Rubin, Titan. Ihre Erträge sind niedriger (2–4 kg von einem Busch), es gibt wenige Samen und Büsche sind hoch - 3-4 m. Sie sollten in einem Abstand von 2,5–3 m voneinander gepflanzt werden.

Um sich im Laufe des Jahres vor verschiedenen Krankheiten zu schützen, genügen im Prinzip zwei oder drei Büsche großfrüchtiger Sorten und ein paar kleinfrüchtige Büsche zum Trocknen. Um jedoch zu den gewünschten Vitaminen zu gelangen, müssen Sie die natürliche Barriere der Pflanze überwinden - ziemlich scharfe Dornen. Probleme in Form von durchstochenen Händen können vermieden werden, indem Sorten mit einzelnen Dornen an den Trieben ausgewählt werden:Besshipny, Vorontsovsky, Sieg'und'Ruddy'.

Aber Sie sollten stachelige Pflanzen nicht vernachlässigen: "Das Geschenk des Sommers", "Jubiläum", "Tambovchanka", "Igel", "Geisha" treffen unbewaffnete Gäste, die sich mit einer Hecke zum Schutz des Geländes erheben.

Pin
Send
Share
Send
Send