Allgemeine Informationen

Apfelbaum "Orlovy": Beschreibung der Sorte und Besonderheiten des Anbaus

Pin
Send
Share
Send
Send


Die in den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts eingeführte Spätsommer-Apfelsorte Orlovim, die an die Bezirke der Zentralregion angepasst war, etablierte sich schnell von den besten Seiten und gewann Anerkennung und Liebe für russische Gärtner.Diese Veröffentlichung widmet sich den Vor- und Nachteilen dieser Frucht sowie den für ihren produktiven Anbau erforderlichen agrotechnischen Methoden.

Sortenbeschreibung

Orlow ist ein Apfelbaum mittlerer Höhe (bis zu 5 m hoch), der ziemlich schnell wächst und eine abgerundete Mittelkrone hat. Es hat die klassische Form eines Apfelbaums mit den Hauptästen, die selten stehen und sich in einem fast rechten Winkel vom Stamm aus erstrecken. Die Rinde am Stamm und die Skelettäste von tief hellbraunen Tönen, leicht schuppig. Ein weiterer bedeutender Vorteil neben der Frühreife dieser Ernte ist ihr ausgezeichneter Ertrag - von 1 Hektar werden bis zu 190 Zentner Obst geerntet. Junge Kulturen können bis zu 50 kg pro Baum und Saison abgeben, Erwachsene 80-100 kg. Die Orlovim-Apfelbaumsorte hat auch eine gute Winterhärte und hält kurzfristigen Frösten bis zu -30-32 ° C stand. Es wird auch für die Resistenz gegen Schorf geschätzt - die ewige Geißel der Obstkulturen. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass im Laufe der Zeit die Immunität gegen diese Geißel in einem Baum abnimmt.

Orlow ist ein Apfelbaum, dessen Reifung unter den klimatischen Bedingungen der Region Moskau und der Region Orjol Ende August beginnt. Ihre Lagerung unterscheidet sich wie bei vielen Sommersorten nicht in der Dauer - nicht mehr als eineinhalb Monate in einem kühlen Keller oder Kühlschrank. Früchte von mittlerer Größe (130-180 Gramm) sind mit einer glatten, glänzenden Haut bedeckt, die während der Reifung ihre Farbe ändert: von grünlich bis hellgelb mit rosaroten Streifen, die den Apfel mit einem zarten Rouge bedecken.
Das Fruchtfleisch des Apfels ist zuckerdicht, extrem saftig mit einer ausgezeichneten milchigen Tönung, mit einem süßen (mit merklicher Säure) klassischen Geschmack und einem hellen Apfelgeschmack.

Angesichts der aufgeführten Vorteile dieser Sorte glauben viele Gärtner, dass Orlov ein Apfelbaum ist, der sich ideal für den Anbau in Landhäusern eignet. Wir lernen die Merkmale der Landtechnik kennen.

Der wichtigste Faktor für ein gesundes Wachstum, eine erfolgreiche Entwicklung und die Fruchtbildung der Kultur ist die richtige Bepflanzung, für die es notwendig ist, bestimmte Regeln zu kennen und zu befolgen. Orlovim (Apfelbaum, dessen Beschreibung im Artikel vorgestellt wird) - die lichtliebende Kultur mag keine Schattierung, daher wird die Landefläche von einem offenen, sonnigen, belüfteten und ohne Grundwassernähe aufgenommen. Die optimale Tiefe ihres Vorkommens beträgt mindestens 2 bis 2,5 m.Ideal für Pflanzen sind sanfte offene Hänge an der Süd- oder Südwestseite des Gartens.

Orlov ist ein Apfelbaum, der leichten, bröckeligen, wasser- und atmungsaktiven Lehm oder sandigen Lehm mit einer schwach sauren Reaktion bevorzugt. Die Vorbereitung des Bodens ist obligatorisch: Sie graben ihn aus und kalken ihn, falls erforderlich. Die Abmessungen der Landegrube sind Standard - 50-60 cm breit, 80-100 cm tief. 6-8 Tage vor dem Pflanzen wird es mit einer fruchtbaren Bodenmischung gefüllt, die aus Oberboden, Humus, 50 g besteht. Harnstoff. Untersuchen Sie unmittelbar vor dem Pflanzen das Wurzelsystem des Sämlings und entfernen Sie beschädigte oder abgestorbene Wurzeln. In der Mitte der Grube hämmern sie einen Pflock, der sich an der Nordseite der Anlage befindet und als sichere Stütze dient. Der Wurzelhals eines jungen Apfels ist nicht eingegraben, er sollte 3-5 cm über dem Boden liegen. Nach dem Pflanzen wird der Boden so verdichtet, dass sich keine Lufteinschlüsse um die Wurzeln bilden. Gießen Sie ihn großzügig und binden Sie die Pflanze frei an die Cola.

So pflegen Sie eine Sorte Orlovim

Der Apfelbaum, dessen Beschreibung vorgestellt wird, ist unprätentiös und stellt keine besonderen Anforderungen an den Gärtner, wir werden jedoch die notwendigen Schritte der Pflegeaktivitäten auflisten. Ein Top Dressing ist für alle Obstpflanzen obligatorisch, wird aber im ersten Jahr nach dem Pflanzen nicht benötigt. Es entsteht erst im nächsten Jahr: Im Frühjahr wird ein Komplex aus Mineraldüngern und hochwertigen organischen Substanzen zur Stimulierung des Wachstums in die Baumstämme eingebracht, im Herbst wird der Boden unter den Apfelbäumen von Opallaub befreit, aufgelockert und mit Humus gemulcht. Um Angriffe von Insektenschädlingen und zusätzliche Blattfütterung während der Blütezeit abzuwehren, wird die Pflanze mit einer Lösung von Spurenelementen (z. B. Mangan, Bor) besprüht.

Die Bewässerungskultur ist in der Saison (von April bis August) notwendig. Sie wird mehrmals reichlich bewässert, wobei die Wetterbedingungen im Vordergrund stehen. Nach der Ernte ist die Pflanze für die Überwinterung vorbereitet: Sie decken den Stamm der Nagetiere ab (oder werden weiß), lockern und mulchen den Boden.

Um die Krone des Baumes zu formen, beginnen Sie mit dem Frühling, der auf das Pflanzjahr folgt. Es wird vor dem Beginn des Saftflusses durchgeführt, um der Krone die gewünschte Form zu verleihen und kranke, gebrochene und nicht richtig wachsende Zweige zu entfernen. Beschneiden ist für Obstkulturen erforderlich. Keine Ausnahme und Orlovim Apfelbaum. Bewertungen erfahrener Gärtner betonen: Das Zerkleinern von Äpfeln und das Auftreten von Krankheiten sind unvermeidlich, wenn Sie die Pflanze nicht Bildung und Hygiene aussetzen.

Allgemeine Informationen

Orlovim-Sortenäpfel haben einen außergewöhnlichen Geschmack und ein attraktives Aussehen. In der Reifephase sind die Früchte grünlich gefärbt. Durch die Zeit des aktiven Verzehrs erhalten die Früchte eine hellgelbe Farbe und eine Röte an den Seitenteilen. Die Form der Äpfel ist konisch.

Das Fruchtfleisch dieser Früchte ist cremefarben, hat eine dichte Struktur und einen angenehmen süß-sauren Geschmack, der von einem ausgeprägten Aroma begleitet wird. Orlovim-Äpfel ähneln dem Aroma der bekannten und beliebten Antonovka-Sorte.

Aufgrund der langen und sorgfältigen Arbeit der Züchter ist Orlovim sehr widerstandsfähig gegen Schorfschäden.

Die chemische Zusammensetzung der Frucht

Das Fruchtfleisch von Apfelfrüchten dieser Sorte hat eine sehr angenehme cremige Tönung, eine ziemlich dichte Textur und einen hohen Grad an Saftigkeit. Früchte der Sorte „Orlovy“ haben einen süß-sauren Geschmack und ein einzigartiges, recht starkes Aroma. Die Bewertung von Früchten anhand externer Daten variiert zwischen 4,3 und 4,4 Punkten, und die Indikatoren für die Bewertung des Geschmacks liegen bei 4,5 Punkten.

Merkmale der chemischen Zusammensetzung von Äpfeln dieser Klasse sind:

  • der Zuckergehalt beträgt etwas mehr als 10%,
  • Der Ascorbinsäuregehalt beträgt etwas mehr als 10 Milligramm pro hundert Gramm Apfelpulpe.
  • der Gehalt an titrierter Säure erreicht nicht 1%,
  • der Gehalt an nützlichen Pektinsubstanzen beträgt mehr als 13%,
  • Der Gehalt an P-aktiven Substanzen in einhundert Gramm Zellstoff beträgt etwa 186 Milligramm.

Pflanz- und Pflegeregeln

Die Technologie zum Pflanzen von Orlovim-Fruchtsämlingen ist nicht besonders komplex. Sollte sich an den Grundanforderungen orientieren.

  1. Gartenbepflanzungen erfordern einen gut beleuchteten Platz. Die Nichtbeachtung dieser Pflanzregel kann den Zuckergehalt von Äpfeln erheblich senken und die Erträge beeinträchtigen.
  2. Apfelbäume vertragen keine stehende Feuchtigkeit in der Umgebung. Bei Hochwassergefahr ist eine hochwertige Entwässerung oder Böschung erforderlich. Das Grundwasser sollte mindestens zwei Meter tief sein.
  3. Gartenpflanzen brauchen feuchtigkeitsaufnehmenden und ausreichend atmungsaktiven Boden. Die beste Bodenvariante zum Anpflanzen kann lehmiger, sandiger, überfluteter Boden und ausgelaugter schwarzer Boden sein. Die Säureparameter des Bodens sollten 5,6-6,0 betragen.
  4. Apfelbäume werden als kälteresistente Kulturpflanzen eingestuft. Um jedoch die Gesundheit und die Immunität der Gartenplantagen zu erhalten, ist es sehr wichtig, die Pferdebinder mit frühem Frost und kleinen schneereichen Wintern mit anschließendem Einsatz von Abdeckmaterialien zu mulchen.

Die Hauptversorgung erfolgt nach dem Standardschema und beinhaltet vorbeugende Maßnahmen, um die Niederlage von Krankheiten oder Fruchtschädlingen zu verhindern, gegebenenfalls werden medizinische Eingriffe durchgeführt. Darüber hinaus sollte eine Düngung, Bewässerung und eine hochwertige Bodenlockerung rund um die Gartenbepflanzung durchgeführt werden.

Wie man einen Apfelbaum beschneidet und pflanzt (Video)

Wie beschneide ich einen jungen Apfelbaum?

Nachdem Sie sich für die Form entschieden haben, können Sie schon in jungen Jahren zukünftige Ernten vorweisen. Verwenden Sie grüne Operationen:

  • Pressen und vorsichtig abbrechen
  • Seitliche Äste, die in einem Winkel von etwa 90 Grad vom Stamm abstehen, nur um 3-4 cm kürzen:
    • Berühren Sie nicht den Mittelleiter.
  • Nur trockene, gekreuzte Triebe schneiden.
  • Und führen Sie diese Arbeiten mit sauberen und scharfen Werkzeugen gemäß den Regeln durch.

  • Prise auf die äußere Niere,
  • Ernteaufwand vor dem Saftfluss im Frühjahr.

Bestäuber Sorten

Zu den Apfelbaumsorten gehören Orlovym selbst unfruchtbar. Deshalb als Bestäuber Sie brauchen Nachbarn. Das kann sein:

Beeilen Sie sich nicht, sich aufzuregen, wenn diese Sorten dies nicht tun. Und viele andere passen.

Apfelblüte lässt niemanden gleichgültig. Es passiert in der ersten Maihälfte.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, den Garten zu besuchen, wenn die Apfelbäume blühen. Spüren Sie den Duft von Blumen und lauschen Sie dem Summen der Bienen!

Fruchtreife

Früchte reifen nicht sofort. Und das passiert:

  • Seit der zweiten Augusthälfte - abnehmbare Laufzeit (einige mehr grünliche Farbe),
  • Bis mitte september - Verbraucherreife (hellgelbe Farbe Äpfel).

Obstlagerung

Ihre Aufgabe ist es, die Chancen, die sich aus der Verarbeitung dieser wertvollen Äpfel ergeben, richtig zu nutzen. Liegen Sie bei guten Temperaturbedingungen bis zu einem Monat.

Also koche:

Auf Zwergbestand

Auf vegetativ vermehrte, schwach wachsende Wurzelstöcke gepfropfte Apfelbäume heißen:

  • Zwerg - auf Paradisc
  • Halbzwerg - Auf Dusin.

  • früher beginnen Früchte zu tragen - schon im zweiten Jahr,
  • leichter zu pflegen hinter ihnen
  • kann sogar pflanzen im hohen Grundwasser,
  • Sie können mehr Sorten in der gleichen Gegend anpflanzen.

Und wieder - Ihre Wünsche und Ihr Wunschzettel werden alles in Ordnung bringen.

Sommer und Spätsommer

Es gibt verschiedene Namen für die Reifung des Apfels Orlovim - Spätsommer und Frühherbst. Sogar im Herbst. Und sie sind wahr. Und was letztendlich wichtig ist:

  • reift schon spät im Sommer
  • wir sammeln und verwenden im Frühherbst,
  • und es gibt immer noch verschiedene regionen. So landen wir und genießen die wunderbaren Früchte. Und Spätsommer und Frühherbst.

Wo kaufen?

Diese Sorte wird angeboten vor allem Kindergärten von Zentralrussland. Hier sind einige:

  • Großvaters Garten in der Region Moskau (Bezirk des Dorfes Wyssokowo, Bezirk Tschechow),
    Die Obstgärtnerei von Lyakhi, Melenkovsky District, Vladimir Region, ist etwa 400-500 Rubel (E-Mail: [email protected]). Vertreter arbeiten in den Regionen Rjasan und Nischni Nowgorod,
  • Egoryevsky Kindergarten Nikitenko Alexandra Moskauer Gebiet, Yegoryevsky Bezirk, Efremovskaya Dorf ([email protected]),
  • Zwinger Sad-Elita (Dar-Nadezhda) oder "Bearded Garden" - 70 UAH für eine Aktie M26.

Fazit und nützliche Tipps

Sie werden auf jeden Fall in den Preislisten der Firmen sehen, die mit dieser Sorte handeln, auffällig "NEU!". Das stimmt. Aber schon Gute Kritiken gibt es zuhauf. So dass in Ihrem Garten diese Abwechslung war.

In unseren Bedingungen ist die Lieferung von überall möglich. Es würde einen Wunsch geben. Und die Beschreibung, das Foto hast du ja schon gesehen Zweifle nicht am Kauf.

Sehen Sie sich das Video an: Christian Franke, Edward Simoni - Der Apfelbaum (August 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send