Allgemeine Informationen

Gebratener Knoblauch: Nutzen und Schaden

Pin
Send
Share
Send
Send


Knoblauch ist ein sehr beliebtes Gewürz: Essiggurken, Essiggurken, Saucen, Gemüsesalate in Dosen oder sommerfrisches Gemüse, festliche Snacks, Schnitzel und Speck mit Knoblauch - Sie können sie unbegrenzt auflisten! Aber es gab immer einen klaren Unterschied: Roher Knoblauch ist ohne Zweifel ein Vorteil, und die letzte Wärmebehandlung ist nur wohlriechend und lecker, ohne Nutzen. Ist es wirklich so Warum werden uralte orientalische und asiatische Kulturen so heftig zum Kochen von geröstetem Knoblauch verwendet, ist das gut oder schlecht?

Die erste Erwähnung von Knoblauch findet sich in der Bibel, wenn Juden sich über das Fehlen dieses Produkts beschweren, während sie mit Moses wandern. Die Erwähnung des Knoblauchs und seiner erstaunlichen Eigenschaften findet sich in alten ägyptischen Schriftrollen. Auch die alten Römer haben dieses "duftende" Gewürz nicht ignoriert.

Seit der Antike ist nicht nur das Gemüse selbst bekannt, sondern auch seine bemerkenswerten nützlichen und heilenden Eigenschaften. Doch selbst jetzt, wo die Wissenschaftler die wohltuenden Eigenschaften von frischem Knoblauch und verschiedene kulinarische Leistungen gründlich erforschen und analysieren, sind sie von den neuen Entdeckungen überrascht.

Chemischer Wert

Das Hauptunterscheidungsmerkmal ist ein scharfer, charakteristischer Geruch sowie eine ausgeprägte antibiotische Eigenschaft von Knoblauch aufgrund des Vorhandenseins von ätherischem Allicinöl.

Interessanterweise kommt Allicin im Knoblauchlobulus nicht vor und wird aus einem speziellen Enzym gebildet, Alliinase und Alliinsäure, die in pflanzlichen Zellen vorhanden sind, aber durch eine Membran voneinander getrennt sind. Zum Zeitpunkt der Zerstörung der Knoblauchzehe interagieren diese Substanzen und Allicin wird synthetisiert.

Im israelischen Institut. Weitzman führte eine lange Studie über die Eigenschaften von Allicin durch, das in der Tat Knoblauch ist und für seine wohltuenden Eigenschaften verantwortlich ist. Es stellte sich heraus, dass Knoblauch im menschlichen Körper viel bewirken kann:

· Verdünnt das Blut, normalisiert seine Lipidzusammensetzung, reinigt die Blutgefäße von schädlichem Cholesterin und beugt so Arteriosklerose und Fettleibigkeit vor.

· Hilft den Blutdruck zu senken,

· Verhindert die Bildung von Blutgerinnseln, löst arteriosklerotische Plaques,

· Reinigt den Körper, entfernt Giftstoffe,

· Dient als natürliches Antibiotikum

· Zerstört Krebszellen, Metastasen, fördert die Entgiftung der Leber nach einer Chemotherapie.

Hinzu kommen Phytonzide in Knoblauch - Substanzen, die sowohl im Körper als auch im Luftraum Keime und Bakterien abtöten können.

Am wichtigsten ist, dass der wärmebehandelte geröstete (oder gebackene) Knoblauch für den Körper sehr wohltuend bleibt und einen scharfen Geruch und einige Eigenschaften verliert.

Was ist die Verwendung von geröstetem und gebackenem Knoblauch

Die Vorzüge von geröstetem Knoblauch sind seit langem bekannt und viele Weltküchen verwenden dieses erstaunliche Produkt nicht nur als Gewürz, sondern auch als eigenständige Zwischenmahlzeit. Unter dem Einfluss hoher Temperaturen wird eine bestimmte Menge ätherischer Öle zerstört und Knoblauch verliert seine bakteriziden Eigenschaften.

Der Rest der einzigartigen Eigenschaften von gebratenem Knoblauch genügt jedoch, um dem Körper zu nützen. Gerösteter Knoblauch hat keinen scharfen Geruch, hinterlässt keinen unangenehmen (und sehr langen) Nachgeschmack im Mund, reizt nicht die Magenschleimhäute und den gesamten Magen-Darm-Trakt. Daher kann es auch bei Gastritis und Hämorrhoiden eingesetzt werden.

Gebratener Knoblauch ist nahrhafter als gebacken, aber die darin enthaltenen speziellen Enzyme tragen zum Abbau von Fetten bei. Laut Ernährungswissenschaftlern schadet gerösteter Knoblauch der Figur nicht. Sehr nützlicher Wundergemüseeintopf, zusammen mit anderen Gemüseprodukten.

Gerösteter Knoblauch reinigt den Darm von Schlacken und entfernt freie Radikale, wodurch das Immunsystem in Ordnung gebracht wird.

Als starkes Antioxidans verliert gerösteter Knoblauch nicht die Fähigkeit, der Versauerung des Körpers zu widerstehen und ihn auf zellulärer Ebene zu reinigen.

Es ist interessant, dass Knoblauch zu den 5 Produkten gehört, die beim Kochen nicht nur verlieren, sondern auch die nützlichen Eigenschaften steigern.

Jüngste Studien haben gezeigt, dass gerösteter Knoblauch eine Reihe von vorteilhaften Eigenschaften aufweist. Gemüse nach der Verarbeitung wird weicher und schmackhafter. Magic 6 Knoblauchzehen, im Ofen gebacken oder in Pflanzenöl geröstet, wirken sich nach dem Verzehr 24 Stunden lang positiv auf den Körper aus:

· Innerhalb von 1 Stunde erfolgt die Verdauung von Knoblauch im Magen, wie üblich Essen,

· Wirkstoffe bekämpfen 2-4 Stunden lang freie Radikale und Krebszellen,

· Ab der 4. bis 6. Stunde werden Stoffwechselprozesse aktiviert, der Stoffwechsel erhöht, Fette verbrannt und überschüssige Flüssigkeit entfernt,

· 6. - 7. Uhr - Knoblauch tötet Keime und Bakterien ab,

· 8. - 10. Stunde - Bereits auf zellulärer Ebene wirksame Substanzen wirken der Versauerung des Körpers entgegen,

· Ab der zehnten Stunde bis zum Ende des Tages wird der Körper gründlich gereinigt.

Und selbst nach einem Tag arbeiten die biologisch aktiven Komponenten weiter, bis sie auf zellulärer Ebene vollständig resorbiert sind. Regelmäßiger Verzehr von gebackenem Knoblauch reinigt und heilt die Darmflora, hilft, Übergewicht loszuwerden, hilft der Leber, Giftstoffe, giftige und krebserregende Substanzen zu entfernen.

Wie man Knoblauch kocht und isst

Zur allgemeinen Verbesserung des Körpers, zur Reinigung des Darms, zur Senkung des Blutdrucks, zur Senkung des Cholesterinspiegels, zur Verbesserung der Immunität und nur für ein kräftiges und gesundes Wohlbefinden wird empfohlen, 6 Scheiben gebratenen oder gebackenen Knoblauch 1 Mal in 3 Tagen zu essen.

Und wenn es unter anderem notwendig ist, den Stoffwechsel im Körper zu intensivieren, um sicher und stabil abzunehmen, sollten die gleichen 6 Scheiben einmal in 2 Tagen (d. H. Jeden zweiten Tag) gegessen werden.

Es ist notwendig, solche Mittel morgens vor dem Frühstück anzuwenden. Weiche Knoblauchzehen haben einen leicht süßen Geschmack, sie lassen sich leicht auf einer Scheibe Schwarzbrot verteilen.

Nach ein paar Wochen finden im Körper spürbare Veränderungen statt: Die Effizienz steigt, ein Anstieg der Vitalität ist zu spüren, der Darm wird von Giftstoffen befreit. Damit die Entgiftung effektiver abläuft, muss während dieser Zeit ein Trinkregime eingehalten werden - mindestens 2 Liter Wasser pro Tag.

Bereiten Sie den Knoblauch wie folgt zu: Der mittlere Kopf (normalerweise besteht er aus 6 großen Nelken) ohne Reinigung, unter fließendem Wasser gewaschen, getrocknet, die Oberseite abschneiden, so dass die Scheiben blank sind. Dann werden sie leicht mit Maisöl besprüht und im Ofen gebacken, bis sie gar sind (überprüfen Sie die Weichheit des Knoblauchs mit einem Zahnstocher). Zum Braten werden die Scheiben gereinigt und in Maisöl weichgekleistert.

Für wen ist gerösteter Knoblauch schädlich

Knoblauch hat wie jedes wirksame Heilmittel Kontraindikationen. Es ist bekannt, dass es ein Sulfanyl-Hydroxylion enthält, das eine giftige Substanz ist und die Klarheit des Denkens beeinträchtigen kann und Schläfrigkeit und Lethargie verursacht. Gemüse reizt die Schleimhäute und ist daher schädlich bei Gastritis, Kolitis und Hämorrhoiden. Wahrscheinlich handelt es sich um rohen Knoblauch, und gerösteter Knoblauch schadet dem Körper nicht, da er viel weicher wirkt.

Die Verwendung dieses wunderbaren Produkts wird dazu beitragen, eine Reihe von Problemen ohne pharmazeutische Medizin zu verjüngen und loszuwerden.

Unbezahlbare Kraft des Knoblauchs

Als sie begonnen haben, Knoblauch anzubauen, ist dies nicht mit Sicherheit bekannt. Aber die erste Erwähnung dieses wundersamen Gemüses findet sich in biblischen Schriften. Menschen, die mit Moses reisten, beklagten sich über das Fehlen dieser duftenden Gewürze.

Im alten Rom und in Ägypten aßen die Bewohner gern gerösteten Knoblauch. Nutzen und Schaden, Rückblicke auf die heilenden Eigenschaften von Gewürzen nach der Wärmebehandlung interessieren den modernen Menschen.

Nicht alle können frischen Knoblauch essen. Es gibt eine riesige Liste von Gegenanzeigen. Bei gebackenem oder gebratenem Gemüse ist die Situation anders.

Hinweis! Für viele wird die Barriere gegen den Verzehr von Knoblauch nach dem Essen zu einem unangenehmen Geruch aus dem Mund. Gebratener Knoblauch hat keinen solchen Nachteil.

Knoblauch ist angereichert mit Vitaminen, ätherischen Ölen, Mikro- und Makroelementen. Volksheiler raten ihm zu essen, um das Immunsystem zu stärken und Viren, Bakterien und anderen Krankheitserregern zu widerstehen.

Gebratener Knoblauch wird oft mit einem starken Antibiotikum verglichen. In der Zusammensetzung der Knoblauchzehen gibt es eine Substanz - Allicin. In der Frischgemüsekultur fehlt es. Bei der Wärmebehandlung entsteht durch die Kombination anderer Elemente Allicin. Wissenschaftler führten Forschungen durch und kamen zu dem Schluss, dass eine solche Substanz ein wahres Allheilmittel für den Menschen ist.

Geröstete Knoblauchzehen: Nutzen und Schaden

Wie bereits erwähnt, haben Wissenschaftler wiederholt Knoblauch in gebratener oder gebackener Form untersucht. Sie waren überrascht, als sie eine große Menge heilender Eigenschaften von Gemüse entdeckten.

Nützliche Eigenschaften:

  • helfen sie, den blutdruck zu senken,
  • verbesserte Blutzusammensetzung
  • Ausscheidung von schlechtem Cholesterin
  • Prävention von Adipositas, Thrombusbildung und Atherosklerose,
  • Stärkung des Immunsystems
  • der Kampf gegen Krankheitserreger,
  • Reinigung von toxischen Verbindungen und angesammelten Schlacken,
  • Zerstörung abnormaler Zellen
  • Verhinderung des Auftretens von bösartigen Neubildungen,
  • Reinigung des Körpers nach einer Chemotherapie.

Als Teil von gerösteten Knoblauchzehen gibt es eine große Anzahl von Phytonciden, die dazu beitragen, den Körper von Giftstoffen und anderen Ablagerungen zu reinigen, die wir jeden Tag ansammeln.

Es ist wichtig! Nach der Wärmebehandlung verliert Knoblauch einige seiner Bestandteile. In dieser Hinsicht kann das Gemüse, das einer Wärmebehandlung unterzogen wurde, in die Ernährung von Menschen einbezogen werden, die an Erkrankungen der Verdauungsorgane leiden.

Geröstete Knoblauchzehen haben einen höheren Nährwert als der frische Vorläufer. Aber das hört Fans von scharfen Gewürzen nicht auf. Diätassistenten sind davon überzeugt, dass es nicht nötig ist, zusätzliche Pfunde zu befürchten, da das Produkt den Prozess der Aufspaltung von Fettdepots intensivieren kann.

Interessant Nach dem Verzehr von geröstetem Knoblauch wirken die Wirkstoffe im Körper tagsüber.

Mit Hilfe eines solchen ungewöhnlichen Gewürzes ist es möglich, die Darmperistaltik zu normalisieren und eine gute Mikroflora im Darm wiederherzustellen. Die Gemüsekultur ist berühmt für ihre reinigenden Eigenschaften. Die wohltuende Wirkung von Knoblauch in gebratener Form wirkt sich auf die Leber aus.

Einige Lebensmittel enthalten Karzinogene, die für die menschliche Gesundheit sehr gefährlich sind. Gebratener Knoblauch hilft, sie aus dem Körper zu bringen.

Was ist sonst noch berühmt für gerösteten Knoblauch? Die Vor- und Nachteile hängen auch von der richtigen Zubereitung und Häufigkeit des Verzehrs solcher Gewürze ab. Die Ärzte sagen, dass gebratene Knoblauchzehen aus Vorsichtsgründen alle drei Tage einmal verzehrt werden müssen. Die maximal zulässige Dosierung beträgt 6 Zähne.

Hinweis! Wenn Sie abnehmen wollen, können Sie jeden zweiten Tag gerösteten Knoblauch essen. Vorab ist es besser, einen Spezialisten zu konsultieren.

Wie bereits erwähnt, hat Knoblauch reinigende Eigenschaften. Für eine wirksame Entgiftung wird empfohlen, das Trinkregime einzuhalten und mindestens 2 Liter gefiltertes Wasser pro Tag zu sich zu nehmen.

Schaden leistungsfähige Medizin

Es gibt viele Kontraindikationen für die Verwendung von rohem Knoblauch. Die Möglichkeit der Einbeziehung von Gewürzen in die Ernährung bei Erkrankungen des Verdauungstrakts ist auszuschließen, da die Pflanzenkultur die Schleimhäute von Darm und Magen reizt und dadurch das Krankheitsbild nur verschlechtert.

Dies gilt jedoch nicht für gerösteten Knoblauch, da das Gemüse nach der Wärmebehandlung weicher wird und keine derartige Wirkung auf die Organe des Magen-Darm-Trakts hat. Um dies jedoch nicht zu riskieren, sollten Sie trotzdem einen Arzt aufsuchen.

Nach einer Reihe von Studien gelangten die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass geröstete Knoblauchzehen Ionen vom Hydroxyl-Typ enthalten. Solche Komponenten verursachen Schläfrigkeit, stören Denkprozesse, eine Person wird gehemmt. Denken Sie daran, wenn Sie ein Fahrzeug führen oder mit riskanten Anlagen arbeiten.

Medizin und Snack: zwei in einem

Knoblauchzehen in gebratener oder gebackener Form können nicht nur zu medizinischen Zwecken verzehrt werden. Dieses Produkt eignet sich hervorragend als Snack oder Beilage für Fleischgerichte. Und es ist leicht zu kochen. Nach der Wärmebehandlung werden die Gewürznelken weich und süßlich im Geschmack.

Kochen:

  1. Für die Zubereitung von leckeren und gesunden Knoblauchsnacks eignen sich junge Gemüsefrüchte. Von der Schale müssen sie nicht gereinigt werden.
  2. Schneiden Sie die Oberseite vorsichtig ab, um die Unversehrtheit des Kopfes und der Knoblauchzehen nicht zu beschädigen.
  3. Wir verschieben die Knoblauchköpfe in feuerfester Form.
  4. Streuen Sie das Gemüse mit Salz, Sie können Jod oder Meeresfrüchte verwenden.
  5. Für den Geschmack gemahlene Piment- oder Pfeffermischung hinzufügen.
  6. Der letzte Schliff ist raffiniertes Olivenöl.
  7. Jeder Knoblauchkopf wird in Aluminiumfolie eingewickelt und in den Ofen geschickt.
  8. Tomim Gemüse innerhalb von 40 Minuten. Die optimale Temperatur beträgt 160 °.
  9. Leckere und gesunde Snacks sind essfertig.

Gebratener Knoblauch ist ein Allheilmittel für viele Krankheiten. Wenn Sie ein solches Gericht für therapeutische oder prophylaktische Zwecke verwenden möchten, wenden Sie sich zuerst an einen Spezialisten. Gesundheit!

Was passiert mit Ihrem Körper innerhalb von 24 Stunden nach dem Verzehr von 6 gerösteten Knoblauchzehen?

  • 1. Stunde Sobald der Knoblauch in den Magen gelangt ist, beginnt er zu verdauen, da der Körper ihn als Nahrung wahrnimmt.
  • 2-4 Stunden Knoblauch bekämpft freie Radikale und Krebszellen.
  • 4-6 StundenBeschleunigter Stoffwechselüberschüssige Flüssigkeit wird aus dem Körper ausgeschieden, Fettdepots werden verbrannt.
  • 6-7 Stunden Knoblauch zerstört schädliche Bakterien im Körper.
  • 8-10 Stunden. Knoblauch spielt eine wichtige Rolle auf zellulärer Ebene und schützt die Körperzellen vor Oxidation.
  • 10–24 Stunden. Die Prozesse der Tiefenreinigung im Körper werden eingeleitet.

Wie sich gerösteter Knoblauch auf Ihren Körper auswirkt

  1. Der Spiegel an schlechtem Cholesterin wird sinken.
  2. Die Arterien werden gereinigt.
  3. Der Blutdruck ist normalisiert.
  4. Erhöhen Sie die Immunität.
  5. Die Knochen werden gestärkt.
  6. Die Müdigkeit wird abnehmen.
  7. Die Ausdauer wird gesteigert und die körperliche Leistungsfähigkeit verbessert.

Manchmal reicht es aus, um gesund zu bleiben Vitaminewelche das ganze Jahr zur Hand sind. Knoblauch ist ein echter Beweis. Stärken Sie Ihre Gesundheit und Ihr Immunsystem, und dann müssen Sie keine großen Mengen an Medikamenten ausgeben.

Gesundheit! Teilen Sie diesen informativen Artikel mit Ihren Freunden.

Knoblauch gilt als eines der gesündesten Lebensmittel. Es wird zur Behandlung und Vorbeugung vieler Krankheiten eingesetzt. Dieses Produkt ist besonders beliebt bei Menschen, die unter Druckabfall leiden. cholesterinreich und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

Über seine wohltuenden Eigenschaften und positiven Wirkungen auf den menschlichen Körper und die Gesundheit haben wir Ihnen bereits mehrfach berichtet. Es stellt sich heraus gerösteter Knoblauch Nichts schlechter als frisches Produkt. Wissenschaftler haben eine Reihe von Eigenschaften identifiziert, die genau Nelken dieses Produkts geröstet haben.

ES IST AUCH INTERESSANT:

Gefäße sind der wichtigste Teil des Körpers, da sie von lebenswichtigen Flüssigkeiten wie Blut und Lymphe durchströmt werden. Daher hängt die menschliche Gesundheit von ihrer Reinheit und Integrität ab. Aufgrund des Konsums von Alkohol, fetthaltigen Lebensmitteln, Rauchen und Bewegungsmangel kann das Gefäßnetz heute durch tödliche Schlacken, Blutgerinnsel und Plaques an den Wänden verstopft werden. Dadurch verschlechtert sich die Immunfunktion, Blutzellen können Parasiten nicht selbständig ausstoßen, Stoffwechsel verlangsamt sich. Knoblauchpeeling ist eine der ältesten, aber sehr wirksamen Heilmethoden. Diese Methode wurde von tibetischen Mönchen erfunden, aber andere Länder haben bereits eigene Variationen des klassischen Rezepts entwickelt.

Knoblauch Reinigungseigenschaften

Knoblauch ist eine Pflanze aus der Zwiebelfamilie, die dafür bekannt ist, dass die meisten ihrer Vertreter Phytoncide (Desinfektionsmittel) ausstoßen, die das Immunsystem stärken und dabei helfen, "Parasiten" (Bakterien, Pilze, Viren) aus dem Blut zu entfernen.

Auch Knoblauchzehen enthalten organische Säuren und Proteine, die sklerotische und Cholesterin-Plaques an den Wänden der Blutgefäße lösen. Wir sollten nicht den Vorrat an Vitaminen und Mineralstoffen in dieser Pflanze vergessen, die den Zustand aller inneren Systeme verbessern, die Zusammensetzung von Blut und Lymphe normalisieren.

Die Menschen wussten schon vor langer Zeit über all diese Eigenschaften Bescheid, und so entwickelten sie mit Hilfe dieses speziellen Gemüses mehr als ein Rezept, um Blut und Blutgefäße von Parasiten, Schlacken, Toxinen und Fettablagerungen (Plaques) zu reinigen.

Indikationen und Kontraindikationen zur Reinigung

Очищение крови народными средствами имеет свои показания и противопоказания, с которыми необходимо обязательно ознакомиться, дабы не подвергать собственный организм излишнему риску.

  • некачественное питание, злоупотребление жирным фастфудом или полуфабрикатами,
  • частое употребление алкоголя,
  • сидячий образ жизни,
  • риск возникновения тромбов,
  • атеросклероз (холестериновые бляшки),
  • Bluthochdruck,
  • häufige Kopfschmerzen
  • häufige virale oder bakterielle Erkrankungen,
  • ständiger Stress und Aufregung.

  • Herzkrankheit,
  • Zwölffingerdarmgeschwür oder Magengeschwür,
  • neuropsychiatrische Erkrankungen
  • Schwangere und stillende Mütter sollten sich einer solchen Genesung besser enthalten.
  • Anfälligkeit für allergische Reaktionen
  • Nierenerkrankung
  • Erkrankungen der Leber und der Gallenblase.

Es können auch individuelle Kontraindikationen auftreten. Bevor Sie also Blut und Blutgefäße mit Volksheilmitteln reinigen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Knoblauch-Peeling-Technik

Um den Körper mit Knoblauch zu heilen, muss eine spezielle Technik angewendet werden, die nicht nur verschiedene Rezepte, sondern auch spezielle Ernährungs- und Sportarten umfasst.

Meistens wird die Reinigung mit Knoblauch-Tinktur mit Alkohol durchgeführt, aber es gibt auch andere Rezepte, die unten beschrieben werden.

Knoblauch Tinktur

Dies ist ein klassisches Rezept, das darauf abzielt, Cholesterin und Fettplaques zu bekämpfen und krankheitsverursachende Parasiten loszuwerden. Die Herstellung von Tinkturen erfordert nicht viel Personal und Geld, wird jedoch viel Zeit in Anspruch nehmen, da darauf mehrere Monate bestanden werden muss. Dieses Rezept kann nicht bei Personen mit hohem Säuregehalt des Magens angewendet werden. Es gibt verschiedene Tinkturvarianten für die Reinigung von Gefäßen, die sich in der Intensität der Exposition und der Infusionszeit unterscheiden.

Das Rezept eignet sich am besten zur allgemeinen Reinigung von Blut und Blutgefäßen von Schlacken, Toxinen, Schwermetallsalzen. Sie können es 1 Mal pro Tag nach einem herzhaften Mittagessen mit einem Teelöffel einnehmen.

  1. Um die Tinktur zuzubereiten, nehmen Sie 300 Gramm Knoblauch, geschält von der Haut, und 1 Liter Wodka.
  2. Ein Drittel des Volumens des pflanzlichen Produkts wird durch eine Mühle oder einen Brecher zerkleinert, Sie brauchen nur Saft daraus.
  3. Knoblauchsaft in die Tinktur auf Alkoholbasis gießen.
  4. Den restlichen Knoblauch 10 Minuten im Wasserbad dünsten und dann in den gleichen Behälter geben.
  5. Eine Flasche verkorken und einen Monat ziehen lassen.

Nehmen Sie für diese Tinktur 350 Gramm reinen Knoblauch, dämpfen Sie ihn 15 Minuten lang in einem Wasserbad und gießen Sie einen Liter Wodka hinein. Danach fügen Sie Buchweizenhonig (1 EL. L) hinzu. Schütteln Sie die Flasche und lassen Sie sie 3 Monate lang an einem dunklen, kühlen Ort ziehen.

Eine solche Variation hilft dabei, bakterielle oder virale Wirkstoffe zu entfernen, insbesondere während der Zeit ihrer aktiven Wirkung - im Winter, so dass die Tinktur am besten im Frühherbst geerntet wird. Verwenden Sie das Tool wie das vorherige.

Honig mit Knoblauch

Dieses Rezept wird viel schmackhafter sein, weil Honig die Bitterkeit des Knoblauchs nimmt, seinen Geschmack zarter macht und auch seine Wirksamkeit erhöht.

  1. Zur Zubereitung nehmen Sie flüssigen reinen Honig (Akazie oder Buchweizen), erhitzen ihn in einem Wasserbad auf 40 Grad und geben dann geschälten Knoblauch hinzu.
  2. Die Verhältnisse zum Kochen können unterschiedlich sein. Wenn der Honig sehr süß ist, reichen 300 Gramm aus, und wenn er bitter ist, werden 350 Gramm und 250 reine Produkte für Knoblauch benötigt.
  3. Füllen Sie die Gemüsebasis mit einem süßen Produkt und schliessen Sie es für einen Monat in das Glas.

Sie können auch das mit Honigzitrone verdünnte Rezept variieren. Dazu die geschälten Früchte nehmen, die Knochen entfernen und in einem Mixer verquirlen. Danach den Honig mit der Zitrone in den Mixer geben (für 300 g geschlagene Masse 200 g süßes Produkt) und nochmals verquirlen. Geben Sie danach die Hälfte des Knoblauchs in den Boden der Schüssel, füllen Sie die gleiche Menge Honig mit Zitrone und wiederholen Sie den Vorgang. Verschließen Sie das Glas und stellen Sie es 2 Monate lang an einen dunklen Ort.

Solche Mittel eignen sich perfekt, um Parasiten aus dem Körper zu vertreiben, da sich mehrere antimikrobielle Komponenten sofort gegenseitig verstärken, weil Honig mit Zitrone eine Ladungsdosis an Vitamin C enthält, das für die Immunität, die Bekämpfung von Krankheiten und die Zerstörung von Parasiten verantwortlich ist.

Knoblauch mit Zitrone

Das letzte Rezept ist eine Alternative zur Spiritustinktur. Sein Vorteil ist, dass Zitronensaft den Alkoholgehalt im Blut nicht erhöht, und es ist auch diese Frucht, die den unangenehmen Knoblauchgeruch überdeckt.

  1. 300 ml Zitronensaft auspressen, mit der gleichen Menge kochendem Wasser verdünnen.
  2. 300 g Knoblauch schälen, 15 Minuten in einem Wasserbad dämpfen und dann das warme Gemüse mit Zitrone gießen.
  3. Lassen Sie die Mischung abkühlen, geben Sie sie in ein Glas und lassen Sie sie 2 Wochen einwirken.
  4. Verwenden Sie 2-3 Wochen lang zweimal täglich einen Teelöffel.

Empfehlungen

Es ist nicht nur wichtig, das Knoblauchmittel richtig vorzubereiten, um die Gefäße zu reinigen, sondern auch zu wissen, wie es angewendet wird. Es gibt einige Tipps zur Verwendung von Rezepten, die deren Wirkung steigern.

  1. Zum Zeitpunkt der Reinigung von frittierten und fetthaltigen Lebensmitteln verweigern, weil es eine Quelle für schlechtes Cholesterin ist.
  2. Missbrauchen Sie nicht die süße, besonders Schokolade oder Zuckerglasur.
  3. Reduzieren Sie die Anzahl der Lebensmittel, die reich an Vitamin C sind, wenn Sie sich für Rezepte mit Zitrone entscheiden, um keine Hypervitaminose zu verursachen.
  4. Knoblauch kann nur nach einer Mahlzeit eingenommen werden, ohne ihn zu trinken oder zu beschlagnahmen.
  5. Auf nüchternen Magen oder nachts ist es strengstens verboten, dieses Produkt zur Reinigung der Gefäße zu verwenden, da es die Wände des Magens reizt.
  6. Erhöhen Sie die Menge an Wasser, die Sie trinken, da die Entfernung von Toxinen, Parasiten und anderen schädlichen Substanzen über die Nieren erfolgt.
  7. Geben Sie Alkohol und Rauchen zum Zeitpunkt der Behandlung auf.
  8. Die Reinigung sollte nicht länger als einen Monat dauern.

Das Reinigen von Blutgefäßen von Toxinen, Toxinen mit Produkten auf Knoblauchbasis, ist eine der wirksamsten und zuverlässigsten Möglichkeiten zur Verbesserung des Körpers. Vor diesem Verfahren müssen jedoch alle Kontraindikationen und Empfehlungen berücksichtigt werden, damit Sie nur gesundheitliche Vorteile erhalten.

Was schadet es der Gesundheit?

Gerösteter Knoblauch hat wie alles andere in unserer Welt die andere Seite der Medaille. Trotz der Vielzahl nützlicher Eigenschaften hat es mehrere negative, zum Beispiel schädliche Wirkungen auf das menschliche Gehirn.

Knoblauch enthält ein Sulfonyl-Hydrosilic-Ion, das das Blut des Gehirns durchdringt und für höhere Säugetiere giftig ist.

Dank Dr. Robert Beck können wir das jetzt herausfinden Knoblauch wirkt sich negativ auf unser Gehirn aus. Er entdeckte, dass eine Person, die Knoblauch konsumierte, langsamer reagierte als jemand, der keinen Knoblauch aß. Darüber hinaus führt eine Knoblauchvergiftung des Gehirns dazu, dass eine Person schwache Kopfschmerzen, Beschwerden bei der Arbeit, Geistesabwesenheit und Unaufmerksamkeit verspürt.

Zusammenfassend können wir darauf hinweisen, dass gerösteter Knoblauch:

  1. Beeinträchtigt die Arbeit des Gehirns negativ, was zu Ablenkung, langsamer Reaktion und Kopfschmerzen führt.
  2. Es hilft bei der Vorbeugung von Krankheiten und ist ein natürliches Antibiotikum.
  3. Reduziert kurz das Cholesterin.
  4. Zur Vorbeugung von Krebs.
  5. Kann den Druck reduzieren und das Herz-Kreislauf-System positiv beeinflussen.

Gegenanzeigen zur Verwendung

Hitzebehandelter Knoblauch hat mehrere Kontraindikationen für einige Krankheiten.. Aufgrund des vorgenannten Sulfanyl-Hydroxyl-Ions treten beim Menschen Schläfrigkeit und Lethargie auf. Aufgrund der schleimhautreizenden Wirkung wird die Anwendung bei Gastritis, Colitis und Hämorrhoiden nicht empfohlen.

Wie beantrage ich eine Behandlung?

Die Tatsache, dass gerösteter Knoblauch einem Menschen im Kampf gegen Krankheiten nicht hilft, ist ein Stereotyp. Um den Darm zu verbessern, den Cholesterinspiegel zu senken und die Immunität zu stärken, wird empfohlen, alle 3 Tage 6 geröstete Knoblauchzehen zu essen.

Unter anderem Die Verwendung von 6 Scheiben alle zwei Tage hilft, den Stoffwechsel und sogar einen kleinen Gewichtsverlust zu beschleunigen. Sie können die Scheiben auf einer Scheibe Schwarzbrot verteilen und dieses Werkzeug morgens vor dem Frühstück verwenden.

Um die Geschwindigkeit der Entgiftung des Körpers zu erhöhen, muss unbedingt das Trinkregime eingehalten werden - mindestens 2 Liter Wasser pro Tag.

Wie macht man Scheiben?

Bereiten Sie Knoblauch wie folgt im Ofen zu:

  1. Wir heizen den Ofen auf eine Temperatur von 180 Grad vor, reinigen gleichzeitig den Kopf von den Schalen und lassen den dichtesten, der an den Knoblauch selbst angrenzt, intakt.
  2. Schneiden Sie die Oberseite der Köpfe ab.
  3. Füllen Sie den Kopf ein wenig mit Öl und Salz (optional).
  4. Nehmen Sie die Folie und wickeln Sie den Knoblauch in Form einer Tüte, wie Süßigkeiten.
  5. Dank dieser Maßnahmen wird der Knoblauch in seinem eigenen Saft gekocht und duftender. Fertigbeutel müssen 40 Minuten in den Ofen gestellt werden. Die Bereitschaft wird durch einen regelmäßigen Zahnstocher bestimmt, Knoblauch sollte weich und leicht abziehbar sein.

In der Mikrowelle

Sehr seltene Art zu kochen, aber es lohnt sich, darüber Bescheid zu wissen. Es geht darum, in der Mikrowelle zu braten.

  1. Dies erfordert Geschirr aus Spezialglas oder Keramik. Vor dem Garen müssen die Scheiben mit ein paar Esslöffeln Öl gemischt und später für 1-3 Minuten in den Ofen gestellt werden (abhängig von der eingestellten Leistung und der Art der Mikrowelle).
  2. Das fertige Produkt sollte knusprig und nicht bitter sein, da Knoblauch beim Überkochen sehr bitter wird.

Wie oft muss das Produkt zur Wiederherstellung verwendet werden?

Um es nicht zu übertreiben oder umgekehrt, müssen Sie einen Zeitplan für die Knoblauchaufnahme haben. Es wird empfohlen, gerösteten Knoblauch alle 2-3 Tage zu essen, da dies zur Verbesserung Ihrer Gesundheit beiträgt und einige der oben bereits erwähnten Probleme beseitigt. Wenn wir über die Menge der verzehrten Lebensmittel sprechen, ist es am besten, 6 geröstete Knoblauchzehen gleichzeitig zu verwenden.

Konsultieren Sie trotz allem einen Arzt, wenn Sie Knoblauch (in irgendeiner Form) in Lebensmitteln essen. Bei einigen Krankheiten können Sie sich nur durch Ihre Unwissenheit verschlimmern. Kümmere dich um deine eigene Gesundheit und die deiner Lieben!

Sehen Sie sich das Video an: So werden deine Haare schneller, dicker und länger wachsen! (August 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send